Haus und Freizeit

Sind Gänseblümchen gute Blumen für meinen Hochzeitsstrauß? Sie sind meine Lieblingsblume und jemand sagte, dass sie schnell sterben

Woran erinnert man sich normalerweise bei einer Hochzeit? Hochzeitskleid der Braut, zuerst. Und auch Musik, Dekoration, Spaß der Gäste und natürlich ein Hochzeitsstrauß. Und dass dieser Strauß nicht nur ein schöner „Besen“ wird, sollten Sie sich seiner Wahl im Detail und mit Gefühl nähern.

Welche Blumen sollten nicht im Strauß sein, welche von ihnen werden ein Symbol der Liebe und einer starken Familie, und Wie kann ein Strauß für eine moderne Braut gestaltet werden?

Der Inhalt des Artikels:

  • Welche Blumen werden zur Hochzeit angenommen?
  • Diese Blumen können nicht zur Hochzeit gegeben werden
  • Welchen Strauß für die Hochzeit geben?

Welche Blumen werden zur Hochzeit angenommen und was symbolisieren sie im Strauß für das Brautpaar?

Der einfachste Weg, in den Blumensalon zu schauen und die schönsten Blumen auszuwählen. Aber wenn Sie nach einem formellen Blumenstrauß suchen, "ah, komm runter", aber Sie wollen Bitte die Braut und beeindrucken mit Originalität, dann müssen Sie alle Nuancen berücksichtigen.


Damit, die die Blumen im Hochzeitsstrauß symbolisieren, und welchem ​​soll man den Vorzug geben?

  • Rosen
    Traditionelle Wahl. Symbolisieren Liebe, Leidenschaft (rote Rosen) und Unschuld (weiße Rosen) gelten einerseits als Blume des Teufels - andererseits. Das Hauptaugenmerk auf Rosen sollte nicht getan werden, aber wenn Sie sich entscheiden, sie zu berücksichtigen, lassen Sie sich nicht mitreißen (3-5 Stück werden ausreichen).
  • Maiglöckchen
    Diese Blumen symbolisieren immer Unschuld, Reinheit und Treue. Es gibt sogar ein Zeichen dafür, dass Sie eine Hochzeit mit vielen Maiglöckchen dekorieren und ein langes und glückliches Familienleben für das Brautpaar planen.
  • Veilchen
    Sie sehen ein Symbol für ausschließlich gute Gedanken, Treue und Aufrichtigkeit im Herzen.
  • Lila
    Darf es überhaupt in den Hochzeitsstrauß? Und wie! Natürlich ist es nicht die beste Lösung, vor der Hochzeit Flieder aus dem Busch zu pflücken und der Braut zu schenken, aber in Form eines modisch gestalteten Straußes und mit Ergänzungen aus anderen Farben wird der Flieder eine ausgezeichnete Wahl sein. Es ist wahr, dass es sich lohnt, den Verwandten der Braut vorsichtig eine Angel zuzuwerfen - ob sie eine Allergie gegen diese Blumen hat (manche Leute aus Flieder haben sogar Kopfschmerzen).
  • Chrysanthemen
    In Japan symbolisieren diese Blumen die Lebenskraft und wir haben Freundschaft, Freude und ein leichtes Leben, besonders in Kombination mit Dahlien und Pfingstrosen. Solch ein eleganter Strauß wird die fröhlichen und aktiven Jungvermählten ansprechen.
  • Lilien
    Erlesene Blumen für den Strauß einer jungen Braut, die Hoffnung, Jungfräulichkeit, männliche Stärke und Fruchtbarkeit symbolisieren. Es besteht das Risiko von Allergien, daher ist es wünschenswert, im Voraus zu klären, ob die Braut nicht an Allergien leidet. Und um das Brautkleid nicht zu beschmutzen, sind die Staubbeutel der Blumen besser zu zupfen. Mit dieser Blume sind viele Mythen und Legenden verbunden, sie hatte je nach Land und Zeit unterschiedliche Bedeutungen - zum Beispiel ist diese Pflanze im Osten noch eine traditionelle Blume aus dem Bouquet der Braut (als Symbol des Wohlstands) und in Im Mittelalter galt die Lilie als eine Hexenblume (Frauen, die der Hexerei beschuldigt wurden).
  • Vergissmeinnicht und Stiefmütterchen
    Symbol für Treue, Liebe und Unsterblichkeit. Und in alten Zeiten - und ein Symbol für eine Erinnerung an Gott. Von diesen Blumen wird das Bouquet sehr zart und schön ausfallen. Im alten England wurden sie für alle Bräute zur Hochzeit gegeben.
  • Orangenblüte
    Symbol für Jugend, Reinheit und Zärtlichkeit. Diese Blume wurde während der Regierungszeit von Königin Victoria in Mode und im modernen Europa sind orangefarbene Blumen ein Attribut des praktischen Hochzeitskleides.
  • Callas
    Magische Symbole - Geheimnis, Schönheit und Jugend, Eleganz, Reichtum und Tugend. Sie erzeugen eine günstige Energie und gelten sogar als Hochzeitscharme. Die beste Wahl werden die weißen Callas sein, die (nach alter Überzeugung) helfen, ein starkes Bündnis zu bilden, bösen Mächten zu widerstehen und nur die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • Gerbera
    Ein Strauß Gerbera wird nicht nur präsentabel und schön sein, sondern auch wichtige Lebenswerte symbolisieren - ewige Jugend, Nachlässigkeit, Weltoffenheit und Lebenslust. Für einen solchen Blumenstrauß werden mindestens 9 Blumen und vorzugsweise in einem Farbschema benötigt.
  • Asiatische Hahnenfuß (Ranunculus)
    Diese Blume ist ein Symbol für weiblichen Charme und einen Übergang zu einem neuen Leben, Reichtum. Ein Strauß dieser Blumen wird ungewöhnlich und schön sein, äußerlich einem Strauß von Rosen ähnlich, aber zarter.


Wie für die Schattierungen des Straußes, sie werden auch von vielen gewählt, angesichts der Symbolik:

  • Weiß Natürlich - Sauberkeit und Reinheit.
  • Orange - Gesundheit, Wohlstand.
  • rot - Leidenschaft, Emotionalität.
  • Golden - die Sonne, Freude.
  • Lila - Größe.
  • Lila - Geheimnis, Luxus, Reife.
  • Grün - Loyalität, Beständigkeit.

Aus alten Traditionen ist heute die Sitte von den Hochzeitsstrauß mit Hilfe von Birkenzweigen zu dekorieren (für den Erfolg im Leben des Brautpaares), Eiche (Fruchtbarkeit) und andere Rassen werden heute wiederbelebt.


14 Antworten

Ich hatte Gänseblümchen und Rosen in meinem Strauß, die Gänseblümchen hielten besser als die Rosen. Wenn Sie zu Ihrer Rezeption gehen, legen Sie Ihren Blumenstrauß und die Brautjungfernsträuße in Vasen und verwenden Sie sie als Herzstück für den Hochzeitstisch, der ein hübsches Herzstück darstellt und die Blumen frisch hält.

Daisys sind auch meine Favoriten und ich glaube nicht, dass sie zu schnell sterben. Stellen Sie sicher, dass die Blumensträuße erst in der Nacht vor oder sogar am Morgen der Hochzeit fertig sind, wenn Sie jemanden haben, der sie zuverlässig abholt und sie pünktlich an alle verteilt. Sie können auch Seidengänseblümchen bekommen und auf diese Weise können Sie Ihren Hochzeitsstrauß für immer festhalten, genau wie Sie Ihren Ehemann für immer festhalten werden. Viel Glück und Glückwunsch! Ich habe bei meiner Hochzeit Seidengänseblümchen verwendet und sie waren wunderschön. Warten Sie nicht, bis Sie alle Blumen gefunden haben, die Sie brauchen. Wenn Sie Seidenblumen verwenden, gehen Sie und kaufen Sie sie, wenn Sie durch einen Floristen oder Designer für echte Blumen oder sogar Seidenblumen gehen, und reservieren Sie alles, was Sie benötigen, so weit im Voraus wie möglich, damit Sie genau das bekommen, was Sie brauchen Sie hoffen auf.

Daisys kann leicht welken und wenn Ihre Hochzeit im Sommer ist, kann dies noch schneller passieren. Haben Sie sich schon überlegt, Seidengänseblümchen mit echten Blumen zu mischen? Viele Seiden überzeugen besonders beim Einmischen. Vielleicht möchten Sie Ihren Floristen auch fragen, ob die Möglichkeit besteht, echte zu erhalten. Ich glaube, es gibt einen Sprühlack, der für diesen Zweck verwendet wird. Es lohnt sich zu fragen. Eine andere Idee, wenn alles andere nicht funktioniert, wie wäre es dann mit einem Band, das an Ihrem Strauß hängt und mit kleinen Gänseblümchen bedruckt ist? Viel Glück.

1. Pfingstrosen

Eine wunderschöne große Blume, die in verschiedenen Farben erhältlich ist. Sie eignet sich perfekt für einen sparsamen, modischen Strauß und ist unsere erste Wahl für eine Frühlingshochzeit. (Derzeit sitzt ein Haufen auf dem OFD-Kaminsims.)

Jahreszeit: Spätfrühling bis Frühsommer

So wählen Sie den perfekten Brautstrauß für Ihre Figur

Lassen Sie uns zunächst erläutern, wie Sie einen Hochzeitsstrauß auswählen, der zu Ihrer Körpergröße und Ihrem Körpertyp passt. Dies ist das erste, worauf Sie achten müssen. Ja, sogar mehr als Farbe, Blumentyp oder Blumenstraußstil.

Eine zierliche Braut sieht mit einem kleinen und runden Blumenstrauß viel besser aus als mit einem Präsentationsstrauß. Die Blumen sollten die Braut nicht bedecken oder überwältigen. Wenn Sie zierlich sind und immer noch einen Brautstrauß tragen möchten, entscheiden Sie sich für eine kleinere Version, den Tropfenstrauß. Sie können sich für kurzstielige Blumen entscheiden oder die Stiele für das zierliche Brautblumenmuster kürzer schneiden.

Auf der anderen Seite kann sich eine große Braut für ein voluminöseres oder längeres Bouquet entscheiden, das ihre Figur trotzdem zur Geltung bringt, ohne ihre eigene Bedeutung zu beeinträchtigen.

Vollschlanke Bräute können, genau wie ihr größeres Gegenstück, beträchtliche Blumenarrangements zur Schau stellen, während schlankere Bräute ein schmaleres und längeres Bouquet bevorzugen sollten. Spielen Sie mit der Länge der Stiele und Bänder, wenn Sie einen überschaubaren Blumenstrauß bevorzugen. Aber denken Sie immer daran, dass Sie sich nicht hinter einem Blumendschungel verstecken sollten.

Einen Hochzeitsstrauß aussuchen. Lang oder kurz.

Wie man Blumen für einen Hochzeitsstrauß wählt

Wählen Sie Ihre Blütenfarbe frei. Die traditionelle Wahl für die meisten Hochzeiten ist weiß. Aber Bräute sollten sich nicht durch Formalitäten eingeschränkt fühlen. Die neuesten Trends umfassen Hochzeitsblumen in allen Farben. Rote Rosen, Callalilien oder sogar Weihnachtssterne sind beliebt für Hochzeiten am Abend und im Winter. Für Hochzeiten im Frühling und Herbst sorgen Sträuße in vielen Farben dafür, dass jede Brautprozession zum Platzen kommt.

Viele Bräute machen ihre Hochzeitssträuße aus ihrer Lieblingsblume, Geburtsblume oder einer Blume, die für das Paar von besonderer Bedeutung ist. Andere Bräute lassen sich frische Blumen für ihren Blumenstrauß liefern, weil sie die Blumen wählen können, die zu ihren Brautjungfernkleidern oder zu ihren Hochzeitsfarben passen.

Kontrastfarben sind eine weitere beliebte Wahl. Zum Beispiel sehen rosafarbene Blumen mit rosafarbenen Brautjungfernkleidern schön aus. Aber blaue Blüten - am anderen Ende des Farbspektrums - ziehen mehr Aufmerksamkeit auf sich. Egal, ob Bräute sich für sentimentale, kontrastreiche oder passende Farben entscheiden, der Kauf einer Lieferung von Blumen ermöglicht einen individuellen Blumenstrauß in einer oder mehreren Farben.

Bräute können auch mit der Farbkombination des Bandes und der Blumen herumspielen. Die traditionelle Bandfarbe ist weiß. Das Weiß am grünen Stiel bindet jeden Blumenstrauß in ein Kleid. Ein Band, das zum Farbton des Brautjungfernkleides passt, tut dasselbe.

Aber eine Braut kann praktisch jede Farbe für ihre Bänder wählen. Grün lässt ein Bouquet so aussehen, als wären seine Stängel natürlich und überhaupt nicht gewickelt. Das Blumenstraußband kann auch zu den Blumen selbst passen. Wählen Sie ein Farbband, das der Farbe der Blüten entspricht, um eine einheitliche Darstellung zu erzielen. Wenn der Strauß eine andere Farbe hat, wählen Sie ein Farbband, das zu einer der Blumen passt. Unabhängig von der Farbe, mit der Sie übereinstimmen, werden die entsprechenden Blüten zum Platzen gebracht.

Unabhängig von der Blüten- oder Bändchenfarbe beschränken Sie Ihre Blumenlieferung auf lange oder mittelgroße Stiele. Um das Bouquet einfach zu halten, benötigen Sie eine ausreichende Stiellänge zum Greifen. Je länger die Stiele sind, desto eleganter ist das Bouquet. Es ist einfacher, lange Stiele von den gelieferten frischen Blumen abzuschneiden, als kurze Stiele zu verlängern oder sie an einem Blumenstrauß zu befestigen. Bitten Sie Ihren Floristen, Ihnen so viel Zeit wie möglich zu lassen. Wenn die Blumen, die Sie lieben, in Gruppen wachsen, kaufen Sie den gesamten Stiel oder Spray. Lange Blumen sehen wunderschön aus, wenn sie vom vorderen Ende eines Blumenstraußes herabfallen.

Kaufen Sie immer mehr Blumen, als Sie für nötig halten. Frische Blumen geliefert und in der Hand können neue Ideen oder zusätzliche Blumensträuße inspirieren. Erstmals können Bouquet Maker Fehler machen oder ihre Meinung ändern. Zusätzliche Blumen ermöglichen kurzfristige Änderungen ohne kurzfristige Lieferung von Blumen.

(Bildquelle: /images/3/how-make-wedding-C1207.jpg)

Welche Art von Blumen, beschlossen, um die Hochzeit zu geben, und die sie im Strauß für Jungvermählten darstellen?

Die einfachste Art, sich den Blumenladen anzusehen und die schönsten Blumen auszuwählen. Aber wenn Sie nicht auf der Suche nach einem formellen Blumenstrauß sind, kommen Sie und wollen bitte drück die br>

Damit,die die Blumen im Hochzeitsstrauß symbolisierenUnd welche soll man wählen?

  • Rosen
    Traditionelle Wahl. Symbolisiert Liebe, Leidenschaft (rote Rosen) und Unschuld (weiße Rose) einerseits NachteileMaiglöckchen
    Diese Farben symbolisieren immer Unschuld, Reinheit und Treue. Es gibt sogar ein Zeichen dafür, dass Sie, wenn Sie eine große Anzahl von Maiglöckchen heiraten, ein langes und glückliches Eheleben des Paares programmieren.
  • Veilchen
    Sie werden nur als Symbol für gute Gedanken, Treue und Aufrichtigkeit des Herzens gesehen.
  • Lila
    Ist es überhaupt im Hochzeitsstrauß zulässig? Und wie! Natürlich, um vor der Hochzeit Flieder aus dem Busch zu pflücken und die Braut zu gebenChrysanthemen
    In Japan symbolisieren diese Blumen die Vitalität, und wir haben - Freundschaft, Freude und ein leichtes Leben, besonders in Kombination mit Dahlien und Pfingstrosen. Dieses elegante Bouquet erinnert an hedonistische und aktive Jungvermählten.
  • Lilien
    Feiner Blumenstrauß zu einem jungen Br>Tinkerbell und Stiefmütterchen
    Das Symbol für Treue, Liebe und Unsterblichkeit. Und in alten Zeiten - und ein Symbol für Erinnerungen an Gott. Denn so ein Blumenstrauß wird sehr zart und schön. Im alten England gaben die Hochzeitsbrüder ihr BestesOrangenblüte
    Symbol für Jugend, Unschuld und Zärtlichkeit. Diese Blume ist in den Tagen von Königin Victoria in Mode gekommen, und im modernen Europa sind die orangen Blüten ein praktisches Attribut jedes Hochzeitskleides.
  • Callas
    Magische Symbole - das Geheimnis, Schönheit und Jugend, Eleganz, Reichtum und Tugend. Schaffen Sie eine günstige Energie und sogar NachteileGerbera
    Rosenstrauß wird nicht nur präsentabel und schön, sondern symbolisiert auch die wichtigen Werte des Lebens - ewige Jugend, Sorglosigkeit, Weltoffenheit und Lebenslust. Für einen solchen Blumenstrauß benötigen Sie mindestens 9 und vorzugsweise im gleichen Farbschema.
  • Asiatische Butterblume (Ranunkulyus)
    Diese Blume - ein Symbol für weiblichen Charme und den Übergang zu einem neuen Leben des Reichtums. Bouquet dieser Farben wird ungewöhnlich und schön sein, es sieht aus wie ein Strauß von Rosen, aber zarter.

Über Bouquet von Farben, Zu viele von ihnen aufgrund ihrer Symbolik ausgewählt:

  • Weiß Natürlich - die Reinheit und Sauberkeit.
  • Orange - Gute Gesundheit, Wohlstand.
  • rot - Leidenschaft, Emotion.
  • Golden - Sonnenfreude.
  • Lila - Größe.
  • Lila - Geheimnis, Luxus, Reife.
  • Grün - Treue, Beständigkeit.

Von den alten Traditionen heute und Sitte wiederbelebt arrangieren Hochzeitsstrauß mit Birkenzweigen(Für den Erfolg im Leben des Brautpaares) Eiche (Fruchtbarkeit) und andere Arten.

Diese Blumen können nicht für die Hochzeit gegeben werden - Blumen, die nicht in den Strauß für das Brautpaar aufgenommen werden sollten

  • Knollige Tulpen, Narzissen oder Hyazinthen. Blumen sind neutral, für jede Veranstaltung relevant, aber für eine Hochzeit ungeeignet - diese Blumensträuße werden in der Regel einfach für eine Zecke „markiert“.
  • Rote oder burgunderfarbene Rosen. Dieses Symbol feuriger Leidenschaft wird besser durch hellere Töne ersetzt. Die Ausnahme ist der Farbverlauf (der Übergang der Farbe von dunkel zu hell in einem Bouquet). Blumen mit starken Gerüchen (zB Orchideen).
  • Nelke. Solche Blumensträuße werden am häufigsten zum Jubiläum (oder zur Beerdigung) getragen, und solche Assoziationen für das Brautpaar sind völlig nutzlos. Es ist besser, nicht zu experimentieren.
  • Blumen mit Stacheln an Stielen (Stacheln sollten entfernt werden).

Es sollte beachtet werden, dass die Symbolik ein weit gefasster Begriff ist, an dem man sich orientieren kann oder nicht, aber das Wichtigste ist, sich daran zu erinnern, dass nur ein Geschenk aus dem Herzen eines bestimmten Straußes so lange wie möglich hält und bring der Braut Freude.

2. Rosen

Rosen sind ein echter Hochzeitsklassiker, einfach und hübsch und passen zu fast jedem Hochzeitsstil.

Jahreszeit: Zwischen Frühling und Herbst

Wählen Sie einen Hochzeitsstrauß, der zu Ihrem Kleid passt

Jetzt, da Sie wissen, mit welcher Art von Brautblumenmuster Sie am besten aussehen, können Sie sich dem Kleid widmen. Die Wahl eines Hochzeitsstraußes, der zum Kleid passt und es hervorhebt, ist von größter Bedeutung.

Es gibt zwei Eigenschaften Ihres Kleides, die bestimmen, welcher Blumenstrauß am besten ist.

Erstens, der Hochzeitskleidungsstil. Ein durchdachtes Kleid verlangt nach einem einfacheren und zurückhaltenderen Hochzeitsstrauß. Auf der anderen Seite kann ein einfaches Kleid mit einem traditionellen Brautstrauß oder mit einer einzelnen Blume ergänzt werden, um den minimalistischen Stil der Braut hervorzuheben.

Zweitens kann die Form des Rocks helfen. Für aufgeblasene Röcke wie Ballkleid oder Prinzessin-Schnittkleider schauen längliche Blumensträuße gut. Wenn Ihr Rock gerade ist, wählen Sie einen Blumenstrauß mit abgerundeter Form.

Eukalyptus, Disteln und Beeren verleihen dem Hochzeitsstrauß einen Hauch von Originalität.

Wunderschöner Herbst-Hochzeitsstrauß mit Anemonen und Hahnenfuß.

Königsprotea und Eukalyptus für ein Bouquet, das definitiv Eindruck hinterlassen wird.

Gräser & Trockenblumen

Sei weg, einfaches Grün! Wenn es um dekorative Akzente für Ihre Blumenarrangements geht, sind zwei der größten Hochzeitsblumentrends im Jahr 2019 Ziergräser und Trockenblumen. Pampasgras - eine federleichte, hellbraune Pflanze - ist ein Trend, den Sie in diesem Jahr überall sehen können, von verrückten Zeremonienhintergründen bis hin zu Mittelstücken und Blumensträußen im Bohème-Stil. Andere Gräser wie Weizenhalme, Hasenschwänze und Springbrunnengras sind beliebte Alternativen zum alltäglichen Hochzeitsgrün.

Trockenblumen sind ein weiteres aufstrebendes Detail, von dem wir in diesem Jahr mehr erwarten. Trockenblumen, die einst Vintage- und rustikalen Hochzeitsstilen vorbehalten waren, werden immer beliebter, wenn es um Bohème, Minimalismus und sogar klassische Ästhetik geht. Getrockneter Lavendel, Babyatem und Gänseblümchen sind nur einige Optionen, mit denen Sie Ihre Blumenarrangements verschönern können. Eine andere Möglichkeit, mit diesem Trend an Bord zu springen? Sammeln und pressen Sie während Ihrer Verlobung Blumen und setzen Sie dann mit den getrockneten Blüten dekorative Akzente auf Ihrem Briefpapier, Ihren Begleitkarten oder Tischnummern.

Sukkulenten & Safran

Diese Farben können bei der Hochzeit nicht vorhanden sein - die Blumen, die nicht in den Strauß für Jungvermählten aufgenommen werden sollten

  • Zwiebeln mit Tulpen, Narzissen und Hyazinthen. Blumen neutral, auf jeden Fall relevant, aber für eine Hochzeit ungeeignet - solche Blumensträuße werden in der Regel nur zur Schau gestellt.
  • Rote oder kastanienbraune Rosen. Dieses Symbol ist eine feurige Leidenschaft, die es besser macht, hellere Farben zu ersetzen. Ausnahme - der Farbverlauf (Farbübergang von dunkel nach hell im Bouquet).

Es sollte beachtet werden, dass die Symbolik - ein weit gefasster Begriff, an dem man sich orientieren kann oder nicht, aber die Hauptsache - sich nur daran erinnert Von Herzen gegebener Strauß bleibt so lange wie möglichund bring der Braut Freude.

3. Hortensie

Ähnlich wie bei Pom Poms werden Sie nur zwei oder drei dieser Jungs für einen vollen Strauß brauchen. Diese eignen sich hervorragend als lustiger Farbtupfer oder für einen gedämpften Look als blasse Pastellfarbe.

Jahreszeit: Mittsommer bis Spätherbst

So wählen Sie einen Hochzeitsstrauß, der zu Ihrem Stil passt

Ihr Brautstrauß ist schließlich ein Accessoire. Und als solches muss es zu Ihrem Stil passen. Welches wird es sein? Ein überfülltes, buntes Halbmondgesteck voller Blumen? Oder ein einfaches und traditionelles langstieliges Sträußchen mit weißen Blüten?

    Wenn bling mehr dein Ding ist, ein br>

Weißes handgebundenes Bouquet. Einfach, modern und minimalistisch.

Sommerliches Blumenarrangement. Fotografie: Leila Brewster. Blumenmuster: Hana Blumenmuster.

Beeindruckendes kaskadenförmiges Bouquet in Rosa und Grün für eine sehr große Braut von L.B. Blumen. Fotografie: jo Foto online.

Die Möglichkeiten sind wirklich endlos, wenn es um Brautblumen geht. Entscheide dich für die, die deine Persönlichkeit und deinen Stil für ein T widerspiegelt.

Farne

Ich denke, wir sind uns alle einig, dass das Grün bei Hochzeiten nicht so schnell verschwindet. Während dies als Trend begann, ist Grün mittlerweile ein Grundnahrungsmittel für Hochzeiten aller Art, egal ob es in Girlandenform, als Bouquet-Akzent oder zur Dekoration einer Hochzeitstorte verwendet wird. Belaubter Silberdollareukalyptus und staubiger Müller waren bisher einige der beliebtesten Grüntypen, aber 2019 planen wir, viele, viele Farne zu sehen! Diese holzigen Pflanzen passen zu der erdigen, boho-schicken Waldhochzeitsästhetik, die unsere Insta-Feeds und Pinterest-Boards weiterhin füllt. Betrachten Sie Farne als den neuen Eukalyptus für 2019.

Persephone Blumenatelier

Wie kann ich einen Strauß machen?

  • Geschlossenes Bein eines Blumenstraußes - Bänder (unterschiedlicher Breite, Länge, Farbe und Stoff), Schleifen und Schnürsenkel, Geschirre und Schnüre, Korsett (aus Sackleinen, ein Stück Stoff mit Knöpfen, Stickerei usw.), kleine Blütenknospen, farbiger Draht mit Perlen / Perlen, Broschen, Anhänger, Strasssteine ​​und Halbedelsteine, Perlen oder Accessoires (im gleichen Stil wie die Kleidung und das Design der Hochzeit selbst).
  • Floristische Komposition in Körben.
  • Blumensträuße in Form von Spielzeug, Bildern.
  • Blumen mit Inschriften.
  • Strauß mit Fotos oder Wünsche.
  • Nicht-Standard-Elemente von Sträußen - Strohhalme, Federn, Muscheln, Papiervögel, Häkelbällchen, Gemüse kreativ.
  • Strauß Geld für die Hochzeit .
  • Bouquets-Fans und Bouquets-Handtaschen.
  • Strauß in Form eines Herzens auf Ständen und mit einem Schleier bedeckt.

Schließen Sie Fantasie ein oder vertrauen Sie einem Fachmann und äußern Sie Ihre Wünsche. Und vergessen Sie nicht, dass die Blumen im Strauß nur sind eine ungerade Anzahl von (und nur frische), und die besten Nuancen sind Pastell-.

4. Gypsophila (Atem des Babys)

Eine einfache, zarte und vor allem preiswerte Blume (Sie könnten Ihren Strauß auch für einen Zehner haben!). Schauen Sie sich hier unsere Baby's Breath Bouquet-Idee an.

Jahreszeit: Das ganze Jahr über verfügbar

Warum tragen Bräute Blumen bei Hochzeiten?

Jedes Land hat unterschiedliche Bräutigamstraditionen. Einige sagen, dass es ein Geschenk sein muss, das der Bräutigam der Braut gegeben hat, andere, dass die Braut den Blumenstrauß unter alleinerziehenden Frauen werfen muss, damit derjenige, der ihn fängt, der nächste sein wird, der heiratet. Der neue Trend ist, es als Andenken an ihren Hochzeitstag mit nach Hause zu nehmen. Genug geworfen!

Der wahre Ursprung des Hochzeitsstraußes geht jedoch auf Jahrhunderte zurück, als die Braut Zweige und einige Kräuter trug, um böse Geister abzuschrecken. Grundsätzlich der böse Blick. Wenn Sie also an diese Tradition glauben, fügen Sie Ihrem Brautstrauß ein paar Salbeiblätter hinzu!

Stimmungsvolle Farben auf einem super hübschen, muskulösen Hochzeitsstrauß.

Entzückender und unstrukturierter Blumenstrauß. Hochzeitstrends 2018.

Lieben Sie diesen sichelförmigen Blumenstrauß mit schwermütigen Farben, sehr 2018.

Nachhaltigkeit

Mit dem Trend zu nachhaltiger Hochzeitsdekoration im Jahr 2019 denken Paare immer bewusster über ihre Hochzeitsblumen nach. Die allgemeine Denkweise für Hochzeitsblumen ist „Qualität gegen Quantität“ - wählen Sie ein paar Blüten, um Ihre Arrangements zum Platzen zu bringen, anstatt auf aufwendige (und oft teure) Blumen zu verzichten. Das Blumendekor wird während des gesamten Hochzeitstages häufiger für andere Zwecke verwendet. Paare entscheiden sich für die Wiederverwendung von Details wie floralen Kulissen und Blumensträußen als Empfangsdekor und als Mittelstücke.

Laurel Creek Florals

Schritt 1 - Entfernen Sie die Lieferung von Blumen aus ihrer Verpackung

Werfen Sie beschädigte oder verfärbte Blumen weg. Verwenden Sie eine saubere Gartenschere, um die Blätter an den Stielen an der Basis des Blattstiels dort abzuschneiden, wo sie auf den Blütenstiel treffen. Entsorgen Sie alle Zutaten oder verteilen Sie sie auf Ihrem Komposthaufen.

Wie ist es möglich einen Strauß zu arrangieren?

  • Geschlossenes Bukettbein - Registrierung von Bändern (verschiedene w>

Blumen in Form von Spielzeugen, Bildern.

Schließen Sie eine Fantasie oder ein berufliches Vertrauen ein und äußern Sie ihre Wünsche. Und vergessen Sie nicht, dass die Blumen im Strauß - nur eine ungerade Anzahl von (Nur frisch) und die besten Farben - Pastell-.

5. Flieder

Flieder ist eine wunderliche Blume mit einem unverwechselbaren Geruch und eine großartige Wahl für eine rustikale oder Country-Chic-Hochzeit

Jahreszeit: Frühling bis Frühsommer

Muss Tipps bei der Auswahl eines Hochzeitsstraußes lesen

Die folgenden Tipps sollten bei der Auswahl eines Hochzeitsstraußes unbedingt beachtet werden.

    Erstens, wenn Ihr br>

Werfen Sie einen Blick auf diese super coole Hochzeitsidee mit Gartenrosen, Pfingstrosen und rosa Bändern für das Blumenmuster. Rancho Las Lomas. Bild von Ashley Kelemen Photography.

Sprechen Sie über bunt!

Saisonale & lokale Blumen

Saisonale Blumen stehen auch als einer der größten Hochzeitsblumentrends für 2019 auf unserem Radar. Durch die Verwendung von Blumen der Saison, insbesondere von Blumen, die vor Ort für Ihre Hochzeit angebaut werden, können Sie Kosten und unnötigen Abfall erheblich reduzieren. Saisonale Blumen kommen an Ihrem großen Tag nie zu kurz! Glücklicherweise sind einige der beliebtesten Hochzeitsblumen, einschließlich Callalilien, Hortensien, Orchideen und Rosen, das ganze Jahr über leicht erhältlich. Andere Lieblingsblüten wie Pfingstrosen, Anemonen und Ranunkeln können je nach Jahreszeit schwieriger zu beschaffen sein. Schmückende Pflanzen, Wildblumen und vom Garten inspirierte Blüten (Blumen, die Sie im Garten Ihrer Mutter finden würden, wie Clematis, Flieder und Iris) sind alles Möglichkeiten, um ein wenig lokales Flair in Ihre Blumenarrangements zu integrieren.

Metropolist

Schritt 2 - Sammeln Sie vier oder fünf Blüten

Halten Sie die Blüten an den Stielen direkt unter dem Blütenkopf. Im Allgemeinen sehen die größten Blüten in der Mitte des Straußes am besten aus. Als nächstes sammeln Sie zwei oder drei Blüten gleichzeitig, um das Bouquet aufzubauen. Halten Sie die Stiele direkt unter den Blüten gut fest.

6. Ranunkel

Eine sehr weiche und zarte Blume Ranunculus kommen in einer Vielzahl von Farben von den traditionelleren Rosa und Weiß zu hellgrünem und gebranntem Kupfer.

Jahreszeit: Februar bis Mai

Lassen Sie sich von diesen Hochzeitssträußen inspirieren

Nachdem wir uns mit der Auswahl Ihrer perfekten Brautblumen befasst haben, sehen wir uns diese erstaunliche Blumenstrauß-Fotogalerie an. Die Wahl eines Hochzeitsstraußes sollte eine unterhaltsame Erfahrung sein, aber wenn Sie immer noch Zweifel haben, wenden Sie sich an einige Floristen, die Ihnen weiterhelfen!

Blumengänge

Zwischen hängenden Mittelstücken und atemberaubenden Kulissen haben sich florale Installationen zu einer der coolsten Möglichkeiten entwickelt, Ihre Hochzeit zu personalisieren. Kreative Blumeninstallationen werden auch in diesem Jahr im Trend bleiben, und atemberaubende Blumengänge werden als einer unserer beliebtesten Hochzeitsblumentrends für 2019 in den Vordergrund treten. Wir sprechen nicht von Blütenblättern und Blumenläufern, sondern von üppigen Blütenreihen, die strategisch entlang des Ganges angeordnet sind, um die Illusion zu erzeugen, dass Sie durch ein Blumenfeld gehen. Klingt das nicht romantisch? Langstielige Blüten wie Lupinen und Rittersporn eignen sich hervorragend, um diesen Look wiederherzustellen.

Liebevolle Ereignisse

Schritt 3 - Beenden Sie den Strauß mit einem äußeren Ring

Große oder kleine Blätter verleihen dem Bouquet ein rustikales Aussehen. Blumen wirken wunderbar. Stellen Sie den äußeren Ring etwas tiefer ein - ungefähr 1/2-Zoll - als das Hauptbündel. Richten Sie die Köpfe so aus, dass sie leicht nach außen und nicht gerade nach oben zeigen. Bringen Sie als letzten Schritt kaskadenförmige Blätter oder Blüten an der Vorderseite des Straußes an. Halten Sie das Bouquet beim Zubereiten fest im Griff.

7. Lavendel

Ich mag den Lavendelgeruch, egal ob zu Hause oder auf dem Gang. Lust auf Lavendel? Besuchen Sie unsere Lavendel-Hochzeitsideen.

Jahreszeit: Blüht vom frühen Frühling bis zum Hochsommer - Getrockneter Lavendel ist das ganze Jahr über erhältlich

Klassische Blumensträuße

So wunderschön sie auch sein mögen, es war nur eine Frage der Zeit, bis übergroße Hochzeitssträuße ihr Ziel erreichten, und es sieht so aus, als würden 2019 klassische, bescheidene Hochzeitssträuße zurückkehren. Anstelle dieser perfekt runden Arrangements mit frühem Ruhm können Sie jedoch auch kleinere Versionen loser Sträuße im Gartenstil mit asymmetrischen Formen und einem Hauch von Grün erwarten. Ein Bouquet, das wir diesem Trend zuschreiben: Meghan Markles Bouquet aus Astilbe, Vergissmeinnicht, Astrantia, Edelwicken, Myrte und Maiglöckchen. Das Beste an kleineren Straußstilen? Sie sind fabelhaft für das Vorführen Ihres Hochzeitskleides!

Wilde Fleurette

Schritt 4 - Wickeln Sie das Blumenband um die Stiele

Beginnen Sie ungefähr einen Zoll unter den Blütenköpfen. Wickeln Sie das Klebeband um und um die Stiele, bis Sie einen Punkt erreichen, der ungefähr 2 bis 3 Zoll über den Enden der Stiele liegt oder wo auch immer das Band enden wird.

8. Maiglöckchen (Prinzessin Kate's Fave!)

Wenn Sie den Anschein eines Straußes haben möchten, den Sie frisch aus Ihrem Garten gepflückt haben, ist Lily Of The Valley genau das Richtige für Sie.

Jahreszeit: Frühen bis späten Frühling

Einfarbige Blüten

Apropos Meghan Markle: Ihr Strauß stand 2019 an der Spitze eines weiteren Hochzeitsblumentrends: rein weiße Arrangements. Dank des minimalistischen Hochzeitstrends, bei dem es um neutrale Farbpaletten mit Schwerpunkt auf strukturellen Details geht, lassen Paare stattdessen farbenfrohe Blüten zugunsten einfarbiger Blumen aus. Bei einem rein weißen Arrangement können Sie durch viel Grün und getrocknete Elemente (wie Pampagras!) Oder bunte Bänder visuelles Interesse wecken, um den Look zu personalisieren. Gehen Sie jedoch nicht über Bord, damit Sie mit diesem Hintergrund immer noch mithalten können. to-basics trend.

In voller Blüte

Schritt 5 - Wickeln Sie das Band um die Blumen

Beginnen Sie ein Drittel des Weges den Stiel hinunter. Wickeln Sie das Band in Richtung Blüten. Überlappen Sie die Ausbreitung der Blüten - wo sich die Stängel nach außen zu biegen beginnen - um 2,5 cm. Wickeln Sie dann bis zum Boden des Blumenbandes. Befestigen Sie das Ende des Bandes mit einem Kristallstift in den Stielen.

9. Anemonen

Ähnlich groß wie Ranunculus Anemonen haben sie eine auffällige schwarze Mitte für einen Hochzeitsstrauß mit Wirkung und minimalem Aufwand.

Jahreszeit: September bis Mai

10. Süße Erbse

Eine andere zarte kleine Blume Sweet Peas werden oft als kleine Schmetterlinge beschrieben, sodass Sie wirklich nicht viel besser werden können, wenn alles schön ist, was Sie wollen.

Jahreszeit: Februar bis Juni

11. Astilbe

Die Textur von Astilbe ist einfach umwerfend und mit so viel Volumen kann ein bisschen viel bewirken.

Jahreszeit: Juni bis Juli

Über den Autor

Patricia Hall arbeitet in Teilzeit für Serenata Flowers, eine Online-Floristin in Großbritannien, und liebt es, sich jederzeit mit Blumen zu umgeben. Auch in ihrer Freizeit beschäftigt sie sich gerne mit Flora und Fauna.
„Für mich gibt es nichts Schöneres und Globaleres als die Sprache der Blumen - es ist am einfachsten, die ganze Welt auf die gleiche Weise zu verstehen. Das ist einer der Gründe, warum ich Blumen wirklich bewundere, für das, was sie in gewisser Weise darstellen - die Einheit der gesamten Menschheit! "

12. Gänseblümchen und Kamille

Gänseblümchen erinnern an Kindheitsgänseblümchen und sind der ultimative süße und lässige Hochzeitsstrauß.

Jahreszeit: Juni bis August

13. Tulpen

Nichts sagt Frühling so wie das Wiederauftauchen von Tulpen. Eine wirklich frische Blume mit schlichter Eleganz. Inspiration finden Sie in unserer Palette Pretty Tulip Inspired.

Jahreszeit: Frühling

Also da sind Sie - inspiriert von dem einzelnen Blumenstrauß? Denken Sie bei der Auswahl daran, dass die Kosten für Blumen nicht nur die Anzahl der Blumen, sondern auch die Jahreszeit sind, zu der sie am meisten verfügbar sind. Halten Sie sich also an die Saison, wenn Sie die Kosten niedrig halten möchten.

Um den perfekten Floristen zu finden, der Ihnen hilft, Ihren Traumstrauß zu kreieren, sehen Sie sich unsere talentierten Floristenlieferanten an.

Lebende Koralle

Wir wissen, dass einfarbige Blüten nicht funktionieren jeder Hochzeitsstil, daher erwarten wir für Paare, die es dieses Jahr wagen, mit ihren Blumenarrangements Mut zu zeigen, einen großen Einfluss auf die Pantone-Farbe des Jahres 2019 (wie in den angesagtesten Hochzeitsfarben für 2019 zu sehen). Die Farbe, Living Coral genannt, ist ein fröhliches Pink-Orange, das sich leicht in Sträuße, Mittelstücke und anderes Blumendekor integrieren lässt. Korallenrote Pfingstrosen passen perfekt zu dieser lebhaften Farbe, aber auch Rosen, Callalilien, Dahlien, Löwenmaul, Mohnblumen, Tulpen und Hahnenfuß sind nur einige der anderen korallenroten Blüten.

Auch wenn dieser helle Farbtupfer nicht ganz in Ihrer Gasse ist, können Sie die orangefarbenen Untertöne von Living Coral verwenden, um Ihre Hochzeitsblumen zu inspirieren. Pfirsichrosen bieten eine weichere Alternative, während verbrannte Orangen- und rostfarbene Blüten (Cymbidium-Orchideen, Dahlien, Terrakotta-Sonnenblumen) einen abgeschwächten Zugang zu Orange bieten.

Mirabel Blumenmuster

Anthurien

Wenn Sie Proteas lieben, sind Anthurien das nächste große Ding. Wir nennen diese tropische Hochzeitsblume "den neuen Protea", denn selbst wenn Sie Ihrem Hochzeitsstrauß oder Herzstück nur eine hinzufügen, ist dies ein Statement. Anthurien sind eine natürliche Ergänzung für Bohème- oder Strandhochzeitsarrangements, aber Sie können sie auch mit traditionellen Blumen wie Rosen und Lisianthus kombinieren, um einen klassisch-modernen Look zu erzielen.