Tourismus

Taiwan ohne Visum - wo kann man sich 14 Tage ausruhen?

HONGKONG, 6. September. / TASS /. Taiwan hat auf Visa für Russen verzichtet, um die Tourismusindustrie anzukurbeln, teilte das taiwanesische Außenministerium am Donnerstag in einer Erklärung mit.

Nach Angaben des Ministeriums bleibt die Befreiung von der Visumpflicht probeweise bis zum 31. Juli 2019 in Kraft. Russischen Staatsangehörigen wird die visumfreie Einreise nach Taiwan für einen Zeitraum von bis zu 14 Tagen gewährt, sofern sie aus touristischen oder geschäftlichen Gründen reisen.

Das Außenministerium fügte hinzu, dass Russen, die nach Taiwan einreisen, Pässe mit einer Gültigkeit von mehr als sechs Monaten, Rückreisetickets oder Buchungen für andere Reiseziele sowie Nachweise ihrer sauberen Unterlagen vorlegen müssten.

Taiwan wird seit 1949 von einer eigenen Verwaltung verwaltet. Peking betrachtet Taiwan jedoch als eine der Provinzen Chinas. Wie die meisten anderen Länder erkennt Russland Taiwan als integralen Bestandteil Chinas an.

Aktie

Die Regierung der Republik China (Taiwan) kündigte am 2. Juli 2019 die Verlängerung des 14-tägigen visumfreien Einreiseprogramms für die Philippinen an bis zum 31. Juli 2020 . Das Wirtschafts- und Kulturbüro von Taipeh auf den Philippinen ermutigt mehr philippinische Freunde, den Status "visafrei" zu nutzen und Taiwan so oft wie möglich zu besuchen, um die schönen Sehenswürdigkeiten, die Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sowie die herzliche Gastfreundschaft zu genießen.

Die folgenden Informationen enthalten Antworten auf häufig gestellte Fragen zum visumfreien Einreiseprogramm für Taiwan:

  • Wer ist berechtigt, Taiwan ohne Visum zu besuchen?

Alle Filipinos, einschließlich der ehemaligen OFWs in Taiwan, derjenigen, die noch nie im Ausland waren, und Minderjähriger, können ohne Visum zu Zwecken des Tourismus, der Wirtschaft, des Transits, des Besuchs von Verwandten, der Teilnahme an Veranstaltungen oder Veranstaltungen nach Taiwan reisen.

  • Können diejenigen, die zuvor in Taiwan gearbeitet haben, Taiwan ohne Visum besuchen?

Ja, sie können Taiwan besuchen, solange sie nicht in Taiwan arbeiten oder länger als 14 Tage dort bleiben.

  • Gibt es Beschränkungen für visumfreie Besuche pro Jahr?

Nein, die Anzahl der Besuche pro Jahr ist nicht beschränkt. Darüber hinaus ermutigen wir philippinische Freunde, den Status der Visumfreiheit zu nutzen und Taiwan so oft wie möglich zu besuchen.

  • Wie lange kann ein visumfreier Besucher in Taiwan bleiben??

Ein visumfreier Besucher kann sich ab dem Tag nach der Ankunft 14 Tage in Taiwan aufhalten. Die Aufenthaltsdauer ist nicht verlängerbar, Besucher müssen vor Ablauf der genannten Dauer von 14 Tagen abreisen.

Personen, die beabsichtigen, länger als 14 Tage in Taiwan zu bleiben oder zum Zwecke des Studiums, der Beschäftigung und anderer Tätigkeiten, die eine Genehmigung oder Qualifikation erfordern, ein Visum zu beantragen, bevor sie vom Taipei Economic & Cultural Office auf den Philippinen oder einem anderen überseeischen Staat nach Taiwan reisen Mission der Republik China (Taiwan).

  • Wie berechne ich die 14-tägige Aufenthaltsdauer in Taiwan?

Die Aufenthaltsdauer beginnt am folgenden Tag Ihrer Ankunft in Taiwan und Sie müssen Taiwan am oder vor dem 15. Tag Ihrer Ankunft verlassen.

Wenn Sie jedoch aufgrund höherer Gewalt wie schwerer akuter Krankheit oder Naturkatastrophen länger als 14 Tage in Taiwan bleiben müssen, können Sie ein Besuchervisum beim Konsularbüro oder bei den Zweigstellen des Außenministeriums beantragen .

  • Was passiert mit mir, wenn ich länger als 14 Tage ohne Visum bleibe?

Die Dauer von 14 Tagen ohne Visum ist nicht verlängerbar. Wenn Sie zu lange geblieben sind, wird es Ihnen, abgesehen von einer Geldbuße, für mindestens ein Jahr untersagt, das visumfreie Einreiseprogramm zu nutzen. Darüber hinaus wird Ihre Aufenthaltserlaubnis Ihnen Probleme bereiten, wenn Sie in Zukunft ein Visum für die Republik China (Taiwan) beantragen.

  • Muss ein visumfreier Besucher eine bestimmte Genehmigung oder ein elektronisches Visum einholen, bevor er nach Taiwan einreist??

Nein, es ist nicht erforderlich, vor dem Einsteigen in ein Flugzeug oder Kreuzfahrtschiff eine Visummarke, ein E-Visum oder ein Online-Reisegenehmigungszertifikat zu beantragen.

  • Welche Einreisebestimmungen muss ein visumfreier Besucher erfüllen??
  1. Einen normalen / regulären Reisepass mit einer Restlaufzeit von mindestens sechs Monaten ab dem Datum der Einreise besitzen,
  2. Ein bestätigtes Rückflug- oder Bootsticket oder ein bestätigtes Flug- oder Bootsticket zusammen mit einem gültigen Visum für ein Weiterflugziel besitzen,
  3. Geben Sie die Bestätigung der Hotelreservierungen oder eine Adresse und Kontaktdaten für ihren Aufenthalt in Taiwan sowie ausreichend Reisegeld (d. H. Bargeld, Kreditkarten, ReisendeSchecks, Zahlungsanweisungen usw.),
  4. Von Einwanderungsbeamten in Einreisehäfen in Taiwan nicht als anderweitig nicht förderfähig eingestuft.

Und dann Legen Sie den Einwanderungsbeamten am Flughafen oder am Seehafen bei ihrer Ankunft in Taiwan die ausgefüllte Ankunftskarte mit Pass vor.

  • Welche Umstände können zu einer Verweigerung der Einreise nach Taiwan führen??

Visa-freie Reisende müssen die oben genannten vier Grundvoraussetzungen erfüllen. Einigen Reisenden kann jedoch die Einreise nach Taiwan verweigert werden, wenn sie vorbestraft sind oder in Taiwan überlebt haben oder nicht genügend Geld nachweisen können, um sich in Taiwan zu ernähren. Weitere Informationen zu den Einreise- / Ausreisebestimmungen für Taiwan finden Sie auf der Website der Nationalen Einwanderungsbehörde des R.O.C. (Taiwan) unter https://www.immigration.gov.tw.

  • Wie beweise ich, dass ich dem Einwanderungsbeauftragten ausreichende finanzielle Mittel zur Verfügung habe? Muss ich meinen Kontoauszug oder andere Finanzdokumente vorlegen?

Alle ausländischen Besucher müssen nachweisen können, dass sie über ausreichende Mittel (d. H. Bargeld, Kreditkarten, Reiseschecks usw.) verfügen, um ihre Reise, Unterkunft, Unterhaltung, Mahlzeiten usw. zu decken, um nach Taiwan zugelassen zu werden.

Es ist jedoch keine Mindestwährung oder ein Mindestbetrag auf Ihrem Kontoauszug erforderlich, um Ihre Einreise nach Taiwan sicherzustellen. Die Einwanderungsbeamten bestimmen die Aufnahme des Besuchers anhand der Informationen, die belegen können, dass der Besucher über ausreichende Mittel verfügt, um die Reisekosten in Taiwan zu decken.

  • Soll ich dem Einwanderungsbeamten bei der Ankunft in einem Einreisehafen in Taiwan eine „NBI-Unbedenklichkeitsbescheinigung“ vorlegen?

Nein, aber dem Besucher, der ein visumfreies Einreiseprogramm nutzt, wird die Einreise nach Taiwan verweigert, wenn er in Taiwan oder einem anderen Land vorbestraft ist.

  • Können philippinische Staatsbürger mit einem visumfreien Einreiseprogramm aus einem anderen Land als den Philippinen nach Taiwan reisen?

Ja, philippinische Staatsbürger können Taiwan von einem anderen Land aus mit einem visumfreien Einreiseprogramm besuchen, sofern sie ein bestätigtes Rückflug- / Weiterflug- oder Bootsticket zusammen mit einem normalen / regulären Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens sechs Monaten und der Bestätigung besitzen von Hotelreservierungen oder eine Adresse und Kontaktdaten für ihren Aufenthalt in Taiwan.

4 Antworten

Es sieht so aus, als müssten Sie als indonesischer Staatsbürger ein Visum für Ihren Aufenthalt in Taiwan beantragen.

Staatsangehörige aus Ländern, die für eine Reise von 30 Tagen oder weniger kein Visum benötigen: Australien, Österreich, Belgien, Kanada, Costa Rica, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Irland, Island, Italien, * Japan, Republik Korea, Liechtenstein, Luxemburg, Malaysia, Malta, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Portugal, Singapur, Spanien, Schweden, Schweiz, UK und USA

Sie können den unten stehenden Link zum Besuchervisum aufrufen, um zu erfahren, was Sie tun müssen, um eines zu erhalten. Die Kosten betragen 1.200 NT $ für Einzeleintritte und 2.400 NT $ für Mehrfacheintritte.

Benötige ich ein Visum für Taiwan?

Wenn Sie einen Reisepass aus einem Land der Europäischen Union oder einen isländischen, israelischen, japanischen, neuseeländischen, norwegischen, schweizerischen oder amerikanischen Reisepass oder einen Reisepass aus Liechtenstein oder dem Fürstentum Monaco besitzen, können Sie ohne Taiwan einreisen ein Visum und bleiben Sie für maximal 90 aufeinanderfolgende Tage.

Wenn Sie einen australischen, kanadischen, koreanischen, malaysischen oder singapurischen Pass besitzen, können Sie ohne Visum nach Taiwan einreisen und maximal 30 aufeinanderfolgende Tage bleiben.

Auch wenn Sie kein Visum benötigen, müssen Sie für die Einreise nach Taiwan die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Einen Reisepass besitzen, der mindestens sechs Monate gültig ist.
  • Besitzen Sie ein Rückflugticket.
  • Habe eine saubere Polizeiaufzeichnung in Taiwan.

Personen mit einem indischen, thailändischen, philippinischen, indonesischen oder vietnamesischen Pass, die eine Aufenthaltserlaubnis oder ein gültiges Visum für Kanada, die Vereinigten Staaten, das Vereinigte Königreich, Japan, Neuseeland oder Australien besitzen, können ohne taiwanesisches Visum nach Taiwan einreisen und dort bleiben maximal 30 aufeinanderfolgende Tage, sofern sie die oben aufgeführten Kriterien erfüllen und über ein Zulassungszertifikat verfügen, das online über die Website des taiwanesischen Einwanderungsamtes angefordert werden kann.

Taiwan hat dez>

MOSKAU (UrduPoint News / Sputnik - 06. September 2018) Taiwan hat beschlossen, russischen Bürgern die Einreise ohne Visum für einen Zeitraum von bis zu 14 Tagen zu gestatten, teilte das taiwanische Außenministerium am Donnerstag in einer Erklärung mit.

"Um den Inlandstourismus zu fördern, das Verständnis der russischen Bürger für Taiwan zu verbessern und die bilateralen Handels- und Investitionsbeziehungen zu stärken, hat die Regierung der Republik China Taiwan beschlossen, russischen Staatsbürgern eine visumfreie Einreise von bis zu 14 Tagen zu ermöglichen, für die sie Taiwan besuchen Tourismus, Unternehmen, Familienbesuche und internationaler Austausch ", heißt es in der Erklärung.

Laut Aussage wird die Probezeit dieser neuen Richtlinie vom 6. September 2018 bis zum 31. Juli 2019 dauern, wobei eine mögliche Verlängerung der neuen Visumpolitik entsprechend den Ergebnissen in Betracht gezogen wird.

Die taiwanesischen Behörden verlangen von russischen Staatsbürgern, die die Vorteile der neuen Visumpolitik in Anspruch nehmen möchten, dass sie einen russischen Pass haben, der länger als sechs Monate gültig ist, Tickets oder Tickets in ein Drittland zurücksenden, keine Vorstrafen nachweisen und Informationen zu Hotelbuchungen oder Informationen über lokale Kontakte in Taiwan.

Nachdem die von der chinesischen nationalistischen Partei angeführten Kräfte nach ihrer Niederlage im chinesischen Bürgerkrieg 1949 Taiwan übernommen hatten, war die Insel mit ihrem unabhängigen Visasystem unter dem Namen der Republik China weiterhin selbstverwaltet. Die Regierung der Volksrepublik China, angeführt von der Kommunistischen Partei Chinas, beansprucht die Souveränität über die Insel und hat viele Länder gezwungen, die diplomatischen Beziehungen zu Taiwan im Rahmen ihrer "One China" -Politik zu kappen. Russland unterhält keine offiziellen diplomatischen Beziehungen zu Taiwan.

So erhalten Sie ein Besuchervisum (für Touristen oder Geschäftsreisende)

Wenn Sie einen Reisepass für ein Land besitzen, das ich noch nicht aufgeführt habe, oder wenn Sie länger als die Ausnahmeregelung (von 30 bis 90 Tagen) in Taiwan bleiben möchten, müssen Sie ein Visum bei einem taiwanesischen Konsulat beantragen oder Repräsentanzbüro (die gesamte Liste finden Sie hier). Diese Visa werden an Personen vergeben, die aus Gründen des Tourismus, der Wirtschaft, der Schule, der Arbeit, der Ehe oder der Familienzusammenführung nach Taiwan kommen.

Ein Besuchervisum hat eine Gültigkeit von 15 bis 90 Tagen (abhängig von Ihrem Heimatland). Solange der Wortlaut „Keine Verlängerung“ nicht enthalten ist, kann er in Taiwan möglicherweise noch zweimal für eine maximale Dauer von 180 Tagen verlängert werden.

Hier sind die notwendigen Dokumente:

  • Eine Kopie des Antragsformulars, das Sie online vor Ort der konsularischen Angelegenheiten Taiwans ausfüllen müssen, ausdrucken und unterschreiben.
  • Zwei aktuelle Fotos (Passformat).
  • Der Reisepass und eine Fotokopie davon (gültig für einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten).
  • Ein Brief des Unternehmens, für das Sie arbeiten (nur für Geschäftsvisa erforderlich).
  • Jedes andere Dokument, das sie von Ihnen verlangen könnten.

Ein Besuchervisum kostet 50 USD (160 USD, wenn Sie einen amerikanischen Pass besitzen), wird innerhalb eines Werktages ausgestellt und verfällt, wenn es nicht innerhalb von 90 Tagen nach dem Ausstellungsdatum verwendet wird.

Es ist auch möglich, für jede Einreise ein Mehrfachvisum mit einer Höchstdauer von 60 Tagen zu beantragen. Dieses Visum kostet 100 USD (160 USD, wenn Sie einen amerikanischen Pass haben).

Taipehs Skyline

72 visafreie Stunden in Russland

Um visumfrei nach Russland reisen zu können, müssen Sie bereits in Nordeuropa sein. Dazu müssen Sie entweder europäischer Staatsbürger, Einwohner oder Besucher mit einem gültigen Schengen-Visum sein. Sobald Sie in Finnland sind, können Sie mit einem Kreuzfahrtschiff nach Sankt Petersburg reisen, sofern Sie Teil einer organisierten Exkursionsgruppe sind. Eine dieser organisierten Reisen zu finden, ist extrem einfach, wenn Sie in Helsinki sind, wo wir darauf gestoßen sind, da sich Büros mit Vertretern, die Kreuzfahrtschifftickets verkaufen, im Bereich neben dem beliebten Marktplatz befinden.

Wenn Sie mit der Fähre und ohne Visum nach Sankt Petersburg kommen, können Sie bis zu 3 Tage in Russland bleiben. Die Zeit beginnt zu zählen, sobald Sie die Passkontrolle in Russland durchlaufen. Die Fähren von Helsinki nach Sankt Petersburg und zurück verkehren fast jeden zweiten Tag.

Helsinki nach St. Petersburg mit der Fähre, ohne Visum

Die Schiffe fahren über Nacht und Sie können verschiedene Zimmerkategorien buchen, um sich während der Reise, die zwischen 13 und 14 Stunden dauert, auszuruhen. Egal, ob Sie sich für die günstigste oder die hochwertigste Suite entscheiden, Sie haben immer ein Bett und ein eigenes Bad für sich. An Bord finden Sie weitere kostenpflichtige Services wie mehrere Restaurants, Bars, Kasinos, Duty-Free-Shops, Kinos und WIFI.

Auch wenn Sie technisch gesehen Teil einer organisierten Gruppe sind, Sobald Sie in Russland sind, können Sie auf eigene Faust unterwegs sein. Die Fährgesellschaft bringt Sie mit einem Bus in die Innenstadt von Sankt Petersburg, und was Sie danach tun, liegt ganz bei Ihnen - solange Sie es tun verlasse Sankt Petersburg nicht! Sie können Ihr eigenes Hotel buchen, Ihre eigenen Aktivitäten durchführen und müssen natürlich nicht mit Ihrer eigenen „Reisegruppe“ zusammen sein. Ein Teil dieser Exkursion zu sein, ist eher ein Fachbegriff, so dass in diesem Fall das Gesetz gilt, das besagt, dass nur Personen in Gruppen visumfrei nach Russland reisen dürfen. Die Fährgesellschaften haben sogar ein CityBusTour-Programm, das die Gebiete definiert, die Sie mit ihnen besuchen sollen. Auch wenn Sie alleine sind und niemand weiß, was Sie wirklich vorhaben, sollten Sie sich theoretisch an die Zonen halten, die im Grunde die Innenstadt abdecken.

Route der CityBusTour von St. Peter Line

Wenn du bist verrückt Sie können sogar über Nacht von Helsinki nach Sankt Petersburg reisen, morgens ankommen, tagsüber die Stadt genießen und gegen 18:00 Uhr zum Kreuzfahrtschiff zurückkehren, um über Nacht wieder nach Finnland zurückzukehren. Die Reisezeit wäre viel länger als die tatsächliche Zeitspanne, in der Sie Russland genießen können. Dies ist jedoch auch eine Option, die manche Menschen einschlagen, um einen eher ungewöhnlichen „Tagesausflug“ zu unternehmen.

Auf dieser kurzen Reise nach Sankt Petersburg können Sie mehrere Denkmäler des UNESCO-Weltkulturerbes besichtigen, die einzigartige russische Architektur bestaunen, die russische Küche probieren und mit Einheimischen interagieren. Hoffentlich dient diese kurze Reise als Appetitanreger und Inspiration für die Beantragung eines Visums, mit dem Sie länger in Russland und darüber hinaus reisen können.

Die Preise für Reisen nach Russland ohne Visum variieren je nach Datum und Dauer Ihrer Reise. Sie können ein Paket für 3 volle Tage in Sankt Petersburg plus 2 Reisetage für ungefähr 250 Euro erhalten. Dazu gehören die 3- oder 4-Sterne-Hotels, die das Unternehmen für Sie buchen würde. Wenn Sie ein unabhängiger Reisender sind, können Sie eine Hin- und Rückfahrt mit der Fähre für nur 84 € buchen, was angesichts der Tatsache, dass dies 2 Hotelübernachtungen umfasst, sehr vernünftig erscheint.

St. Peter Line, von Helsinki nach Sankt Petersburg

Kurz gesagt, so können Sie ohne Visum nach Russland reisen:

1. Reise nach Helsinki, Finnland,

2. Buchen Sie sich in eine der Fähren der St. Peter Line,

3. Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Bus der St. Peter Line in die Innenstadt von Sankt Petersburg fahren (der Preis ist wahrscheinlich in Ihrem Gesamtfahrschein enthalten. In beiden Fällen kostet dieser Bus 25 €).

4. Um in Sankt Petersburg zu übernachten, können Sie ein Hotel bei St. Peter Line buchen oder selbst buchen. Alternativ können Sie am selben Tag nach Helsinki zurückkehren, an dem Sie angekommen sind!

3 Antworten 3

Die meisten Ex-Pats in Taiwan verlassen den Tag vor Ablauf des Visums. Innerhalb der Regierung gibt es eine Menge Hin und Her darüber, was was bedeutet. Während ein Büro Ihnen eine Antwort gibt, gibt Ihnen ein anderes eine andere Antwort. Dieser Rat wurde mir tatsächlich von einem Mitarbeiter des Außenministeriums wiederholt. Ich hatte auch Probleme bei der Einwanderung, als ich am letzten Tag meines Visums abreiste. Ich kam durch, aber sie mussten mich interviewen und ich hätte fast meinen Flug vom Flughafen Touyuan verpasst.

Im Allgemeinen sagen wir also, dass Sie am Tag vor Ablauf Ihres Visums abreisen müssen. Wenn Sie ein 30-Tage-Visum haben, ist dies 30 Tage nach Ihrer Ankunft der Fall, obwohl es technisch bis zum 31. Tag gültig ist.

Die maximale Aufenthaltsdauer für einen Aufenthalt ohne Visum in Taiwan variiert: Je nach Nationalität beträgt die Aufenthaltsdauer 30 oder 90 Tage. Daher ist es wichtig zu überprüfen, in welche Kategorie Sie fallen.

Im Falle von Taiwan wird die Aufenthaltsdauer ab dem Tag nach der Ankunft gezählt. Hier ist der relevante Auszug aus dem taiwanesischen Büro für konsularische Angelegenheiten:

Die Aufenthaltsdauer beginnt ab am nächsten Anreisetag und ist nicht erweiterbar. Visumbefreite Einreisen können nicht in ein Visum für Besucher oder Einwohner umgewandelt werden.

Das Ende des Aufenthalts wird in den meisten Ländern als der tatsächliche Tag angesehen, an dem ein Reisender abreist. Daher gehe ich davon aus, dass dies für Taiwan der gleiche Tag ist. Es hat wenig Sinn, einen halbtägigen Aufenthalt zu riskieren, in der Hoffnung, dass die Grenzbeamten ihn nicht als zu langwierig einstufen.

Obwohl ich mehrmals gehört habe, dass die Zählung der Tage am Tag nach Ihrer Ankunft (Ihrem ersten vollen Tag) in Taiwan beginnt, habe ich das heute gerade herausgefunden das ist nicht wahr!

Ich habe mich eigentlich nicht daran erinnert, dass diese Frage und ihre Antworten dort waren, wo ich sie wahrscheinlich zuerst gehört habe. Ich habe aber auch verschiedene erfahrenere Leute in Taipeh gefragt und sie haben zugestimmt, aber vielleicht haben sie nur ein "Standard-Ja" gegeben, ohne sicher zu sein.

Ich komme am 24. Januar in Taiwan an und bin heute, 24. Februar, abgereist. Da der Januar 31 Tage hat, hatte ich die vollen 30 Tage zuzüglich des genannten "zusätzlichen" Tages.

Die Frau am Check-in-Schalter sagte mir, ich müsse zur Einwanderungsbehörde gehen, um mit meiner Überbelegung umzugehen. Ich sagte ihr, alle hätten mir versichert, dass die Zählung am Tag nach Ihrer Ankunft beginnt, aber sie stimmte nicht zu.

Ich ging zur Einwanderungsbehörde und sie waren sich einig, dass ich einen Tag länger geblieben war, als ich am 31. Tag war.

Aber es gab eine Überraschung! Da heute ein Montag war, sagten sie, es sei eigentlich in Ordnung, wenn ich einen Tag zu spät abreise, aus einem ganz anderen Grund, weil der Vortag ein Sonntag oder ein Feiertag war! Ich fand das etwas seltsam, da Flughäfen und Fluggesellschaften sonntags nicht schließen. Sie gab mir keinen Zettel oder irgendetwas anderes, um zu beweisen, dass es der Frau am Check-in-Schalter gut ging. Also ging diese Frau mit meinem Pass selbst zur Einwanderungsbehörde, um sich zu vergewissern. Sie war froh, die gleiche Antwort erhalten zu haben, die ich bekam.

Aber es gab noch eine Überraschung, als ich durch Taiwan ging, um die Einwanderung zu beenden. Der Mann, der meinen Reisepass überprüfte, glaubte auch, ich sei um einen Tag überfordert. Ich sagte ihm, dass ich bei der Einwanderungsbehörde gewesen war und dass es sogar eine doppelte Überprüfung gab. Er bezweifelte es und erkundigte sich bei seinem Vorgesetzten, der ihm versicherte, dass ich tatsächlich Recht hatte (-:

Fazit:

Trotz des in einer anderen Antwort angegebenen Links scheint dies in der Praxis nicht der Fall zu sein. Sie werden einige Zeit damit verschwenden, Dinge überprüfen zu lassen und möglicherweise doppelt zu überprüfen. Es ist daher wahrscheinlich keine gute Idee, dies auf die harte Tour zu überprüfen, wenn Sie ohne viel Freizeit am Flughafen ankommen.

Es gibt eine andere Möglichkeit, einen zusätzlichen Tag nach einem Sonntag oder einem Feiertag zu erhalten, aber viele Mitarbeiter des Flughafens und sogar der Einwanderungsbehörde sind sich dessen nicht bewusst. Auch dies kostet Sie zusätzliche Zeit. Es ist also keine gute Idee, wenn Sie zu spät anreisen Flughafen.

Studentenvisum: Notwendige Voraussetzungen

Dies sind die notwendigen Dokumente, um ein Studentenvisum in Taiwan zu beantragen:

  • Eine Kopie des Antragsformulars, das Sie online auf der Website für taiwanesische Konsularangelegenheiten ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben müssen.
  • Zwei aktuelle Fotos (Passformat).
  • Ihr Reisepass zusammen mit einer Fotokopie davon (gültig für einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten).
  • Eine Kopie Ihres Flugtickets.
  • Eine Zulassungsbescheinigung, die von einem mit einer Universität verbundenen Sprachenzentrum oder von einem vom taiwanesischen Bildungsministerium akkreditierten Institut ausgestellt wurde. Sie könnten dann ohne Visum nach Taiwan einreisen und 90 aufeinanderfolgende Tage bleiben.
  • Ein Studienplan.
  • Ein Kontoauszug oder ein anderes Dokument, das nachweist, dass Sie die wirtschaftliche Fähigkeit haben, sich in Taiwan selbst zu versorgen.

Mit dem Visum können Sie 60 Tage in Taiwan bleiben (es kann jedoch verlängert werden, wenn Sie dort sind). Es kostet 50 USD (160 USD, wenn Sie einen amerikanischen Pass besitzen) und wird innerhalb eines Werktages ausgestellt. Das Visum verfällt, wenn es nicht innerhalb von 90 Tagen ab dem Datum verwendet wird der Ausgabe.

Wenn Sie maximal 180 Tage bleiben möchten, können Sie Ihr Visum zweimal verlängern (solange Sie in der Schule eingeschrieben bleiben). Wenn Sie stattdessen länger als 180 Tage bleiben möchten, beantragen Sie ein Resident-Visum (und eine Alien Resident Card, ARC). Das Resident Visum und das ACR können ab Ihrem 121. Tag in Taiwan mit Ihrem Studentenvisum beantragt werden.

Wichtig: Während es früher möglich war, ein Studentenvisum zu erhalten und sich auch für längere Zeit in Taiwan aufzuhalten, ohne zur Schule zu gehen, ist es heute nicht mehr möglich, ein Touristenvisum zu erhalten - und zu verlängern -, müssen Sie sich für einen Kurs anmelden von mindestens 15 Stunden pro Woche. Wenn Sie in einem Monat 11 oder mehr Stunden Unterricht überspringen, lehnt die Einwanderungsbehörde die Verlängerung Ihres Visums ab.

Hier sind die notwendigen Dokumente, um Ihr Studentenvisum zu verlängern:

  • Immatrikulationsbescheinigung der Schule.
  • Dokument, aus dem hervorgeht, wie viele Stunden Sie im Monat vor der Verlängerung im Unterricht waren.
  • Dokument, aus dem hervorgeht, wie viele Stunden Sie im Unterricht waren (nur erforderlich, wenn Sie Ihr Visum nach dem 15. des Monats verlängern).
  • Reisepass und Fotokopie des Reisepasses.

Wie kann ich eine Arbeitserlaubnis, ein Aufenthaltsvisum und ein ARC erhalten?

Wir haben bereits gesehen, wie man ein Resident Visum und ein ARC (Alien Resident Card, oder das Dokument, mit dem Sie nach Taiwan einreisen und aus Taiwan ausreisen können, ohne ein anderes Visum zu benötigen, um dort zu leben, in das nationale Gesundheitssystem einzureisen usw.) erhalten kann ein Student. Wenn Sie jedoch in Taiwan arbeiten möchten, ist die Vorgehensweise etwas anders.

Insbesondere müssen Sie in Taiwan ankommen (z. B. mit einem Besuchs- oder Arbeitsvisum, für das eine Einladung erforderlich ist), eine Stelle suchen, eine Arbeitserlaubnis erhalten (die Sie von Ihrem taiwanesischen Arbeitgeber erhalten müssen, wie es in China läuft), Holen Sie sich die Erlaubnis, langfristig in Taiwan zu leben (oder ein Aufenthaltsvisum, das wiederum von Ihrem Arbeitgeber ausgestellt wird), und holen Sie sich schließlich ein ARC (das Sie bei der Einwanderungsbehörde beantragen können, sobald Sie Ihre Arbeitserlaubnis und Ihr Aufenthaltsvisum haben). . Viele Ausländer kommen nach Taiwan, um Fremdsprachen zu unterrichten.

Wichtig: Die einzige Möglichkeit, legal in Taiwan zu arbeiten, ist eine Arbeitserlaubnis. Wie bereits erwähnt, ist es Ihr Arbeitgeber, der die Erlaubnis einholen muss, indem er seine Gewerbeberechtigung, Ihren Vertrag, Ihren Lebenslauf und Ihren Reisepass beim Arbeitsamt vorlegt. Es dauert mehrere Wochen, bis Sie die Genehmigung erhalten. Bis dahin können Sie nicht arbeiten.

Wenn Sie eine Arbeit vor Ihrer Ankunft in Taiwan gefunden haben (vielleicht haben Sie sie im Internet gefunden), können Sie Ihren Arbeitgeber bitten, Ihre Erlaubnis sofort zu beantragen, damit sie bei Ihrer Ankunft fertig ist. In diesem Fall können Sie sofort mit der Arbeit beginnen.

Ein letzter Hinweis: Eine Arbeitserlaubnis gilt nur für das Unternehmen, das sie beantragt hat. Für den Fall, dass Sie den Arbeitsplatz wechseln möchten, müssen Sie zunächst einen neuen Arbeitgeber suchen, der in Ihrem Namen eine weitere Genehmigung beantragt.

Kann ich ein Visum bekommen, während ich bereits in Taiwan bin?

Ja, unter bestimmten Umständen ist es möglich, ohne Visum nach Taiwan zu kommen, eine Arbeitserlaubnis zu erhalten und ein Besuchervisum zu beantragen. Bei der Beantragung Ihres ARC müssen Sie jedoch Ihr Visum ändern (von einem Besuchervisum zu einem Residentvisum).

Joint Family Residence Visa (JFRV)

Wenn Sie mit einem Einwohner Taiwans verheiratet sind, können Sie ein Joint Family Residence Visa (JFRV) beantragen. Wenn Ihre Frau (oder Ihr Ehemann) nicht nur in Taiwan lebt, sondern auch taiwanesische Staatsbürgerin ist, erhalten Sie vom JFRV auch die Erlaubnis, zu arbeiten.

Alien Permanent Resident Certificate (APRC)

Wenn Sie es schaffen, Ihr ARC fünf Jahre lang (als Angestellter, nicht als Student) oder Ihre JFRV aufrechtzuerhalten, erhalten Sie möglicherweise ein Alien Permanent Resident Certificate (APRC). Mit diesem Dokument können Sie in Taiwan wohnen und nach Belieben arbeiten, ohne dass ein Arbeitgeber Sie sponsern muss.

Häufig gestellte Fragen

Eine Rückfahrkarte
Geschäftsleute benötigen einen Einladungsbrief
Ihr Reisepass (muss während Ihres Aufenthalts in Taiwan gültig sein)
Ein Passfoto in digitaler Version
Möglicherweise werden Kontoauszüge verlangt, um nachzuweisen, dass Sie Ihren Aufenthalt finanzieren können
Eine Kopie der Hauptseite Ihres Reisepasses
Ein Nachweis Ihrer Unterkunft (zum Beispiel eine Hotelbuchungsbestätigung oder ein schriftlicher Brief einer Person, die Sie nach Taiwan einlädt)

Wenn Sie vom chinesischen Festland aus nach Taiwan reisen möchten, benötigen Sie eine so genannte „Einreiseerlaubnis für Chinesen in Taiwan“ oder eine „Reiseerlaubnis für Chinesen in Taiwan“. Das Verfallsdatum beträgt 15 Tage.

Schau das Video: A Saudi, an Indian and an Iranian walk into a Qatari bar . . Maz Jobrani (April 2020).