Haus und Freizeit

MACHEN SIE IHR EIGENES HAUS FÜR KATZEN

wikiHow ist ein "Wiki", ähnlich wie Wikipedia, was bedeutet, dass viele unserer Artikel von mehreren Autoren mitgeschrieben werden. Bei der Erstellung dieses Artikels haben 25 Personen, einige davon anonym, daran gearbeitet, ihn im Laufe der Zeit zu bearbeiten und zu verbessern. Zusammen zitierten sie 11 Referenzen.

wikiHow markiert einen Artikel als vom Leser genehmigt, sobald er genügend positives Feedback erhält. Dieser Artikel hat mehr als 138.115 Aufrufe und 14 Testimonials von unseren Lesern. Erfahren Sie mehr.

Ein kleines, warmes Haus kann im Winter das Leben einer wilden Katze retten. Diese lassen sich leicht aus einem Kunststoff-Vorratsbehälter oder aus Altholz konstruieren, wenn Sie ein wenig Erfahrung mit Zimmerei haben. Die Indoor-Version ist noch einfacher und unterhält Ihre Katze und sich selbst, während sie durch Pappkartons streift.

Haustypen für Katzen

Das Sortiment an Zoofachgeschäften beherbergt eine erstaunliche Modellvielfalt. Ihre Anzahl ist nicht nur auf die Bedürfnisse des Tieres zurückzuführen, sondern auch auf die äußere Gestaltungsperspektive, die Teil des Innenraums wird. Obwohl nicht alle Produkte mit eigenen Händen hergestellt werden können, sollten Sie eine Vorstellung davon haben, welche Arten Sie bei der Auswahl eines Miniaturgehäuses benötigen.

Liegen und Hängematten

Die erste - eine Art Bett für Katzen, die oft in Form von Körben oder Kisten präsentiert werden, wickelte Matratze. Sie sind an einem Ort, an dem man bequem schlafen kann, aber für andere Arten des Herumhängens ist dies keine Option.

Sieht ungewöhnlich aus wie eine Hängematte, die viel mit einer menschlichen Hängemattengröße zu tun hat, sieht aber in Miniaturgröße unglaublich niedlich aus. Darüber hinaus kann der Stoff überall platziert werden und sichert alle vier Seiten. Zum Beispiel ermöglicht die Montage unter der Sitzbank die Überwachung Ihres Haustieres während der Ferien.



Haus-Stand

Diese geschlossene Unterkunft und ein volles Haus für Ihr Haustier, die er eine gute Ruhe und Privatsphäre haben wird. Der Entwurf hat ein Dach, das seine Hauptfunktion erfüllt, oder dient als Schlafplatz für Katzen.

Die Stände sind in verschiedenen Größen und Konfigurationen erhältlich. Einige enthalten sogar einen Kratzbaum - innen oder außen. Dies schützt die Möbel im Raum vor den scharfen Krallen der Katze.

Ein weiteres Plus dieses Hauses für die Katze - ein ästhetisches Erscheinungsbild. Es kann mit einer Vielzahl von Attributen dekoriert werden, aber es sollte für das Haustier sicher sein.

Einbaumöbel

Multifunktionale Objekte, die neben ihren Hauptaufgaben eine Rolle und eine Hauskatze spielen. Dies kann ein Nachttisch mit zwei Fächern sein, von denen eines mit Ihren Sachen gefüllt ist und das andere - ein Ort, an dem sich Ihr Haustier ausruht. Oder Regale, die Platz für vierbeinige Freunde bieten und einfachen Zugang zum Tierheim bieten.

Es sollte sich auf die Natur des Tieres konzentrieren, weil es zu aktiv und neugierig ist - Dinge im Schrank verderben oder das Buch wegwerfen. Darüber hinaus ist es manchmal nicht einfach, die Katze an ein solches Gehäuse zu gewöhnen. Es ist wichtig, dass er darüber nachdenkt, welche Dinge er verwenden kann, die Teil des Innenraums sind.

Diese Modelle sind selten in Geschäften zu finden, aber erfahrene Meister können vorhandene Möbel an die Bedürfnisse Ihres Haustieres anpassen. Welche Opfer gehen nicht nur für einen pelzigen Freund.


Miniaturmöbel

Die Besitzer, die ihre Tiere gerne fotografieren, werden dieses süße Ding zu schätzen wissen. Als Bett mit kleinen Betten oder Sofas, an die sich Katzen nicht gewöhnen müssen: Die Schaffung von willkürlich am Morgen auf dem Kopfkissen des Meisters laufen zu wollen, fordert beharrlich Aufmerksamkeit und Futter.

Dekor sind Decken, kleine Kissen mit Mustern, aber am interessantesten, wenn sich das Aussehen Ihres Bettes wiederholen soll. Miniaturmöbel - sind in erster Linie eine Freude für den Eigentümer.


Karton Haus

Der Hauptvorteil einer solchen Hauskatze - eine Vielzahl von Designlösungen. Pappbunker besteht aus Tipi, Vogelhäuschen, Hütten, Höhlen. Und damit enden die Möglichkeiten nicht! Es kann einfach sein, sich selbst zu bauen - es reicht aus, das Layout auszudrucken und zusammenzubauen. Im Internet gibt es eine Reihe von originellen Ideen.

Denken Sie daran, Karton Haus für die Katzen dienen Sie nicht für eine lange Zeit. Aufgrund der Zerbrechlichkeit des Materials besteht die Gefahr, dass Sie die Ergebnisse ihrer Bemühungen in wenigen Tagen verlieren. Verspielte aktive Katzen zerstören leicht die ursprüngliche Struktur. Aber ein neues nicht schwer zu schaffen.


Wie man mit eigenen Händen einen Grundstein für ein Haus legt

Ein Haus zu bauen ist ein ziemlich komplexer, zeitaufwändiger und verantwortungsbewusster Prozess. Der Prozess des Aufbaus eines res>

  • Streifenfundament - eine Option für Häuser mit Keller
  • Pfahlgründung für den Bau eines Hauses auf weichem Untergrund
  • Massiver Boden - universell sicheres Fundament
  • Pier Foundation - die Wahl des Budgets
  • Allgemeine Empfehlungen zur Grundsteinlegung des Hauses
  • Die wichtigsten Etappen der Grundsteinlegung am Beispiel einer Bandstruktur des Gerätes

Spielplätze

Um Katzen mit Natur viel Bewegung in der eigenen Ecke zu ermöglichen, sollten die Besitzer einen geeigneten Spielkomplex im Auge behalten. Diese Entwürfe wurden erstellt, um das volle Leben des Tieres zu gewährleisten und können die folgenden Elemente enthalten: Kratzbäume, Haus, Hängematte, Spielzeug, Leitern, Tunnel und andere.

Es wird nicht empfohlen, komplexe Systeme selbst zu erstellen, da diese die physiologischen Aspekte berücksichtigen müssen, die ohne spezifisches Wissen schwer zu berechnen sind. Um die Konstruktion für Ihr Haustier zu perfektionieren, kann sie auf Bestellung angefertigt werden.


Wie man wählt?

Es kann schwieriger sein, sich für ein Haustier zu entscheiden, als es auf den ersten Blick scheint. Verstehen, was sie wollen Katze ist noch schwieriger als Kinder zu verstehen. In diesem Fall ist es unwahrscheinlich, dass sich das Tier in einen Gegenstand verliebt, den es nicht sofort mochte. Doch bitte eigensinnige Schöpfung, ihr könnt! Zu diesem Zweck die folgenden wichtigsten Empfehlungen.

Achten Sie auf das Alter. Kätzchen mit unreifen Wesen des aktiven, benötigen viel Platz für Bewegung und Spiele. Große Komplexe von ihnen passen am besten, achten Sie auf die Sicherheit der Kinder.

Im Laufe der Zeit wird das Tier durch ein eigenes Verhaltensmodell geformt, unter dem es notwendig ist, die Zukunft des Wohnens anzupassen. Schüler, die keine Außenseiter mögen und sich oft an abgelegenen Orten verstecken, schlagen Wurzeln im Hausstand. Auf den Liegen oder Hängematten fühlen sich jedoch gesellige Haustiere wohl, die häufig in offenen Bereichen zu finden sind.

Bei Katzen muss man aufpassen, wenn man die perfekte Unterkunft sucht. Bestimmen Sie, wo sich das Tier am liebsten ausruht - dies hilft, die Größe eines kleinen Hauses zu bestimmen. Es gibt diejenigen, die Höhen lieben. Für sie geeignetes Obdach mit wenigen Ebenen.

Stellen Sie sicher, dass das Material absolut sicher ist und keine schädlichen Substanzen enthält. Katzen sind geruchsempfindlich, daher sollte die fertige Konstruktion nach dem Malen, Kleben, Handhaben usw. keinen zusätzlichen Geruch enthalten.

Achten Sie auf die Integrität der Struktur, insbesondere wenn diese mehrere Ebenen aufweist. Gleichzeitig sollten keine scharfen Kanten oder Grate vorhanden sein, die die körperliche Verfassung des Haustieres beeinträchtigen könnten.




5 Ideen für eine Hauskatze mit eigenen Händen

Fertige Modelle in den Läden sehen toll aus, mit der Ausnahme, dass die Preise normalerweise sehr "beissen" sind. Nicht jeder Besitzer kann es sich leisten, solche Einkäufe zusammen mit regelmäßigen Ausgaben für Lebensmittel zu tätigen. Aber Sie müssen nicht viel Geld bezahlen, wenn Sie mit eigenen Händen ein Haus für die Katze bauen. Überlegen Sie sich ein paar Möglichkeiten!

Zelt für Katzen

Warum, anstatt das banale Haus ist nicht Haustier in einem komfortablen Zelt, das leicht von Ort zu Ort zu tragen ist. Außerdem ist es ein ruhiger Ort, an dem eine Katze sehr einfach zu machen ist. Und um dir mit diesem Board, einem alten T-Shirt und Draht zu helfen.

Also, aus jedem dicken Draht, der einen gewölbten Rahmen aus zwei Teilen macht - diese beiden Zelte. Montieren Sie sie auf ein Stück Pappe mit vier Ecken. Wir ziehen ein T-Shirt an und die Ärmel werden hinten geschlossen. Als Input dient das Neck T-Shirt. Sie können Ihrem Haustier sein neues Zuhause vorstellen!

Für eine ansehnlichere Form als "Fassade" kann vorab vernetztes Case verwendet werden, jedoch ist das erste Ausführungsbeispiel das kostengünstigste.

Notwendige Materialien und Werkzeuge

Ein Haus zu bauen ist eine Aufgabe für einen Mann. Was brauchen wir dafür?

  1. Sperrholzdicke von 10 mm.
  2. Schaum (optional).
  3. Teppichabdeckung. Sie können auch andere Endbearbeitungsmaterialien verwenden, aber Teppichboden ist das Beste, da er die Belastung perfekt bewältigt und sich nicht verschlechtert, wenn die Katze beginnt, ihre Krallen zu schärfen.
  4. Seil. Das Beste ist, wenn es sich um ein Jute- oder Hanfseil handelt, das aus natürlichem Material besteht - dieses Seil hält viel länger.
  5. Ein Holzblock der Standardgröße 50x50 mm. Geeignet ist auch ein Kunststoff- oder Pappröhrchen.
  6. Möbelecken (Metall) in drei Ausführungen - groß für die Befestigung von Regalen, mittel für Regale und klein für die Montage eines Hauses.
  7. Kleben Sie PVA oder einen anderen ungiftigen Klebstoff.
  8. Selbstschneidende Schrauben.

  1. Bohren oder perforieren Sie mit einem Schraubendreher.
  2. Elektrische oder konventionelle Stichsäge.
  3. Baumesser.
  4. Hefter.
  5. Bohren Sie mit einem Durchmesser von 10-12 mm.

Hartes Haus

Nun, ich hoffe, Sie haben alle Werkzeuge und Materialien vorbereitet, und wir fahren mit der Herstellung fort. Zunächst wäre es schön, eine kleine Zeichnung des zukünftigen Hauses anzufertigen. Die Abmessungen und die Anzahl der Stände und Regale hängen davon ab, wie viele Haustiere im Haus leben. Für eine Katze gibt es genug und ein Haus, aber wenn es mehr gibt, müssen die Häuser entsprechend der Anzahl der "Schwänze" gebaut werden. Nachdem die Zeichnung fertig ist (wenn Sie kein eigenes Projekt erstellt haben, können Sie im Internet eines auswählen, z benötigte länge: bohren sie die größe der regale und befestigen sie sie an den kanten großer möbelecken.

Weiter schneiden wir Teppich auf den notwendigen Stücken aus und wir polstern die Unterseite des Hauses. Vergessen Sie nicht, Löcher in den Teppich unter dem Gestell zu schneiden. Jetzt legen wir die Racks in vorgefertigte Sockel und befestigen sie mit Schrauben an den vorgenagelten Ecken. Dann fangen wir an, ein Haus oder Häuser zu bauen. Es gibt zwei Möglichkeiten: Im Haus können Sie zuerst Schaumstoff auftragen und ihn dann mit Teppich prägen, oder Sie können es ohne Schaum tun. Nachdem das Haus fertig ist, müssen Sie das Regal oder die Regale mit Teppich verkleiden. Wenn die Regale mehrere sind und es Zwischenregale gibt, ist es durchaus möglich, sie an den Gestellen zu befestigen - um die Steifigkeit der Struktur zu erhöhen. Und als letztes müssen wir die Saiten mit einem Seil umwickeln und das Ende des Seils mit einem Hefter festkleben. Nun lassen Sie den Kleber trocknen und unser Haus ist fertig.

Weiches Haus

Diese Alternative ist am besten für Frauen geeignet, da wir in diesem Fall eher kein Haus brauchen, sondern nur eine weiche Couch für eine Katze. Und wir werden es mit Hilfe des Nähens tun. Finden Sie zunächst im Internet ein einfaches Muster eines Hauses für eine Katze. Muster können zum Beispiel hier entnommen werden: "Häuser für Katzen mit Muster" - hier sind die Zeichnungen gut verständlich und detailliert. Sie können auch die Suche eingeben, sagen: "Haus für ein Katzenmuster" - und das beliebteste Projekt auswählen.

Für eine einfache Couch benötigen wir ein Tuch zum Abdecken der Innen- und Außenseiten der Couch und Schaumgummi mit einer Dicke von 3 cm für die Basis. Wir schneiden den ovalen Boden des Schaums aus und der Deckel ist ebenfalls oval und sollte in der Größe größer als der Boden sein. Im Deckel müssen Sie einige keilförmige Ausschnitte von den Rändern zur Mitte machen. Es ist am besten, 4 Ausschnitte in gleichem Abstand voneinander zu machen. Dies geschieht, um dann einen kleinen Deckel in Form eines Kegels zu haben, wir haben nicht nur eine Couch, sondern eine Lodge. Vergessen Sie auch nicht, einen halbkreisförmigen Ausschnitt auf dem Deckel zu machen, um das Haus zu betreten. Jetzt schneiden wir aus Moosgummi auch einen Streifen aus, der entlang der Länge gleich dem Umfang des unteren Kreises sein sollte. Jetzt müssen Sie eine Unterseite mit einem Streifen nähen, einen Deckel in Form eines Kegels auf die Oberseite legen und es mit einer Art Stoff nähen, nur der Stoff muss natürlich sein. Übrigens verhindert der Streifen auch nicht, einen halbkreisförmigen Ausschnitt für die Bequemlichkeit des Betretens des Hauses zu machen - genau an der Stelle, an der Sie einen Ausschnitt auf dem Deckel machen.

Nun, unser Haus ist fertig - jetzt wissen Sie, wie man ein Haus für eine Katze herstellt, und Sie können aus mindestens zwei Optionen wählen. Natürlich ist es gut, wenn Sie sich für ein einzigartiges Design entschieden haben, aber es ist nicht beschämend, eine solche Zeichnung im Internet zu finden. Der Nutzen von Websites, die sich heute Projekten für Tiere widmen, ist sehr groß.

Polsterbank

Wenn Ihr Haustier oft auf Kissen oder anderen weichen Gegenständen schläft, wird ihm ein kleines Kinderbett auf jeden Fall gefallen. Dieser Artikel kann im Haus oder im Freien aufgestellt werden - alles hängt von der Art des Haustieres ab.

Für die Herstellung von Sofas sind einige Nähkenntnisse erforderlich. Es empfiehlt sich, mit einer Nähmaschine zu arbeiten - dies garantiert die Festigkeit des Produkts.

Denn das Sofa passt zu jedem natürlichen Stoff - von Baumwolle bis zu luxuriösem Cord. Lassen Sie Ihre Katze verschiedene Arten von Textilien testen, und anhand ihres Verhaltens können Sie die geeignete Füllstoffvariante bestimmen. Verwenden Sie das normale Polyesterpolster.

Im Schöpfungsprozess gibt es nichts Schwieriges. Die Bank besteht aus folgenden Komponenten: einem Kissen, einer kleinen Rückenlehne und einem Griff. Zum Zuschneiden benötigen Sie nicht einmal ein Muster - folgen Sie der Form des Fotos. Alle Teile sind vernäht, mit Kunststoffpolster gefüllt und verbunden. Zur Sicherheit kann der Boden des Kartons eingestellt werden.

Die Wohnung von Wellpappe

Diese Art von Hauskatzen wurde für erfinderische Japaner erfunden. Er ist nicht nur einfach genug zu machen, sondern auf jeden Fall genießen Sie Ihr Haustier mit jedem Charakter.

Das Haus ähnelt einem Bienenstock, weil sich die Schichten aus geprägter Pappe abwechseln. In diesem Fall kann dem Produkt eine beliebige Form verliehen werden, die jedoch für die Katzen am besten geeignet ist. Die strukturierte Oberfläche ersetzt Kratzbäume für Ihr Haustier - ein weiteres Plus zugunsten dieser Art.

Entstehungsprozess: Es ist notwendig, den Kartonring zu schneiden, dessen Größe den zukünftigen Häuserbiegungen folgen soll, dann werden alle Teile aus herkömmlichem PVA geklebt. Für die Bequemlichkeit des Tieres - in den Behälter kann Stoff oder Kissen gelegt werden.



Haus aus Sperrholz

Seine Hände können auch ein Zuhause für Katzen und Sperrholz schaffen. Unter bestimmten Fähigkeiten wird es nicht schwer, die Hauptsache - das Material vorzubereiten.

Unsere Lodge wird einen Stand und einen kleinen Aufstieg enthalten. Sperrholz muss alle relevanten Details (Wände, Dach, Miniaturtrampolin) ausschneiden und die Kanten mit Sandpapier behandeln. Als nächstes umhüllen wir ihren Teppich und gehen zu den Befestigungen.

Für Standinstallationsbasis, die etwas breiter ausgelegt sein sollte, um eine Stufe zu schaffen. Ihm den Fuß setzen. Die obere Ablage ist an dem Holz befestigt, um das Sie das Seil wickeln möchten.

Streifenfundament - eine Option für Häuser mit Keller

Streifenfundament ist ideal beim Bau von Wohngebäuden mit schweren Wänden und Bodenplatten. Aus diesem Grund befindet es sich an den Außenmauern und in anderen Bereichen mit hoher Belastung. Das Vorhandensein einer Tiefgarage, eines Kellers oder eines Kellers ist ein weiteres Argument für einen durchgehenden Stand. Bei einer hinreichend allgemeinen Form dieser Art von Fundament ist ein Band in den Boden eingegraben. Sie übertrugen alle tragenden Elemente des Hauses: Säulen, Wände. Träger für Bänder sind Grundplatten, sogenannte Verteilerkissen. Diese Konstruktion ermöglicht es Ihnen, die Last gleichmäßig und über eine größere Fläche auf den vorhandenen Boden zu verteilen. Streifenfundamente werden nach verschiedenen Kriterien in Typen unterteilt. So sind sie bei der Ausführung geteilt:

  • National. Sie werden aus den Betonsteinen zusammengesetzt, die mit einem Kran direkt auf der Baustelle montiert werden.
  • Monolithisch. Solche Fundamente wurden zunächst auf der Baustelle gelegt.

Je nach verwendetem Material ist es üblich zu unterscheiden:

    Die Ziegelstreifenfundamente, ausgeführt aus einem Tonsol>

Arten von Streifenfundamenten für das Haus

Kleines Haus für eine Katze - Foto

Haustiere, wie Feuer oder Wasser, können Sie für immer sehen. Sogar Häuser für sie sehen süß und ungewöhnlich aus. Wir bieten Ihnen an, eine Minute Zeit für Aktivitäten zu lassen und unsere Fotogalerien zu besuchen - vielleicht finden Sie einige der Optionen, auf die Sie stoßen, eine interessante Idee!



























Pfahlgründung für den Bau eines Hauses auf weichem Untergrund

Diese Art von Fundament ist für Böden geeignet, die sich durch eine schlechte Tragfähigkeit mit einer ziemlich großen Belastung für sein Haus auszeichnen. Es ist erwähnenswert, dass der Bau des Fundaments des Hauses auf Stelzen aufgrund zu hoher Materialkosten und hoher Leistung sehr populär geworden ist. Pfahlgründung ist eine Gruppe von getrennten Pfählen oder Pfählen, die über die Deckplatte oder den Balken miteinander verbunden sind.

Das Material für die Herstellung von Platten und Balken ist Beton oder Stahlbeton. Diese Konstruktion bietet Stabilität und Sicherheit für zukünftige Wohngebäude, wenn eine ausreichend große Tiefe auf weichem Untergrund liegt: durchhängender, loser Sand. Pfahlgründungen unterscheiden sich auch nach Herstellungsart und verwendetem Material. Nach der Art der Herstellung kann identifiziert werden:

  • Angetriebene Stiftungen. Verlegung mit Hilfe von Spezialmaschinen auf dem bisher unbebauten Gelände.
  • Gepresste Pfahlgründungen. Die Pfähle werden von einer leistungsstarken Hydraulikpumpe in den Boden gedrückt.
  • Fundamente rammen. Mit ihrer Lasche in den vorgebohrten gut versorgten Beton.

Abhängig vom verwendeten Material können Pfahlgründungen sein:

  • Metall. Pfähle sind Metallrohre.
  • Holz. Die Pfähle bestehen aus behandelter Kiefer und sind>

Pfahl- und Plattenfundamente

Solider Boden - universell sicheres Fundament

Deckenfundamente liegen häufig auf dem Untergrund oder sind nur geringfügig in diesen eingelassen. Es handelt sich um eine bewehrte Platte aus Stahlbeton, deren Dicke zwischen 0,3 m und 1 m liegen kann. Die Verstärkung der Platte erfolgt über Ventile mit einem Durchmesser von 12 mm bis 25 mm. Vor dem Verlegen der vorbereiteten Platten muss der Beton oder Sand mit geringer Festigkeit aufgetragen werden, damit Sie den Boden ausrichten können.

Ein Plattenfundament kann auf den Weaksoils verwendet werden, da es die effiziente Verteilung der Last vom Wohngebäude auf die quadratischen Platten fördert

Um den Grundstein für das Haus möglichst mit eigenen Händen zu legen, entscheiden Sie sich für einen Säulenfuß. Pfeilerfundament - Stangen, die in genau definierter Tiefe in den Boden geladen werden, oder Beton, die in ein vorgebohrtes Loch eingetaucht werden. Die Pfeiler sind oben durch Stahlbetonbalken verbunden. Säulenfundamente eignen sich optimal für den Bau von Flachbauten mit 1-2 Stockwerken. Das Gewicht der für die Konstruktion verwendeten Materialien darf nicht zu groß sein. Ideal, wenn die Wände des Hauses aus Holz oder einem anderen leichten Gegenstück bestehen. Für Maschenobjekte ist es auch als Pfeilerfundament geeignet, es ist jedoch zu berücksichtigen, dass es nur auf solchen Böden verwendet wird, die keiner Belastung ausgesetzt sind. Abhängig von der Art der Leistung kann Pierfundament sein:

  • Monolithisch. Aus Beton gefertigt.
  • Mannschaft.

Das Material kann dienen als:

    Ein Stein. Geeignet für den Bau von res>

Arten von Säulenfundamenten

Allgemeine Empfehlungen zur Grundsteinlegung des Hauses

Bei der Entscheidung, wie das Fundament des Hauses gelegt werden soll, um dessen Zuverlässigkeit und Haltbarkeit zu gewährleisten, müssen zunächst einige allgemeine Empfehlungen beachtet werden.

Sie eignen sich für alle Arten von Fundamenten, sind vielseitig einsetzbar und enthalten eine Liste von Faktoren, die bei der Auswahl und Verlegung der Fundamente zu beachten sind.

  1. Status der Bodenart.
  2. Die Tiefe der Frostpenetration.
  3. Die Last auf dem Boden des Wohngebäudebaus.
  4. Das Vorhandensein eines Untergeschosses oder einer Tiefgarage.
  5. Die Betriebsdauer eines im Bau befindlichen Hauses.
  6. Dient zum Verlegen der Fundamentmaterialien.
  7. Das Vorhandensein von unterirdischen Versorgungsunternehmen.

Zweifellos, das Problem zu lösen, wie man die Grundlage für das Haus baut und vermeidet

Die Frage, wie man das Fundament für das Haus richtig legt, würde eine klare Abfolge von Handlungen lösen. Somit können wir fünf grundlegende Schritte in der Grundeinheit unterscheiden.

In der ersten Phase der Verlegung bestimmte das Fundament den Zustand des Bodens und die Grundwassertiefe. Dazu graben Sie ein Loch in ca. 1 m Tiefe und bewerten die Zusammensetzung des Bodens, das Vorhandensein von Wasser in der Grube. Wenn dies der Fall ist, sollte die Tiefe des Fundaments größer als 0,5 m sein, und wenn dies nicht der Fall ist, darf die Tiefe des Fundaments 0,5 m nicht überschreiten.

Dann ein Teil der Markierung und Entfernung von Mutterboden. Nach dieser Prozedur hat der Umfang des zukünftigen Hauses einen Graben gegraben, dessen Boden mit Sand ausgerichtet ist.

Blockdiagramm der resultierenden Grundlage

Die dritte Stufe wird direkt auf das Fundament gegossen. Zu diesem Zweck wird die Schalung aus speziell vorbereiteten Platten oder Sperrholz hergestellt. Das sehr konkrete Gießen wird von einer Klasse durchgeführt. Die Dichte der Betonlösung ist direkt proportional zur Stärke des Fundaments: Je dicker die Lösung, desto stärker das Fundament des Hauses. Die Breite des Sockels sollte größer sein als die Wandstärke von ca. 20 cm.

Dann bis zur Imprägniergrundlage durchgeführt. Zu diesem Zweck wird in das Fundament auf der Bodenebene 2 eine Schicht Dachdeckungsmaterial eingebracht, dann setzt sich seine Lasche auf die gewünschte Höhe fort. Der unterirdische Teil des Fundaments kann bisher heißem Bitumen entgehen.

Nachdem die Abdichtungsschicht aus Ziegeln oder Blöcken ausgeführt ist, werden jedoch in den gegenüberliegenden Wänden des Fundaments Löcher zur Belüftung angebracht, wodurch unerwünschte Feuchtigkeit unter dem Boden des Hauses vermieden wird.

Daher ist es unter Berücksichtigung einer Reihe von Nuancen nicht so schwierig, das Fundament des Hauses mit eigenen Händen zu legen.

Video: Mit eigenen Händen ein Zuhause für die Katze bauen

  • Ein kleines Kinderzimmer: 50 schöne Designideen
  • Küche im Stil eines Lofts: 40 Ideen für Design und Reparatur
  • Diese Split-Level-Decken (95 Fotos)
  • 50 schöne Tapetenideen für die Halle