Diät und Ernährung

8 Multi Cooker Suppe Rezepte, die Sie versuchen sollten

Zutaten:
Ausbeute: 6 - 7 Portionen

2,5 Liter Wasser
2 Kartoffeln, mittelgroß, geschält, in Streifen geschnitten.
1 große Karotte, verschrottet und gerieben.
1 Zwiebel, gehackt.
1 Dose, 250 g Lachs (oder Tune oder Sardine), in Dosen mit Öl.
50 g Lauch oder Frühlingszwiebeln, gehackt.
Dill, Petersilie, Sellerie, gehackt.
Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, gemahlener Cayennepfeffer, Koriander, Lorbeerblatt, Piment nach Geschmack.

Koch Anleitung:
1. Wasser in den Topf gießen und zum Kochen bringen.
2. Kartoffeln in kochendes Wasser geben und weich kochen. Die geriebene Karotte dazugeben und bei schwacher Hitze einige Minuten köcheln lassen.
3. Die restlichen Zutaten in den Topf geben und abgedeckt bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Jahreszeit. Sofort mit saurer Sahne servieren.

1. Tomatensuppe

Mit Ingwer, Zwiebeln und einer ganzen Menge Tomaten, die Sie in Ihren Multi-Kocher geben, können Sie in nur 45 Minuten eine herzgesunde Suppe zubereiten! Verkürzen Sie die Garzeit um die Hälfte, indem Sie das doppelte Wasser und etwas Chilipaste hinzufügen. Drücken Sie SOUP und wählen Sie dann FAST an Ihrem Multi-Cooker. In einem Mixer mischen, um jeden Schluck nährstoffreicher, antioxidantienreicher Suppe mit glatter Textur in einer kühlen Nacht zu genießen.

2. Spinatcremesuppe

Beeindrucken Sie Ihre Familie und Gäste mit dieser 30-minütigen Spinatsuppe. Legen Sie gewürfelte Tomaten, Zwiebeln, Butter und Wasser zusammen mit den frischen oder gefrorenen Blättern und drücken Sie SUPPE. Jeder erhält alle gesundheitlichen Vorteile einer schmackhaften hellgrünen Suppe, die mit Sahne gemischt und mit Croutons darüber serviert wird!

2. Lachs kann uns helfen, ein gesundes Verdauungssystem aufrechtzuerhalten.

In dieser 4-Unzen-Portion von wild gefangenem Lachs, über die wir bereits gesprochen haben, liegt der empfohlene tägliche Vitamin-B12-Wert bei 236%. B12 ist notwendig für die Aufrechterhaltung eines gesunden Verdauungssystems. Vitamin B12 beugt auch bestimmten Krebsarten vor und hält Haare, Haut und Nägel gesund.

Zutaten

  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
  • Blätterteig-Dreiecke:
  • 1 Blatt gefrorener Blätterteig, aufgetaut
  • 1 Eigelb, geschlagen
  • 1 Esslöffel Sesam
  • Lachssuppe:
  • 1 1/2 Esslöffel Butter
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 18 Unzen Lachsfilets, gewürfelt
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 1/2 Tassen Fischbrühe
  • 1/2 Tasse trockener Weißwein
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 1 1/4 Tassen schwere Schlagsahne
  • 1 Prise Safran
  • Salz und frisch gemahlener weißer Pfeffer abschmecken
  • 3 Teelöffel gehackter frischer Dill
  • Fügen Sie alle Zutaten zur Liste hinzu
  • Fügen Sie alle Zutaten zur Liste hinzu

3. Lachs kann helfen, Ihr Gedächtnis zu verbessern.

Erinnern Sie sich an die Omega-3-Fettsäuren, über die wir früher gesprochen haben? Wenn Sie dies nicht tun, sollten Sie sofort mehr Lachs essen! Es hat sich gezeigt, dass Omega-3-Fettsäuren das Gedächtnis verbessern und das Risiko für Demenz verringern.

3. Fleischbällchensuppe

Eine Stunde ist alles, was Sie für eine herzhafte Suppe mit goldener Brühe aus Kartoffeln, Zwiebeln, Butter und den frischesten Kräutern brauchen. Tomatensauce, Käse und Karotten machen Ihren Tag bunt. Verwenden Sie gefrorene Fleischbällchen, die Sie zur Hand haben, oder stellen Sie Ihr eigenes hausgemachtes Rezept aus Schweinefleisch, Kalbfleisch oder Lammfleisch her.

Richtungen

1 h 10 m

  1. Heizen Sie den Ofen auf 200 ° C vor.
  2. Den Blätterteig auf eine leicht bemehlte Oberfläche legen und mit einem Nudelholz ausrollen. Mit Eigelb bestreichen. Mit Sesam bestreuen und fest andrücken. Blätterteig erst in Quadrate, dann in Dreiecke schneiden und auf ein Backblech legen.
  3. Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen, bis die Dreiecke goldbraun sind.
  4. In der Zwischenzeit die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und die Zwiebel ca. 5 Minuten weich und durchscheinend kochen. Lachs hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen. Tomatenmark einrühren und 1 Minute kochen lassen. Fischfond und Weißwein einfüllen. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und 15 Minuten köcheln lassen.
  5. Maisstärke und etwas Wasser zu einer Paste verrühren. In die Suppe geben und zum Kochen bringen. Kochen, bis die Suppe dick wird, ca. 5 Minuten. Suppe mit einem Stabmixer glatt pürieren. Sahne und Safran einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Suppe mit Dill garnieren und mit Blätterteigdreiecken servieren.

4. Spanische Knoblauchsuppe

Die einfachsten Suppen bringen den wunderbarsten Geschmack hervor. Hauptzutaten der Küche wie Knoblauch, Brotkrumen, Eier und Brühe ergeben eine duftende, rustikale spanische Suppe, die Sie aufwärmt und Ihre Sinne erfüllt!

5. Minestrone

Für einen Vorgeschmack auf hausgemachte Köstlichkeiten:

  1. Würfeln Sie Ihr ganzes Lieblingsgemüse und werfen Sie es in Ihren Mehrkochtopf.
  2. Beginnen Sie mit der Zugabe von Olivenöl und drücken Sie FRY. Stellen Sie dann 20 Minuten ein.
  3. Gießen Sie Wasser und rühren Sie die Gewürze ein und wählen Sie dann SUPPE.

In 30 Minuten servieren Sie Ihrer Familie eine echte Minestrone-Suppe mit Käse. Dieses herrlich einfache Suppenrezept, das zu jeder Jahreszeit aus Gemüse hergestellt wird, wird den Tag retten.

6. Weiße Bohnencreme

Weiße Bohnen geben dieser italienischen Suppe ihre erhabene cremige Konsistenz. Eine Dose proteinhaltige Bohnen in Kombination mit gehackten Zwiebeln und Kartoffeln, geriebenen Karotten, Butter und Wasser in einem Mehrkochtopf wirkt wie Magie!

7. Lachs ist eine gute Proteinquelle.

Wir alle wissen, wie wichtig Protein ist. Es hilft beim Muskelaufbau und kann den Stoffwechsel ankurbeln. Es hilft auch, Sie länger satt zu halten, damit Sie nicht den ganzen Tag über den Hunger nach Snacks haben. Eine 4-Unzen-Portion Lachs kann Ihnen mehr als die Hälfte Ihres täglich empfohlenen Eiweißwertes bringen.

7. Leichte Gemüsesuppe

Gemüse, das zusammen mit etwas Brühe in einen Mehrkocher geworfen wird, ist eine leichte und reinigende Mahlzeit. Eine gesunde Schüssel mit saftigem Gemüse erspart Ihnen Schuldgefühle bei stark beladenem Fleisch und Geschirr. Kochen Sie zweimal die Zutaten und frieren Sie die Portionen ein, um sie herauszunehmen und für mehrere Mittagessen und einfache Abendessen zu genießen.

8. Lachs kann dazu beitragen, gesunde Haut, Haare und Nägel zu fördern.

Vitamin B12, Omega-3-Fettsäuren und Eiweiß sind alle dafür verantwortlich, dass Haare, Haut und Nägel gesund bleiben. Das ist wichtiger als nur hübsch zu bleiben. Sie alle tragen auf unterschiedliche Weise zum Schutz Ihres Körpers bei, daher sollten Sie auch dazu beitragen, ihn zu schützen.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass, wenn ich mich auf den täglichen Wert all dieser erstaunlichen Vitamine und anderer Nährstoffe beziehe, die in Lachs gefunden werden, ich mich auf wild gefangenen Lachs beziehe und nicht auf gezüchteten Lachs. Es hat Studien gegeben, die belegen, dass die Nährstoffgehalte von Zuchtlachs in landwirtschaftlichen Betrieben viel niedriger sind und dass sie auch das Risiko haben, Quecksilber und Blei zu enthalten.

Während selbst Wildlachs durch verschmutztes Wasser ein Schadstoffrisiko birgt, ist das Risiko deutlich geringer. Die meisten Experten empfehlen, nur in Alaska gefangenen Lachs zu kaufen.

8. Lachscremesuppe

Lachs gilt als einer der nährstoffreichsten Fische und aller Lebensmittel. Es hat auch einen schönen Geschmack! In Würfel geschnittener Fisch und Gemüse werden in ca. 40 Minuten in einer einfachen Multi-Cooking-Sitzung perfekt gegart. Die Lachssuppe wird mit Sahne gemischt und kurz vor dem Servieren gemischt. Sie ist möglicherweise die beste Fischsuppe, die Sie jemals probieren werden!

Ein letzter Vorteil von Lachs ist, dass es sehr einfach zuzubereiten ist!

Was du brauchen wirst:

  • 6 (4) Unzen Lachsfilets
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Tasse frisch geschnittene Champignons
  • 1 Packung trockener Salatdressing-Mix nach italienischer Art
  • 1/2 Tasse Wasser
  1. Ofen auf 175 Grad vorheizen. Eine 9 × 13-Zoll-Auflaufform leicht mit Butter bestreichen.
  2. Kombinieren Sie in einer Tasse Salatdressing, Wasser und Zitronensaft.
  3. Lachsfilets in der vorbereiteten Auflaufform einlagig anrichten. Gießen Sie die Wassermischung darüber und legen Sie die geschnittenen Champignons über den Lachs.
  4. Bedeckt 15 Minuten backen. Deckel abnehmen und weitere 15 Minuten backen, dabei mit Kochflüssigkeit begießen.

Dieses Rezept und viele andere werden so gut schmecken, dass Sie fast vergessen werden, wie viel Gutes Sie für sich tun!

  • Aktie
  • Pin es
  • Tweet
  • Aktie
  • Email

Lesen Sie weiter

Mehr von diesem Autor

Michael Daws

Flugzeugmaler, Sport- und Lifestyle-Blogger

Trend in Essen und Trinken

Mehr von diesem Autor

Michael Daws

Flugzeugmaler, Sport- und Lifestyle-Blogger

Trend in Essen und Trinken

Lesen Sie weiter

Was sind Grenzen (und was sind sie nicht)

Grenzen sind Grenzen.

Sie sind keine Bedrohungen oder Ultimaten.

Grenzen informieren oder lehren. Sie sind keine Form der Bestrafung.

Grenzen sind feste Linien - von Ihnen bestimmt - die von Ihren Mitmenschen nicht überschritten werden können. Sie sind Richtlinien dafür, wie Sie anderen erlauben, Sie zu behandeln, und welche Verhaltensweisen Sie erwarten.

Gesunde persönliche Grenzen schützen Sie vor physischen oder emotionalen Schmerzen. Möglicherweise müssen Sie bei der Arbeit auch feste Grenzen setzen, um sicherzustellen, dass Sie und Ihre Zeit nicht missachtet werden. Lassen Sie nicht zu, dass andere Ihre Freundlichkeit und Großzügigkeit ausnutzen.

Klare Grenzen teilen anderen mit, dass Sie Respekt und Rücksichtnahme fordern, dass Sie bereit sind, für sich selbst einzustehen und dass Sie für niemanden eine Fußmatte sein werden. Sie sind ein Verbotszeichen, das deutlich macht, wann eine Linie überschritten wurde und dass dies Konsequenzen haben wird.

Grenzen werden nicht mit der Absicht gesetzt, andere Menschen zu verändern. Sie ändern möglicherweise die Art und Weise, wie Menschen mit Ihnen umgehen, aber es geht ihnen mehr darum, Ihre Bedürfnisse durchzusetzen, als zu versuchen, das allgemeine Verhalten und die Einstellung anderer zu ändern.

1. Selbsterkenntnis steht an erster Stelle.

Bevor Sie sich mit anderen abgrenzen können, müssen Sie erst Ihre Bedürfnisse verstehen.

Sie haben das Recht zu respektieren. Sie haben das Recht, sich zu schützen und sich vor unangemessenem oder anstößigem Verhalten zu schützen. Grenzen setzen ist eine Möglichkeit, Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Um geeignete Grenzen zu setzen, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, wie gesunde Verhaltensweisen aussehen und wie gesunde Beziehungen aussehen. Sie müssen sich zuerst Ihrer Gefühle bewusster werden und ehrlich mit sich selbst über Ihre Erwartungen und das, was Sie für angemessen halten, sein:

  • Wo müssen Sie bessere Grenzen setzen?
  • Wann fühlst du dich nicht respektiert?
  • Wann fühlen Sie sich durch das Verhalten anderer verletzt, frustriert oder verärgert?
  • In welchen Situationen fühlen Sie sich misshandelt oder ausgenutzt?
  • Wann willst du alleine sein
  • Wie viel Platz brauchen Sie?

Sie müssen Ihre eigenen Bedürfnisse und Grenzen berücksichtigen, bevor Sie erwarten können, dass andere sie berücksichtigen.

2. Klare Kommunikation ist wichtig.

Informieren Sie andere klar und direkt über Ihre Erwartungen. Erklären Sie in einem ehrlichen und respektvollen Ton, was Sie anstößig oder inakzeptabel finden.

Vielen Menschen ist einfach nicht bewusst, dass sie sich unangemessen verhalten. Möglicherweise wurde ihnen nie die richtige Art oder Rücksichtnahme auf andere beigebracht.

3. Sei genau, aber beschuldige dich nicht.

Eine beschuldigende oder bestrafende Haltung versetzt die Menschen automatisch in die Defensive. Die Leute hören nicht zu, wenn sie sich angegriffen fühlen. Es ist Teil der menschlichen Natur.

Das heißt, Sie müssen sich nicht übermäßig erklären oder verteidigen. Grenzen sind nicht kompromissbereit.

  • "Du darfst nicht ... schreien oder deine Stimme zu mir erheben ..."
  • "Ich muss ... mit Respekt behandelt werden ..."
  • "Es ist nicht in Ordnung, wenn ... Sie Dinge von meinem Schreibtisch nehmen, ohne zu fragen ..."
  • "Ich werde nicht ... deine Arbeit machen ... dich nicht mehr versichern ..."
  • "Es ist nicht akzeptabel, wenn ... du mich lächerlich machst oder beleidigst ..."
  • "Ich fühle mich unwohl, wenn ... Sie beleidigende Sprache verwenden"
  • "Ich werde nicht länger in der Lage sein ... dir Geld zu leihen ..."

4. Konsequenzen sind oft notwendig.

Bestimmen Sie, welche Konsequenzen das Überschreiten von Grenzen hat. Wenn es angebracht ist, machen Sie sich diese Konsequenzen vorab klar, wenn Sie diese Grenzen anderen mitteilen. Folgen Sie durch. Die Leute werden Ihre Grenzen nicht respektieren, wenn Sie sie nicht durchsetzen.

Uns zu behaupten und Konsequenzen zu ziehen, fällt uns nicht leicht. Wir wollen nett sein. Wir möchten, dass die Leute uns mögen. Aber wir sollten nicht unsere Selbstachtung eintauschen müssen, um Freunde zu gewinnen oder Erfolg zu haben.

Wir könnten versucht sein, geringfügige Respektlosigkeit zuzulassen, um Konflikte zu vermeiden, aber wie das bekannte Sprichwort lautet: "Wenn Sie den Leuten einen Zentimeter geben, nehmen sie eine Meile in Anspruch." Es ist jetzt viel einfacher, beleidigendes oder unangemessenes Verhalten anzugehen als zu Warten Sie, bis dieses Verhalten völlig außer Kontrolle geraten ist.

Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass positive Verstärkung noch stärker ist als negative Konsequenzen. Wenn die Leute dich anders behandeln, nimm das zur Kenntnis. Lassen Sie die Leute wissen, dass Sie ihre Bemühungen bemerken und schätzen.

Abschließende Gedanken

Respekt ist immer ein gültiger Grund für das Setzen einer Grenze. Verteidige dich nicht selbst oder deine Bedürfnisse. Grenzen sind oft notwendig, um Ihre Zeit, Ihren Raum und Ihre Gefühle zu schützen.

Beginnen Sie zuerst mit den einfachsten Grenzen. Grenzen setzen ist eine Fähigkeit, die geübt werden muss. Bitten Sie gegebenenfalls andere um Unterstützung. Informieren Sie die Leute sofort, wenn sie die Grenze überschritten haben. Warte nicht. Kommunizieren Sie höflich und direkt. Machen Sie sich die Konsequenzen klar und befolgen Sie sie.

Je besser Sie Ihre eigenen Grenzen setzen können, desto besser können Sie die Grenzen anderer erkennen und respektieren.

Denken Sie daran, dass die Festlegung von Grenzen Ihr Recht ist. Sie haben das Recht zu respektieren. Sie können nicht steuern, wie sich andere Personen verhalten, aber Sie haben Kontrolle darüber, wie Sie es zulassen, dass andere Sie behandeln.

Grenzen setzen zu lernen ist nicht immer einfach, aber mit der Zeit wird es angenehmer. Möglicherweise stellen Sie schließlich fest, dass Grenzen automatisch werden und nicht mehr bewusst festgelegt werden müssen. Sie werden einfach eine natürliche Erweiterung Ihrer Selbstachtung.

Schau das Video: Kochen mit dem Autocook Pro 6: Gemüsesuppe (April 2020).