Schönheit

Was sind die besten Möglichkeiten, um Haare zu Hause zu entfernen?

Das Wetter war auf und ab, aber wir zählen die Tage ab, bis die Kinder von der Schule abgehen und die Sommerferien beginnen. Während Sie möglicherweise mit ein paar streunenden Beinhaaren unter einem langen Maxikleid davonkommen, ist alles zu sehen, wenn Sie in Ihrem neuen, mondänen Badeanzug am Pool sitzen. Rasieren ist die einfache Wahl, aber je nachdem, wie viel Zeit Sie haben, sind Epilation und IPL auch eine Option für zu Hause.

Die Schönheitstherapeutin Nathalie Eleni erklärt uns, wie wir uns von lästigen Stoppeln und Haaren befreien können, die unter Strumpfhosen mit mehr als 30 Denier und langen Kleidern des Frühlings eine ganze Saison lang unbemerkt geblieben sind.

Bevor Sie beginnen, ist es wichtig, sich darauf vorzubereiten. „Für die besten Hautergebnisse im Sommer sollte die Haut gepolstert, geschält und mit Feuchtigkeit versorgt werden. Wenn Sie die Haut polieren und peelen, entfernen Sie auch alle trockenen oder abgestorbenen Hautreste. Dadurch wird das Aussehen der Haut sofort wiederbelebt. Denken Sie beim Polieren immer daran, von den Körperextremitäten nach innen zum Herzen zu arbeiten (also von den Füßen zur Hüfte, von den Händen zur Schulter).

Was sind die Möglichkeiten?

Die Wahrheit ist, dass die meisten Formen der Haarentfernung zu Hause durchgeführt werden können, aber einige sind einfacher, sicherer und effektiver als andere.

Welche Option am besten geeignet ist, hängt darüber hinaus davon ab, von welchem ​​Körperteil Sie die Haare entfernen möchten.

Kommentare (1)

Meine Frau hat verschiedene Behandlungen zur Haarentfernung untersucht. Ich denke, dass es gut für sie wäre, wenn sie ein paar Ideen aus Ihrem Artikel gewinnen könnte! Ich bin froh, dass du darüber gesprochen hast, dass Wachsen eine gute Option ist. Ich denke, es wäre gut, wenn sie es hört, weil sie Angst hatte, es zu versuchen! Vielen Dank! http: // w

Ja, mein erstes Wachsen war beängstigend AF. Es gibt ein paar Stellen, die sehr weh tun, aber der Schmerz wird sehr schnell vorbei sein. Die seidige Glätte danach ist es wert!

So entfernen Sie dauerhaft Schamhaare von zu Hause aus

Irgendwann wünschen wir uns alle, wir könnten Schamhaare so einfach und so natürlich wie möglich entfernen oder dauerhaft entfernen. Tatsache ist, dass die meisten künstlichen Methoden zur Entfernung von Schamhaaren immer auch mit einer Reihe von Nachteilen verbunden sind, darunter Rasierklingen und übermäßiger Juckreiz. Und das Letzte, was Sie haben möchten, ist das Juckreizproblem, insbesondere nach der Rasur Ihrer Schamhaare.

Dies liegt daran, dass es sowohl unangenehm als auch sehr peinlich ist, weil es ein Händchen dafür hat, in der Öffentlichkeit aufzutreten. Unabhängig davon, ob Sie ein Mann oder eine Frau sind, die auf natürliche Weise Schamhaare aus ihren oder seinen privaten Teilen entfernen möchten, müssen Sie mindestens zwei oder mehr Methoden anwenden, um das Problem der Schamhaare auf natürliche Weise zu lösen. Und da Sie an der richtigen Stelle sind, gebe ich Ihnen zehn Tipps, wie Sie Ihre Schamhaare auf natürliche Weise entfernen können. Sagen wir einfach, ich bin ein netter Mensch und belassen es dabei.

Beachten Sie, dass die natürlichen Methoden zum Entfernen von Schamhaaren von Ihren privaten Teilen nicht nur kostengünstig, sondern auch schmerzfrei sind. Und wenn es Schmerzen gibt, wird es nicht so lange dauern. Aber Sie müssen sich darauf einstellen. Darüber hinaus können die meisten natürlichen Methoden zur Entfernung von Schamhaaren zu Hause durchgeführt werden. Es versteht sich daher von selbst, dass Sie dadurch viel Zeit und Geld sparen.

Denken Sie daran, so geduldig wie möglich zu sein, während Sie so viel wie möglich lernen. Dies macht Sie zu einem Guru. Vergessen Sie nicht, das Wissen an andere Personen weiterzugeben, die Ihre Fähigkeiten benötigen, da Sie dadurch viel besser werden.

Rasieren

Rasieren ist die im Alltag am häufigsten angewandte Methode zu Hause, insbesondere beim männlichen Bart.

Das Rasieren ist schnell, einfach zu meistern, bequem und schmerzlos. Der Nachteil ist, dass die Ergebnisse nur von kurzer Dauer sind und Sie den Vorgang sehr oft wiederholen müssen.

Rasieren kann eine schnelle Möglichkeit sein, große Bereiche wie Beine oder Brust zu bedecken, wird häufig bei Achselhöhlen angewendet und ist die beste Methode, um eine Glatze zu erzielen und zu erhalten.

Die Wahl zwischen Nass- oder Trockenrasur ist größtenteils eine persönliche und beide haben ihre Vorzüge.

Im Allgemeinen führt eine Nassrasur zu einer etwas gründlicheren Rasur, während ein Elektrorasierer schneller und bequemer ist, wenn die Zeit knapp ist.

Es gibt Rasierapparate mit langen, abgewinkelten Griffen wie dem BAKblade 2.0 (siehe Abbildung) oder Mangroomer Ultimate Pro, die speziell dafür entwickelt wurden, Sie beim Erreichen und Rasieren Ihres Rückens zu unterstützen.

Ein Problem bei der Rasur ist, dass sich das Nachwachsen störrisch anfühlt und empfindliche Bereiche wie die Bikinizone reizen kann. Daher ist es möglicherweise nicht die beste Option für diesen Bereich Ihres Körpers.

Wenn Sie dunkles Haar und blasse Haut haben, tritt möglicherweise ein unerwünschter "5-Uhr-Schatten" -Effekt auf, da das Haar nur an der Hautoberfläche geschnitten wird. In diesem Fall bevorzugen Sie möglicherweise eine Methode, mit der Haare aus der Wurzel entfernt werden, um das Problem zu beheben.

Hinterlasse eine Antwort

Erforderliche Felder sind markiert *

Über Robyn BDSM, Sexspielzeug und Computerspiele - lassen Sie es uns zusammen mit jemandem rollen, der ein glückliches Leben, sexuelle Einstellungen und eine lächerliche Menge Tee schätzt - ich in aller Kürze.

Ich bin ein Vollzeit-Blogger unter der Zugehörigkeit und Betreuung von Lovense, wo ich über alles schreibe, von Spielzeugrezensionen bis zu sexy Erlebnissen und Anleitungen.

Ich aktualisiere diese Seite mindestens einmal in der Woche. Schauen Sie also ab und zu mal vorbei und werfen Sie das gelegentliche „Hallo“ in den Kommentarbereich. I würde es lieben von dir zu hören.

Danke fürs Lesen!

1. Schamhaare mit Wachs entfernen

Wachs ist wohl das beliebteste Hausmittel, mit dem Schamhaare bisher effektiv von privaten Stellen entfernt wurden. Der Profi bei der Verwendung von Wachs ist, dass es Schamhaare von der Wurzel entfernt. Dies bedeutet einfach, dass die Haarfollikel dauerhaft entfernt werden und daher einige Zeit in Anspruch nehmen, bevor sie wieder nachwachsen. Sie müssen sich auch keine großen Sorgen um Rasiermesserstöße und deren Unannehmlichkeiten machen. Dies liegt daran, dass Sie die Schamhaare von der Wurzel entfernt haben, ohne die Haut mit scharfen Klingen zu beschädigen. Und dies ist auch der Grund, warum die Verwendung von Wachs zur Entfernung von Schamhaaren von zu Hause aus von den Haarentfernungsexperten auf der ganzen Welt dringend empfohlen wird.

Die Sache mit Wachs ist, dass es erfahrene Hände erfordert. Daher ist es für Sie äußerst klug, sich Zeit zu nehmen und zu lernen, wie man damit umgeht. Wenn nicht, scheuen Sie sich nicht, einen Experten zu sich nach Hause einzuladen. Er oder sie wird Ihre Schamhaare dauerhaft und so perfekt wie möglich entfernen.

Eine andere Sache, die Sie berücksichtigen müssen, ist, dass die dauerhafte Entfernung von Schamhaaren mit Wachs schmerzhaft ist. Und obwohl der Schmerz nicht von Dauer ist, ist er immer noch Schmerz. Wenn Sie Ihr Schamhaar also noch nie gewachst und entfernt haben, ist es an der Zeit, dass Sie sich setzen und über Ihre Schmerzgrenze nachdenken. Wenn Sie mit den Schmerzen nicht fertig werden, machen Sie sich keine Sorgen, denn es gibt viele andere Möglichkeiten, um Ihr Schamhaarproblem zu lösen.

2. Entfernen Sie Schamhaare dauerhaft von zu Hause mit Papaya

Wenn Sie Ihre Schamhaare dauerhaft, einfach und natürlich entfernen möchten, versuchen Sie es mit Papaya. Rohe Papaya ist unglaublich bei der Entfernung von Schamhaaren, da es sich um eine sehr wichtige Komponente handelt - das Papainenzym. Das Enzym Papain kann das Nachwachsen der Haare sowohl bei Männern als auch bei Frauen hemmen, was sich irgendwann fast wie eine dauerhafte Haarentfernung anfühlt.

Vielleicht möchten Sie es auch eine Woche nach dem Wachsen oder Rasieren Ihrer Schamgegend verwenden. Wenn Sie diese recht einfache Prozedur abgeschlossen haben, gehen Sie in Ihrem Leben so vor, als hätten Sie noch nie Probleme mit Ihrem Schamhaar, weil Sie sehr, sehr lange keine Probleme haben. Bevor Sie jedoch herumlaufen, als hätten Sie noch nie Schamhaare gesehen oder berührt, müssen Sie einige Dinge tun.

Zunächst müssen Sie diesen natürlichen Haarentferner vorbereiten, bevor Sie ihn auf Ihre privaten Teile auftragen. Sie fangen an, indem Sie es in kleine, quadratische Stücke schneiden, bevor Sie es zu einem feinen, dicken Fruchtfleisch zermahlen. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie der Mischung rohe Kurkuma hinzufügen. Diese natürliche Methode zur Entfernung von Schamhaaren ist besonders für Menschen mit einer niedrigen Schmerzgrenze zu empfehlen. Die regelmäßige Anwendung des Papaya-Roharzneimittels wird empfohlen, wenn Sie Ihr Schamhaar dauerhaft entfernen möchten.

3. Entfernen Sie Schamhaare von zu Hause mit rohen Kurkuma-Wurzeln

Wie ich schon viel früher erwähnte, spielt rohe Kurkuma eine sehr große Rolle bei der Entfernung von Schamhaaren und sollte daher zu Ihren bevorzugten Hausmitteln gezählt werden. Machen Sie sich bei der Anwendung keine Sorgen über die Gelbfärbung der Haut, da sie sich mit der Zeit auflöst. Verwenden Sie es genügend oft, und Sie werden wieder zur normalen Programmierung zurückkehren, ohne die unangenehmen Schamhaare. Der erste Schritt zur dauerhaften Entfernung von Schamhaaren mit roher Kurkuma-Wurzel besteht darin, das Haar zu einem Fruchtfleisch zu zermahlen. Mischen Sie dann das Kurkuma-Wurzelpulpe mit kleinen, frisch geschnittenen Stücken roher Papaya, bevor Sie sie zu einer dicken, feinen Paste zermahlen.

Tragen Sie die Paste auf Ihre teilrasierten Teile auf und spülen Sie sie erst nach 20 Minuten ab. Regelmäßige Anwendung wird empfohlen, damit die Schamhaare dauerhaft entfernt werden. Das Gute daran ist, dass, wenn Sie das Schamhaar mit diesem unglaublich wirksamen, hausgemachten Mittel entfernt haben, die Haut um Ihre privaten Teile weich und mit Feuchtigkeit versorgt wird. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Gedanken mehr über eine weitere Vergilbung machen, da Sie diese nicht mehr anwenden müssen. Tragen Sie das Fruchtfleisch einmal täglich auf Ihre privaten Teile auf, um optimale Ergebnisse zu erzielen. WICHTIGER HINWEIS: Bitte denken Sie daran, das Kurkuma-Fruchtfleisch mit warmem Wasser abzuspülen.

4. Schamhaare mit Sesamöl entfernen

Egal, ob Sie eine süße Frau sind, die auf der Suche nach dem perfekten, haarlosen Bikinikörper sind, oder nur ein anderer Typ, der die Nase voll hat. Mit Sesamöl können Sie Ihre Haarprobleme sofort loswerden. Und die Vorteile hören hier nicht auf, denn Sesamöl spendet Ihrer Haut auch ausreichend Feuchtigkeit. Auch die konsequente Verwendung von Sesamöl als Hausmittel zur dauerhaften Entfernung von Haaren aus Ihrem Intimbereich wird dringend empfohlen, da dies nicht zu Juckreiz oder Stößen führt, wie dies beim manuellen Rasieren der Fall ist.

Bevor Sie das hausgemachte dauerhafte Haarentfernungsmittel mit Sesamöl verwenden, müssen Sie Ihren Schambereich gründlich waschen. Dann trocknen Sie sich so kräftig wie möglich, sobald es richtig gereinigt ist. Bitte beachten Sie, dass „sauber“ hier das maßgebliche Wort ist. Holen Sie danach Sesamöl und geben Sie eine beträchtliche Menge in eine Schüssel. Es versteht sich von selbst, dass die betreffende Schüssel sauber sein muss, um eine Infektion Ihres Schambereichs zu vermeiden. Suchen Sie dann nach roher Papaya, schneiden Sie sie in kleine Stücke, bevor Sie sie mit dem darin enthaltenen Sesamöl zu Brei zermahlen.

Um die unerwünschten Schamhaare effektiv zu entfernen, müssen Sie die Paste so sanft wie möglich auf Ihre privaten Teile auftragen. Lassen Sie den natürlichen Haarentferner nach erfolgreichem Einreiben der dicken Paste in Ihre privaten Stellen fast eine halbe Stunde einwirken. Dadurch wird sichergestellt, dass die Paste ihren Verlauf abgeschlossen hat und Ihr Schamhaarproblem dauerhaft beseitigt wird. Und abgesehen davon, dass Sie Ihre Haarprobleme in Ihren privaten Bereichen dauerhaft loswerden, ist die Behandlung mit Sesamöl weniger schmerzhaft als die Wachsbehandlung.

5. Entfernen Sie die Haare mit der Zucker + Zitrone + Honig-Behandlung

Dies ist eines der beliebtesten Hausmittel zur dauerhaften Entfernung von Schamhaaren aus einer Reihe von Gründen. Der erste Grund ist, dass diese drei Komponenten sehr einfach zu bekommen sind. Bevor Sie diese "magische hausgemachte Mischung" verwenden, um Schamhaare dauerhaft zu entfernen, müssen Sie sie zuerst vorbereiten. In erster Linie müssen Sie den Zucker erhitzen, bis er sich verflüssigt und verdickt. Sobald sich der Zucker verflüssigt hat, geben Sie schnell den Zitronensaft und den Honig hinzu und rühren Sie so kräftig wie möglich um. Machen Sie das so lange, bis eine gleichmäßig dicke Paste entsteht - das sollte nicht länger als ein paar Sekunden dauern.

Verwenden Sie einen dicken, gleichmäßigen Pinsel, um die feine, dicke Paste auf die gesamte Schamhaarbereich aufzutragen. Stellen Sie wie gewohnt sicher, dass Sie Ihr Schamhaar fast zehn Tage lang geschnitten haben, bevor Sie diese hochwirksame Paste auftragen. Auf diese Weise ist es für diese magische Paste einfacher, alle Haare effektiv zu entfernen, sobald sie ausgetrocknet sind und somit zum Ziehen bereit sind. Nachdem Sie Ihre dicke Paste aufgetragen haben, legen Sie ein Wachstuch darüber. Dieses Wachstuch haftet daher an der Paste und erleichtert das Abreißen und damit das unerwünschte Schamhaar.

6. Schamhaare mit Maisstärke und Ei entfernen

Die Hausmittel Maisstärke und Ei gehören zu den vielen natürlichen Techniken zur wirksamen Entfernung von Schamhaaren, die sowohl für Männer als auch für Frauen sehr zu empfehlen sind. Ein weiterer Vorteil dieser Technik ist, dass die Eier die Haut nähren und mit Feuchtigkeit versorgen. Und um die Wirkung des Eimittels zu verbessern, geben Sie Maisstärke in die Mischung. Maisstärke wird die Paste dick genug machen, um die Schamhaare leicht, schmerzfrei und dauerhaft loszuwerden. Nur ein Ei reicht für diesen scheinbar einfachen Vorgang.

Tragen Sie die dicke Mischung aus Ei und Maisstärke auf Ihre frisch rasierte Schamgegend auf. Lassen Sie die Paste für etwa 20-30 Minuten auf Ihren privaten Teilen, bevor Sie sie mit all den unerwünschten Schamhaaren entfernen. Und wenn Sie das getrocknete, fassartige Material aus Ihrer Hocke nehmen, achten Sie darauf, dass Sie es schnell erledigen, um unnötige Schmerzen zu vermeiden.

IPL Haarentfernung - zu Hause!

Die neueste Technologie auf dem Markt für Haarentfernung ist das Philips Lumea Prestige, das wie ein Laser intensiv gepulstes Licht verwendet, um die Haarfollikel zu schädigen und das Nachwachsen der Haare zu verhindern.

Die Profis: Wie Laser ist IPL eine semipermanente Lösung zur Entfernung Ihres Haares (bis zu 6 Monate nach der ersten Behandlungsphase kein Nachwachsen), aber es ist etwas schmerzfreier als Laser. Der größte Vorteil ist der einmalige Kauf! Das Philips Lumea Prestige für 765 US-Dollar (hier für 531 US-Dollar) ist das neueste IPL-Gerät der Marke und verfügt über vier verschiedene Aufsätze, mit denen Sie Haare von Beinen, Bikinizone, Gesicht und Unterarmen entfernen können. Es ist auf lange Sicht ohne Zweifel die kostengünstigste Methode zur Haarentfernung. Im Gegensatz zur Laser-Haarentfernung sollte das IPL-Gerät alle 2 Wochen für die ersten 4 bis 5 Behandlungen verwendet werden, und anschließend sollten alle 4 bis 8 Wochen Nachbehandlungen durchgeführt werden.

Die Nachteile: Dies funktioniert nur bei hellbraunen Hauttönen mit mittleren bis dunklen Haaren. IPL sollte nicht auf gebräunter Haut angewendet werden. Wenn Sie also Ihre Beine trainieren, empfehlen wir dies in den kühleren Monaten, in denen Sie nicht in der Sonne sind. Mit IPL können Sie bis zu sechs Monate lang kein Nachwachsen der Haare feststellen. Daher müssen Sie wahrscheinlich nur alle drei bis sechs Monate eine Behandlung wiederholen. In Anbetracht der Tatsache, dass die Durchführung eines halben Beins weniger als fünf Minuten dauert, funktioniert dies wie folgt Die Haare, die nachwachsen, sind so fein, dass Sie sie kaum bemerken werden.

Die Schmerzstufe: Mild bis Mittel

Wir werden das Philips Lumea Prestige in den nächsten Monaten testen. UPDATE: Den vollständigen Test des Philips Lumea finden Sie hier.

Lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, ob Sie das Philips Lumea Prestige ausprobieren möchten.

Epilieren

Zeitaufwand: 10-20 Minuten

Hält bis zu 4 Wochen, je nach Haarwuchs

Eleni empfiehlt die Braun Silk-epil 9 für £ 149,99, die dank eines 40% breiteren Kopfes mehr Boden abdeckt als vergleichbare Geräte, was bedeutet, dass mehr dieser Micro-Grip-Pinzetten verwendet werden

Epilieren und Wachsen sind sich ziemlich ähnlich, wenn es darum geht, mit unerwünschten Haaren umzugehen. Sie ziehen sie aus der Wurzel. Während das Wachsen zu Hause und im Salon möglich ist, ist das Epilieren definitiv Heimwerkerarbeit. Die Tatsachen sind, dass es zuerst klug ist. Im Gegensatz zum Wachsen, das dem Abreißen eines Pflasters gleicht, ist das Epilieren etwas gewöhnungsbedürftig.

„Epilation bietet eine Lösung zur langfristigen Haarentfernung, da sie bis zu vier Wochen dauern kann. Dazu wird mit einer Reihe von Pinzetten das Haar von der Wurzel abgezupft. Einige sind so weit fortgeschritten, dass sie sogar Haare mit einer Länge von nur 0,5 mm (das entspricht einem Wachstum von etwa zwei Tagen) zupfen können. Das Schöne daran ist, dass es zwischen den Tagen keine Wartezeiten mehr gibt, bis die Haare lang genug sind, um sie zu entfernen. "

"Wenn Sie zum ersten Mal einen Epilierer verwenden oder es Ihnen unangenehm ist, probieren Sie einen, der in der Dusche verwendet werden kann, da das warme Wasser die Poren öffnet und die Haarfollikel lockert, damit die Haare leichter entfernt werden können."

"Egal, ob Sie zu Hause wachsen oder epilieren, vergessen Sie nicht, die Haut straff zu halten. Dies hilft, Beschwerden oder unangenehme" Zugkräfte "zu minimieren."

7. Die Feuchtigkeitscreme hausgemachtes Heilmittel

Die Feuchtigkeitscreme sollte ganz oben auf Ihrer Liste stehen, da sie nicht nur billig, sondern auch leicht erhältlich ist. Aber genau wie es bei allen oben genannten hausgemachten Schamhaar-Mitteln der Fall ist, müssen Sie einige zusätzliche Zutaten hinzufügen, damit es perfekt funktioniert. Zunächst müssen Sie die Feuchtigkeitscreme bei sich haben. Nehmen Sie dann etwas rohe Papaya und hacken Sie sie in kleine Stücke, bevor Sie sie zu Brei zermahlen.

Mischen Sie anschließend fein gemahlenes rohes Papaya-Fruchtfleisch mit der Feuchtigkeitscreme, bevor Sie es in eine feine Paste einrühren. Tragen Sie diese Paste auf die rasierte Schamgegend auf und lassen Sie sie einige Minuten einwirken. Mit diesem Mittel werden nicht nur die Schamhaare entfernt, sondern auch Ihre Schamgegend wird mit Feuchtigkeit versorgt. Und je mehr Sie Schamhaare damit entfernen, desto besser wird Ihre Hautstruktur.

8. Entfernen Sie Schamhaare dauerhaft mit Gramm Mehl

Gram Flower Remedy ist bekannt dafür, dass es sowohl bei Männern als auch bei Frauen Wunder wirkt, wenn es um die dauerhafte Entfernung von Schamhaaren geht. Für dieses Verfahren müssen Sie nur 2 Esslöffel Pfefferminzöl oder Senföl verwenden. Die beiden Esslöffel in eine Schüssel geben, die mit rohen Papayastücken gefüllt ist, bevor der Inhalt zu einer natürlich wirksamen Paste gemahlen wird. Inzwischen sollten Sie Ihre privaten Teile rasiert haben und ein paar Tage warten, bevor Sie diese unglaubliche Paste auftragen. Dies soll Ihnen unnötige Schmerzen ersparen, die durch dieses Verfahren entstehen können.

Es wird daher dringend empfohlen, das Schamhaar mindestens zehn Tage nach der Rasur zu geben, bevor dieses Verfahren angewendet wird. Sobald die kleinen Schamhaare zu sprießen beginnen, tragen Sie eine großzügige Menge Ihrer Gramm Mehlpaste auf Ihre privaten Teile auf. Geben Sie der Paste anschließend etwas Zeit zum Trocknen, bevor Sie die resultierende fassähnliche Substanz aus Ihren privaten Teilen ziehen. Diese fassähnliche Substanz zieht die meisten, wenn nicht sogar alle Schamhaare aus der Wurzel, was bedeutet, dass es sehr lange dauert, bis die Schamhaare nachwachsen.

Intensives Pulslicht (IPL)

Zeitaufwand: Je nach Gerät bis zu einer Stunde.

Hält an für: Möglicherweise dauerhaft, abhängig vom Haarwuchs und der Regelmäßigkeit der Behandlung.

Wenn Sie nach einer Salonbehandlung in Ihrem eigenen Zuhause suchen, empfiehlt Eleni den Braun Silk-Experten, der alle zwei Sekunden einen Lichtimpuls abgibt

Wenn Sie nach einer Salonbehandlung in Ihrem eigenen Zuhause suchen, empfiehlt Eleni dem Braun Silk-Experten, der alle zwei Sekunden einen Lichtimpuls abgibt. klinische Behandlung, bei der Haarfollikel durch Zappen unbrauchbar werden und kein neues Haar erzeugt und wachsen kann. Diese Technologie wurde auf Handheld-Geräte reduziert, die sicher bei Ihnen zu Hause eingesetzt werden können. Alles, was Sie zur Vorbereitung tun müssen, ist die zu behandelnde Oberfläche zu rasieren und zu reinigen.

IPL-Behandlungen senden Lichtimpulse aus, die auf das Melanin im Haarfollikel abzielen und den Haarwuchszyklus stören. Bei längerem Gebrauch stören die Hülsenfrüchte das Wachstum so sehr, dass es nicht mehr wächst. “

"Dies ist jedoch keine schnelle Lösung. Sie müssen das IPL ungefähr drei Monate vor dem Freilegen Ihrer haarlosen Beine starten. Daher erfordert diese Art der Haarentfernung einige Vorbereitungen."

Beachten Sie auch: Jede Methode zur Beinenthaarung

9. Schamhaare mit der Mischung aus Ei und Zucker entfernen

Eines der beliebtesten Hausmittel zur erfolgreichen Entfernung von Schamhaaren ist die Mischung aus Ei und Zucker. Glücklicherweise ist die Zubereitung dieser Paste so einfach wie das Auffinden der notwendigen Zutaten. Alles was Sie brauchen ist eine Schüssel, ein Ei oder zwei und ungefähr drei Esslöffel Zucker. Wie es üblich ist, rasieren Sie Ihre privaten Teile und geben Sie ihm ein paar Tage Zeit, um nicht nur zu heilen, sondern auch ein paar Haare zu sprießen. Sobald Sie dies getan haben, wenden Sie die Paste auf Ihre privaten Teile an. Seien Sie so gründlich und gleichmäßig wie möglich, wenn Sie überhaupt die besten Ergebnisse erzielen möchten. Geben Sie dann dem Ei und der Zuckerpaste etwas Zeit zum Trocknen, bevor Sie das resultierende Fass aus Ihrem Schambereich ziehen.

Denken Sie daran, dass das Herausziehen dieses fassartigen Materials aus Ihren privaten Bereichen ein wenig schmerzhaft sein kann. Es versteht sich daher von selbst, dass Sie sich auf die Folgen des Ziehens einstellen müssen. Andererseits ist dies ein geringer Preis, um Schamhaar frei zu halten und dies so lange wie möglich zu tun. Das Gute ist, dass die mit der Haarentfernung verbundenen Schmerzen nicht von Dauer sind.

10. Linsen + Kartoffelpaste entfernt dauerhaft Haare

Wenn Sie Schamhaare effektiv und bequem von zu Hause aus entfernen möchten, sollten Sie die Linsen- und Kartoffelpaste ausprobieren. Sie müssen nach gelben Linsen, Zitronensaft, Honig und Kartoffeln suchen, die die Hauptbestandteile für dieses recht wirksame Hausmittel sind. Diese zusätzlichen Inhaltsstoffe sollen die Wirksamkeit der Linsen- und Kartoffelpaste steigern. Wie wir alle ziemlich genau wissen, ist die Schamhaarentfernung ein Problem, das die Geschlechter betrifft.

Das bedeutet, dass Sie, egal ob Sie männlich oder weiblich sind, dem hausgemachten Haarentferner mit Linsen und Kartoffeln eine Chance geben möchten. Sie lernen zunächst, wie Sie es vorbereiten, bevor Sie sich mit der richtigen Anwendung vertraut machen. Das Gute an diesen natürlichen, hausgemachten Haarpflegemitteln ist, dass sie keine Nebenwirkungen haben. Der erste Schritt bei der Herstellung Ihrer Linsen- und Kartoffelpaste besteht darin, die Mischung durch eine Fleischwolf zu geben.

Die resultierende Mischung sollte eine feine, hausgemachte Haarentfernungspaste sein, die problemlos auf Ihre Haut aufgetragen werden kann. Lassen Sie die feine Paste ungefähr eine halbe Stunde lang auf Ihrem privaten Bereich / Teil verbleiben, bevor Sie sie abspülen. Die Kartoffel in Ihrer hausgemachten natürlichen Haarentfernungspaste bleicht hartnäckige Haare, die sich nicht so leicht lösen lassen, und macht sie für das menschliche Auge weniger sichtbar.

Fazit

Tatsache ist, dass es mehr als genug Hausmittel gibt, mit denen Sie Schamhaare erfolgreich und dauerhaft entfernen können. Alles, was Sie brauchen, ist, die leicht verfügbaren Zutaten zu sammeln und in wenigen Minuten zuzubereiten. Denken Sie auch daran, Ihren Schambereich früher zu rasieren und ihm ein paar Tage Zeit zu geben, damit die Schamhaare sprießen können. Auf diese Weise kann das natürliche Hausmittel zur Haarentfernung die Haarfollikel direkt von der Wurzel entfernen und das Problem dauerhaft beheben.

Versuchen Sie nicht, Haare zu entfernen, wenn Sie ein Amateur sind und sich nicht die Zeit genommen haben, die Fertigkeit zu üben. Dies liegt daran, dass Sie das Risiko eingehen, sich unnötige Schmerzen zuzufügen. Wenn möglich, suchen Sie jemanden, der Ihnen beibringt, wie man einen der oben genannten Haarentfernungsprozesse durchführt. Schauen Sie sich eines der unzähligen YouTube-Videos zu diesem Thema an und holen Sie sich alle gegebenen Tipps. Wenn Sie sich erst einmal dem Lernen verschrieben haben, können Sie Ihr Schamhaarproblem bequem von zu Hause aus loswerden und die damit verbundenen Spa-Kosten senken!

Enthaarungscremes

Enthaarungscremes sind sehr einfach zu verwenden, Sie verteilen sie einfach auf, warten die vorgeschriebene Zeit ab und entfernen dann die Haare und nehmen sie mit.

Stellen Sie sicher, dass Sie einen für den zu behandelnden Bereich geeigneten auswählen, der für den gesamten Körper geeignet ist.

Diese Cremes lösen das Haar bis knapp unter die Hautoberfläche auf, sodass die Ergebnisse möglicherweise etwas länger als beim Rasieren anhalten und der 5-Uhr-Schatteneffekt weniger wahrscheinlich ist.

Enthaarungsmittel eignen sich am besten für Beine, Unterarme, Bikinizone und weibliches Gesichtshaar wie Oberlippe und Kinn (nicht für Augenbrauen oder in der Nähe der Augen).

In jedem Fall müssen Sie 48 Stunden vor jeder vollständigen Behandlung Patch-Tests an kleinen Hautpartien durchführen, um nachteilige Auswirkungen festzustellen. Zwischen den Behandlungen müssen mindestens 72 Stunden liegen.

Wachsen

Wachsen ist eine sehr beliebte Methode zur Haarentfernung, und auf dem Markt sind zahlreiche Wachssets erhältlich.

Es gibt jedoch eine Technik zum Wachsen, und es ist wahrscheinlich, dass Sie ein wenig Versuch und Irrtum benötigen, um die richtigen Kenntnisse zu erlangen.

Sie haben die Wahl zwischen zwei Arten von Wachs, entweder heiß oder kalt:

Heißes Wachs

Wenn Sie sich für das Heißwachsen entscheiden, haben Sie zwei Möglichkeiten - entweder Weichwachs oder Hartwachs, die beide auf eine streichfähige Konsistenz erwärmt werden müssen.

Der Unterschied besteht darin, dass Sie bei weichem Wachs Wachsstreifen verwenden müssen, während bei hartem Wachs keine Streifen erforderlich sind.

In Bezug auf den Heimgebrauch empfehlen wir Ihnen, Weichwachs zu verwenden, zumindest zu Beginn, da es etwas einfacher zu beherrschen ist.

Kaltes Wachs

Zumindest für Sie ist dies die einfachste Option, da es sich um vorbereitete Streifen handelt, die gebrauchsfertig sind.

Alles, was Sie tun müssen, ist sie zwischen den Handflächen zu erwärmen und anzuwenden.

Der Nachteil von kaltem Wachs ist, dass es im Allgemeinen nicht so wirksam ist, um gröbere Haare zu entfernen, da es nicht so gut am Haar haftet wie heißes Wachs.

Was auch immer Sie sich entscheiden, Sie müssen sicherstellen, dass das Wachs, das Sie kaufen, für den Bereich empfohlen wird, den Sie und Ihre Haut wachsen möchten, wenn es empfindlich ist.

Führen Sie vor dem ersten Gebrauch immer einen Patch-Test gemäß den Anweisungen durch, um nachteilige Reaktionen zu überprüfen.

Das Wachs muss in der gleichen Richtung aufgetragen werden, in der das Haar auf natürliche Weise wächst, und dann in der entgegengesetzten Richtung parallel zur Haut abgezogen werden.

Wachsen zu Hause ist besonders gut für Beine, Achselhöhlen, Brust und Rücken (wenn Sie Hilfe haben) und weibliches Gesichtshaar wie Oberlippe oder Kinn.

Es ist auch gut, um überschüssiges Augenbrauenhaar zu entfernen, wenn es sehr buschig ist (männlich oder weiblich), oder das Gebiss zwischen Ihren Brauen, wenn sie sich in der Mitte treffen, bevor Sie pinzetten.