Haus und Freizeit

Warum träume ich immer von Schlangen?

Haben Sie jemals von einer Schlange im Gras geträumt, eine nicht aggressive Schlange häutet sich ab, eine zischende Schlange, eine Schlange entkommt und kriecht davon, eine Schlange, die sich an uns, an unseren Körper klammert? Träumen Sie davon, eine Schlange zu zermalmen, einen Schlangentraum zu verzaubern, eine tote Schlange zu sehen oder eine Schlange zu töten, träumen viele Schlangen zusammen? Was kann es bedeuten, wenn wir in einer oder mehreren Schlangen träumen, die uns angreifen? Warum kann man von einer schwarzen Schlange träumen, die beißen oder färben will? Warum und warum können wir in unseren Träumen viele kleine neugeborene Schlangen oder große und sehr große giftige Schlangen sehen? "Letzte Nacht habe ich davon geträumt, eine große schwarz-gelbe Schlange zu sehen, die an seinem Gift festhalten wollte, aber nicht davonkommen konnte. Warum träumen Sie oft davon, Eier zu schlängeln, die schlüpfen? Letzte Nacht sah ich zwei riesige Schlangen, schrecklich und auf mich zukommen, aber ich rannte weg. Letzte Nacht, letzte Nacht, habe ich eine lange Schlange geträumt, die mich zuerst in Arm und Hand, dann in Bein und dann ins Gesicht gebissen hat, und ich bin ohnmächtig geworden, weil ich Schmerzen hatte ". Was bedeutet es zu träumen, von einer Schlange in Weiß, Rot, Dunkel oder von mehreren Schlangen verfolgt zu werden, die uns angreifen wollen? Warum kann sich eine Schlange in einem Traum um unseren Körper oder unseren Hals kräuseln, um uns zu würgen? Schlange in einem Traum kann viel Angst machen? Verstehen wir dieses Traumsymbol und welche Bedeutung und Interpretation hat.

Die Schlange ist eines der häufigsten Tiere in unseren Träumen und weil dies ein sehr wichtiges religiöses Symbol ist. Die Schlange verriet Eva im Garten Eden und aß den Apfel des Baumes des Guten und Bösen, wobei sie den Zorn Gottes entfesselte. Von da an wird die Schlange immer als Symbol des Bösen, als Symbol des Verrats und des Neides gesehen. Hier ist eine erste Assoziation von Bedeutung, wenn wir sehen, dass eine Schlange dieser Art mit einer Person verbunden ist, die eifersüchtig und neidisch auf uns ist und uns Schaden zufügen möchte oder in eine Situation, in der wir in die Falle tappen können. Wenn die Schlange uns beißt, riskieren wir wirklich, in die Falle oder das Opfer dieser Person zu geraten, und wenn wir den Biss vermeiden und sogar die Schlange töten können, dann ist dieser Traum sehr positiv und bedeutet, dass wir gewinnen, das Problem besiegen oder eine schlechte Person . Oft jedoch die Schlange, die Worte Freud, ist, vor allem in Bezug auf Mann, Männlichkeit, sexuelles Verlangen, das einen Ausgang im wirklichen Leben finden muss. Dieses Tier wird also sowohl das männliche Geschlechtsorgan als auch das sexuelle Verlangen repräsentieren. Wenn wir eine Schlange treffen, können sie vielleicht blocken, um unsere sexuellen Instinkte aufzuheben.

Aber Träume können wirklich sehr spezifisch sein, und um sie richtig zu interpretieren, müssen sie sich immer an Orte, Gegenstände und an Menschen erinnern, die anwesend sind. Zum Beispiel Wenn Sie eine Schlange oder mehrere Schlangen bei der Arbeit treffen, weist dies darauf hin, dass es nur am Arbeitsplatz ein Problem gibt, möglicherweise mit einem Kollegen oder dem Arbeitgeber. Stattdessen bedeutet eine Schlange im Haus, dass es vielleicht einen Verwandten gibt, der beneidet. Oft macht die Schlange ein Geräusch, während sie die Zunge herauszieht, und das bedeutet, dass wir sehr vorsichtig sein müssen, wir müssen unsere Augen öffnen und uns von niemandem täuschen lassen. Viele kleine Schlangen, die aus Eiern kommen, die schlüpfen, können bedeuten, dass wir mit vielen kleinen Problemen in verschiedenen Bereichen des Lebens konfrontiert werden, die aber nicht besonders schwer zu lösen sind. Wir müssen vorsichtig sein mit Schlangen, die sehr eigenartige Farben haben, leuchtende Farben wie Gelb, Rot, Hellgrün, denn diese Farben können bedeuten, dass die Person, die beneidet oder in Gefahr ist, sehr wichtig sein kann und wir sollten keinen Aspekt unterschätzen.

Aber nicht immer hat die Schlange in einer Traumwelt eine schlechte Bedeutung. Tatsächlich können wir sehen, dass die Schlange ihre Haut abwirft, und dies ist ein gutes Zeichen, weil es zeigt, dass in unserem Leben in unserer inneren Welt eine Veränderung stattfinden wird, eine Erneuerung, die auch zu einer positiven und spirituellen Entwicklung führen wird Material. Das ist wie ein guter Traum, ein Traum, in dem wir riesige Schlangen bekämpfen und besiegen, die schrecklich versuchen, ihr Gift zu beißen und zu injizieren. Viele Menschen träumen schließlich davon, große Schlangen zu sehen, die den sentimentalen Partner, die Eltern als Mutter oder Vater, den Bruder oder die Schwester, eine Tante, eine Großmutter usw. angreifen. Diese Träume zeigen, dass wir uns um einige Dinge sorgen, die insbesondere diese betreffen Menschen und damit indirekt beeinflussen uns.

Hattest du noch einen Traum? Möchten Sie eine Interpretation lesen? Schau in den Wörterbuch der Träume Auf dieser Seite finden Sie den Artikel, von dem Sie geträumt und die Interpretation gelesen haben. Wenn Sie nichts finden, führen Sie eine Suche nach einem von Beste Website für die Welt der Träume und nicht nur, ilmigliorweb.blogspot.com. Wenn Sie mehr Klarheit über einen Traum oder Albtraum wünschen, können Sie mit der Kontakt Formular und wir werden versuchen, Ihnen so schnell wie möglich zu antworten.

TRÄUME, DIE UNTER DEN MENSCHEN AM BELIEBTEST SIND:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

14 Antworten

Mit Schlangen zu träumen bedeutet, dass jemand in Ihrer Nähe Sie verstirbt. Er ist bereit, Sie zu erstechen, wenn Sie es am wenigsten erwartet haben. Mit einem kurzen Wort: ein Verräter.

Es würde von der Assoziation abhängen, die Sie mit dem Traum hatten. Hast du mit der Schlange gekämpft oder ist sie verwelkt und gestorben, nachdem sie dich gebissen hat? Gillian Holloway, Ph.D. identifiziert, von einer Schlange gebissen zu werden, als verschiedene Dinge bedeutend. Sie sagt: "In vielen Träumen wird eine einzelne Schlange kommen, um dich zu beißen, und du wirst möglicherweise nach einem kurzen Kampf gebissen. Zu deinem Erstaunen wirst du jedoch nicht sterben und möglicherweise feststellen, dass die Situation nicht so schlimm ist wie du habe gedacht." Laut Holloway haben Sie diese Art von Traum, wenn Sie mit einem Problem, einer Beziehung oder einer Herausforderung zu kämpfen haben. "Eine solche Schlangenquälerei ist ein wichtiges Signal dafür, dass Sie eine Art Initiation durchlaufen, eine psychologische und spirituelle Prüfung, die das Potenzial hat, Ihr Leben zum Besseren zu verändern, wenn Sie mutig und mit klarem Herzen damit umgehen. Sie können Sie müssen etwas aufgeben, von dem Sie dachten, dass Sie es nicht könnten, oder sich für Ihre Grundsätze oder Ihren Glauben einsetzen. "

Seien Sie versichert, Ihr Traum ist kein Todestraum.

In Bezug auf Träume kann eine Schlange einige Dinge darstellen. Freud dachte, dass die Schlange ein phallisches Symbol für Lust oder Sex ist, also haben Sie möglicherweise Angst vor jemandem, der Sie in einem romantischen Sinne aggressiv verfolgt.

Umgekehrt dachte Jung, dass die Schlange einen internen Konflikt darstellt und zu einer Art Transformation führen würde, sodass Sie sich möglicherweise mit einigen Problemen befassen, die im Begriff sind, gelöst zu werden.

Meiner Meinung nach, weil die Schlange dich jagt und dich beißt (in Verbindung mit deiner Angst), kann dies bedeuten, dass in naher Zukunft etwas passiert, für das du nicht unbewusst bereit bist, aber auch außerhalb deiner Kontrolle. Also sei dir dessen bewusst, denn wenn dies passiert, hast du möglicherweise einige vorkognitive Fähigkeiten :)

Hast du Angst vor Schlangen? Wenn Menschen träumen, ist Ihr Körper völlig entspannt, aber Ihr Geist geht weiter. In vielen Fällen wird die Angst aufkommen und Sie in einen Albtraum versetzen.

Hast du an Schlangen gedacht, bevor du eingeschlafen bist? In den meisten Fällen träumen die Menschen von dem, was sie zuletzt im Kopf hatten, bevor sie abdriften.

Mein Traum von Schlangen und Vögeln

Im alten Testamentbuch der Bibel werden der ursprüngliche Mann und sein Partner von einer Schlange im Garten Eden versucht. Diese Geschichte wird in Kapitel Genesis 3 umrissen.

Hier ist der Traum, den ich hatte.

Ich träumte, ich hätte 10 oder 12 Vögel in einem großen Käfig in unserem großen Bauernhaus im Haus, das ich in der großen industriellen Wäscherei des Hauses aufbewahrte. Wir haben dort auch die Kleider der Landarbeiter gewaschen.

Meine Frau und ich waren zur Arbeit gegangen. Wir haben im selben Büro gearbeitet, irgendwo in der Stadt, in der wir unsere Farm hatten. In der morgendlichen Teezeit hatte ich ein schlechtes Gefühl in Bezug auf die Vögel, und so kamen wir nach Hause, um nach ihnen zu sehen. Der Käfig war nicht mehr im Haus. Wir hatten auch eine große Garage / Schuppen auf unserem Grundstück, in der auch viele Landarbeiter auf den Feldern für uns arbeiteten.

"Ich hatte eine Ahnung, wie die Vögel in der Scheune aussahen. Wir gingen hinein und ich hörte ein Vogelgezwitscher. Wir gingen in die kleine Küche in der großen Scheune und ich war alarmiert, vier tote Vögel auf dem Boden zu sehen dort, und ein sehr gestresster großer Vogel lebt dort auch noch. "

"Ich hob diesen Vogel auf und ging dann mit meiner Frau aus, um den Rest der Scheune zu erkunden. Ich ging hinunter zum hinteren Ende, wo ich sah, dass einige große Garagentore geöffnet worden waren und noch geöffnet waren. Es gab drei oder mehr große Garagentore, die nebeneinander standen und die Wand dieses hinteren Teils des großen Arbeitsschuppens bildeten. "

"Ich hatte gehofft, dass diese Türen noch geschlossen waren, damit ich einige der Vögel in der Scheune, die noch nicht entkommen waren, fangen konnte. Ich habe mich gefragt, wie die Katze in die verschlossene Scheune gekommen ist, um die Vögel zu töten, so wie ich dachte, das schien sie getötet zu haben. "

"Ich habe einen anderen Vogel in der Nähe des Garagentors gesehen. Ich habe ihn auch aufgehoben."

"Dann bemerkte ich, dass einige der Arbeiter in der Nähe der Tür herumlungerten und herausfanden, wo sie einige landwirtschaftliche Geräte ins Feld brachten, einschließlich des Traktors."

"Ein Mann kam herüber, legte seinen Finger in der Nähe des Bodens in der Nähe von Gras oder einem kleinen Busch, der dort in der Nähe der Tür wächst, nieder und ein kleiner blauer Vogel sprang auf seinen Finger. Es fehlte ein Bein."

"Ich fühlte mich ein bisschen verdrossen, als ich dachte, ich sei der einzige 'Besondere' Eine, die Vögel wie diese anziehen könnte und zu mir kommen würde, weil sie auch etwas Besonderes an mir spürten. Ich war doch nicht so besonders, wie es schien. Jedenfalls habe ich dann meinen eigenen Finger ausgestreckt, und der Vogel an seinem Finger ist dann auf meinen rüber geklettert. "

"Dann sah ich einen sehr großen hölzernen Zwinger. Es sah genauso aus wie ein Hundezwinger. Es war auch in der Nähe des Hintereingangs. Ich sah jetzt einen anderen kleinen Vogel, der in der Nähe des Eingangs dieses Zwingers ging, und er befand sich etwas darin. Ich griff in den Zwinger und hob ihn ebenfalls auf. Auch er hatte nur ein Bein. Auch er war ein kleiner blauer Vogel. "

"Die anderen Vögel, die wir besaßen, hatten alle eine gelbgrüne Farbe. Es schien, als hätten diese beiden kleinen blauen Vögel beide überlebt, aber in ihrem Kampf, vermutlich vor der Katze davonzukommen, hatten sie beide ein Bein verloren."

"Dann beugte ich mich vor und schaute genauer in den Zwinger, um zu sehen, ob es noch andere Vögel gab, die sich auch dort versteckten. Ich war überrascht und bin dann tatsächlich sehr schnell zurückgesprungen, als ich sieben große Schlangen sah, die sich kräuselten dort oben im Zwinger. "

"Ich habe gezählt, wie ihre Köpfe herausragen und wie glücklich ich war, nicht von einem von ihnen gebissen worden zu sein."

"Meine Frau hatte ihre Kamera / I-Phone dabei, und ich sagte ihr dann, wie wäre es, wenn Sie ein Foto davon machen (das heißt, die Schlangen), aber sie wollte es nicht. Sie hatte immer große Angst vor Schlangen in unserem wirklichen Leben. Ich bin aufgewacht und fühlte mich geschockt darüber und in gewisser Weise auch sehr erleichtert. "

"Kurz davor (bevor ich aufwachte) hatte meine Frau mir laut vorgeschlagen, damit die Männer sie hören konnten, dass wir diese Landarbeiter vielleicht verklagen sollten, weil sie den Käfig in den Stall getragen hatten, und die Vögel dann so raus ließen, als wir annahmen, dass sie es waren, die dies getan hatten. "

"Sie waren froh, als ich sagte, dass ich das nicht tun werde (verklage sie). Sie hatten große Angst, als sie hörten, wie meine Frau das sagte."

"Ich hatte jetzt fünf Vögel von den ursprünglichen 12 übrig."

"Eine sehr kleine saß auf dem Kopf der großen in meiner linken Hand. Sie reinigte die Kopffedern dieses großen Vogels und schien das traumatische Ereignis, das zuvor für ihn und die anderen Vögel stattgefunden hatte, jetzt nicht mehr zu bemerken. Es war hier auf dem Kopf des größeren Vogels gelandet, der immer noch in meiner linken Hand war, nachdem ich von den Sparren heruntergekommen war, um dies zu tun. "

"Ein anderer Vogel klammerte sich jetzt fest an meinen Wollpullover auf meiner Brust, und zwei ruhten auf den Fingern meiner anderen Hand, meiner rechten Hand. Dies waren die beiden blauen, mit jeweils nur einem Bein. Das eine klammerte sich an Mein Pullover war jetzt auch von selbst dort gelandet. Er war von meiner Hand dorthin geflogen, als ich ihn zuvor an der Tür aufgehoben hatte. "

Eine mögliche Interpretation meines Traums

"Die Schlange ist das Symbol für die große Weisheit der Natur, denn der zu direkte Weg ist nicht der beste Weg, der krumme Weg, der Umweg ist der kürzere. Schlangenträume weisen immer auf eine Diskrepanz zwischen der Haltung des bewussten Geistes und der des Menschen hin Instinkt, die Schlange ist eine Personifizierung des bedrohlichen Aspekts dieses Konflikts. "

"Nächte durch Träume erzählen uns die Mythen, die der Tag vergessen hat."

Ich habe dieses Zitat irgendwo gelesen. Es stammt von dem großen Schweizer Psychiater Carl Gustav Jung (1875 bis 1961).

Schlangenträume bringen dem Träumer eine starke Botschaft, dass er sich tiefer mit sich selbst verbinden muss, um sich von seinem persönlichen Kampf mit der Angst zu lösen.

Mein Traum mit Vögeln und Schlangen zeigt eine unsichtbare Verbindung zwischen Liebe und Angst. Die Flucht der Liebe zu den höheren Ebenen wird oft durch die Angst verhindert, die uns hier festhält, und es gibt sieben solcher Ängste.

Diese sieben Ängste sind:

Die Angst vor dem Leben, die Angst vor anderen, die Angst vor sich selbst, die Angst vor der Liebe und die Angst vor der Angst selbst sind die ersten fünf Ängste. Schließlich, um die Sieben zu vervollständigen, sind die Angst vor Gott und die Angst, dass du sterben könntest. Dies sind die sieben größten Befürchtungen.

"Ich bin ein Symbol meiner Seele."

Dies ist ein weiteres Zitat von Carl Gustav Jung.

Jung scheint hier zu sagen, dass alles in unserem Leben eine Art Symbol für unsere Seele ist. Unter diesen Umständen glaube ich, dass auch das Gegenteil der Fall ist. Es ist unsere Seele, die uns diese Symbole in unseren Träumen schickt, damit wir uns selbst kennenlernen können.

Unsere Seele ist der Kapitän unseres Lebens. Alles andere auf dem Schiff ist nur ein Werkzeug für unsere Seele.

Schlangen und vergangene Leben. Weisheit und Ego

Schlangen könnten mit Wiedergeburt und früheren Leben in Verbindung gebracht werden.

Diese Idee könnte auf die Tatsache zurückzuführen sein, dass sie ihre Häute ablegen, und die Verbindung könnte sein, dass auch wir uns von unseren alten Wegen trennen sollten.

Sich von alten Wegen zu verabschieden, bedeutet, sich zu erneuern, indem man sich mehr in die Liebe vertieft und wieder "wiedergeboren" wird. Die Schlange ist ein Versucher im Christentum, aber es ist ein Symbol der Erneuerung in einigen anderen Religionen, wie dem Hinduismus.

Die Wahrheit ist, dass die Schlange da ist, um dich mit ihrer Weisheit zu beißen, wie sie Adam gebissen hat, und er hat Weisheit in Ordnung erhalten, als er seine Augen für die Wahrheit über sich selbst und über Eva geöffnet hatte, aber dann als seine Strafe, die er hatte nach immer mehr Weisheit suchen.

Die Suche nach einer solchen Weisheit ist niemals zufrieden.

Die Wahrheit ist, dass Weisheit für alle nutzlos ist, wenn sie niemals der Liebe dient und wenn sie nur sich selbst dient, wie dies auch die Schlange in dieser Adam- und Eva-Geschichte tut.

Wir müssen zur Unschuld eines Kindes zurückkehren und unsere Weisheit in den Eimer der Wahrheit werfen, nicht versuchen, diese Weisheit in unserem Ego festzuhalten. Wir dürfen nicht versuchen, nur um zu lernen, nur um zu wachsen oder nur um seiner selbst willen weise zu werden.

Wir sollten nicht nur danach suchen, Trümpfe in unserem Verständnis, unserer Weisheit oder unserem Wissen zu entdecken. Wir müssen uns erlauben, in der Binsenweisheit der Liebe Gottes zu verschwinden, und dann ist nichts anderes erforderlich.

Weisheit, die um ihrer selbst willen erlangt wurde, gilt nur für Dummköpfe, die Gott weit hinter sich gelassen haben.

Echte Weisheit wird nie aufbewahrt, bis sie alt ist. Es brennt sich im Feuer der Liebe, um deine Liebeskohle am Leben zu erhalten, bis du allein mit Gott allein sein kannst, nicht in Weisheit zusammen, sondern in Liebe zusammen.

Weisheit lebt nicht von alleine. Das Träumen von Schlangen erinnert daran.