Werdegang

Wie man eine verantwortungsbewusstere Person wird

"Mach das Beste aus dir. Denn das ist alles, was es von dir gibt." --Ralph Waldo Emerson

Wir haben alle in unserem Leben Fehler gemacht, die uns nicht gerade ins beste Licht gerückt haben - wie jemanden in der Schule zu schikanieren oder etwas zu erzählen, das wie eine kleine Notlüge aussah. Die Chancen stehen jedoch gut, dass Sie sich aufgrund der Situation ein wenig schuldig fühlten und gewachsen sind.

Ich bin ein durchschnittlicher Typ, der versucht, sowohl in meiner Arbeit als auch in meinem Privatleben besser zu werden. Ich werde nie perfekt sein, aber das heißt nicht, dass ich es nicht versuchen werde.

Wenn Sie als Mensch weiter wachsen möchten, finden Sie hier 15 Möglichkeiten, um das Beste aus sich herauszuholen.

1. Machen Sie sich ein Kompliment
Nehmen Sie sich jeden Morgen ein paar Minuten Zeit, um sich ein Kompliment zu machen, bevor Sie mit Ihrem Tagesablauf fortfahren. Ganz gleich, ob Sie Ihr Outfit, Ihren Haarschnitt oder die Art und Weise, wie Sie kürzlich eine Aufgabe mit Ihren einzigartigen Fähigkeiten erledigt haben, ergänzen, um sich selbst ein wenig emotionalen Auftrieb zu verleihen, werden Sie glücklich machen. Und wenn Sie mit sich selbst zufrieden sind, kann diese Emotion für Ihre Mitmenschen ansteckend sein. Inspirierender Sprecher Tony Robbins hat ein Mantra, das er an den meisten Tagen laut vor sich hin sagt, um ihn in einen Höchstleistungszustand zu versetzen.

2. Machen Sie keine Ausreden
Die Schuld Ihres Ehepartners, Chefs oder Kunden ist fruchtlos und bringt Sie nicht sehr weit. Anstatt mit dem Finger zu zeigen und sich zu entschuldigen, warum Sie in Ihrem Privat- oder Berufsleben nicht glücklich oder erfolgreich sind, sollten Sie Ihre Fehler in den Griff bekommen und daraus lernen. Wenn Sie dies tun, werden Sie eine bessere Person. Als ich persönlich anfing, meinen Fehlern und Niederlagen gerecht zu werden, drehte sich mein Leben um. Ich wurde glücklicher und gesünder und mein Verhältnis zu meiner Frau verbesserte sich. Wir sind glücklicher als je zuvor.

3. Lassen Sie den Zorn los
Wut loszulassen ist leichter gesagt als getan. Wut ist eine ganz normale Emotion, aber man kann sie nicht eitern lassen. In diesem Fall können Sie unkluge Entscheidungen treffen und, was noch wichtiger ist, Ihre Gesundheit beeinträchtigen. Die Forschung legt nahe, dass aufgestaute Wut Verdauungsprobleme, Schlafstörungen und sogar Herzerkrankungen verursachen kann.

Roya R. Rad, MA, PsyD, schlägt vor, dass Sie Ihre Gefühle aufschreiben, beten oder meditieren oder anfangen, mit Ihren Gedanken umzugehen, um den Ärger loszulassen.

4. Vergebung üben
Joyce Marter, LCPC, schlägt vor, dass Sie vergeben und Ihre Ressentiments loslassen. Sie bemerkt: "Wenn Sie aus keinem anderen Grund als für sich selbst vergeben, sich von den negativen Erfahrungen der Vergangenheit zu lösen. Nehmen Sie sich Zeit zum Meditieren und danken Sie für die Weisheit und das Wissen, die Sie aus Ihrem Leiden gewonnen haben. Üben Sie das Mantra: 'Ich vergebe du und ich lassen dich frei. '"

5. Seien Sie ehrlich und direkt
Wie würden Sie sich fühlen, wenn eine geliebte Person oder ein Geschäftspartner Sie anlügen würde? Wahrscheinlich würden Sie dies als eine Verletzung Ihres Vertrauens ansehen. Wenn Sie in Ihrem Privat- oder Berufsleben ein besserer Mensch sein möchten, sollten Sie immer die Wahrheit sagen und so klar wie möglich angeben, was Sie zu vermitteln versuchen. Lernen Sie, Ihre Gedanken, Gefühle und Ideen offen und ehrlich zu artikulieren.

6. Seien Sie hilfreich
Egal, ob Sie Ihren Platz an eine ältere Person in der U-Bahn abgeben, einen Kollegen bei einem Projekt unterstützen oder die Einkäufe erledigen, wenn Ihr Ehepartner aus dem Geschäft zurückkehrt - hilfreich zu sein ist eine der einfachsten und effektivsten Methoden, um das Werden zu üben eine bessere Person. Ich finde, je mehr ich anderen helfe, desto besser fühle ich mich und alle um mich herum.

7. Hören Sie anderen zu
Wie Jeet Banerjee über Lifehack bemerkt, "ist es eines der besten Dinge, Menschen zuzuhören und jedem eine Stimme zu geben." Er fügt hinzu, dass er "einige der erstaunlichsten Leute kennenlernen, einige der größten Deals abschließen und Verbindungen aufbauen konnte, die mir ein Leben lang erhalten bleiben, weil ich mir Zeit genommen habe, um den Leuten zuzuhören eine positive Art und Weise. "

8. Lokal handeln
Es mag nicht als große Sache erscheinen, aber die Unterstützung einer lokalen Sache, das Spenden von Kleidung oder das Kaufen von lokalen Bauernmärkten oder -geschäften sind einfache Möglichkeiten, wie Sie Ihrer spezifischen Region helfen können. Sie sind vielleicht nicht in der Lage, die Welt zu retten, aber Sie könnten sehr gut einen Unterschied in Ihrem Hals des Waldes bewirken. Lerne deine Community kennen und kümmere dich um sie.

9. Seien Sie immer höflich
Wie viel Aufwand ist nötig, um "Danke" zu sagen oder die Aufzugstür für jemanden offen zu halten? Gar nicht viel. Diese freundlichen Handlungen können jedoch jemandem den Tag bereiten. Ich habe vor ein paar Jahren entschieden, dass es egal ist, ob jemand extrem unhöflich, herablassend oder schlimmer ist. Die Art und Weise, wie sich jemand anders verhält, wird nicht bestimmt meine Verhalten.

10. Sei du selbst
Tiffany Mason hat auf Lifehack fünf gute Gründe, warum Sie Sie selbst sein sollten. Dazu gehört, dass Sie sich mit Ihren Werten und Überzeugungen in Einklang bringen, Ihre Identität feststellen, Mut aufbauen, Grenzen setzen und Fokus und Richtung finden können.

11. Seien Sie offen für Veränderungen
Egal, ob Sie ein neues Restaurant ausprobieren, in einen unbekannten Teil der Welt reisen oder etwas unternehmen, das Sie schon immer erschreckt hat, Sie sollten immer offen für Veränderungen sein. So können Sie wachsen, weil Sie etwas Neues erleben. Es hilft Ihnen, gut zu funktionieren und selbstbewusst zu sein, wenn Sie sich vor Veränderungen nicht hüten.

12. Seien Sie respektvoll
Wie würdest du dich fühlen, wenn du gerade dein Zuhause aufgeräumt hättest und jemand hereinkam und überall Schlamm aufspürte? Du wärst wahrscheinlich ein bisschen verärgert, dass sie ihre Schuhe nicht ausgezogen haben. Nehmen Sie diese Mentalität und wenden Sie sie auf den Alltag an. Wirf zum Beispiel deinen Müll oder Zigarettenkippen nicht auf den Boden von öffentlichen Toiletten oder Gehsteigen, nur weil jemand anderes ihn aufräumt. Respektiere die Zeit, Gedanken, Ideen, Lebensstile, Gefühle, Arbeit und alles andere anderer. Sie müssen damit nicht einverstanden sein, aber die Leute haben ein Recht auf ihre Meinung und Ihre Meinung ist nicht unbedingt korrekt.

13. Nicht mit leeren Händen auftauchen
Gehen Sie dieses Wochenende zu einer Party in der Wohnung Ihres Freundes? Stellen Sie sicher, dass Sie nicht mit leeren Händen ankommen. Auch wenn Sie sicher sind, dass es reichlich zu essen und zu trinken gibt, bringen Sie ein wenig mit, um zu zeigen, dass Sie es zu schätzen wissen, eingeladen zu werden.

14. Bilden Sie sich
Wenn Sie nicht verstehen, warum ein Land in ein anderes Land einfällt, nehmen Sie sich Zeit, um sich über das aktuelle Ereignis zu informieren. Fragen Sie eine Person, die eng mit dem Ereignis verbunden ist, nach ihren Gedanken. Denken Sie daran, wir sind alle miteinander verbunden, und wenn Sie sich der unterschiedlichen Kulturen, der unterschiedlichen Menschen und ihrer Lebensumstände bewusst sind, können Sie ein umfassenderes Individuum werden. Dies hilft Ihnen auch dabei, andere Standpunkte als Ihre eigenen zu verstehen.

15. Leute überraschen
Wie gut fühlt es sich an, jemanden zum Lächeln zu bringen? Es fühlt sich ziemlich gut an, oder? Überraschen Sie Ihre Lieben oder Kollegen von Zeit zu Zeit mit einem Geschenk, einem Abend in der Stadt oder bieten Sie Hilfe an, wenn Sie wissen, dass sie sie gebrauchen können.

Eine bessere Person zu werden, geschieht nicht über Nacht, aber es ist möglich. Glauben Sie an sich und wissen Sie, dass es möglich ist!

Welche anderen Tipps haben Sie als hilfreich empfunden, um ein besserer Mensch zu werden?

5 Praktiken, die Ihre Fähigkeit verbessern, mehr Verantwortung zu übernehmen

Inwieweit wir bereit sind, Verantwortung für alle unsere Ergebnisse zu übernehmen, wirkt sich erheblich auf die Lebensqualität aus.

Je mehr Verantwortung wir für unsere Ergebnisse übernehmen, desto besser können wir Änderungen vornehmen, um das zu erreichen, was wir wollen. Das Wort „Verantwortung“ kann als unsere Fähigkeit definiert werden, in einer bestimmten Situation und unter bestimmten Umständen zu reagieren.

Wenn wir mehr Verantwortung für alle Aspekte unseres Lebens übernehmen, werden wir:

  • Seien Sie mehr befugt, bessere Entscheidungen zu treffen.
  • Konzentrieren Sie sich mehr auf das, was uns am wichtigsten ist.
  • Lassen Sie einfach Dinge los, die sich unserer Kontrolle entziehen.
  • Seien Sie ein positiver Einfluss auf diejenigen, mit denen wir interagieren.
  • Nicht auf Dinge achten, auf die wir keinen Einfluss haben oder die wir nicht ändern können.

Wie bei jeder anderen Fähigkeit kann unsere Fähigkeit, verantwortungsbewusster zu werden, mit der Zeit mit konsequenter Konzentration und Disziplin weiterentwickelt werden.

Die Wichtigkeit, die volle Verantwortung für alle Aspekte meines Lebens zu übernehmen, habe ich von meinem Mentor Jack Canfield, Autor der Erfolgsgrundsätze, gelernt. Das erste Prinzip in seinem Buch lautet: "Übernehmen Sie 100% Verantwortung für Ihr Leben und Ihre Ergebnisse."

In Jacks Trainings ist eine der Aktivitäten, die er teilt, um das Prinzip der vollen Verantwortung zu übernehmen, durch eine Reihe von Überlegungen. Die Teilnehmer werden gebeten, folgende Aussagen zu beantworten:

  • Wenn ich 5% mehr Verantwortung für meine Gesundheit übernehmen würde, würde ich…
  • Wenn ich 5% mehr Verantwortung für meine Finanzen übernehmen würde, würde ich…
  • Wenn ich 5% mehr Verantwortung für die Qualität meiner Beziehungen übernehmen würde, würde ich…
  • Wenn ich 5% mehr Verantwortung für mein Leben übernehmen würde, würde ich…

Für die meisten Menschen ist es eine große Veränderung, von ihrem Standort aus 100% ige Verantwortung für ihr Leben zu übernehmen. Dies kann eine Herausforderung sein. Indem Sie die Menschen einladen, zunächst 5% mehr Verantwortung zu übernehmen, können sie einfache Dinge identifizieren, die sie sofort tun können, und die Gewohnheit entwickeln, für alle Aspekte ihres Lebens verantwortungsbewusster zu werden.

Je mehr Verantwortung wir übernehmen, desto mehr Kraft müssen wir in der Lage sein, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, da wir nicht von jemandem oder etwas von außen kontrolliert werden.

Hier sind fünf Dinge, die wir tun können, um mehr Verantwortung für alles zu übernehmen, was in unserem Leben passiert. Je mehr wir diese Dinge in unser Leben integrieren, desto sicherer werden wir, was uns helfen wird, uns in den für uns wichtigen Bereichen zu verbessern.

  1. Werde ein Beobachter deiner Gedanken. Alles, was wir tun oder nicht tun und unser emotionaler Start wird von unseren Gedanken beeinflusst. Je mehr wir bereit sind, unsere Gedanken in Frage zu stellen, desto mehr werden wir uns dazu herausfordern, besser zu denken und stärker zu denken. Eine Möglichkeit, unsere Gedanken zu beobachten, besteht darin, regelmäßig still und still zu sein. Dies kann durch Meditation oder nur durch Konzentration auf unsere Atmung geschehen.
  2. Reagiere lieber als zu reagieren. Wir hatten alle Fälle, in denen wir auf eine Situation reagiert haben, aber wir wünschten, wir hätten anders damit umgehen können. Eine Angewohnheit, die uns helfen kann, zu reagieren, ist eine kurze Pause, bevor wir etwas sagen oder tun, wenn wir uns in einer herausfordernden Situation befinden. Diese zusätzlichen Sekunden können einen großen Unterschied machen, da wir uns selbst eine bessere Chance geben, Nachteile zu erkennen.> Bitten Sie ständig um Feedback. Wir wissen oft nicht, wie wir auf jemanden stoßen oder wie sich unsere Worte oder Handlungen auf andere auswirken. Wenn wir um Feedback bitten, erhalten wir möglicherweise Erkenntnisse, von denen wir nicht wissen, dass sie uns dabei helfen können, einige der Dinge, die wir tun, zu ändern, die uns möglicherweise nicht dienen.
  3. Gönnen Sie sich Ihre Fehler. Wir alle machen Fehler. Eine verantwortliche Person besitzt das, was sie hat. Konzentrieren Sie sich nur auf das, was Sie kontrollieren können. Anstatt auf Dinge zu achten, die draußen liegen> Die Qualität unseres Lebens hängt direkt davon ab, wie viel Verantwortung wir übernehmen möchten. Wenn wir mehr und mehr Verantwortung für alle Aspekte unseres Lebens übernehmen, werden wir feststellen, dass wir in der Lage sind, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen und unser Leben genau so zu gestalten, wie wir es möchten.

Aktionsschritt: Entscheide dich für das Erste, was du in dieser Woche tust, um mehr Verantwortung für dein Leben zu übernehmen. Konzentrieren Sie sich so lange auf das, was erforderlich ist, bis es zu einem integralen Bestandteil Ihrer Persönlichkeit und Ihres Verhaltens wird.

Frage: Was können wir noch tun, um verantwortungsbewusster zu werden?

Wie werde ich eine verantwortliche Person?

Wer für sein Leben verantwortlich wird, erlangt Freiheit, beginnt sein eigenes Glück aufzubauen, überwindet Hindernisse und erreicht seine Ziele.

  • Die erste Regel - Planen Sie Ihren Tag

Viele große Unternehmen geben aus Trainingszeit - Management. Auf diese Weise können Sie ihre Zeit effizient zuweisen, sodass sie für alle ausreicht.

Amerikaner und Deutsche - bekannte Workaholics, aber schon am Freitagabend alle auf Golfplätzen. Keiner von ihnen, der nicht zu spät bei der Arbeit bleibt und die Arbeit nach Hause nimmt. Aber wieso? Weil sie habenproben Sie alles, was während der Arbeitszeit zu tun ist.

Die Theorie des Zeitmanagements ist auch für Hausfrauen geeignet. Mit ihm beginnt jeder, Ihre Zeit wirklich zu schätzen, um es richtig verteilt zu lernen, und nicht eine Minute zu verlieren.

  • Trainiere dein Gedächtnis

Immer achte auf die kleinen DingeFür die du dich vielleicht an deinen Verstand klammern kannst. Zuerst wird es schwierig, aber dann können Sie sich leicht daran erinnern, was sie letzten Montag gegessen haben und ob Sie das Bügeleisen ausschalten sollen oder nicht.

Die Fähigkeit, sich große Informationsmengen zu merken - eine sehr nützliche Fertigkeit fürs Leben. Denn ein gutes Gedächtnis hilft, ihre Fehler im Auge zu behalten und sie in Zukunft zu berücksichtigen.

  • Wirf keine Worte in den Wind

Verantwortlicher denkt zuerst wenn er den Job machen kann oder die notwendigen Bedingungen zu erfüllen, und erst dann etwas vielversprechendes. Wenn Sie nicht konf> sind

  • Schreiben Sie Ihre Pläne und Ziele auf Da wird man sich wahrscheinlich nicht erinnern

Dann Sie Du vergisst nie ein sehr wichtiges Treffen oder ernsthafte Verhandlungen. Übrigens, zu diesem Zweck und Veranstalter haben sich das ausgedacht.

  • Mehr Übung in der organisatorischen Arbeit

Egal was es ist - ein Picknick, ein Urlaub

  • Sprich niemals Phrasen aus: "Wenn nicht für die Arbeit / Wetter / Freunde.", "Derjenige, der die Führung / Regierung / Ärzte / Oligarchen verantwortlich macht." Usw.

Der Mann - der Besitzer seines Lebens! Er hat die Macht, ihre Konditionsexistenz zu ändern, wenn nicht, dann sie zu ändern. Wiederhole jeden Morgen wie ein Mantra: "Ich bin der Meister meines Lebens. Nur ich bin verantwortlich für das, was mir widerfährt."

  • Finde Gleichgesinnte und gemeinsam mit ihnen entwickeln

Ich leichter zusammenAls allein Auch auf einer Diät sitzt man leichter, wenn man jemanden unterstützt. Teilen Sie Erfolgsrezepte mit anderen, um die Schwierigkeiten zu überwinden und ihre Rechenschaftspflicht zu erhöhen. Es ist am besten, Sie beide zu motivieren.

In diesem Fall wird es möglich sein, einem Freund zu sagen, dass Ihre letzte Tour 40 pyatiklashek der Zoo gegründet wurde, und der Gesprächspartner erzählt, dass das herausfordernde Projekt bei der Arbeit aufgenommen und es fast zum Ende gebracht hat.

  • Immer - handeln

Auch in der schwierigsten Situation Rette dich selbst und suche nach Wegenaus der Krise. Und wenn Sie haben, so scheint es, gibt es keine Probleme und alles verlief reibungslos, Sie hören nicht auf und denken über das nächste Ziel nach. Mach weiter und strebe danach.

Denken Sie nicht, dass es mit zunehmendem Alter unmöglich ist, sich zu ändern. Erstaunliche Veränderungen geschehen in 70 Jahren. Menschen verändern ihr Leben qualitativEs wird wirklich glücklich und frei. Deshalb dürfen wir den Misserfolg des Schicksals nicht zuschreiben. Alle oder fast alle Probleme - sind die Folge unserer Handlungen und der Fehler, die analysiert und korrigiert werden müssen.

Eine verbesserte Rechenschaftspflicht setzt voraus, dass Sie die Komfortzone verlassen müssen. Und auf diese Weise haben wir keine Zeit zu überqueren.

Aber seien Sie sicher, diesen Schritt zu überwinden und zu unternehmen, um die Rechenschaftspflicht auf ein neues Niveau der Lebensqualität zu heben!

Wenn Ihnen unser Artikel gefallen hat und Sie darüber nachdenken, teilen Sie uns dies mit. Es ist sehr wichtig, Ihre Meinung zu wissen!

1. Hören Sie auf, sich zu entschuldigen

Wenn und wenn Sie einen Fehler machen, machen Sie mit. Sagen Sie den wahren Grund, warum Sie etwas versäumt haben, anstatt die Schuld auf jemanden oder etwas anderes zu übertragen. Wenn Sie eine Entschuldigung vorbringen, geben Sie tatsächlich zu, unverantwortlich zu sein. Außerdem macht es dich zu einem Feigling. Wenn Sie eine Aufgabe, z. B. die rechtzeitige Ausführung eines Meetings oder ähnliches, nicht ausführen können, geben Sie das Versprechen nicht an erster Stelle.

Sie müssen klar überlegen, was Sie können und was nicht, um sich nicht entschuldigen zu müssen. Noch besser, wenn Sie sich in einer solchen Situation befinden, sagen Sie, warum Sie das nicht geschafft haben, anstatt sich eine kleine Lüge auszudenken.

2. Hör auf dich zu beschweren

Beschwerdeführer sind in der Regel die Menschen, die zu viel reden und nichts tun. Sie können groß mit Worten sein, aber wenn es darum geht, tatsächlich etwas gegen ein Problem zu unternehmen, sind sie bewegungslos. Alternativ könnten Sie aufhören, sich zu beschweren, und die Verantwortung selbst in die Hand nehmen. Wenn Sie nicht möchten, wie eine bestimmte Aufgabe ausgeführt wird, tun Sie es selbst oder wenden Sie sich an die Person, die es falsch gemacht hat.

Durch Beratung bieten Sie gu> Werbung an

Indem Sie immer über die Welt um Sie herum nörgeln, füllen Sie sich tatsächlich mit Negativität. Es scheint, als ob Sie nichts Nettes zu sagen finden. Indem Sie negativ sind, fühlen Sie sich elend. Wenn Sie sich nicht mehr beschweren, werden Sie zu einer besseren Denkweise und zu einem längeren Glücksgefühl gebracht.

3. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Finanzen verwalten

Eine der Hauptaufgaben, die Sie als Erwachsener haben, ist es, für Ihr Geld zu sorgen. Sie werden einen Job bekommen, ein Gehalt erhalten und versuchen, Monat für Monat damit zu leben. Vielleicht werden Sie versuchen, etwas beiseite zu legen. Vorsichtshalber sind Einsparungen immer eine gute Idee. Leider lernt oder weiß nicht jeder, wie er mit seinen Finanzen umgeht.

Normalerweise geben die Menschen den größten Teil ihres Gehalts vor Ende des Monats aus. Manchmal vernachlässigen sie es sogar, ihre Rechnungen zu bezahlen, weil sie eine andere, normalerweise glänzende Sache gefunden haben, für die sie das Geld ausgeben können. Dies sind Beispiele dafür, was eine verantwortungslose Person tut.

Wenn Sie ernst genommen werden und ein normales Leben führen möchten, müssen Sie lernen, wie Sie mit Geld umgehen. Sie sollten alle Ihre Rechnungen bezahlen, wenn Sie Ihr Gehalt erhalten. Kaufen Sie dann Lebensmittel und machen Sie einen Plan, wie Sie den Rest verwenden werden. Sie sollten auch etwas Geld auf Ihrem Sparkonto haben oder vielleicht einen Teil davon investieren. Beides ist besser als rücksichtsloses Ausgeben, was zu Schulden und anderen Problemen für Sie führen kann.

4. Vermeiden Sie Aufschub

Erfolgreiche Menschen sind fleißige Menschen. Um in jedem Aspekt Ihres Lebens Erfolg zu haben und zu verdienen, müssen Sie hart dafür arbeiten. Daher müssen Sie verantwortlich sein. Ohne das wirst du es nicht groß machen. Der erste Schritt, den Sie nach oben machen können, ist, das Zögern zu beenden. Verschwenden Sie keine kostbare Zeit.
Die Stunden, die Sie damit verbracht haben, im Internet zu surfen, durch soziale Medien zu blättern oder nichts zu tun, hätten für bessere Dinge verwendet werden können. Sie hätten zum Beispiel ein Buch lesen, spazieren gehen oder trainieren können. Außerdem hättest du das Projekt fertigstellen können, mit dem du weit hinterher warst. Alles andere als Zeitverschwendung wäre besser.

Aufschub führt Sie nirgendwo hin. Wenn Sie Zeit zur freien Verfügung haben, setzen Sie sie intelligent und kreativ ein.

5. Seien Sie konsequent und halten Sie sich an Ihren Zeitplan

Eine Routine zu haben ist gut. Routine bedeutet Ordnung, und das bedeutet, dass Sie auf dem richtigen Weg sind. Wenn Sie arbeiten, versuchen Sie, jeden Tag zur gleichen Zeit aufzuwachen. Selbst an den Wochenenden können Sie früher aufwachen, anstatt bis Mittag im Bett zu bleiben. Dies gibt Ihnen eine gewisse Konsistenz.

Wenn Sie früh aufstehen, haben Sie mehr Zeit für die Dinge, die Sie an diesem Tag erledigen mussten. Alternativ können Sie auch einfach entspannen und den freien Tag genießen. Wenn Sie Student sind, sollten Sie sich angewöhnen, regelmäßig zu studieren. Oder, wenn Sie im Ausland leben, denken Sie daran, Ihre Freunde und Familie jede Woche anzurufen.

Darüber hinaus sollten Sie einen Zeitplan für Ihre Arbeit und Ihre persönlichen Aufgaben erstellen. Wenn sich einige Dinge in der Woche wiederholen, behalten Sie diese bei. Das Verlassen Ihres Zeitplans kann Ihre gesamte Routine ruinieren und Sie aus dem Gleichgewicht bringen.

Verantwortungsbewusstsein bedeutet, dass Sie die Kontrolle über alles haben, was Sie tun. Sie lassen nicht zu, dass andere die Schuld tragen oder Ihre Freunde und Familie vergessen. Außerdem sollten Sie nicht zulassen, dass Faulheit Ihre Herangehensweise an Ihre Arbeit überwindet. Wenn Sie eine Aufgabe erhalten, können Sie diese bis zum Ende bewältigen.

Das tun Verantwortliche. Noch wichtiger ist, dass sie jede Verantwortung übernehmen, die ihnen auferlegt wird, sei es in Bezug auf Arbeit oder Leben. Sie lassen keine Sachen halb fertig oder spielen das Opfer - nein. Verantwortungsbewusste Menschen stehen stark auf dem Boden und haben beide Füße fest gepflanzt.

Was bedeutet Verantwortung für Sie?

Es ist an der Zeit, Verantwortung neu zu definieren und auf das Maß zu reduzieren. Es bedeutet einfach: „Reagiere auf Ihre Fähigkeit. “Mit anderen Worten, das, was in Ihrer Fähigkeit liegt, liegt in Ihrer Verantwortung.

Denken Sie einen Moment darüber nach. Das, was in deiner Fähigkeit liegt, bedeutet nicht, dass das, was andere Leute sagen, in deiner Fähigkeit liegen sollte. Oder sollte in Ihrer Fähigkeit sein. Oder muss in Ihrer Fähigkeit sein. Oder muss in Ihrer Fähigkeit sein.

So werden Sie bei Ihrer Arbeit verantwortungsbewusster

Es gibt eine Welt voller Unterschiede zwischen dem, was tatsächlich in Ihren Fähigkeiten liegt, und dem, worauf andere oft bestehen, dass es in Ihren Fähigkeiten liegt. Es gibt auch große Verwirrung unter den meisten Menschen darüber, was was ist - was wirklich in den wahren Fähigkeiten einer Person steckt und was nicht.

Etwas, das in Ihrer Fähigkeit liegt, liegt in Ihrer Verantwortung. Sie sind Zeuge eines Autounfalls, haben aber kein Erste-Hilfe-Training. Sie können mit Ihrem Mobiltelefon die Notrufnummer 911 anrufen und versuchen, die weniger verletzten Überlebenden zu unterstützen, indem Sie sie ermutigen, sich in Ihr Auto zu setzen, ohne den kalten Winterwind zu spüren. Da Sie jedoch nicht in der Lage sind, Erste Hilfe zu leisten, liegt dies nicht in Ihrer Verantwortung.

Sei ehrlich zu dir selbst

Es ist wichtig, so ehrlich wie möglich darüber zu sein, was in Ihren Fähigkeiten steckt und was nicht. Lassen Sie nicht zu, dass andere behaupten, dass sich etwas in Ihrer Fähigkeit befindet, wenn dies wirklich nicht der Fall ist. Nur Sie können entscheiden, was wirklich in Ihrer Fähigkeit liegt und was nicht. Andere Leute kennen dich nicht gut genug, um diese Entscheidung zu treffen, alle behaupten das Gegenteil.

Zum Beispiel scheitert eine Fabrik, weil das Management sich kurz vor einer Rezession für die Aufrüstung der Ausrüstung verschuldet hat, um die Nachfrage nach dem Produkt zu senken. Als einer der Mitarbeiter sind Sie nicht verantwortlich für Richtlinien und Fehler, auf die Sie keinen Einfluss haben. Sie sind dafür verantwortlich, die bestmögliche Arbeit in Ihrem Beruf zu leisten und möglicherweise Verbesserungsvorschläge zu unterbreiten.

Schau das Video: Ganzkörpermassage Partnermassage lernen und selbst professionell massieren Anleitung (Februar 2020).