Mode

Modische Stile von Pelzmänteln und Schaffellmänteln - Kleidung

Im Winter sollte das Fell reichlich sein. Pelz luxuriös aussehen, lange Eile, aber teuer sind, aber weil sie einen Pelzmantel abholen sollte.
Die meisten elegante Mäntel - von dünnem Fell kurzes Nickerchen:


Modische Pelzmäntel: (1) Shuba Carlos Miele, (2)Nerzmantel ohne Kragen Valentino, (3)Mantel mit Gürtel Versace, (4)Shuba Bibhu Mohapatra

Modisch, um einen Pelzmantel ohne Kragen und Knöpfe zu tragen. Für die Hitze Todd Mantelgürtel oder Gürtel, und ziehen Sie einen warmen Mantel Rollkragenpullover mit Kragen oder ein ausgezeichnetes Winterkleid an. Wenn eine dünne Schicht aufgetragen wird, wählen Sie ein Modell mit einem langen Nickerchen:

Modische Pelzmäntel mit einem langen Nickerchen: (5) und (6) Michael Kors Mäntel, (7) Kurzmantel Derek Lam, (8) weißer Flauschmantel Iceberg

Obwohl Mode schwarze Farbe, aber im Winter beliebt Farbmäntel und Schaffellmäntel:


Mode Fellfarbe: (9) Gelber Michael Kors Mantel, (10) Blauer Mantel Emilio Pucci, (11) Fliederpelz Bottega Veneta, (12) Leopardenpelz Isabel Marant, (13) Schaffell Alberta Ferretti

Achten Sie auf das Originalmodell mit Fellakzenten:


Mode Pelz: (14) Tuleh, (15) Fendi-Kleid, (16) Versace-Mantel, (17) Valentino-Mantel

Beliebte abgerundete Kanten und Fellumhänge:


Pelzmäntel, Pelzumhänge: (18) und (19) Fendi, (20) Matthew Williamson

Wollten Sie einen neuen Mantel kaufen? Werfen Sie keine altmodischen Pelzjacken. Die neue mantel pick modische kappe.

Und was für Mäntel mögen Sie? Lieber natürlich oder künstlich?

Erschwingliche Alternativen: Shearling Jacket (High End vs. High Street) (November 2019).

Der russische Winter ist nicht der angenehmste Test, der beste Kälteschutz für den schönen Sex ist ein Pelz- oder Schaffellmantel. Fast zu jeder Jahreszeit kommen einige Modelle von Oberbekleidung aus den Favoriten, während andere zur Olympus-Mode aufsteigen. Welche Arten von Pelzmänteln und Schaffellmänteln werden im nächsten Winter relevant sein?

Ein Pelz- oder Schaffellmantel ist eine Kleidung, die Luxus symbolisiert und Reichtum und raffinierten Geschmack zeigt. Natürlich, wenn das Modell Ihren Vorstellungen vom Stil entspricht. Heutzutage bieten Designer an, klassische Schaffellmäntel sowie Pelzmäntel des ursprünglichen Stils anzuziehen.

Tipp 1: Modestile von Pelzmänteln und Schaffellmänteln

Tipp 1: Modestile von Pelzmänteln und Schaffellmänteln

Der russische Winter ist nicht der angenehmste Test, der beste Schutz vor Kälte für den schönen Sex ist ein Pelzmantel oder Schaffellmäntel. Fast zu jeder Jahreszeit kommen einige Modelle von Oberbekleidung aus den Favoriten, während andere zum Olymp der Mode aufsteigen. Welche Arten von Pelzmänteln und Schaffellmänteln werden im nächsten Winter relevant sein?





Ein Pelzmantel oder ein Schaffellmantel symbolisieren Luxus, Wohlstand und raffinierten Geschmack. Wenn das Modell nach Ihren extravaganten Modellen von Pelzmänteln und Schaffellen ausgewählt wird, wird natürlich die Verwendung von Bälgen mit leuchtenden Farben vorausgesetzt - blau, gelb und sogar pink.

Der Fellstil sollte auch so gut wie möglich sein, um die Schönheit des verwendeten Materials, die Farbe und das Fellmuster hervorzuheben. Wenn das Fell lang ist, sollte das Modell ziemlich einfach sein. Die optimale Lösung ist ein etwas lockerer Mantel, mit dem Sie sie mit dicken Pullovern tragen oder elegant Fell auf Ihre Schultern werfen können. Dieser Stil eignet sich für fast jede Figur und Wachstum. Den Designern wird davon abgeraten, für die neue Saison Pelzmäntel und Pelzmäntel mit Knöpfen zu wählen. Diese Elemente sollten in der kommenden Saison für jede Frau ein erfolgreiches Modell von Pelzmänteln oder Schaffellmänteln auswählen können - aus dem Produkt von ein gerader Stil zu einem voluminösen Umhang ohne Kragen.

Kehre auf das Podium zurück und tauche in echte Schaffelle-Flieger ein. Dieser Stil zeichnet sich durch gerade geschnittene, große und breite Revers aus. Modisch wurden Pelzmäntel und Schaffellmäntel mit eindrucksvollen Kragen, Taschen. Interessant sind die Möglichkeiten, für die Veredelung ein buntes Fell zu verwenden.

Alexander

Damit ich Naturfell bevorzuge? Pelzmäntel, Hüte, Taschen, Schuhe ... Ich liebe und esse Fleisch.) Und Lederschuhe und Handschuhe. Alle armen Tiere speziell für die Vyrashhijut in speziellen Farmen wie Hühnern, die kein Geld für Nerz haben. Nun sei auf 2-3 des Jahres. Und Investition in Nerz - Dieser Klassiker und immer aktuell. Und nicht svaljaetsja einen Monat als künstlich. Qualität immer in Mode. Niemand ruft an, weil töten usurijskogo Tiger wegen des Kragens. Als böser Fuchs und Coypu?

Und ich habe vergessen, Kunstpelzmäntel für schwerere Natur zu schreiben. Immerhin ist es notwendig, den Frost zu isolieren. Und in der Natur. Nur das Fell und das Futter. Ich habe so und so hat. Bei Kunst kann man nur mit dem Hund laufen, um sich nicht im Schnee und Gebüsch liegen zu müssen, damit er rennt. Und es gibt immer noch Straußenfedern.) Sie haben kein Mitleid mit Vögeln? Keine Notwendigkeit, sich hinter Liebestieren zu verstecken. Wenn Sie ein Steak essen, ist vorbei, es weint nicht? Künstlicher roter Kaviar, Kunstpelzmantel, Wurst. Dies geschieht hauptsächlich für den Massenkonsum mit durchschnittlichem und minimalem Einkommen. Von Versace und Dolce kann iskustvenuju einen Pelzmantel kaufen, aber die Kosten werden mehr als ein Nerz im Laden sein (das ist auch für die Massen gedacht) nicht aufgeben? Diamant ist besser als Modeschmuck?

Tipp 2: So wählen Sie den richtigen Pelzmantel aus

Um einen Pelzmantel zu kaufen, sollte man sich aller Überheblichkeit und Lese- und Schreibkompetenz annehmen. Hierfür benötigen Sie einige Kenntnisse. Zuerst müssen Sie entscheiden, was genau Sie kaufen möchten, und dann entscheiden, aus welchem ​​Fell Sie einen Pelzmantel auswählen möchten.





Der Wert des Fells kann durch die Dichte seines Überzugs, die Weichheit, die Höhe und auch das Vorhandensein von Glanz bestimmt werden. Fell wird nach Schweregrad klassifiziert:

  • schwer (Fell von Astrachan, Hund, Wolf, Otter, Biber, Polarfuchs, Zobel),
  • mittlere Schwerkraft (Kaninchen, Eichhörnchen, Nerz, Nutria, Bisamratte),
  • Licht (Gopher, Hamster, Hase).

Das Gewicht von Fellprodukten unterscheidet sich von dem der Haut. Je besser es ist, desto geringer ist das Gewicht. Wenn Sie ein passendes Fell finden, müssen Sie jetzt den Stil Ihres neuen Pelzmantels auswählen. Der Stil ist in der Regel Geschmackssache, aber wenn Sie Ihren Pelzmantel länger tragen möchten, kaufen Sie am besten Klassiker. Wenn Sie der Mode folgen, ist es besser, nach dem Modell der kommenden Saison zu suchen. Bei der Auswahl eines Pelzmantels sollten Sie die Stabilität des Pelzes überprüfen: streicheln Sie es von unten nach oben und von oben nach unten, achten Sie darauf, dass das Nickerchen elastisch, elastisch ist, schnell in die ursprüngliche Form zurückkehrt, nicht herausfällt. Pelzmantel, aus gut gemachter Haut genäht, weich und fließend. Die Haltbarkeit von gefärbtem Flor kann mit einem weißen Tuch überprüft werden, das auf dem Fell getragen wird. Wenn es nicht schmutzig wird, verliert Ihr Pelzmantel bei Regen oder Schnee nicht seine ursprüngliche Farbe. Das Futter an langen Pelzkleidungsstücken ist normalerweise unten nicht angebracht. Dies ist ein Zeichen dafür, dass der Hersteller des Produkts nichts vor Ihnen verbirgt. Es ist auch gut, einen Pelzmantel in den Händen zu halten - das Fell sollte sich glatt und weich anfühlen, aber nicht rascheln oder rasseln. Dies ist das erste Anzeichen für schlecht verarbeitetes Fell. Es ist auf die Kennzeichnung zu achten. Markenlabels informieren den Käufer immer darüber, wie er das Fell eines Pelzmantels pflegen soll. Was ist besser, wählen Sie einen Pelzmantel aus einem natürlichen Farbton oder Fell, um zu entscheiden, natürlich nur für Sie. Pelzmäntel gelten als Renner der Saison und sehen ziemlich beeindruckend und ungewöhnlich aus. Beim Kauf eines Pelzprodukts ist zu berücksichtigen, dass es bei Pelzmänteln aus einer natürlichen Pelzfarbe eine Wertabstufung gibt. Beispielsweise ist der Preis für einen Nerzmantel aus weißem Fell viel höher als für einen ähnlichen Pelzmantel, jedoch mit braunem Fell. Darüber hinaus sind die Kosten für Produkte mit Modestilen oder für die spezielle Fellfarbe viel höher.

Tipp 3: Wie man Winterkleidung auswählt

Die begehrteste Version von Winterkleidung, zumindest für Frauen, ist ein Pelzmantel aus Naturfell. Dieser Kauf ist in der Regel teuer, daher ist es notwendig, ihn mit aller Ernsthaftigkeit anzugehen.





Anleitung

Die Hauptsache in einem Pelzmantel ist die Qualität der Behandlung von Häuten. Wenn die Häute wie Papier rascheln, kann dies zu einer raschen Verformung des Gegenstandes oder sogar zu Rissen führen. Achten Sie auch auf die Qualität der Fellmalerei. Reiben Sie dazu das Fell mit einem weißen Taschentuch oder einem serviettenfarbenen Fleck ab. Achten Sie darauf, den Pelzmantel zu "kneifen" und zu bewerten, wie viele Haare noch in Ihren Händen sind. Der Pelzmantel sollte nicht "häuten", wenn Sie mehr als 2-3 Haare behalten, kann es bei der Behandlung von Häuten zu Verstößen kommen.

Preiswertere Winterkleidung ist Schaffellmantel. Bei der Auswahl eines Schaffells gelten ähnliche Regeln für die Auswahl eines Pelzmantels. Erstens sollte das Material des Schaffellmantels nicht rascheln. Zweitens muss es qualitativ gefärbt sein. Achten Sie drittens auf die Qualität des Stapels im Inneren des Produkts: Der Stapel sollte von mittlerer Länge und gleichmäßig über den gesamten Schaffellmantel sein, "kahle Stellen" sind nicht zulässig.

Daunenjacke ist zweifellos führend in der Winterkleidung. Dies liegt zum einen an der Praktikabilität und Verfügbarkeit und zum anderen an der guten Frostbeständigkeit. Bei der Wahl einer Daunenjacke sollten Sie jedoch einige Regeln beachten. Achten Sie auf die innere Füllung. Es kann mit einer Kombination aus einer Feder, Sintepon, Faybertek oder einer anderen Isolierung sein.

Wichtig sind auch die Materialien, aus denen die Daunenjacke besteht, und ihr Futter. Naturstoffe haben hier zweifellos einen Vorteil. Untersuchen Sie sorgfältig die Nähte und Zubehörteile der Daunenjacke. Nähte sollten winddicht sein, und das Zubehör ist von guter Qualität und gut befestigt. Wichtig ist auch der Stil der Jacke: Am besten wählen Sie Modelle unter der Lende eines freien Schnitts. Eine solche Daunenjacke schützt vor Wind und bei starkem Frost können Sie einen dicken Pullover tragen. Diese einfachen Tipps bei der Auswahl der Winterkleidung helfen Ihnen dabei, auch den schwersten Winter voll bewaffnet zu meistern!

Orenkomp

Europäische Frauen missachten die Regeln, die noch vor 20 bis 30 Jahren relevant waren. Zum Beispiel: Diese Mädchen werden mutig in ihre Leopardenmäntel gesteckt, Jeans-Freunde oder Jeans-Röhrenjeans, Turnschuhe oder Schuhe. Wir machen nicht einmal udivimsja, wenn wir lernen, welche Schuhe sie bei Barefoot anziehen!

Tatyana

Daaaa…. Jetzt im Trend Kunstpelz…. Hahaha. Nu-nu. Sie kaufte einen Mantel und trägt ihre Jahre aus Mangel an Finanzen auf neu. Sie hat mindestens eine angesammelt und geht nicht in Deshevkah und Fakes, Prekryvajas 'Trends und Modesaison. Pelzfelle und nur ein paar Mäntel in der Garderobe. Und wenn es nicht möglich ist, die Mäntel mindestens alle zwei Jahre zu wechseln. Ihre Anliegen. Lernen und Arbeiten sollten einen guten Fund haben. Das wäre Norochke und Eastern Walk, jedes Jahr anders. Im Trend ist es eine künstliche, faux Fashionista. Hahaha.

Natalia

Künstliche Fashionista-witzig lesen!) Jetzt gehen moderne Trends in Richtung ethische Mode. Die Menschheit hat lange Zeit wunderbare alternative Materialien erfunden, für die der Winter warm und schön war. Das Gehirn jedoch, Frauen in der Einheit, das Fell - schön, modisch, Status. Schön - nicht streiten! Aber nur das lebende Tier! Warum müssen Lebewesen leiden, weil Sie zu jeder Jahreszeit ihre Häute in verschiedenen Farben, Stilen und Variationen tragen möchten? Die Leute wollen wirklich nicht die Augen für die Wahrheit über Art und Weise öffnen, wie sie Mäntel ausstellt. Obwohl wir nicht in der Steinzeit und nicht im Mittelalter leben und sogar im extremen Server, kann man sich so anziehen, dass es warm und ethisch war. Echter Pelzmantel als Symbol für Reichtum und Status - alte Schule. Leute, die ziemlich verrückt sind, denken, dass sie alle Lebewesen aus launenhaften Gründen töten - das ist die Norm. Positionsbegrenzte Egoisten (insbesondere jegoistok) hätten gewirkt, Sie, Tatyana, hätten die Herstellung eines solchen Fells oder zumindest eines Auges angeschaut - hätten Ihre Meinung geändert. Obwohl solche Leute, taub, blind und heuchlerisch. Aber hoffe, du kommst nicht von so

Ich bevorzuge auch natürliches Kunstfell. Es ist nicht notwendig, einen Pelzmantel Dorogushhuju zu kaufen, ich Sommer in Dubai hat eine sehr originelle Jacke Fuchs Pelzjacke und griechische Produktionsfabrik Abel Pelze gewählt. Und nicht so teuer, sowohl Nerz als auch modischer, moderner.