Schönheit

Permanent Make-up Augenbrauen

Das ist es wirklich mag dauerhaftes Augenbrauenmake-up erhalten.

Es gibt ein paar Ereignisse, von denen ich sagen würde, dass sie mein ganzes Leben verändert haben. Einige davon kommen Ihnen wahrscheinlich auch bekannt vor: Ich treffe meinen besten Freund, entscheide mich für ein College, bekomme meinen Traumjob - und bekomme ein permanentes Augenbrauen-Make-up.

Ich fülle meine Augenbrauen, seitdem Cara Delevingne es kühl gemacht hat. Dank des Haarausfalls durch Alopezie haben sich meine Augenbrauen in den letzten acht Jahren von normal bis nicht existent verändert, mit Unterbrechungen dazwischen in Stufen wie "dünne, aber ganze linke Augenbraue und halbe rechte Augenbraue". Ich wurde ein Profi darin, sie mit Bleistift auf Freihand zu zeichnen, und ließ sie mit Puder noch natürlicher aussehen, als ich Carly Severns erstaunliches Tutorial entdeckte. Aber ich musste immer noch fünf Minuten damit verbringen - länger, wenn ich es vermasselte -, sie jeden Morgen zu zeichnen. Und das war das Minimum: Wenn ich an den Strand ging, musste ich jedes Mal einen Bleistift mitbringen und sie reparieren, wenn ich wieder Sonnencreme auftrug oder ins Wasser ging. Wenn ich einen Spin-Kurs belegte, waren sie am Ende und am Ende komplett verschwunden Ich musste wählen, ob ich 10 Minuten damit verbringen wollte, den Bleistift auf meine verschwitzte Haut zu kleben, oder ob ich ohne Augenbrauen nach Hause gehen wollte.

Ich hatte mit der Idee von Permanent Make-up gespielt, aber ich hatte Visionen in meinem Kopf von alten Damen mit riesigen schwarzen Schrägstrichen auf der Stirn und hatte Angst davor, dass es schief geht und ich auf meinem Gesicht bin FOREVE R. Aber dann bekam es meine Freundin Kelly Ihre total dünnen Brauen füllten sich und sie sah unglaublich aus. Kelly tut nichts, es sei denn, sie hat nachgeforscht und den besten Weg gefunden, also habe ich sie gefragt, wohin sie gegangen ist, die Website überprüft und am nächsten Tag einen Termin bei Amy Kernahan gebucht.

Das erste, was Amy mir erklärt hat, ist, dass Permanent Make-up eigentlich nicht permanent ist. Permanent Make-up verwendet keine Tinte wie bei normalen Tätowierungen, sondern dickere, weniger konzentrierte Pigmente. Dieses Pigment verblasst mit der Zeit. Wenn Sie sich für ein dauerhaftes Make-up entscheiden, müssen Sie alle ein bis zwei Jahre nacharbeiten. Wenn Sie sich entschließen, kein permanentes Make-up mehr zu wünschen, wird es einfach weiter verblassen und schließlich kaum noch sichtbar.

Bei meiner Beratung zog Amy mit regelmäßigem Make-up Augenbrauen auf mein Gesicht, bis wir uns auf eine Form einigten. Sie zeichnete etwas viel gewölbteres als ich normalerweise auf mich selbst zeichnete und erklärte, dass ein Bogen eine bessere Form ist, wenn Sie älter werden, da er Ihre Augen groß und offen aussehen lässt. Die Form, die ich gezeichnet hatte, war ziemlich flach, nicht weil es mir gefiel, sondern weil es einfacher war zu zeichnen. Wir gingen eine Weile hin und her, wie gewölbt die neue sein sollte, aber sie hat mich nie unter Druck gesetzt. Als ich ihr sagte, dass ich sie weniger gewölbt brauche, überarbeitete sie sie und wir waren beide noch zufriedener mit den Ergebnissen . Wenn Sie dünne Augenbrauen ausfüllen, hilft sie Ihnen, mit Ihrer vorhandenen Form zu arbeiten.

Es gibt zwei Hauptmethoden für dauerhaftes Augenbrauen-Make-up: Mikropigmentierung (normalerweise maschinell) und Microblading (mit einem Handwerkzeug aufgetragen und ideal für leichte, hauchdünne Striche). Beides führt zu Augenbrauen, die wie Augenbrauen aussehen, da es sich nicht um einen großen Farbstrich handelt, wird Ihr Künstler auf einzelne Haare zeichnen.

Die Prozeduren kosten ungefähr das gleiche, die Preisunterschiede hängen nur davon ab, wo Sie wohnen und was Ihr Künstler verlangt. Amy, die beide Methoden anwendet, berechnet 850 US-Dollar oder 650 US-Dollar, wenn Sie sich für einen ihrer Kollegen entscheiden, für Augenbrauen-Make-up in NYC, aber eine Freundin von mir in Washington, D.C., hat dort 400 US-Dollar für ihre Künstlerin bezahlt.

Während Sie nichts tun müssen, um sich auf den Eingriff vorzubereiten, war ich mit einem meiner besten Freunde bewaffnet, um zu bestätigen, dass die Form gut war, und um bei Bedarf meine Hand zu halten (ein Fotograf war auch dabei). Wenn Sie ein normales Tattoo haben, fühlt es sich ziemlich ähnlich an: Es ist nicht die schmerzhafteste Sache der Welt, aber es fühlt sich mit Sicherheit nicht so an, als ob es von Kätzchen abgeleckt wurde, um Rachel Green zu zitieren. Es fühlt sich so an, wie es ist: Jemand zieht eine Nadel über Ihre Haut. Im Gegensatz zu einem normalen Tattoo wird Ihr Künstler jedoch wahrscheinlich eine betäubende Creme verwenden. Es macht den Bereich nicht völlig taub, aber es hilft. (Amy erklärte, dass sie es mit Injektionen eines Anästhetikums völlig betäuben könnte, aber das würde auch eine gewisse Schwellung verursachen.)

Ich mag es nicht, Nadeln zu sehen, deshalb habe ich die ganze Zeit meine Augen geschlossen. Amy erklärte mir bei jedem Schritt, was sie tat, sodass ich nie von einem Gefühl oder einer Berührung überrascht wurde.

Der ganze Vorgang dauerte ungefähr eine Stunde, aber es fühlte sich an, als würde er sehr schnell vergehen. Ich empfehle Ihnen dringend, ein #squad mitzunehmen, wenn Sie sich unterhalten und Geschichten erzählen, und Sie daran zu hindern, daran zu denken, dass Sie immer wieder mit einer Nadel erstochen werden.

Amy ließ mich aufstehen, um in den Spiegel zu schauen, als sie fertig war. Mein Kopf tat weh und ich hatte unwillkürlich meinen ganzen Eyeliner abgeweint, aber all das fiel weg, weil meine Brauen fantastisch aussahen. Innerhalb weniger Minuten konnte ich mich kaum daran erinnern, wie meine alte Gestalt ausgesehen hatte, weil diese so direkt auf meinem Gesicht aussah.

Der schwierigste Teil beim dauerhaften Schminken war die Heilung. Im Laufe der nächsten Woche wurde die oberste Hautschicht juckend, kratzte und blätterte ab - und ich durfte sie nicht berühren, außer sie zweimal täglich mit sauberen Händen mit einer Feuchtigkeitscreme zu versorgen. Ich durfte auch keinen Trainingskurs besuchen, der mich zum Schwitzen brachte, was bedeutete, dass ich eine Woche bei meinem Mutterschiff Flywheel aussetzen musste.

Ich wollte mich nur kratzen oder ins Gesicht sehen. Amy hatte mich davor gewarnt und mir vorgeschlagen, nicht viel zu planen, aber ich war noch einen Schritt davon entfernt, Topfhalter zu brauchen, die um meine Hände gebunden waren. Das Entfernen der Krätze kann zu einer ungleichmäßigen Heilung führen, ein Mantra, das ich 17 Mal am Tag in meinem Kopf wiederholte. Eine Woche nach dem Eingriff ließ Amy, die mir alle paar Tage eine SMS schrieb, um zu sehen, wie es mir ging, alle verbliebenen Krusten vorsichtig mit einem feuchten Tuch abwischen.

Hier ist noch etwas, was Ihnen niemand über ein dauerhaftes Augenbrauen-Make-up sagt: Sie sind erst zur Hälfte fertig, wenn Sie von diesem anfänglichen Eingriff geheilt sind. Vier bis sechs Wochen später lässt Ihr Künstler Sie zur Nachbesserung wiederkommen. Sie können dies nicht überspringen, da sie die Zeit nutzen wird, um Bereiche, die ungleichmäßig verheilt sind, auszufüllen und die Farbe anzupassen, wenn Sie nicht lieben, wie sie verheilt ist. In meinem Fall zog Amy meine Brauen etwas dunkler. Danach bekommst du noch eine Woche Oh mein Gott, lass mich mein Gesicht aussuchen, aber dann bist du wirklich fertig! (Nun, bis Sie in ein paar Jahren eine Nachbesserung brauchen.) Die einzige regelmäßige Pflege, die Sie ihnen geben müssen, ist, jeden Tag Feuchtigkeit zu spenden und Sonnencreme zu tragen, etwas, das Sie sowieso tun sollten.

Ich habe nicht gezählt, wie viele Komplimente meine Brauen bekommen haben, sowohl von Leuten, die wussten, was ich getan hatte, als auch von Leuten, die es nicht getan hatten. Amy beschreibt die Ergebnisse eines guten Permanent Make-ups als "Ihre Freunde werden wissen, dass Sie großartig aussehen, sie wissen vielleicht nicht genau warum." Sie hat recht.

Ich kann jetzt auch nur mein Leben leben. Wenn ich einen Juckreiz im Gesicht habe, kann ich mich daran kratzen und mache mir keine Sorgen, dass ich mir eine halbe Braue abwische. Wenn ich in den Spinning-Kurs gehe, kann ich mein Gesicht frei abwischen und weiß, dass ich den Kurs wie ein (rotgesichtiger) Mensch verlassen werde. Wenn ich mich auf die Schulter meines Freundes lege, muss ich mir keine Sorgen machen, dass ich sein Hemd schminke. Wenn ich zum Strand gehe, brauche ich nur Snacks und Sonnencreme einzupacken.

Ich hoffe, dass meine echten Augenbrauen eines Tages nachwachsen. Wenn sie dies tun, werden sie mit der Tiefe und Definition des permanenten Make-ups, das sich hinter ihnen befindet, noch besser aussehen. Aber egal was passiert, ich muss mir keine Sorgen mehr machen, und das Gewicht von meinen Schultern ist alles.

Amy Kernahan ist zertifizierte Mikropigmentierungskünstlerin des IIPC (internationales Institut für permanente Kosmetik) in Costa Mesa, Kalifornien, und zertifizierte permanente Kosmetikerin (CPCP) der Society of Permanent Cosmetics (SPCP). Darüber hinaus besitzt Amy eine Lizenz für NYS Cosmetology sowie eine Tätowierungslizenz in NYC. Sie können einen Termin bei ihr buchen Webseite .

Die Vor-und Nachteile

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • klar definierte Augenbrauen, die nicht jeden Morgen nachbessern müssen,
  • der Kontur des Tattoos können Sie die Haare selbstständig herausziehen, ohne Angst vor Verderb in der Form zu haben,
  • Es gibt keine Zwischenräume oder Lücken an Stellen, an denen die Augenbrauen nicht wachsen.
  • Sie können helle Augenbrauen der Farbe hinzufügen,
  • das Aussehen, dass mit Make-up, ohne, perfekt,
  • es ist möglich, die Augenbrauen nach oben zu verschieben, falls gewünscht,
  • Sie können die Asymmetrie korrigieren, um die Brauen bei Bedarf zu erweitern.

Mängel beim Tätowieren nur 3:

  • Wenn der Geschmack und das Gefühl der Proportionen fehlen, kann man auf seiner Stirn schwarz tätowierte Kommas finden, die eine künstliche Herkunft der Augenbrauen pro Kilometer ergeben.
  • Wenn der Zauberer «Hand zittert», müssen die Ergebnisse seiner «Kunst» den Laser lange genug verdecken oder entfernen (ungefähr ein Jahr),
  • Farbe zum Tätowieren meist allmählich ändern die Schattierung von Schwarz kann blau oder grünlich und braun rosa oder ziegelrot werden.

Wie man die Form und Farbe der Augenbrauen wählt

Es ist einfach so passiert, dass die meisten Künstler den Augenbrauen Form geben, indem sie ein gemeinsames Schema verwenden. Viele haben diese Bilder gesehen und die Beschreibungen im Internet und in Lehrbüchern gelesen.

Nur hier sind die Formen eigentlich viel mehr. Und nicht für jeden Entitätstyp wird ein Standardschema passen.

Hier wird zum Beispiel das gleiche Gesicht mit unterschiedlichen Stirnformen aussehen.

Wie Sie sehen können, um die unglückliche Auswahl der Form der Augenbrauen zu verderben, können auch die schönsten Frauen, wie Denise Richards, Sharon Stone und Sarah Jessica Parker.

Die beste Option ist, sich von einem professionellen Maskenbildner beraten zu lassen, der in der Lage ist, die Form und Farbe auszuwählen, die nicht auf Modetrends basiert, und die Form, die Pflanztiefe und die Augenform, die Nasenform und andere Merkmale berücksichtigt .

Wenn Sie die Augenbrauen wechseln, können Sie die Proportionen des Gesichts optisch verändern und ihm ein harmonisches Aussehen verleihen. Was die Farbe betrifft, kann die Farbe der Augenbrauen einen Halbton haben, der dunkler ist als die Haare auf dem Kopf. Nur dann können wir erwarten, dass Permanent Make-up natürlich aussehen wird.

Wenn Sie Ihre Augenbrauenfarbe für Blondinen wählen möchten und diese nicht "blasser Maulwurf" bleibt, wenden Sie sich am besten an einen erfahrenen Maskenbildner. Ansonsten besteht die Gefahr, sich mit unmodernen, ohnehin schwarzen Augenbrauenfäden zu begnügen, die bei unsachgemäßer Ausführung sehr klebrig aussehen können.

Kontraindikationen

In folgenden Fällen sollten Sie dem Halten von Augenbrauen nicht zustimmen:

  • während der Schwangerschaft,
  • wenn menstruation,
  • bei Vorhandensein von onkologischen Erkrankungen jeglicher Lokalisation,
  • polyvalente Allergie, Unverträglichkeit gegenüber Lokalanästhetika und Antiseptika,
  • Verletzung der Blutgerinnung,
  • dekompensierter Diabetes mellitus,
  • die Tendenz, hypertrophe Narben zu bilden.

Wie macht

Für das Permanent Make-up werden spezielle Pigmente verwendet, die sich von den für herkömmliche Tätowierungen verwendeten Pigmenten unterscheiden. Sie ändern mit der Zeit ihre Farbe nicht und verblassen allmählich. Verwenden Sie auch eine spezielle Maschine zum Tätowieren, die das Pigment in geringer Tiefe (maximal 1 mm) einspritzt.

Vor dem Eingriff wird die obligatorische Form des gezeichneten Augenbrauenkosmetikstiftes wiederholt angepasst und bis dahin bis zur vollständigen Zufriedenheit des Kunden angepasst.

Einige Künstler bevorzugen es, ohne Anästhesie zu arbeiten, da sie glauben, dass der Einsatz von Anästhetika zukünftige Ergebnisse beeinflussen könnte.

Die meisten Anwendungen vor dem Eingriff enthalten Salben mit Lidocain oder anderen Lokalanästhetika. Cremes und Salben können für Menschen mit normaler oder hoher Schmerzschwelle durchaus ausreichend sein.

Um glatt zu tätowieren, muss man schmerzfrei oder schmerzfrei still liegen. Wenn Sie den Schmerz ohne Begierde oder Fähigkeit ertragen können, können Sie den Meister wählen, der vor dem Eingriff in die Anästhesiespritze eintritt. Dann wird es überhaupt keine Schmerzen geben.

Bevor Sie mit dem Tätowieren beginnen, muss die Haut mit einer antiseptischen Lösung behandelt werden. Das Verfahren verwendet sterile Einwegnadeln, die in Anwesenheit des Kunden geöffnet werden.

Der gesamte Vorgang kann ca. 1-2 Stunden dauern. Weil du geduldig sein musst. Schneller beschäftigt Handwerker mit Erfahrung. Die Durchführung der Haartätowierungstechnik erfordert möglicherweise weniger Zeit.

Pflege in den ersten Tagen

Von der richtigen Pflege in den ersten Tagen nach dem Eingriff hängt es ab, wie gut der Farbstoff in der Haut verbleibt. Bei einer Schädigung der Haut, um die Kruste vorzeitig zu stören, ist es möglich, weiße Flecken darin zu erhalten.

14 Feb Permanent Make-up oder Tattooentfernung - Laser oder Entferner?

Der Artikel ist inspiriert von beispielloser Aufregung um das minderwertige Tattoo und die dauerhafte Entfernung von Make-up. In meiner Praxis kommt ungefähr die Hälfte der Klienten mit der negativen Erfahrung.

Oft werde ich gefragt, warum Permanent Make-up ein so teures kosmetisches Verfahren ist. Meine Antwort - der Meister trägt eine enorme Verantwortung für das Ergebnis! Schließlich geht es um das, was für eine Frau lebenswichtig ist - um ihr Gesicht! Um ein qualitativ hochwertiges Permanent Make-up zu machen, verbessert eine gute Meisterin ihre Fähigkeiten für eine lange Zeit, lernt ständig, erforscht moderne Techniken. Nur durch endlose Kultivierung kann die Make-up-Technikerin auf die Ergebnisse ihrer Arbeit vertrauen!

Ich erkläre all dies den Fachleuten, die sagen: "Ich werde einen Entferner verwenden, falls ich es vermasselt habe". Sehr geehrte Herren! Wenn Sie auch nur den Gedanken an ein minderwertiges Ergebnis zugeben - unternehmen Sie das Verfahren nicht! Es gibt keinen Radierer, mit dem Sie Ihre Fehler in Sekundenschnelle beheben können. Es existiert nicht und es ist unwahrscheinlich, dass es erfunden wird!

Wir arbeiten auf der Haut, es ist Papier. Wir müssen uns zu 100% der gewählten Form, Farbe und Technik sicher sein. Es ist wie bei einem Chirurgen - Sie haben kein Recht, einen Fehler zu machen! Gleiches gilt für die Korrektur der Arbeit eines anderen. Sie müssen lernen, das Permanent Make-up zu entfernen und zu überlappen.

Hinweis: In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf den CRC-Entferner und die neueste Generation von Neodym-Lasern. Es gibt viele Entferner auf dem Markt und jedes Jahr kommen neue hinzu. Die langjährige Erfahrung zeigt jedoch, dass es nichts Besseres gibt als die über Jahre erprobten klassischen Methoden. In Bezug auf den CRC-Entferner gibt es unbestreitbare Vorteile: Er entfernt die gesamte Palette von Pigmenten jeglicher Herkunft, enthält nicht aggressive Säuren, traumatisiert die Haut fast nicht und bewirkt keine langfristige Heilung unter Bildung schrecklicher Krusten. Auch hier steht die Sicherheit der Kunden an erster Stelle - der Entferner ist zertifiziert und wird in den USA hergestellt.

Laser unterscheiden sich auch, und Neodym-Laser repräsentieren die letzte Generation. Sie sind sehr effizient und äußerst hautfreundlich. Wir werden also einen Neodym-Laser mit einem CRC-Entferner vergleichen. Kommen wir jetzt direkt zum Thema des Papiers. Ich schlage vor, Sie lesen zunächst die Vergleichstabelle.

Neodym-Laser

CRC-Entferner FunktionsprinzipDer Laserstrahl zerlegt das Pigment in kleine Nanopartikel, die vom Körper über das Lymphsystem ausgeschieden werdenDie Wirkstoffe des Entferners, die bis in die Tiefe des Pigments in die Haut injiziert werden, verbinden sich mit den Pigmenten. Die Substanz wird an die Oberfläche der Haut gedrückt und löst sich mit den Krusten. HautschadenDer Puls eines Neodym-Lasers hält einige Nanosekunden an, traumatisiert die Haut überhaupt nicht, wirkt sich nur auf den Farbstoff aus! Wenn ein Meister den Laser richtig benutzt, gibt es keine Krusten!Es gibt ein mechanisches Trauma der oberen Epidermisschichten. Dies ist notwendig, um einen Entferner in die Hauttiefe zu bringen, um mit dem Pigment in Kontakt zu kommen. Bei unsachgemäßer Durchführung können Traumata, Schwellungen, Entzündungen und Krustenbildungen auftreten. Je traumatisierter die Haut ist, desto ausgeprägter sind diese Folgen. Beschwerden des KundenEs gibt keine Schmerzen und auch keine BeschwerdenBei richtiger Durchführung ist dies ein schmerzfreier Vorgang. Applikationsanästhesie ist erlaubt. Das Ergebnis des VerfahrensDas Pigment verschwindet teilweise sofortDas Pigment verlässt die Haut während des Eingriffs und des Heilungsprozesses. NachsorgeNicht benötigtNicht nass machen, Regeneriersalbe verwenden, nicht schälen HeilungDas Endergebnis wird in 30-45 Tagen erreicht.Das Endergebnis wird in 30-45 Tagen erreicht. Pause zwischen den BehandlungenNicht mehr als ein Mal in 30 TagenSeit 1 Monat im Jahr 30 Tage Preis3000 USD und mehr (die Kosten des Lasers)300 USD und mehr (Training + Starter-Kit)

Aber wenn alles so klar ist, ist es kein Problem, das Tattoo zu entfernen. Der Prozess wird jedoch durch zahlreiche Nuancen erschwert.

Vor und unmittelbar nach der ersten Entfernung mit einem Neodymlaser

Vor und nach der 1. Sitzung der Entfernung mit einem CRC-Entferner

Ich höre oft, dass ein Neodym-Laser schlecht entfernt, Verbrennungen, Ödeme und Narben verursacht und dass der Eingriff im Prinzip schmerzhaft ist. Das alles passiert nur bei falscher verwendung! Wenn Sie ein Meister sind und ähnliche Schwierigkeiten haben, melden Sie sich sofort zum Training an. Wenn Sie ein Kunde sind und eine ähnliche Warnung oder Überprüfung hören, suchen Sie nach einem anderen Meister.

  • Neodym-Laser entfernt perfekt kühle Farben - schwarz, blau und violett. Die Maschine verliert jedoch ihre Wirksamkeit beim Entfernen von gelben, grünen, weißen, beige und roten Pigmenten. Und wenn wir berücksichtigen, dass es auf dem Markt viel mehr Pigmente für die Lippen als Entferner gibt, wird klar, warum es so viele Schwierigkeiten gibt, dauerhaftes Make-up der Lippen zu entfernen. Deshalb, es ist besser, augenbrauen und augenlider dauerhaft mit einem laser und lippen zu entfernen - meistens mit einem entferner.
  • Wenn der Laser rote und rosa Farben entfernt, verfärbt sich das synthetische Pigment sofort grau und verliert seine Farbintensität. Sie sollten keine Angst davor haben. Nach der Laserentfernung darf dekorative Kosmetik verwendet werden, es ist ziemlich einfach, diese Zeit zu "überleben". Zum Beispiel kommen Kunden nach dem Microblading mit rosaroten Augenbrauen. Ein einziger Laserentfernungsvorgang reicht aus, um rosa bis grau zu neutralisieren. Und nach einem Monat wird es Zeit zu entscheiden, was als nächstes zu tun ist: Die Blondinen könnten mit schönen aschfarbenen Augenbrauen zurückbleiben, braunhaarige Frauen brauchen ein wenig warme Pigmentkorrektur.
  • Die Laserentfernung ist der erste Schritt! Wenn der Kunde das alte Make-up oder Tattoo nicht mit Tünche „blockiert“ und Geduld hat. Im Durchschnitt sind 2-3 Eingriffe (einmal im Monat) erforderlich, und dann klappt alles für Sie! Ich bin zufrieden mit der Tatsache, dass es ziemlich schwierig ist, nur einen Entferner im Laden zu kaufen. Schulungszentren verkaufen sie erst nach dem Kurs. Und es ist richtig! Weder der Laser noch der Entferner vertragen Autodidakten! Das Entfernen von alten dauerhaften oder Tätowierungen weist viele Feinheiten auf, ohne zu wissen, welche die Haut des Kunden schädigen können. Und am wichtigsten, Die schnellsten und erstaunlichsten Ergebnisse, die Sie erzielen können, wenn Sie abwechselnd Laser und Entferner verwenden!

In letzter Zeit fürchteten die Kunden das Verfahren zum Entfernen. Anscheinend wegen der im Internet großzügig beschriebenen "Horrors". Manche wollen nur mit einem Laser löschen, andere - nur mit dem Entferner und der Rest - gar nichts. Die Aufgabe des Meisters ist es, nicht nur die richtige Strategie und Reihenfolge der Arbeit zu wählen, sondern auch den Klienten zu beruhigen, ihm die Merkmale des Verfahrens zu zeigen, die Fotos vor und nach dem Verfahren zu zeigen, ihm nach der Heilung Ihre Zertifikate vorzulegen, und so weiter. Es ist notwendig zu verstehen, dass die Angst nicht unvernünftig ist und es manchmal nicht einfach ist, das Vertrauen von Mädchen zu gewinnen, die Besitzer von blauen oder roten Augenbrauen geworden sind!

Ein weiterer Punkt ist die Lieblingsfrage des Kunden:Wie viele Sitzungen werden benötigt?”Normalerweise kann man nach dem ersten Eingriff und der vollständigen Heilung der Haut mehr oder weniger sicher antworten. Alles hängt von der Menge des auf die Haut aufgebrachten Pigments, der chemischen Zusammensetzung, dem Alter des Tattoos, der Tiefe, in der das Pigment aufgetragen wurde, der Farbe und Verteilung der Pigmentdichte in der Haut, dem Trauma und den Narben der Haut ab Haut. Es gibt keine schnellen Erfolge in der Kosmetik. Ziemlich oft benötigen Sie zwei, drei oder sogar fünf Sitzungen. Erklären Sie den Kunden daher, dass sie geduldig sein müssen

Als die Kruste verschwenden?

In der Regel bilden sich in den ersten Stunden nach dem Eingriff Schorf. Ungefähr 3 bis 5 Tage beginnen sie allmählich, an den Rändern zu schuppen und in Fetzen zu hängen. Diese «Schönheit» dauert in der Regel noch 2-3 Tage.

Aber wahrnehmbare Krusten sind überhaupt nicht. Es kann sein, dass die Kruste so weich, dünn und unsichtbar ist, dass sie bei Hygienemaßnahmen abfällt, da das Aussehen nicht beeinträchtigt.

Geschichte

Die erste dokumentierte Permanent Make-up-Behandlung wurde 1902 vom berühmten britischen Tätowierer Sutherland MacDonald in seinem Salon in der Jermyn Str. 76 in London durchgeführt. In den 1920er Jahren überquerte diese "Londoner Modeerscheinung" den Atlantik, und das "elektrische Tätowieren eines permanenten Teints oder Errötens im Gesicht" wurde in den USA populär. Der Tätowierer George Burchett, ein bedeutender Entwickler der Technik, als sie in den 1930er Jahren in Mode kam, beschrieb in seinen Erinnerungen, wie Schönheitssalons viele Frauen ohne ihr Wissen tätowierten und sie als "Teintbehandlung" anboten, indem er pflanzliche Farbstoffe unter die oberste Schicht von injizierte die Haut."

Wie lange macht Permanent Make-up Augenbrauen

Die Dauer des Ergebnisses hängt von einer Reihe von Faktoren ab, wie zum Beispiel der Pigmenttiefe in der Haut, dem Hauttyp und der Stoffwechselrate.

Der Hauptfaktor ist jedoch die Qualität des für das Verfahren verwendeten Pigments.

Normale Farbe für Tätowierungen dauert etwa 10 Jahre und erscheint nur mittels eines Lasers. Hochwertige Farbe für das Tattoo, die nach 6 Monaten bis 3 Jahren nach dem Eingriff allmählich verblasst und vollständig verschwindet.

Langfristige Ergebnisse

Die bestmöglichen Farbergebnisse können viele Jahre andauern oder mit der Zeit verblassen. Die dafür benötigte Zeit hängt von der Person ab. Während permanentes Make-up-Pigment in der Dermis verbleibt, kann seine Schönheitsspanne von mehreren möglichen Faktoren beeinflusst werden, einschließlich Umwelt-, Verfahrens- und / oder individueller Sonneneinstrahlung, die die Farbe verblasst. Die Menge und Farbe der Pigmentablagerung auf der Hautebene kann die Zeitspanne beeinflussen, in der Permanent Make-up am besten aussieht. Sehr natürlich aussehende Anwendungen erfordern aus diesem Grund wahrscheinlich eine Überarbeitung vor dramatischeren. Individuelle Einflüsse umfassen Lebensstile, bei denen ein Individuum regelmäßig in der Sonne steht, wie zum Beispiel beim Gärtnern oder Schwimmen. Hauttöne sind ein Faktor für Farbwertänderungen im Laufe der Zeit.

Die Kosten

BedienungDer Preis für das VerfahrenPreiskorrektur
Permanent Make-up Augenbrauen4 500 RUB.2 500 RUB.
Haar-Methode4 500 RUB.2 500 RUB.
Tattoo Alter4 500 RUB.2 500 RUB.
Permanent Make-up Ober- und Unterlider6 000 RUB.3 000 RUB.
Permanent Make-up Unterlid3 500 RUB.2 000 RUB.
Permanent Make-up Lippen mit Schattierung6 000 RUB.3 000 RUB.
Die Kontur der Lippen3 500 RUB.2 000 RUB.
Fliegen1 000 RUB.

Preise in Kliniken von Moskau

Der Name der Kliniken in MoskauKosten, Rubel
Zentrum für ästhetische Medizin «Integratedmode»5 500
Cosmetic Pro6 000
Klinik Thatwellvon 5 000
Klinik Naomi6 000
Klinik für Andrologie5000

Bewertungen

Ich habe eine Freundin. Und sie tat und Augenbrauen und Hände und Lippen. Wenn mehr Make-up, nichts, obwohl natürlich sehr hell und trotzig. Aber sie wird es trotzig mögen. Aber wenn sie ohne Make-up ist, sieht man, dass die Puppe bemalt ist. Wenn sie noch vor der Menstruation Akne bekommt, ist es in der Regel kapets. Dennoch, das Tattoo, das Sie dann tun müssen, wenn alles andere für fünf plus tuningova ist, sonst werden alle Fehler im Gegenteil sichtbarer.

Oh, Mädchen. Denken Sie hundertmal nach, bevor Sie es tun. Ich habe das Tattoo gebräunt und es ist schwarz mit dem Blau geworden. Mein Meister hat mich dazu gebracht, mich wütend zu machen, so wie ich den Stoffwechsel habe, und andere Meister haben sich geweigert, etwas zu korrigieren, weil die Farbe sehr dunkel ist. Jetzt nimm den Laser, dann wieder zu unterbrechen. Habe mir hundertmal gewünscht, dass das klettert.

Wie erfolgt die Entfernung von Lasertattoos?

Das Entfernen von Lasertattoos ähnelt von außen dem Tätowieren, obwohl die Haut nicht der Nadel, sondern dem Laserstrahl ausgesetzt ist. Die Behandlung beginnt mit der Anwendung von Lokalanästhetika, gefolgt von der Bearbeitung der Tattoooberfläche mit einem Laser Millimeter für Millimeter.

Der Laserstrahl wirkt gezielt auf tätowierte Hautpartien und nicht auf gesundes Gewebe. Wenn das Tattoo einem Laser ausgesetzt wird, hellt es sich auf und beginnt sich abzudunkeln (aufgrund des Beginns des Prozesses der Farbstoffzerstörung). Die Dauer der Behandlung hängt von der Größe der Tätowierung und der Art des verwendeten Lasers ab.

Am Ende der Sitzung wird der Meister Ihnen sagen, wie Sie sich um das Tattoo kümmern müssen, und den nächsten Vorgang zuweisen. Die Pausen zwischen den Sitzungen dauern einige Wochen. Die Entfernung von Lasertattoos erfordert mehrere Sitzungen. Die Anzahl der Eingriffe hängt von der Tätowierungsfläche, der Art des Farbstoffs, der Farbe und der Tiefe ab. Tätowierungen von professionellen Meistern (insbesondere Monochrom) lassen sich schnell und einfach entfernen, da bei ihrer Anwendung nur die oberste Hautschicht betroffen war. Tätowierungen von Amateuren lassen sich nur schwer vollständig entfernen, da sich das Pigment in den tieferen Hautschichten befindet.

Warum empfehlen wir unseren Kunden Neodym-Laser?

Wenn Sie sich für eine Klinik zur Entfernung von Tätowierungen oder zum dauerhaften Schminken entscheiden, beachten Sie, dass nicht alle Laser gleich sind.

In Moskau können Sie Lasertätowierungen mit Hilfe von Rubin-, Alexandrit-, Neodym- oder Erbiumlasern entfernen.

  • Mit dem Rubinlaser werden grüne, blaue und schwarze Pigmente entfernt. Dies ist ein Laser der vorherigen Generation, dessen Nachteile langsamer Betrieb und geringer Wirkungsgrad sind. Es wird in Fällen angewendet, in denen sich das Pigment in den oberen Hautschichten befindet. Wenn das Pigment tiefer in die Dermis eingedrungen ist, führt der Versuch, das Tattoo zu entfernen, zu Narben.
  • Der Alexandrit-Laser ist schneller als der Rubin-Laser, aber nur bei dunklen und nicht bei tiefen Tätowierungen wirksam. Rote und orange Farben werden nicht entfernt.
  • Erbium-Laser ist nur für Tätowierungen geeignet, die sich auf der Oberfläche des ep befinden.> Wir bieten unseren Kunden die Entfernung von Tätowierungen mit Hilfe eines vielseitigen Neodym-Lasers an.

Entfernung

Wie bei Tätowierungen kann es schwierig sein, permanentes Make-up zu entfernen. Übliche Techniken hierfür sind Laserbehandlung, Dermabrasion (physikalisches oder chemisches Peeling) und chirurgische Entfernung. Zitat benötigt

Nebenwirkungen und Komplikationen

Wie bei Tätowierungen kann Permanent Make-up Komplikationen wie Migration, Allergien gegen die Pigmente, Bildung von Narben, Granulomen und Kelo verursachen.> Die Verwendung von nicht sterilisierten Tätowierungsinstrumenten kann den Patienten mit schweren Krankheiten wie HIV und Hepatitis infizieren. Entfernungsprobleme können auch aufgrund von Unzufriedenheit oder Bedauern des Patienten auftreten und sie können besonders schwierig an Stellen wie den Augen zu entfernen sein

Es ist wichtig, dass die Techniker geeignete persönliche Schutzausrüstung verwenden, um die Gesundheit des Technikers und des Kunden zu schützen, insbesondere um die Übertragung von durch Blut übertragenen Krankheitserregern zu verhindern.

Es ist auch wichtig, dass die Techniker in der Anwendung von Pigmenten in der Haut geschult sind, um eine Migration zu vermeiden. Tätowierungspigmente können "wandern", wenn ein Techniker einen Bereich "überarbeitet", insbesondere um die Augen, in denen das Pigment in das umgebende Gewebe "bluten" kann. Eine Migration ist im Allgemeinen vermeidbar, wenn das geschwollene Gewebe nicht überarbeitet wird. Das Verständnis der Notwendigkeit, die Schwellung zu minimieren und einen guten Haltepunkt zu erkennen, ist für eine erfolgreiche Anwendung von größter Bedeutung. Das Entfernen von migriertem Pigment ist ein schwieriger und komplizierter Prozess.

In sehr seltenen Fällen meldeten dauerhaft geschminkte Personen eine Schwellung oder ein Brennen in den betroffenen Bereichen, als sie sich einer Magnetresonanztomographie (MRT) unterzogen hatten. Eine detaillierte Betrachtung der Fälle in der medizinischen Literatur mit kosmetischen Tätowierungen zeigt jedoch, dass Pigmente von schlechter Qualität, mit Schwermetallen verfälschte Pigmente und Pigmente mit diamagnetischen Eigenschaften in den meisten Fällen die ursächlichen Faktoren gewesen sein können.

Topische Anästhetika werden häufig von Technikern vor dem Tätowieren verwendet, und es besteht die Gefahr von Nebenwirkungen, wenn topische Anästhetika nicht sicher angewendet werden. Im Jahr 2013 veröffentlichte der internationale Branchenverband CosmeticTattoo.org eine detaillierte Position und allgemeine Sicherheitsvorkehrungen für die gesamte Branche.

Die Ursachen für eine Farbveränderung nach kosmetischen Tätowierungen sind komplex und vielfältig. Wie im ausführlichen Branchenartikel "Warum ändern kosmetische Tätowierungen die Farbe?" Erläutert, gibt es in erster Linie vier Hauptbereiche, die Einfluss darauf haben, ob kosmetische Tätowierungen die Farbe ändern können.

  1. Faktoren im Zusammenhang mit den Pigmenteigenschaften
  2. Faktoren im Zusammenhang mit den Methoden und Techniken des Tätowierers
  3. Faktoren, die dem Kunden eigen sind
  4. Faktoren im Zusammenhang mit der Umgebung des Kunden und Medikamenten

5 Antworten

Ärzte können in der Vergangenheit nicht gut tätowieren. Laser ist Ihre beste Wahl, obwohl Sie vielleicht jemanden finden, der sie mit einem Salzwasserprozess aufhellen kann. Besuchen Sie http://www.spcp.org, um einen Fachmann in Ihrer Nähe zu finden.

Ich ließ meine dauerhaften Make-up-Augenbrauen-Tätowierungen mit der Entfernung von Lasertätowierungen vollständig entfernen. Ich hatte sie seit über 11 Jahren. Die Form war gut, aber sie sollten wie meine Haare hellbraun und stattdessen schwarz sein. Sie sind trotz regelmäßiger Bräunung nie verblasst. Übrigens ist das Bräunen für Sie nicht schlecht, wie die Leute denken. Ihr Körper profitiert von 15 Minuten Sonne pro Tag. Früher habe ich die Tattoos mit Concealer bedeckt, um sie hellbraun zu machen, aber ich wusste, dass sie immer noch schwarz waren, und das hat mich gestört. Außerdem hat sich beim Schwitzen immer das Make-up gelöst, und ich habe VIEL geschwitzt. Ich hatte 6 Laserbehandlungen (Q-Switch Laser) und die Tattoos sind komplett weg. Es gibt keine Hyperpigmentierung, Hypopigmentierung oder Narben. Es waren nur 300 US-Dollar pro Behandlung (ich bin in Südflorida), da ich ein Paket mit 6 Behandlungen gekauft habe, also insgesamt 1.800 US-Dollar. Es tat nicht allzu weh und jede Behandlung dauert Sekunden. Sie warten 4-6 Wochen zwischen den Behandlungen, setzen Neosporin- oder Bacitracin-Salbe auf und verwenden Sonnenschutzmittel oder bedecken den behandelten Bereich, bis alles verheilt ist. Ich hatte nach jeder Behandlung Blutungen und Krusten, aber sie verschwand in ungefähr einer Woche. Es lohnt sich nicht, sich von Ihrem Tattoo stören zu lassen. Es ist eine solche Last. Ich kann nicht einmal sehen, wo mein Augenbrauenliner war. Das Tattoo ist komplett verschwunden, ohne Spuren zu hinterlassen. Oh, und es besteht die Möglichkeit, dass einige Haare zusammen mit dem Tattoo dauerhaft entfernt werden, aber das ist mir nicht passiert. - Was gut ist, weil ich anfangs kaum Augenbrauenhaare habe, weshalb ich das Permanent Make-up bekommen habe.

Vorteile des Neodymlasers:

  1. Geeignet für alle Hauttypen.
  2. Keine Notwendigkeit, Haare von Tätowierungen im Voraus zu entfernen.
  3. Zum Entfernen von Tätowierungen und Permanent Make-up.
  4. Wirkt sich auf die Haut mit unterschiedlich langen Wellen aus, sodass sowohl oberflächliche als auch tiefe Tätowierungen entfernt werden können.
  5. Erzeugt drei Strahlen gleichzeitig (Infrarot - Entfernt schwarze, blaue und grüne Pigmente, Grün - Verwendet gegen gelbe, rote und orange Pigmente, Gelber Strahl - Beeinflusst die blauen Farben).

Tattooentfernung: Feedback unserer Kunden

«Als ich jung war, ließ ich mir unachtsam ein Tattoo in Form von Herzen machen. Im Laufe der Jahre ist das Tattoo unglaublich nervig geworden, deshalb habe ich beschlossen, es zu entfernen und der Lipsklinik einen Besuch abzustatten. Davor haben sich einige Salons geweigert, mir zu helfen, weil das Tattoo mit Rot durchsetzt war und sie sagten, dass sie solche Tätowierungen nicht entfernen konnten. Der gesamte Vorgang dauerte einige Minuten. Es dauerte drei Sitzungen mit monatlichen Intervallen, um das Tattoo vollständig zu entfernen. There are no marks at the site of the tattoo, only the skin is slightly lighter than on the rest of the body. I’d like to thank the clinic specialist for the complete removal of my tattoo»

Irina, 35 y.o.

«I went to Lipsclinic to remove permanent eyebrows make-up. Not only was the tattoo bad, eventually, the brows faded and became of nasty red color. It was horrible! In Lipsclinic, they told me it they can fix it. It took five sessions to remove this nightmare. The great advantage is that I did not have to shave off my eyebrows, when previously making calls to different clinics, some of them said shaving off was obligatory»

Mariya, 42 y.o.

Price of laser tattoo removal

Laser Tattoo RemovalPreis (RUB)PLEXR (RUB)
up to 2 cm 215003000
from 2 to 7 cm 27001400
from 7 to 15 cm 25001000
from 15 to 20 cm 2400800
more 20 cm 2200400
Anesthetization10001000

Laser removal of tattooingPreis (RUB)
Augenbrauen2000-5000
Lippen3000-5000

Want to learn how many sessions are required to remove your tattoo?

Sign up for a free consultation of our clinic’s master by calling 8 800 700-72-87 or leave a request on the site.

Beispiele

The eyebrow tattooing is an example of a "powdery filled" technique as opposed to individual hairline strokes since the client already has eyebrow hair but simply wanted an enhancement and shaping. The top eyeliner represents a thin eyeliner tattoo and a "lash enhancement" procedure that is used to define the eye without making it look excessively made up.

Schau das Video: Nie wieder schminken! Permanent Make-Up für Lippen & Augenbrauen (Dezember 2019).