Gesundheit

Symptome von Avitaminose und Hypovitaminose bei Kindern

Der Mangel an Vitaminen kann nicht als schwere Krankheit bezeichnet werden. Die Konsequenzen sind jedoch so schwerwiegend, dass Sie die Dosen der Vitamine, die in den Körper gelangen, aufnehmen und kontrollieren müssen. Die Gründe für die Mangel an Vitaminen und die Konsequenzen liegen in unserem Material.

Vitaminversagen: Ursachen

Im Gegensatz zum Überangebot an Vitaminen - Hypovitaminose - ist Vitaminmangel ein Mangel an Vitaminen. Das wissen wir schon. Was sind die Ursachen für diesen schlechten Zustand?

  • Krankheiten der inneren Organe und Systeme (chronisch und latent)
  • Der größte Vitaminmangel führt zu Erkrankungen des Verdauungssystems
  • Arzneimittelverabreichung für eine lange Zeit
  • Nicht für das menschliche Klima geeignet
  • Belastete Arbeitsbedingungen mit Stress oder hoher körperlicher Belastung
  • Überfluss an Fetten, Kohlenhydraten und Proteinen
  • Eine große Menge von Lebensmitteln thermisch verarbeitet, mit einer schlechten Ernährung von rohem Obst, Gemüse
  • Falsche Lagerung der Produkte (an einem zu heißen oder zu kalten Ort), Verstöße gegen die Lagerungsbedingungen

Risikogruppen mit Vitaminmangel

Vitaminmangel ist wichtig, um erkennen zu können. Dazu müssen Sie die Symptome von Beriberi kennen. Bevor wir jedoch auf sie eingehen, ist anzumerken, dass eine Gruppe gefährdeter Personen, die unter einem Mangel an Vitaminen leiden, eine relativ große Anzahl von Personen umfasst. Es ist falsch zu glauben, dass Beriberi nur bei werdenden Müttern oder bei sehr kranken Menschen, die sich einer Operation unterzogen haben, oder bei körperlich Betroffenen auftreten kann. Dies ist jedoch bei weitem nicht der Fall. Avitaminose kann bei jedem auftreten.

Ein Mangel an Vitaminen oder eine schlechte Verdauung wird durch Rauchen, Alkohol, Stress, schlechte Eiweiß-, Fett- und Kohlenhydrat-Menü erleichtert.

Avitaminose nach Typ A

Bei dieser Avitaminose beginnt eine Person, schlechter zu sehen, die Augen werden schnell müde, die Farben können gemischt werden, die Haut wird rau, rau, Haare können ausfallen.

Vitamin A ist für die Gesundheit von Augen, Haut und Haaren verantwortlich, daher kann sein Mangel eine Verletzung ihres Zustands verursachen

Avitaminose vom Typ B.

Da Vitamine B eine ganze Gruppe bilden, werden Vitaminmängel ebenfalls in Gruppen eingeteilt. Dieser Vitaminmangel nach Typ В1, В6, В12 - die Haupttypen der Avitaminosegruppe B.

Beriberi B1-Typ kann zu einem erhöhten Risiko für Neurosen führen, Füße werden unempfindlicher, die Wadenmuskeln können stark geschwollen sein, die Atmung ist schwierig, das Herz kann unregelmäßig, stark und mit Unstimmigkeiten im Rhythmus zu schlagen beginnen.

Avitaminose Typ B6 ist durch eine Veränderung der Zungenfarbe gekennzeichnet. Es wird rot, sogar ein wenig glänzend, es kann anschwellen, es hinterlässt sogar einen Zahnabdruck mit einem leichten Druck. Die Haut schält sich ab, schmerzt bei Berührung, die Augen versagen - aus ihnen können Tränen fließen, eine Person macht sich Sorgen um eine Bindehautentzündung.

Avitaminose Typ 12 ist eine Durchblutungsstörung, ein erhöhter Cholesterinspiegel, während der Hämoglobinspiegel niedriger ist (beim Menschen kann eine Anämie diagnostiziert werden). Die Konzentration von Erythrozyten - Blutzellen - ist extrem niedrig, was zu einer schlechten Blutgerinnung führt. Selbst bei einem Mangel an Vitamin B12 können Sie eine starke Schwäche, erhöhte Müdigkeit und Sehstörungen spüren. Hände und Füße werden unempfindlicher, der Magen kann schmerzen.

,

Avitaminose Typ C

Diese Art der Avitaminose gilt noch nicht so lange als eine Pest des 20. Jahrhunderts. Sein Name ist Skorbut. Bei dieser Krankheit können Zähne herausfallen, die Nägel verblassen, die Gefäße sind zerbrechlich und unterliegen der Zerstörung, Muskel- und Gelenkschmerzen. Das Zahnfleisch blutet.

Avitaminose nach Typ K

Diese Art der Avitaminose ist durch eine erhöhte Fragilität und Zerstörbarkeit der Blutgefäße gekennzeichnet.

Das Zahnfleisch blutet, jede Wunde heilt nicht gut, das Blut läuft sehr schlecht ab - es ist besser, wenn Sie überhaupt nicht wehtun. Wie können Sie überprüfen, ob Ihr Körper einen Vitamin-K-Mangel aufweist?

Kneifen Sie sich und strecken Sie die Haut im Bereich der Bürste (Handrücken) Halten Sie die Haut so, bis 50-60, und wenn Sie dort einen blauen Fleck oder eine Rötung haben, dann haben Sie einen Mangel an Vitamin K.

,

Avitaminose nach Typ D

Der Mangel an Vitamin D im Körper wird Rachitis genannt. Diese Krankheit ist durch solche Manifestationen gekennzeichnet.

  • Die Knochen brechen sehr schnell, sie haben eine unregelmäßige Form und sind schlecht in Frakturen verwachsen
  • Wenn es sich um ein Kind handelt, hat der Oberkörper eine unregelmäßige Form, die Beine und Arme können deformiert werden
  • Bei Kindern mit Vitamin D-Mangel wachsen die Zähne und brechen sehr langsam und ungleichmäßig aus
  • Wachstum und körperliche Entwicklung können im Allgemeinen verlangsamt werden.

Avitaminose nach Typ PP

Seine Symptome - Schwellungen der Hände und Füße, Hände sind entzündet und schmerzen. Die Haut ist auch nicht von ihrer besten Seite - sie blättert ab, es tut weh, es fühlt sich an wie eine schuppige Haut, die Haut wird dunkel, als wäre sie mit Schokolade übergossen

Die Zunge wird dick, hell, glänzend und geschwollen. Ärzte bezeichnen diesen Zustand als Pellagra. Es kann von Durchfall, Konzentrationsschwäche, nicht sehr gutem Gedächtnis und übermäßigen Angriffen, die jederzeit auftreten können, begleitet werden.

Bei Vitaminmangel sofort einen Arzt zur Untersuchung und Behandlung konsultieren. Ein Mangel an Vitaminen eines bestimmten Typs kann durch die oben aufgeführten Eigenschaften bestimmt werden.

, , , , ,

Hypovitaminose, Vitaminmangel - was ist das?

Hypovitaminose ist der Mangel an Vitaminen im Körper eines Kindes. Dies ist eine sehr häufige Erkrankung, die mit vielen Ursachen verbunden sein kann und eine Vitamin-Korrektur benötigt. Hypovitaminose ist ein Mangel an bestimmten Vitamingruppen und nicht deren völliges Fehlen im Körper. Der Zustand der Hypovitaminose hat daher weniger negative Folgen und wird schneller behandelt als Beriberi. Zum Risikogruppe Zu den Personen, die am häufigsten an Hypovitaminose erkranken können, gehören Kleinkinder, Jugendliche in der Pubertät, Menschen, die Alkohol oder Zigaretten missbrauchen, schwangere und stillende Frauen, Menschen, die sich lange Zeit streng ernähren, Vegetarier, Menschen nach schweren Krankheiten und Operationen, Menschen mit chronische Krankheiten, Menschen mit übermäßiger geistiger und körperlicher Belastung, mit chronischer Müdigkeit, Stress. Hypovitaminose kann einige Medikamente verursachen, die Vitamine im menschlichen Körper sowie im Verdauungstrakt zerstören.
Avitaminose - völlige Abwesenheit einer Gruppe von Vitaminen oder eines Vitamins im Körper eines Kindes. Avitaminose ist äußerst selten, aber viele Menschen bezeichnen den Zustand der Hypovitaminose als Avitaminose.
Wenn ein Baby nicht mit Muttermilch gefüttert wird, sondern mit Kuh oder Ziegeund auch wenn ein Baby ist falsch für ein Baby abgeholtkann es zu Hypovitaminose oder sogar Vitaminmangel kommen. Ein Mangel an Vitaminen im Baby kann durch zu spätes Einführen von Ergänzungsnahrungsmitteln, falsch ausgewählten Ergänzungsnahrungsmitteln entstehen.

Die Ursachen für Hypovitaminose und Vitaminmangel bei Kindern

  1. Das Kind hat Probleme mit dem Verdauungssystem, wodurch Vitamine in Lebensmitteln nicht im Verdauungstrakt verdaut werden.
  2. Das Kind wird mit Geschirr und Lebensmitteln gefüttert, die sehr viel enthalten kleine Vitamine. Hypovitaminose kann aufgrund der eintönigen Speisekarte, des Mangels an Obst, Gemüse und jeglicher Kategorie von Nahrungsmitteln auftreten.
  3. Das Kind erhält Medikation Medikamente, die Vitamine zerstören oder deren Resorption im Magen-Darm-Trakt beeinträchtigen.
  4. Das Kind wird beobachtet Stoffwechselstörungverminderte Immunität.
  5. Das Kind hat chronisch offensichtliche oder versteckte Krankheiten.
  6. Genetische Faktoren.
  7. Das Kind hat Parasiten im Körper.
  8. Schilddrüsenerkrankung.
  9. Umweltbedingte nachteilige Faktoren. Symptome von Hypovitaminose und Vitaminmangel bei einem Kind

Allgemeine Anzeichen eines Vitaminmangels bei Kindern:

  1. Die Schwäche Kind, Abneigung, morgens aufzustehen, ein schweres Erwachen.
  2. Den ganzen Tag - Schläfrigkeit, Lethargie.
  3. Streuung, die Unfähigkeit des Kindes, sich für lange Zeit auf irgendetwas zu konzentrieren.
  4. Rückgang der schulischen Leistungen.
  5. Reizbarkeit, Tränenfluss, Depression.
  6. Schlechter Schlaf.
  7. Die Haut ist verdünnt, sehr trocken, es erschienen Bereiche von Peeling, Risse in den Mundwinkeln, Sprachänderungen, "geografische Sprache".
  8. Immunität reduziert, das Kind ist geneigt oft krank.
  9. Verminderter Appetit, Geschmacksveränderung.
  10. Das Kind hat Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System und den Atmungsorganen.
  11. Das Auftreten ungewöhnlicher Geschmackspräferenzen - Das Kind beginnt Kreide, Kalk, Kohle, Ton, Erde, Sand und schnüffelt Benzindämpfe aus dem Auspuff des Autos.
  12. Bei einem Kind mit schwerer Hypovitaminose oder Beriberi Deformität der Knochen des Skeletts, Bücken, häufige Knochenbrüche, Krümmung der Gliedmaßen können auftreten.
  13. Das Kind hat Anfälle und unwillkürliche Kontraktion von Muskelgruppen. Mangelerscheinungen bei bestimmten Vitamingruppen

Mangel an Vitamin B1

Das Kind hat sehr schwere Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, des Nervensystems. Er ist besorgt über Krämpfe, unwillkürliche Muskelkontraktionen, nervöses Tic. Die Urinmenge ist stark reduziert. Das Kind wirft oft, Tränen, sein Appetit ist reduziert.

Mangel an Vitamin B2

Das Kind verliert schnell an Gewicht, sein Appetit ist gebrochen, er bleibt im Wachstum zurück. Auf der Haut von Gesicht und Körper sind Ekzeme, Schalen und Risse zu beobachten. Das Kind ist gehemmt, träge, dann gereizt und aufgeregt. Das Baby ist die Koordination der Bewegungen beeinträchtigt.

Medikamente zur Behandlung von Beriberi

Die folgende Liste von Medikamenten ist in irgendeiner Weise mit dieser Erkrankung verwandt oder wird für die Behandlung dieser Erkrankung verwendet.

Vitamin B1

Gattungsbezeichnung: Thiamin systemisch

Gattungsbezeichnung: Thiamin systemisch

Markenname: Vitamin B1

Mangel an Vitamin D

Symptome dieser Hypovitaminose bei einem Baby manifestieren sich in der zweiten Hälfte des ersten Lebensjahres. Allmählich ist das Kind Knochen des Skeletts deformiert, starke Vorwölbung des Bauches, sehr dünne Arme und Beine. Die Krankheit, die durch einen Mangel an Vitamin D verursacht wird, nennt man Rachitis.

Typen

Es gibt zwei Arten von Beriberi: feuchte Beriberi (die das Herz-Kreislauf-System betreffen) und trockene Beriberi (die das Nervensystem betreffen). Wenn es nicht überprüft wird, kann nasses Beriberi das Herzmuskelgewebe verletzen. Es ist auch mit Herzinsuffizienz verbunden, bei der das Herz nicht genug Blut pumpen kann, um die Bedürfnisse des Körpers zu befriedigen.

Trockenes Beriberi verletzt die Nerven und kann zu Muskelkraftverlust und schließlich zu Lähmungen führen. Wenn der Zustand in einem frühen Stadium erkannt und behandelt wird, ist eine Schädigung des Nervensystems normalerweise reversibel. Das Fehlen einer frühen Behandlung kann zu Komplikationen wie einem dauerhaften Gedächtnisverlust führen.

Das Wernicke-Korsakoff-Syndrom ist eine Art von Hirnstörung, die durch einen Mangel an Thiamin verursacht wird. Typischerweise treten Symptome der Wernicke-Krankheit zuerst auf. Zu den Symptomen zählen Verwirrung, Verlust der Muskelkoordination und Sehstörungen wie Nystagmus (schnelle, unkontrollierte Augenbewegungen). Das Korsakoff-Syndrom entwickelt sich häufig später, mit Symptomen wie Gedächtnisverlust, Schwierigkeiten beim Bilden neuer Erinnerungen, Halluzinationen und erfundenen Geschichten (Konfabulation genannt).

Über Beriberi

Ein Problem, das durch Vitamin-B-1-Mangel verursacht wird, der im Allgemeinen als Thiamin-Mangel bekannt ist. Dieser Zustand kann andere Funktionen wie das Nervensystem, das Herz, die Degeneration der Nerven usw. beeinträchtigen. Wenn die Symptome schwerwiegend werden, kann dies zu einer Lähmung des Körpers führen.

Risikofaktoren

Neben Alkoholmissbrauch zählen auch Probleme wie anhaltender Durchfall und schwangerschaftsbedingtes Erbrechen zu den Risikofaktoren für Beriberi.

Wenn Sie sich einer Dialyse unterziehen, hohe Dosen Diuretika einnehmen und sich einer bariatrischen Operation unterziehen, kann dies das Risiko eines Thiaminmangels erhöhen. Menschen mit Schilddrüsenüberfunktion, AIDS oder schwerer Lebererkrankung sind möglicherweise auch anfälliger für diese Erkrankung.

Mangel an Vitamin K

Das Kind hat eine sehr starke Zahnfleischblutung, häufige Blutungen aus der Nase, sofortige Blutergüsse auf der Haut, Darmblutungen. Bei einer besonders schweren Form der Vitamin-K-Hypovitaminose kann es zu Gehirnblutungen kommen.

Legende

Medikamentenname Rx / OTCSchwangerschaftCSAAlkohol Bewertungen Bewertung Popularität
Rx / OTCNN Bewertung hinzufügen
RxNur verschreibungspflichtig
OTCÜber den Ladentisch
Rx / OTCRezept oder rezeptfrei
Off LabelDieses Medikament ist möglicherweise nicht von der FDA für die Behandlung dieser Erkrankung zugelassen.
Schwangerschaftskategorie
EINAngemessene und gut kontrollierte Studien haben im ersten Trimenon der Schwangerschaft kein Risiko für den Fötus nachgewiesen (und es gibt keine Hinweise auf ein Risiko in späteren Trimenonen).
BIn Reproduktionsstudien an Tieren konnte kein Risiko für den Fötus nachgewiesen werden, und es liegen keine ausreichenden und gut kontrollierten Studien an schwangeren Frauen vor.
CReproduktionsstudien an Tieren haben eine nachteilige Wirkung auf den Fötus gezeigt, und es gibt keine ausreichenden und gut kontrollierten Studien am Menschen, aber der potenzielle Nutzen kann die Anwendung bei schwangeren Frauen trotz potenzieller Risiken rechtfertigen.
DEs gibt positive Hinweise auf ein fetales Risiko beim Menschen auf der Grundlage von Daten zu unerwünschten Reaktionen, die aus Studien oder Erfahrungen mit dem Inverkehrbringen oder Studien am Menschen stammen. Potenzielle Vorteile können jedoch die Anwendung bei schwangeren Frauen trotz potenzieller Risiken rechtfertigen.
XStudien an Tieren oder Menschen haben fetale Anomalien gezeigt und / oder es gibt positive Hinweise auf ein fetales Risiko beim Menschen auf der Grundlage von Daten zu unerwünschten Reaktionen aus Studien- oder Markterfahrungen. Die mit der Anwendung bei Schwangeren verbundenen Risiken überwiegen eindeutig die potenziellen Vorteile.
NDie FDA hat das Medikament nicht klassifiziert.
Controlled Substances Act (CSA) Schedule
NUnterliegt nicht dem Gesetz über geregelte Stoffe.
1Hat ein hohes Missbrauchspotential. Hat derzeit keine medizinische Verwendung in den USA für die Behandlung akzeptiert. Es besteht ein Mangel an akzeptierter Sicherheit für die Verwendung unter ärztlicher Aufsicht.
2Hat ein hohes Missbrauchspotential. Hat eine derzeit akzeptierte medizinische Verwendung in der Behandlung in den USA oder eine derzeit akzeptierte medizinische Verwendung mit schwerwiegenden Einschränkungen. Missbrauch kann zu schwerer psychischer oder physischer Abhängigkeit führen.
3Hat ein geringeres Missbrauchspotential als die in Anhang 1 und 2 genannten. Hat eine derzeit in den USA akzeptierte medizinische Verwendung in der Behandlung. Missbrauch kann zu mäßiger oder geringer körperlicher Abhängigkeit oder zu hoher psychischer Abhängigkeit führen.
4Hat ein geringes Missbrauchspotenzial im Vergleich zu den in Anhang 3 genannten. Es wird derzeit in den USA medizinisch behandelt. Missbrauch kann zu einer begrenzten physischen oder psychischen Abhängigkeit im Vergleich zu denen in Anhang 3 führen.
5Hat ein geringes Missbrauchspotenzial im Vergleich zu den in Plan 4 genannten. Hat eine derzeit in den USA akzeptierte medizinische Verwendung in der Behandlung. Missbrauch kann zu einer begrenzten physischen oder psychischen Abhängigkeit im Vergleich zu denen in Anhang 4 führen.
Alkohol
XInteragiert mit Alkohol.

Symptome

Die häufigsten Symptome von feuchtem Beriberi sind:

  • Erhöhter Puls
  • Kurzatmigkeit (einschließlich Erwachen nachts kurzatmig)
  • Schwellung der Unterschenkel

In Fällen, in denen feuchte Beriberi zu Herzinsuffizienz führen, können bei Personen die folgenden Symptome auftreten:

  • Atembeschwerden, begleitet von prall gefüllten Nackenvenen
  • Vergrößertes Herz
  • Flüssigkeit in der Lunge
  • Schneller Herzschlag

Zu den Symptomen trockener Beriberi gehören in der Regel:

  • Schwierigkeiten beim Gehen
  • Gefühlsverlust in Händen und Füßen
  • Verlust der Muskelfunktion oder Lähmung der Unterschenkel
  • Geistige Verwirrung
  • Schmerzen
  • Sprachschwierigkeiten
  • Seltsame Augenbewegungen
  • Kribbeln
  • Erbrechen

Mangel an Vitamin PP (Nikotinsäure)

Das Kind hat eine starke Schwäche, schnelle Müdigkeit. Er hat ein Merkmal für diese Hypovitaminose, drei "D" -Dermatitis, Durchfall, Demenz. Auf der Haut gibt es Blasen, Krusten. In den Hautfalten erscheinen Windelausschläge zu einer starken Erosion der Haut. Die Haut wird dick, es kommt zu Falten. Entzündung der Zunge, des Mundes. Die Zunge wird hellrot.

Verhütung

Eine ausgewogene Ernährung ist die beste Wahl, um Beriberi vorzubeugen. Um sich mit Thiamin zu füllen, sollten Sie die folgenden Lebensmittel zu sich nehmen:

  • Bohnen und Hülsenfrüchte
  • Milchprodukte (wie Joghurt)
  • Eier
  • Fleisch, Geflügel und Fisch
  • Nüsse und Samen
  • Mit Thiamin angereichertes Frühstückszerealien
  • Vollkorn

Das folgende Gemüse ist auch reich an Thiamin:

  • Eichelkürbis
  • Spargel
  • Rübengrün
  • Rosenkohl
  • Spinat

Es ist zu beachten, dass eine Reihe von Lebensmitteln Thiaminasen enthält, bei denen es sich um Enzyme handelt, die Thiamin inaktivieren. Diese Lebensmittel umfassen:

  • Vlams
  • Gemahlener Reis
  • Muscheln
  • Garnele

Die Einschränkung der Aufnahme solcher Lebensmittel kann auch zur Vorbeugung von Beriberi beitragen.

Behandlung, Therapie, Kur

Die Behandlung von Beriberi konzentriert sich auf die Wiederherstellung des Thiaminspiegels des Körpers. Einige Patienten werden mit Thiaminpräparaten behandelt, während andere Thiamininjektionen erhalten.

In den meisten Fällen lindert die Behandlung mit Beriberi die Symptome und hebt Schäden am Herzen oder Nervensystem auf.

Die Nichtbehandlung von Beriberi (und des Wernicke-Korsakoff-Syndroms) kann zu dauerhaften Schäden am Herzen und / oder an den Nerven sowie zu Koma, Psychose und sogar zum Tod führen.

Vitamin B Ergänzung

Wenn Sie viel trinken, wird die Einnahme von Vitamin B-Nahrungsergänzungsmitteln nicht als Präventionsstrategie für Beriberi empfohlen. Gemäß der Administration 404 für Drogenmissbrauch und psychische Gesundheit wird starker Alkoholkonsum als Alkoholexzess (d. H. Konsum von etwa vier Getränken für Frauen und fünf Getränken für Männer) an fünf oder mehr Tagen im vergangenen Monat definiert.

Wenn Sie Anzeichen eines Thiaminmangels bemerken, wenden Sie sich so bald wie möglich an Ihren Arzt.

Pflanzliche Heilmittel für Beriberi von Planet Ayurveda

Planet Ayurveda bietet erstaunliche pflanzliche Heilmittel wie Brahmi-Kapseln, Ashwagandha-Kapseln, Verdauungsunterstützung, Gedächtnisunterstützung und Green Essentials für die ayurvedische und natürliche Behandlung von Beriberi (Thiaminmangel). Diese pflanzlichen Heilmittel sind in der Anleitung von Dr. Vikram Chauhan (MD-Ayurveda) formuliert. In diesen pflanzlichen Mitteln werden natürliche Kräuter verwendet, um den Mangel an Vitamin B-1 im Körper auszugleichen. Diese pflanzlichen Heilmittel sind frei von Chemikalien und haben keine Nebenwirkungen.

Vitamin C-Mangel

Wenn ein Kind an Vitamin C Mangel hat, kann es zu Skorbut kommen - Zahnfleischbluten, Verlust und Zerstörung der Zähne. Die Beine sind geschwollen. Das Kind ist gereizt und weint. Wunden, Verbrennungen am Körper heilen sehr langsam.

1. Brahmi-Kapseln

Diese Kapseln werden mit dem Kraut Brahmi (Bacopa Monnieri) formuliert. Saponine und Sterine sind die beiden Alkaloide, die aus Brahmi gewonnen werden. Brahmi hat Eigenschaften, die helfen können, Rötungen und Schwellungen, die durch Reizungen entstehen, zu beseitigen. Brahmi gilt auch als antiallergisch. Diese Eigenschaft hilft, diese bestimmte Krankheit loszuwerden.

Dosis: Täglich 2 Kapseln für Erwachsene und eine für Kinder mit klarem Wasser nach den Mahlzeiten.

2. Ashwagandha-Kapseln

Diese Kapseln werden mit dem Kraut Ashwagandha (Withania somnifera) formuliert, von dem bekannt ist, dass es die Funktionen des neuroendokrinen Systems normalisiert.

Eigenschaften dieses Krauts: -

  • Dieses Kraut verbessert vor allem Müdigkeit, Stress und Schwäche.
  • Wirkt sich sehr positiv auf das Nervensystem aus.
  • Enthält auch verjüngende Eigenschaften.

Die Wurzeln dieser Pflanze werden verwendet, um dieses natürliche Kräuterheilmittel zu formulieren. Im Ayurveda ist das Ashwagandha-Kraut von großer Bedeutung. Ashwagandha verbessert die Fähigkeit des Körpers, körperliche Anstrengung aufrechtzuerhalten und ist auch ein Stress-Buster. Die beste Eigenschaft ist, dass Ashwagandha bei der Reparatur des Gewebes hilft, das bei dieser bestimmten Krankheit erforderlich ist. Ashwagandha stärkt die Muskeln und wirkt beruhigend auf die Muskeln. Es verbessert sowohl die körperliche als auch die geistige Gesundheit. Dieses pflanzliche Heilmittel lindert also die Symptome von Beriberi-Erkrankungen.

Dosis: 1-2 Kapseln zweimal täglich mit klarem Wasser nach den Mahlzeiten.

3. Verdauungsunterstützung

Verdauungsunterstützung ist das Mittel von unten Kräutern formuliert: -

Diese Kräuter haben sehr wesentliche Eigenschaften, die das Funktionieren des Verdauungssystems verbessern. Wie wir wissen, kann es bei unsachgemäßer Verdauung zur Bildung einiger Säuren im Körper und einiger Öle kommen, die viele Hautprobleme verursachen können. Diese pflanzlichen Heilmittel können Verstopfung und schlechte Verdauung loswerden. Die Kräutersohle kann dabei helfen, das gasbedingte Problem loszuwerden, das wiederum ein Verdauungsproblem darstellt. Daher werden diese Kräuter als sehr hilfreich angesehen, um das Beriberi-Problem zu beseitigen, indem sie die Aufnahme lebenswichtiger Nährstoffe und Vitamine aus der Nahrung erhöhen.

Dosis: 1-2 Kapseln zweimal täglich mit klarem Wasser nach den Mahlzeiten.

4. Speicherunterstützung

Dieses Kräuterheilmittel wird mit Kräutern Brahmi, Vacha, Shankhpushpi, Lakritze formuliert. Die vom Namen her bekannte Speicherunterstützung hilft, das Gedächtnis zu verbessern. Wie oben diskutiert, wird Brahmi als ein Hirnstärkungsmittel angesehen. Dies trägt also wesentlich zur Verbesserung des Gedächtnisses bei, indem die Retentionskraft erhöht wird.

Dosis: 1-2 Kapseln zweimal täglich nach den Mahlzeiten mit klarem Wasser.

Vitamin-D

Fischöl, Eigelb. Dieses Vitamin wird von menschlichen Hautzellen unter dem Einfluss von Sonnenlicht produziert. Bei Hypovitaminose sollte das Kind häufiger in die Sonne gebracht werden.

5. Grüne Grundlagen

Dieses Kräuterheilmittel besteht aus Traubenkernen, Weizengras, Spirulina, grünem Tee und Amla. Traubenkerne sind reich an Vitamin C. Vitamin C stärkt das Immunsystem. Spirulina hat hervorragende entzündungshemmende Eigenschaften. Es ist voll von Vitaminen und Nährstoffen. Grüner Tee hilft, freie Radikale zu bekämpfen und Giftstoffe aus dem Körper freizusetzen. Beriberi wird durch einen Mangel an Vitamin B1 verursacht, daher kann dieses pflanzliche Mittel diesen Mangel beheben und dabei helfen, dieses spezielle Problem loszuwerden.

Amla ist eine gute Quelle für Vitamin C und enthält ein hervorragendes Antioxidans. Amla hilft auch bei der Stärkung der Immunität und beim Kampf gegen die Symptome dieses speziellen Problems.

Dosis: 1-2 Kapseln für Erwachsene und eine Kapsel für Kinder täglich nach den Mahlzeiten mit Wasser.

Generelle Richtlinien

Es wird als am besten angesehen, sich gesund und gut zu ernähren, um den Mangel im Körper auszugleichen und diese Krankheit so früh wie möglich zu behandeln. Es wird empfohlen, keine Junk-Food-Produkte zu sich zu nehmen und die Lebensweise der Sesshaften zu ändern und ein gesundes Leben zu führen. Wenn Menschen zusammen mit Beriberi irgendwelche zusätzlichen Probleme haben, wird empfohlen, vor der Einnahme dieser pflanzlichen Arzneimittel einen Arzt zu konsultieren.

Vitamin K

Es wird im Darm unter dem Einfluss von Mikroflora synthetisiert. Enthalten in den Blättern von Luzerne, Schweineleber, Pflanzenölen, Spinat, Hüften, Blumenkohl, grünen Tomaten.

Vitamin C (Ascorbinsäure)

Pfeffer, Orangen, Zitronen, Mandarinen, Vogelbeeren, schwarze Johannisbeere, Erdbeere, Erdbeere, Meerrettich, Kohl (frisch und sauer), Spinat, Kartoffeln.

Schau das Video: 10 Signes qui indiquent une déficience en vitamine D (Februar 2020).