Diät und Ernährung

Erdbeeren mit Zucker im Winter - 5 Rezepte

Erdbeerreduktion ist super einfach zu machen. Kurz gesagt, Sie pürieren Erdbeeren, fügen etwas Zitrone, Salz und vielleicht etwas Zucker hinzu und reduzieren sie bei schwacher Hitze um die Hälfte. Ich verwende es normalerweise für mein Erdbeerkuchenrezept, Erdbeerbuttercreme oder als Kuchenfüllung, damit ich meine etwas dicker mag.

Wie man eine Erdbeerreduktion macht

Um Ihr Erdbeerpüree dicker zu machen, sollten Sie es einige Minuten köcheln lassen. Durch das Köcheln der Mischung wird die Feuchtigkeitsmenge im Püree reduziert, wodurch ein stärkeres Erdbeeraroma mit weniger Flüssigkeit erzielt wird. Das Beste an einem reduzierten Erdbeerpüree ist, dass es den gesamten Geschmack der Erdbeeren beibehält, ohne zusätzliche Feuchtigkeit hinzuzufügen.

Frische oder gefrorene Erdbeeren für Erdbeerpüree?

Ich bevorzuge die Verwendung von gefrorenen Erdbeeren, da gefrorenes Obst in der Regel auf dem Höhepunkt der Frische gepflückt und dann eingefroren wird. Gefrorene Erdbeeren schmecken am besten.

Wenn Erdbeeren in der Saison sind und Sie sie verbrauchen müssen, ist Püree eine gute Option. Sie können übrig gebliebenes Püree einfrieren und nach Bedarf auftauen. Wenn du super talentiert bist und weißt, wie man es macht, kannst du Püree aus der Dose machen. Dies ist definitiv auf meiner To-Learn-Liste.

Wenn Sie frische Erdbeeren kaufen, wählen Sie bunte, glänzende Beeren, die trocken, fest und prall sind. Sie sollten immer noch frisch aussehende grüne Kappen angebracht haben. Vermeiden Sie weiche, stumpf aussehende oder geschrumpfte Beeren. Da Erdbeeren nach der Ernte nicht reifen, vermeiden Sie teilweise weiße Beeren, da diese unreif sind.

Jeder kann ein Erdbeerpüree machen. Es ist super einfach und du weißt, ich mag es einfach. Es braucht nur zwei sehr wichtige Dinge. Erdbeeren und etwas Geduld.

Wie man die übrig gebliebene Erdbeerreduktion aufbewahrt

Sie können Erdbeer-Reduktionsreste zwei Tage im Kühlschrank aufbewahren oder bis zu 6 Monate einfrieren. Frische Erdbeeren sind sehr anfällig für Schimmelpilze. Lassen Sie Kuchen mit frischen Fruchtfüllungen daher nicht länger als 2 Stunden bei Raumtemperatur. Kuchen mit frischer Fruchtfüllung können vor dem Verzehr zwei Tage lang gekühlt werden.

Wie man die Beeren für die Ernte im Winter auswählt und vorbereitet

Beeren für Marmelade von Erdbeeren im Winter fünf Minuten dürfen nicht überreif sein, etwa die gleiche Größe. Vorzugsweise wird das Obst nicht gekauft und frisch im Garten gesammelt. In diesem Fall werden Sie jedoch auf kleine und faltige Beeren stoßen, die in eine separate Pfanne gegeben werden müssen, da sie beim Spülen den Saft ablassen. Eine Vorbereitung auf den Winter am Ende ist möglicherweise nicht möglich. Frisch geerntete Früchte sollten sofort untersucht und gründlich mit Wasser abgespült werden. Sie können mit der Vorbereitung beginnen: Erdbeermarmelade für das Winterorientierungstreffen wird köstlich ausfallen.

Wie man aus Erdbeeren Marmelade macht Fünf Minuten

Für die Zubereitung des Gerichts können Sie eines der vorhandenen Schnellrezepte verwenden. Für jede Art des Kochens müssen Sie zwei Hauptzutaten zubereiten: Beeren und Zucker, die zum Garen von Marmelade mit fünf Minuten Erdbeeren verwendet werden. In einigen Rezepten fügen Sie Zitronensäure, Gelatine hinzu. Marmelade 5 Minuten unterscheidet sich durch ihre Kochgeschwindigkeit und Zakatnoe für den Winter. Köstliche Gerichte sind in den kälteren Monaten des Jahres gesund. Alles dank der Anwesenheit einer großen Anzahl von Vitaminen (A, s) und Mikroelementen (Eisen, Zink, Phosphor).

Neben Marmelade können Sie sich auch am Kochen von Marmelade, Kompott und verschiedenen Desserts versuchen. Sie können damit nicht nur Erdbeeren, sondern auch verknüpfen. Kombinieren Sie die Beeren mit Himbeeren, Preiselbeeren, Johannisbeeren, Kirschen, Kirschen und den restlichen Zutaten. Für das neue Jahr, wenn dem Körper die Vitamine fehlen, helfen Hausaufgaben. Dies ist eine großartige Möglichkeit, sich und Ihre Lieben mit Kuchen aus frischen Beeren und einer Vielzahl von Desserts zu verwöhnen.

Ein klassisches Rezept in Sirup

Einfach ein Gericht nach klassischem Rezept zubereiten. Erdbeermarmelade für das Winterorientierungstreffen erfordert zwei Zutaten:

Art der Zubereitung:

  1. Frische Beeren abspülen, von den Stielen befreien.
  2. Die verarbeiteten Beeren in eine Schüssel oder ein Becken geben.
  3. Mischen Sie die Früchte gründlich mit Zucker.
  4. Warten Sie 5-6 Stunden, bevor aus dem Saft ein Sirup wird.
  5. Gießen Sie den Inhalt der Schüssel in die Pfanne.
  6. Stellen Sie den Behälter mit dem Inhalt auf den Herd und bringen Sie ihn zum Kochen.
  7. Nach der Schaumbildung entfernen und 2-3 Minuten kochen lassen.
  8. Die Marmelade auf zwei Halbliter-Bänken verteilen und fest aufrollen.
  9. Die Abkühlzeit stellen die Gläser auf>

Martha Rose Shulman

  • Ausbeute Knapp fünf Tassen für sechs bis acht
  • Zeit 20 Minuten plus 2 Stunden 30 Minuten Einfrieren und Kühlen

Andrew Scrivani für die New York Times

Ich nenne dieses Winter-Erdbeer-Gelato nur, weil ich es mit gefrorenen Bio-Erdbeeren mache. Sie können süße, frische Erdbeeren verwenden, wenn sie in der Saison sind. Das Rezept wurde von Sherry Yard inspiriert, einem Konditor, der mir beigebracht hat, dass man perfekt wundervolle Eiscreme ohne Sahne und ohne Eier herstellen kann. Ich mache dieses mit 2 Prozent Milch, aber Sie könnten Vollmilch verwenden. Wenn Sie Magermilch verwenden möchten, ersetzen Sie Wasser und stellen Sie Sorbet her.

Schnelles Rezept für Erdbeermarmelade ohne Kochen

Es gibt ein einfaches Rezept, mit dem Sie schnell Erdbeermarmelade zubereiten können, ohne zu kochen. Du wirst brauchen:

  1. Waschen Sie die Früchte, entfernen Sie die «Schwänze».
  2. In einen Mixer geben und vorsichtig mischen.
  3. Dabei fügt der Mixer ständig Zucker in kleinen Portionen hinzu.
  4. Die Mischung über Nacht stehen lassen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  5. Legen Sie einen Leckerbissen in ein sauberes Glas.
  6. Decken Sie die Flaschenöffnung zur optimalen Aufbewahrung mit Pergamentpapier ab und verschließen Sie den Deckel.

Wie man eine dicke Erdbeermarmelade mit ganzen Beeren kocht

Interessantes und beliebtes Rezept Erdbeermarmelade mit ganzen Beeren fünf Minuten verwendet viele Hausfrauen. Die Delikatesse ist dick, köstlich und hat ein reiches Aroma. Die Zutaten der «fünf Minuten»:

  • Beeren - 1 kg,
  • Zucker - 1,5 kg,
  • Wasser - 1 Tasse.
  • Gelatine - Drittel eines Teelöffels.

Rezept für Erdbeermarmelade mit ganzen Beeren:

  1. Die Früchte sortieren und waschen.
  2. Kochen Sie das Sirup-Kilogramm Zucker und pfeffern Sie es in einer Schüssel oder einem Topf.
  3. Nehmen Sie den Sirupbehälter vom Herd, geben Sie Wasser hinzu, gießen Sie den Hauptbestandteil hinein und lassen Sie ihn vier Stunden ziehen.
  4. Nach der Zeit die Schüssel auf den Herd stellen und unter ständigem Rühren kochen lassen und den Schaum entfernen.
  5. 0,5 kg Zucker, die Gelatine hinzufügen, umrühren und bei schwacher Hitze weich kochen.
  6. Lassen Sie sich fünf Minuten abkühlen und gießen Sie dann die Bänke ein.

Rezept der Walderdbeere mit Zitronensäure

Einige bevorzugen die Verwendung als Zutat für Marmelade und Walderdbeeren, die natürlich auf Wiesen und Waldrändern wachsen. Besonders gut, wenn Sie etwas Zitronensäure zugeben. Probieren Sie vor dem Kochen den Geschmack von Waldbeeren - sie können bitter schmecken (wenn sie in Nadelwäldern wachsen). Das Rezept der Erdbeermarmelade für den Winter wird zubereitet aus:

  • Beeren - 1 kg,
  • Zucker - 0,5 kg,
  • Zitronensäure - 0,5 Teelöffel.

  1. Die Früchte sind sorgfältig sortiert und sauber von Stielen und Blättern.
  2. Zucker zu Sirup verarbeiten, bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren vorheizen.
  3. Zitronensäure hinzufügen>

Fünf Minuten von Erdbeeren im Winter in einem Slow Cooker

Mit dem Aufkommen von Slow Cookern wurde der Prozess des Kochens der Marmelade erheblich vereinfacht. Mit den integrierten Programmen zur Vorbereitung einer Leckerei kann auch ein Kind etwas tun. Und das Aussehen eines geschätzten Gerichts ist wie etwas aus kulinarischen Magazinen. Du musst nehmen:

  • Beere - 1 kg,
  • Zucker - 800 g,
  • Wasser - 100 g

Die Methode des Kochens in einem Slow Cooker mit Erdbeermarmelade für die Winterorientierung

  1. Die Früchte von den Stielen reinigen, waschen und trocknen.
  2. Legen Sie den Zucker in eine Schüssel multivarki, gießen Sie gekochtes Wasser.
  3. Verwenden Sie den Modus «Marmelade» und klicken Sie, falls dieser fehlt, auf «Löschen» oder «Brühe».
  4. Stoppen Sie regelmäßig den Betrieb des Langsamkochers, um den Sirup zu mischen

Wie man aus den gefrorenen Beeren kocht

Es ist nicht immer möglich oder genug Zeit, um das Werkstück für den Winter in der Erntezeit vorzubereiten. Es kommt vor, dass Marmelade in den kalten Monaten des Jahres und die Zutaten - nur gefrorenes Obst - benötigt werden. Das ist in Ordnung, denn sie sind frostbeständig und behalten alles Nützliche und Geschmackliche. Du musst nehmen:

Kochmethode:

  1. Noch nicht aufgetautes Fruchtgetränk, Zucker hinzufügen, umrühren.
  2. 3-5 Stunden schmelzen lassen.
  3. Nochmals gründlich mischen und auf kleiner Flamme erhitzen.
  4. Warten Sie bis die Masse kocht.
  5. Den Schaum entfernen, fünf Minuten rühren und die Pfanne vom Herd nehmen.
  6. Lassen Sie die Mischung auf einer heißen Platte (30 Minuten), um den gewünschten Zustand zu erreichen.
  7. Gießen Sie «fünf Minuten» nach Angaben der Banken oder servieren Sie sofort.

Vergessen Sie nicht, dass es möglich ist, ein interessantes Rezept zu finden, das auf den köstlichen Früchten der meisten gängigen Gartenpflanzen basiert. Zum Beispiel Marmelade mit der Zugabe von Äpfeln, Quitten oder Johannisbeeren. Aus dem gefrorenen Winter können Zubereitungen auch Kompott, Gelee, Marmelade, Marmelade und vieles mehr zubereiten. Marmelade - ein einfaches Gericht, das von jedermann zubereitet und im Winter veredelt werden kann.

Schau das Video: 5 ERDBEER Hacks Teil 2 (Dezember 2019).