Tourismus

Was ist das beste europäische Land, um für eine alleinerziehende Mutter mit zwei Kindern zu leben und zu arbeiten?

Europa ist oft mit hohen Lebenshaltungskosten in Ländern wie der Schweiz und Deutschland verbunden. Diese Liste der billigsten Länder in Europa zu leben ist ideal für alle, die ein erschwingliches Reiseziel suchen, um es zu besuchen oder sich dauerhaft zu bewegen.

Lebenshaltungskosten in Europa: Überblick

Die Europäische Union hat 28 Länder, während Europa als Kontinent 50 hat. Man könnte meinen, dass es sich meist um teure Länder handelt, in denen teure Mietpreise die Norm sind. Die Realität der europäischen Nationen sieht jedoch ganz anders aus, während einige Länder in der Tat teuer, andere überraschend erschwinglich sind.

Wir ziehen eine Reihe von Gründen in Betracht, um die günstigsten Länder für ein Leben in Europa zu ermitteln, und nicht alle sind streng finanzbezogen. Während einige Länder in Europa extrem billig sind, ist ihr Lebensstandard möglicherweise nicht so einladend.

Lebenshaltungskosten, Gesundheitsfürsorge, Sicherheit und Unterhaltung sind einige der wichtigsten Kennzahlen für die Auswahl der Länder in dieser Liste. Dies sind nicht nur die billigsten Länder in Europa, sondern auch die ausgewogensten. In jedem dieser Länder können Sie zu einem Bruchteil der Kosten, die Sie in den USA und den meisten westeuropäischen Ländern hätten, ein hervorragendes Leben führen.

Die unten aufgeführten Länder eignen sich ideal für den Ruhestand, aber auch für die Remote-Arbeit. Sie haben optimale Bedingungen für Besucher, Reisende, Expats und Rentner.

Wenn Sie mit dem Bus in Europa unterwegs sind, buchen Sie Ihre Tickets mit Flixbus und GoEuro. Wenn Sie fliegen, vergleichen und buchen Sie Tickets mit Jetradar. Für diejenigen, die den Zug benutzen, kaufen Sie Bahntickets auf Trainline.

Beginnen wir also mit unserer Liste der billigsten Länder in Europa:

Montenegro

Wenn Sie ein Naturliebhaber sind, gehört Montenegro zu den beste Orte, um sich zurückzuziehen in der Welt. Es hat eine erstaunlich schöne Küste, aber auch eine atemberaubende Berglandschaft.

Kotor, Montenegro von Louis Englishhmann

Montenegro ist derzeit ein sehr beliebtes europäisches Sommerziel und ist nur 2 Flugstunden von Ländern wie Deutschland, der Schweiz oder Italien entfernt. Sie verwendet die Euro-Währung, auch wenn sie nicht Teil der Europäischen Union ist.

Auch wenn es eine erstklassige Lage und eine atemberaubende Aussicht hat, bleibt Montenegro ziemlich erschwinglich. Das Land gehörte zum ehemaligen Jugoslawien und hat noch viel zu tun, was die Infrastruktur angeht.

Monatsbudget pro Person

Von 700 Euro pro Monat für Miete, Essen, Unterhaltung und Gesundheitsfürsorge. In Montenegro sind die Preise in der Regel so hoch, wie Sie zum Meer gelangen.

Montenegro hat eine der schönsten Landschaften der Welt. Die Menschen sind freundlich und die Montenegriner bemühen sich, Ausländern, insbesondere Touristen, während der Sommersaison zu gefallen.

Die Landschaft Montenegros bleibt relativ unberührt. Immobilienschnäppchen kann man sicherlich finden, wenn der Aufenthalt am Meer keine Priorität hat. Da sie den Euro als einzige Währung verwenden, ist es schließlich einfacher, Währungsverwirrungen beim Geldwechsel zu vermeiden.

Die Infrastruktur Montenegros ist alles andere als ideal. Dies kann durch zwei isolierte Tatsachen erklärt werden. Das erste ist, dass Montenegro mit weniger als einer Million Einwohnern eine der niedrigsten Bevölkerungsgruppen in Europa hat. Daher finden Sie möglicherweise nicht alle Arten von Dienstleistungen und Produkten, die Sie zu Hause gewohnt sind.

Da das Land ziemlich alpin ist, ist der Bau von Straßen und Eisenbahnen im Land ziemlich teuer und schwierig. Die Verfügbarkeit von Flügen nach Montenegro bietet noch viel Raum für Erweiterungen.

Bulgarien

Genau wie Montenegro ist Bulgarien eine perfekte Kombination aus einer verführerischen Küste und wunderschönen Bergen auf dem Land. Bulgarien ist Vollmitglied der Europäischen Union und hat sich in den letzten Jahren stark verbessert.

Sofia Autumn von Ivo Ivov / FlickrBulgaria ist sowohl im Sommer als auch im Winter sehr einladend. Im Sommer können Sie die leichten Wellen des Schwarzen Meeres an der bulgarischen Küste genießen. Der Winter in Bulgarien kann ein großes Abenteuer sein, wenn Sie Skifahren mögen, und die Skigebiete sind wirklich eine angenehme Überraschung, sowohl in Bezug auf die Qualität als auch auf den Preis.

Rumänien

Rumänien ist ein weiteres unterschätztes osteuropäisches Land, das Expats große Chancen bietet. Das Land hat eine köstliche Gastronomie, ziemlich erschwingliche Lebenshaltungskosten und eine unübertroffene natürliche Schönheit.

Sibiu, Rumänien. Foto von Fjmc65

Dieses osteuropäische Land hat auch Städte für jeden Geschmack. Bukarest, seine Hauptstadt, ist eine kosmopolitische Stadt mit europäischem Standard, aber vielleicht bevorzugen Sie Constanta am Meer. Wenn Sie Berge und Natur mögen, sind Brasov oder Sibiu ausgezeichnete Optionen in der legendären Region Siebenbürgen.

Ungarn

Ungarn ist sicherlich eines der besten Länder in Europa. Auch wenn es nicht ganz billig wäre, in Ungarn zu leben, würde ich es dennoch als eines der besten Länder betrachten, in Europa zu leben.

Budapest Danube von Marcell Katona / flickr

Von einer erstklassigen Lage in Mitteleuropa über eine großartige Geschichte bis hin zu köstlichem Essen hat Ungarn alles zu bieten. Ungarn ist auch äußerst erschwinglich, insbesondere wenn Sie außerhalb der Landeshauptstadt Budapest wohnen möchten.

Portugal

Portugal ist wahrscheinlich das teuerste Land in der Liste der billigsten Länder in Europa. Es gibt jedoch eine Reihe von Faktoren, die zum guten und erschwinglichen Ruf Portugals beitragen.

Das Land ist berühmt für seine einzigartige Küste am Atlantik, köstliche Meeresfrüchte und eine entspannte Atmosphäre. Lissabon und Porto sind in Bezug auf Immobilien ziemlich teuer, aber andere Städte bieten großartige Möglichkeiten, günstig zu leben.

Antwort Wiki

Wahrscheinlich eines der nordischen Länder.

Hier ist was zu suchen:

  1. Soziale Akzeptanz allein erziehender Mütter. Ziemlich selbstverständlich in den meisten Teilen Europas, aber im Allgemeinen im Norden und Westen höher als im Süden und Osten.
  2. Preiswerte oder kostenlose Ganztageseinrichtungen für kleine Kinder. Frankreich und Schweden glänzen hier, Deutschland und Österreich hinken hinterher, aber der Abstand wird geringer.
  3. Kostenloses und qualitativ hochwertiges Bildungssystem. Die meisten Länder bieten dies an, es gibt jedoch Ausnahmen. Für Top 1% der Schüler ist Frankreich IMO unschlagbar. Denken Sie an „Grand Ecole“. Für durchschnittliche Studenten sind alle Länder um Deutschland und Deutschland fin.
(mehr) Laden ...

Die Länder innerhalb dieser Regionen sind wie folgt:

  • Russland
  • Tschechische Republik
  • Polen
  • Kroatien
  • Slowakei
  • Ungarn
  • Rumänien und Moldawien
  • Serbien
  • Litauen, Lettland und Estland
  • Slowenien
  • Bulgarien
  • Ukraine und Weißrussland
  • Montenegro, Bosnien und Herzegowina
  • Albanien, Kosovo und Mazedonien

Tschechische Republik

Die Tschechische Republik ist ein weiteres europäisches Land, das offensichtlich keine billige Möglichkeit darstellt, in Europa zu leben. Wenn Sie jedoch von Prag wegreisen, bietet das Land ausgezeichnete Immobilienschnäppchen und ziemlich niedrige Lebenshaltungskosten.

Es gibt viele malerische Städte in der Tschechischen Republik, sowohl in Böhmen als auch in der Region Mähren. Auf dem Land kann man tolle Immobilienschnäppchen machen, da Ausländer und Tschechen lieber nach Prag ziehen.

Vorteile des Kindergartens - was bietet das Kinderhotel zur Entspannung mit Kindern?

Kinderhotels haben viele Vorteile für Familien mit Kindern.

In Kinderhotels im Rahmen eines einzigen Konzepts bewusst und bewusst durchdacht die Lösung aller Probleme auf der Reise vor den Eltern entstehen.

  • Es ist nicht erforderlich, Bäder, Töpfe, Spielzeug, Rollen oder Schlitten mitzunehmen und dergleichen. In Hotels ist dies alles vorgesehen.
  • Sie sollten nicht daran denken, das Problem mit Babynahrung zu lösen für Kinder jeden Alters - in Geräten für Kinder gibt es Geräte zum Erwärmen von Lebensmitteln, Babynahrung und Milchnahrung.
  • Auch das Thema Waschen ist durchdacht - Waschmaschinen sind im Hotel installiert.
  • Kinderhotels sind komplett für den Aufenthalt von Kindern ausgestattet - Auf den Treppen niedrige Geländer, Esszimmer sind bequeme Tische, gefährliche Räume sind mit einem Schlüssel verschlossen, Babyphone, Waschräume und Schalter für Kinder, spezielle Sanitäranlagen, Stecker an Steckdosen sind vorhanden.
  • Anwesenheit von möblierten Schlafzimmern für Erwachsene und für Kinder.

Osteuropas regionale Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Wir können anerkennen, dass einige Länder, wie Polen und die Tschechische Republik, "zentraler" sind und, wenn wir ihren Standort genauer bestimmen möchten, sie als Teil Ostmitteleuropas bezeichnen können. Die baltischen Staaten, in denen Menschen leben, die ethnisch anders sind als in Osteuropa, können ebenfalls entsprechend gruppiert werden. Die Länder des Balkans werden je nach den von Ihnen verwendeten Faktoren unterschiedlich klassifiziert. Südosteuropa ist eine gute Beschreibung für die Länder, die die südliche Ecke Osteuropas einnehmen. Und was alle anderen betrifft - sie sind so weit im Osten, dass die Tatsache, dass sie Teil Osteuropas sind, unbestritten ist, aber Ostosteuropa scheint überflüssig.

Es ist verständlich, dass einige Länder, deren nationale Identität unter autoritären Regimen so unterdrückt wurde, müde werden, mit einem Begriff in Verbindung zu stehen, der ihrer Meinung nach veraltet ist und der sie in unfairer Weise mit anderen Ländern in Verbindung bringt, von denen sie sich lieber distanzieren würden. Die Wahrheit ist jedoch, dass Osteuropa und alle seine Unterregionen ein kulturell, geografisch und historisch faszinierender Ort sind, und dass dieser Ort die Region als Ganzes feiert, während er die Unterschiede jeder Unterregion und jeder Nation innerhalb dieser Unterregion anerkennt -Region.

Russland

Russland ist das größte und östlichste Land Osteuropas. Es trennt Europa von Asien und erstreckt sich über beide Kontinente in einem weiten geografischen Gebiet, das viele Kulturen, Gebiete und Klimazonen umfasst.

Moskau ist Russlands Hauptstadt, aber auch ein wichtiges kulturelles und historisches Zentrum. Die meisten Menschen, die nach Russland reisen, besuchen Moskau als erstes: In den Wänden des Kremls finden sich Legenden, Museen bewachen wichtige Beispiele russischer Kunst, die Reichen und Mächtigen des Landes tragen ihr Gefieder und heidnische Feste wie Maslenitsa werden neu interpretiert im Herzen der russischen Kultur.

Moskau gibt Ihnen vielleicht eine Einführung in Russland, aber die anderen Städte Russlands belohnen Reisende mit ihrer Vielfalt, Sehenswürdigkeiten, regionalen Traditionen und vielem mehr.

Nachteile des Hotels Kinder - Was müssen Sie beachten?

Trotz der vielen Vorteile weisen alle Kinderhotels einige Mängel auf.

  • Teure Erholung. Es sollte bedacht werden, dass Erholung in Westeuropa nicht billig ist, aber mit der erforderlichen Menge wird dies die vernünftigste Geldverschwendung für eine Familie sein.
  • Die Ausrichtung des Hotelkindes auf einen bestimmten Erholungsstil. Der Urlaub in Kinderhotels ist für die Anwohner sehr angenehm. Idealerweise sollte der Aufenthalt in einem Kinderhotel etwa fünf bis neun Tage dauern. Die Österreicher können mit dem Auto zum Hotel fahren, für Einwohner anderer Länder dauert die Anreise jedoch erheblich länger.

Georgia

Georgia ist ein verstecktes Juwel, von dem manche Menschen vielleicht noch nichts gehört haben. Das Land im Kaukasus Europas bietet atemberaubende Landschaften, eine reiche Kultur und ein sehr erschwingliches Leben.

Tiflis, Georgien. Foto von Lily A

Unterhaltung und Erholung für Kinder in Kinderhotels - welche interessanten Aktivitäten erwarten Ihr Baby im Urlaub?

Kinderhotels enthalten alles, was Kinder unterschiedlichen Alters für eine gute Erholung benötigen. Außerdem finden Sie hier viele Partner für Spiele.

Das Personal des Kinderhotels ist anfangs auf Kinder ausgerichtet.

  • Ski alpin für Kinder. In Kinderhotels werden Kinder ab zwei Jahren unterrichtet. Im Klassenzimmer wird den Kindern das Skaten und Unterhalten beigebracht.
  • Schwimmbad. In den Hotels gibt es unterschiedlich tiefe Schwimmbäder. Es gibt Kinderbecken für Krümel.
  • Saunen. Es gibt sowohl Saunen für Erwachsene als auch Saunen für die ganze Familie - gewöhnlich, Infrarot, Türkisch.
  • Bauernhof - eine der Lieblingsunterhaltungen für Kinder. Auf dem Bauernhof können Kinder Tiere füttern, beobachten und streicheln. Gewöhnlich leben dort Kaninchen, Wildschweine, Ziegen, Ponys und Pferde, Lämmer, Meerschweinchen. Diese Tiere lassen kein Kind gleichgültig.
  • Spielzimmer. Dort werden die Kinder von jungen Männern und Frauen unterhalten. Kinder können den ganzen Tag gemietet werden. Das Spielzimmer bietet alle Arten von Unterhaltung - Rutschen, einen Sandkasten, ein Labyrinth, ein Spielzimmer und einen Raum für Kreativität.

Kinderhotels sind bereits weltweit bekannt und beliebt Ihre Popularität wächst stetig .