Gesundheit

Wie schnell abnehmen?

Wenn Sie an Fasten interessiert sind, um Gewicht zu verlieren, haben Sie eine großartige Idee. Fasten hilft immens beim Abnehmen von Pfunden, auch wenn dies möglicherweise aus den von Ihnen angenommenen Gründen nicht der Fall ist. Während die Zahlen auf der Waage schnell sinken, spielen viele Faktoren eine Rolle, wie viel von diesem Gewicht wegbleibt.

Durch Fasten sind Sie auf dem richtigen Weg, Gewicht zu verlieren, wenn Sie es mit der richtigen Aufmerksamkeit und Aufmerksamkeit anwenden. Eine Verpflichtung zu Lebensstil- und Verhaltensänderungen ist immer noch notwendig, oder das Gewicht wird gleich zurückkehren. Ein schnelles Vorgehen erleichtert diese Änderungen, da neue Entscheidungen auf natürliche Weise von Ihnen getroffen werden.

Dies liegt daran, dass das Fasten einen einzigartigen Blickwinkel auf Ihr Leben bietet. Die Effekte sind nicht nur physisch, sondern ermöglichen ein besseres Verständnis und Klarheit in Bezug auf mentale und emotionale Probleme. Es gibt viele Gelegenheiten, Ihr Leben als Ganzes zu erweitern und zu verbessern, einschließlich aller Gewichtsprobleme, wenn Sie bereit sind, Aufmerksamkeit zu schenken.

Ihr Körper zeigt Ihnen bereits die Auswirkungen der Lebensmittel, die Sie essen, und die mentalen und emotionalen Muster, die Sie halten. Eine Kombination dieser Dinge muss sich ändern, damit sich Ihr Körper ändert. Und Fasten kann Sie zu dieser besonderen Kombination führen.

"Manchmal, wenn Menschen versuchen, ihre Ernährung grundlegend zu ändern, ohne zu fasten, werden sie frustriert. Nützliche Änderungen, die beim sorgfältigen Essen Monate oder Jahre in Anspruch nehmen können, können schnell eintreten, wenn ein Fasten angewendet wird. Sobald eine Person beginnt, das Gesundheitspotential zu erkennen und zu sehen." Aufgrund dieser Ergebnisse ist es wahrscheinlicher, dass er oder sie sich für ein gesundes Leben einsetzt. "

Joel Fuhrman, M. D., Fasten und Essen für die Gesundheit

Das Fasten wird als "Reset" -Knopf für Ihren Geschmackssinn bezeichnet. Der Körper und die Palette werden von Chemikalien und Verunreinigungen befreit, wodurch Sie die Möglichkeit haben, Lebensmittel voll und ganz zu schmecken und die wahren Aromen einfacher Lebensmittel besser zu genießen. Es gibt oft viele Lebensmittel, die nach einem Fasten weniger ansprechend sind, insbesondere "tote" Lebensmittel und solche mit vielen Chemikalien, die Sie nach einem Fasten deutlich schmecken können.

Sobald Sie versucht haben, zu fasten und zu verstehen, wie leistungsfähig (und einfach) der Prozess ist, werden Sie einen Fastentag den Tagen oder Wochen der Diät vorziehen. Da das, was wir normalerweise als "Hunger" bezeichnen, in den ersten Tagen verschwindet, ist es viel einfacher zu fasten als zu nähren.

Aber es dauert nicht Tage des Fastens, um Ergebnisse zu erzielen. Eintägiges Fasten bringt viele interne (und externe) Veränderungen mit sich. Egal wie lange Sie zu fasten wählen, es kann eine solche Erleichterung sein, nur für eine Weile mit dem Essen aufzuhören, anstatt sich über alles Gedanken zu machen, was Sie in den Mund nehmen. Auch bietet intermittierendes Fasten einzigartige Pläne, um beim Abnehmen zu helfen.

Was ist der typische Gewichtsverlust beim Fasten?

Geschichten über schnelle, radikale Gewichtsabnahme beim Fasten gibt es zuhauf. Zwanzig Pfund in einer Woche zu verlieren, ist weit verbreitet. Wie ist 4 Pfund pro Tag. Aber diese Zahlen spiegeln nicht die Gewichtszunahme wider, die auf natürliche Weise eintritt, wenn man wieder isst, und sind auch nicht typisch für jedermann.

Der Gewichtsverlust tritt am drastischsten in den frühen Tagen eines Fastens auf (wobei das Wassergewicht einen großen Teil davon ausmacht) und nimmt dann mit fortschreitendem Fastens ab. Während eines Wasserfastens verlieren Frauen im Allgemeinen ungefähr 30 g pro Tag und Männer im Durchschnitt 30 g pro Tag. Dies ist ein Durchschnitt, an manchen Tagen können Sie nichts verlieren.

Bei einem Fastenplan mit etwa 200 Kalorien pro Tag, z. B. Obst oder Saft oder Brühe, sinken diese Werte um etwa 1 3/4 Unzen pro Tag. Der Master Cleanse, der zwischen 650 und 1300 Kalorien liefert, hätte noch niedrigere Werte.

Natürlich variieren diese Zahlen von Person zu Person, und in der Regel verlieren diejenigen, die das meiste Übergewicht haben, am meisten. Dünnere Menschen verlieren oft etwas langsamer an Gewicht, so wie sie beim Fasten oft nicht so viel Energie haben. Ihre Körper arbeiten härter daran, Energie zu sparen, da sie weniger Reserven haben, um den Körper mit Kraftstoff zu versorgen.

Menschen mit einem niedrigeren Stoffwechsel können auch etwas langsamer abnehmen, da ihr Körper bereits in der Lage ist, Energie zu sparen.

Am Ende werden die Ergebnisse immer von Person zu Person variieren.

Antwort Wiki

Abnehmen ist nicht so geopfert oder so schwierig, wie Sie denken, Sie müssen nur drei Prämissen klar haben und sie für nur eine Woche erfüllen. Wenn Sie diese Richtlinien in nur sieben Tagen befolgen, werden Sie sehen, wie Sie bis zu 2 kg Gewicht verlieren können.

Wenn Sie dieses erste Ziel erreichen und erreichen können, haben Sie es erreicht! Zu sehen, dass Sie es bekommen können, wird Sie ermutigen, die Anstrengung zu verlängern und weiterhin Gewicht zu verlieren, um mehr Gewicht zu verlieren.

Vergessen Sie Diäten und Wunderprodukte, die einzige wirkliche Möglichkeit, Gewicht zu verlieren, erfordert nur eines: Verbrennen Sie mehr Kalorien, als Sie verbrauchen. Und es .

Seien Sie auf die schnelle Gewichtszunahme vorbereitet

Es ist wichtig, dass Sie verstehen, dass es gleich nach dem Fasten eine gewisse Gewichtszunahme geben wird. In den ersten Tagen nach dem Fastenbrechen kehrt das Wassergewicht zurück, da der Körper wieder mit Feuchtigkeit versorgt wird und mehr Wasser enthält, um die Salzaufnahme in unseren normalen Lebensmitteln zu kompensieren.

Dies kann eine große emotionale Enttäuschung für diejenigen hervorrufen, die es nicht erwarten, und im schlimmsten Fall sofort wieder zu übermäßigem Essen führen.

Die obigen Zahlen für den typischen Gewichtsverlust beim Fasten spiegeln die Wassergewichtszunahme wider, die unmittelbar nach dem Fasten auftritt. Anhaltender Gewichtsverlust ist ungefähr ein Pfund pro Tag des Fastens.

Anstatt sich auf irgendwelche entmutigenden Gefühle zu konzentrieren, die während dieser Gewichtszunahme auftauchen, bleiben Sie in Kontakt mit dem Gefühl der Ermächtigung, das nach einem Fasten verweilen kann. Wenn Sie danach suchen, kann diese Klarheit und dieses innere Wissen Tage danach andauern.

1. Versuchen Sie, mit Unterbrechungen zu fasten

Der Schlüssel zu jeder Art von Gewichtsverlust liegt in der Reduzierung Ihrer Kalorienzufuhr.

Eine gute Möglichkeit, den Überblick zu behalten, ist die Verwendung eines Kalorien-Trackers wie MyFitnessPal, mit dem Sie Ziele festlegen können (1.500 bis 1.650 kcal pro Tag sollten für einen kurzen Zeitraum handhabbar sein).

Aber wenn Kalorienreduzierung wirklich so einfach wäre, würden wir es schon tun.

Daher sollten Sie zusätzlich zu einem Tracker auch das intermittierende Fasten ausprobieren.

Wenn Sie Ihr Essensfenster verkleinern, verbrauchen Sie natürlich weniger Kalorien.

Dr. Michael Mosley hat sich die 5: 2-Diät ausgedacht und empfiehlt, sich ein 10-Stunden-Fenster einzurichten - das ist großzügiger als bei einigen IF-Programmen.

Wenn Sie um 10 Uhr frühstücken, beenden Sie Ihre letzte Mahlzeit um 20 Uhr.

2. Gewichte heben

Während die Ernährung für den Fettabbau von entscheidender Bedeutung ist, kommt man nicht von der Tatsache los, dass Bewegung eine große Rolle spielt.

Und gerade Krafttraining ist der Schlüssel zur Veränderung der Körperform.

Wenn Sie schwere Gewichte heben, wird der Muskel abgebaut, wodurch er sich selbst repariert und stärker wird.

Dieser Prozess benötigt Energie und Ihr Körper stellt sich auf seine eigene Fettversorgung um, um diese Muskeln zu füttern.

PT Laura Hoggins schreibt in ihrem nächsten Buch: "Heben Sie sich an:" Wenn Sie einen Kalorien-Tracker tragen, während Sie auf dem Laufband herumschlagen, kann dies durchaus bedeuten, dass Sie während dieser 30 Minuten auf dem Laufband mehr Kalorien verbrennen als zu Ihrem Zeitpunkt 30 Minuten Krafttraining machen.

"Aber das ist nicht die ganze Geschichte. Krafttraining gibt Ihnen einen höheren Prozentsatz an Muskelmasse.

"Wenn Sie mehr Muskelmasse haben, haben Sie auch einen höheren Stoffwechsel, so dass Sie mehr Kalorien verbrennen, nur um am Leben zu bleiben - nicht nur in dieser halben Stunde, wenn Sie trainieren, sondern jede einzelne Stunde des Tages und der Nacht. "

Das heißt, wenn Sie auch nach dem Training noch Fett verbrennen möchten, ist das Heben von Schwerem möglicherweise die Lösung.

Fasten ist ein großartiges Werkzeug, um das gewünschte Gewicht zu erreichen

Das Fasten, um Gewicht zu verlieren, wird am besten als Ausgangspunkt für ein besseres Essverhalten und einen gesünderen Lebensstil unternommen, da diese besseren Entscheidungen leicht und auf natürliche Weise getroffen werden können. Wenn Sie während eines Fastens auf Ihr emotionales Wesen achten, werden viele Türen geöffnet. Und das ist eigentlich der größte Vorteil des Fastens, um Gewicht zu verlieren - die Einsichten, die es in uns selbst gibt.

Weitere Informationen zu Fasten und Gewichtsverlust finden Sie unter Verwenden von Fasten zur Gewichtsreduktion.

Allgemeine Informationen zu den ersten Schritten mit dem Fasten finden Sie unter Übersicht über das Fasten für Anfänger mit Richtlinien für ein eintägiges Fasten.

3. Im Allgemeinen aktiver werden

Sie brauchen kein Lycra zu tragen und müssen sich keine Zeit für das Training nehmen.

Nicht sportliche Aktivitäten In der Thermogenese (NEAT) verbrennen wir Kalorien, wenn wir etwas tun, das weder Essen noch Schlafen oder körperliche Betätigung umfasst.

Versuchen Sie, auf einem Fuß zu balancieren oder zu hocken, während Sie sich die Zähne putzen, zu den Geschäften gehen, mehr mit Ihren Kindern spielen und einen Korb im Supermarkt benutzen.

Auch ein 20-minütiger Spaziergang zur Mittagszeit kann Abhilfe schaffen.

Sie können immer noch rund 2.000 Schritte aufschreiben - und das, bevor Sie das Gehen, das Sie den Rest des Tages machen, überhaupt mit einbeziehen.

Stecken Sie sich also in Ihre Lieblings-Playlist oder Ihren Lieblings-Podcast und machen Sie eine Pause. Sie werden Ihr Ziel von 10.000 Schritten erreichen, bevor Sie es bemerken.

4. Reduzieren Sie die Wasserretention

OK, also wie wir sagen, 10 Pfund in sieben Tagen werden größtenteils Wassergewicht sein - aber das Fallenlassen kann Sie viel schlanker aussehen lassen.

Wenn Sie Bodybuilder und Bikinimodelle sehen, ist ein Grund, warum sie so winzig aussehen, dass sie kein Wassergewicht mehr halten (einige gehen extrem weit, um sich zu dehydrieren, was wirklich der Fall ist) nicht eine gute Idee).

Wassereinlagerungen treten auf, wenn sich überschüssige Flüssigkeit in Ihrem Körper ansammelt.

Versuchen Sie, weniger Salz zu sich zu nehmen und mehr Magnesium und B6 zu sich zu nehmen, um dies zu verhindern.

Diese finden sich in Dingen wie Blattgemüse, Bohnen, Bananen und Walnüssen.

Sie können es auch reduzieren, indem Sie regelmäßig Sport treiben und sich mehr bewegen.

5. Stärke reduzieren und mageres Protein auffüllen

Beachten Sie, dass wir nicht sagen, bin die Kohlenhydrate zusammen.

Wenn Sie schnell Ihr Gewicht drastisch reduzieren möchten, müssen Sie wahrscheinlich die Anzahl der Kohlenhydrate, die Sie essen, begrenzen.

Das heißt aber nicht, sie komplett auszuschneiden.

Gehen Sie einfach für Vollwertkost (eine halbe Süßkartoffel, eine kleine Tasse Vollkornreis) und laden Sie dann auf mageres Eiweiß.

Zahlreiche Untersuchungen haben ergeben, dass Protein Ihren Appetit reduzieren und den Stoffwechsel ankurbeln kann.

Ersetzen Sie stattdessen stärkehaltige Kohlenhydrate durch buntes Gemüse.

6. Vermeiden Sie verarbeiteten Müll

Es ist ein Kinderspiel, aber wenn Sie versuchen, Körperfett zu reduzieren, ist das erste, was Sie tun möchten, den Müll zu beseitigen.

Richten Sie Ihre Ernährung auf Vollwertkost aus, die hauptsächlich aus Einzelzutaten besteht.

Das bedeutet zum Beispiel, ein Huhn, Paprika, Tomaten und etwas Reis zu kaufen - anstatt sich für einen fertigen Eintopf zu entscheiden.

Machen Sie sich keine Gedanken darüber, dass diese schnellen Lösungen nachhaltig sind oder zwangsläufig bedeuten, dass Sie Fett verbrannt haben.

Schau das Video: In kurzer Zeit schnell abnehmen ohne Sport und ohne Diät - Dauerhaft schlank bleiben! (Dezember 2019).