Diät und Ernährung

Wie man kalte und warme Tomaten für den Winter in Bänken einlegt und warum die Tomaten - Möhren - mögen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Fotogalerie: Tomatensalat für den Winter Lecker, ohne Sterilisation, Gurken, Zwiebeln, Auberginen. Top-Step-Rezepte Tomatensalat für den Winter in Banken

Tomatenkonserven für den Winter gelten als eine der beliebtesten Zubereitungen, die viele Gerichte perfekt ergänzen. Und wie viel können Sie diese "rotwangige" Frucht zubereiten! Rezepte nach Hause Gurken, Gurken, Ketchup, Lecho Adzhika und dort im "Arsenal" jedes Besitzers. Darüber hinaus ist es möglich, einen Tomatensalat für den Winter unter Beigabe von anderem Gemüse und Gewürzen zuzubereiten. Heute haben wir auf das alte bewährte Gedächtnis umgestellt und lernen im Winter mit Fotos Tomatensalat neue Rezepte: ohne Sterilisation, und damit, mit Zwiebeln, Paprika, Gurken, Auberginen mit. Im Winter muss es nur ein Glas mit köstlichen Drehungen öffnen. Lecker - einfach lecker!

Zutaten für Tomatensalat "Yum" mit Zwiebeln

  • Tomaten und Zwiebeln - wie in ein Glas passen
  • Kräuter und Knoblauch - nach Geschmack
  • Wasser - 1 Liter
  • Essig 9% - 1 Esslöffel
  • Zucker - 2 EL
  • Salz - 1 Esslöffel
  • Lorbeerblatt - 1 Stck.
  • schwarzer Pfeffer - 5 Erbsen
  • Pimentpfeffer - 2 Stk.
  • Pflanzenöl - 1 EL

Die Reihenfolge des Werkstücks auf dem Wintersalat von Tomaten mit Zwiebeln "Yum"

  1. Tomaten gewaschen und in Scheiben geschnitten und Zwiebel - dünne Halbringe.

Gemüse sollte in sauberen, sterilisierten Gläsern mit gehackten Kräutern eingelegt werden. Wenn die Schüssel oben voll ist, kann sie leicht geschüttelt werden - für eine bessere Verteilung des Inhalts. Auf Knoblauch gelegt, in Scheiben geschnittene Teller.

Marinade in Wasser gießen, Salz, Zucker, Pfeffer, Essig und Gießen. Wir machen Feuer, kochen auf, nehmen die Gläser heraus und füllen sie sofort mit Gemüse. Fügen Sie das Pflanzenöl hinzu - 1 Löffel in jeden Behälter. Ausgehend von der Rezeptmenge des Wassers reicht die gekochte Marinade aus, um Zweiliter-Gläser mit Gemüse zu füllen.

Banken Tarnung Kappen und in einen großen Topf, nicht zu vergessen podstelit weißen Geschirrtuch. Ins Wasser gießen, damit die Ufer den "Kleiderbügel" erreichen. Wir setzen Feuer und Wasser auf, nachdem wir die Gläser 10 Minuten gekocht haben.

Wir nehmen die Konservierung heraus und rollen die Deckel fest. Auf den Kopf gestellt - um den festen Sitz der Verdrehung zu prüfen. Decke mit einem warmen Handtuch oder einer Decke ab.

Bei Abkühlung können die Bänke zur Langzeitlagerung in den Schrank überführt werden.

Liste der Zutaten für Salat Rezept aus Tomaten und Pfeffer für den Winter

  • Tomaten - 1 kg
  • Pfeffer - 1 kg
  • Zwiebeln - 200 gr.
  • Knoblauch - 100 gr.
  • Pflanzenöl desodoriert - ½ Tasse
  • Zucker - 2 EL
  • Salz - 1,5 Esslöffel

Tomaten für den Winter salzen: "Tomaten" Feinheiten

Tomaten haben im Gegensatz zu einigen Gemüsesorten wie Gurken oder Zucchini einen ganz eigenen Geschmack. Um den Geschmack und das Aroma von Tomaten nicht zu beeinträchtigen, müssen Sie beim Salzen etwa zweimal weniger Gewürze verwenden als bei der Konservierung derselben Gurken. Das Beizen von qualitativ hochwertigen Tomaten erfordert die Einhaltung von vier Regeln.

  1. Verwenden Sie keine großen Behälter. Harte Gurken können auch in Fässern in großen Behältern gesalzen werden. Für Tomaten ist es wünschenswert, kleinere Schalen zu verwenden - Behälter von 1-10 Litern. Da sie unter ihrem eigenen Gewicht deformiert sind.
  2. Machen Sie eine stärkere Gurke. Die Zuckerkonzentration in Tomaten ist höher als in Gurken, daher wird mehr Salz zur Konservierung benötigt. Traditionell wird die Sole für grüne Früchte unter Einhaltung des Verhältnisses von 300-400 g pro 5 Liter Wasser und für reife Früchte - 250-350 g - hergestellt.
  3. Berechnen Sie das Verhältnis richtig. Normalerweise nimmt die Anzahl der Früchte und der Salzlake das halbe Volumen des Geschirrs ein: 1,5 kg Obst und 1,5 Liter Salzlake werden in einen Drei-Liter-Behälter gefüllt. Abweichungen von diesem Indikator pro 100 g (oder 100 ml) sind zulässig, wenn die Dichte des Mauerwerks erhöht oder verringert wird.
  4. Berücksichtigen Sie die Dauer des Fermentationsprozesses. Die Fermentation dauert etwa zwei Wochen bei einer Temperatur von 15-20 ° C (mit der Kaltmethode). Dies ist darauf zurückzuführen, dass Tomaten, insbesondere die unreifen, giftige Substanz - Solanin - anreichern.

Schritt für Schritt Anleitung zum Salatvorformling Winter Tomatenpfeffer

  1. Gemüse sollte gründlich gewaschen und gereinigt werden. Die Früchte der Tomaten in Scheiben und Paprikaringe schneiden.
  2. Die Zwiebeln werden von der Schale befreit und in halbe Ringe geschnitten, Knoblauchzehen sollten in kleine Scheiben geschnitten werden.
  3. Vorbereitetes Gemüse schläft in einem großen Topf ein. Zucker, Salz und Pflanzenöl dazugeben. Jetzt sanft umrühren - besser von Hand.
  4. Schalten Sie mittlere Hitze ein und setzen Sie die Pfanne mit der Zukunft des Salateintopfes. Nach dem Kochen müssen Sie weitere 15 Minuten warten, und Sie können schießen.
  5. In dieser Zeit gelingt es den Banken zu sterilisieren - das heiße Paar in der Mikrowelle oder im Ofen. Heißen Salat in Gläser gegossen sofort aufrollen und - unter einer warmen Decke. Nach dem Abkühlen konservieren Sie die Speisekammer und genießen im Winter die Früchte ihrer kulinarischen Kreationen.

Auswahl eines "Topfbauch" Gemüses.

Wenn Sie "Material" für die zukünftige Ernte auswählen, prüfen Sie die Früchte sorgfältig. Im Verlauf muss unberührt bleiben, deren Haut keine Schäden aufweist. Es lohnt sich, zwei weitere Nuancen zu beachten.

  1. Bevorzugte Pflaumenform. Taki-Früchte sind mit einer dichten Schale bedeckt, die es ihnen nicht erlaubt, sich während der Konservierung zu verformen. Gleichzeitig sind sie saftig und fleischig.> Reifegrad. Halten Sie die Form der grünen Tomaten sowie den durchschnittlichen Reifegrad perfekt. Es ist jedoch möglich, rote Früchte zu salzen und zu reifen. Sie müssen jedoch vorsichtig mit ihnen umgehen.

Technologie: 3 Möglichkeiten

Vor dem Beginn des Salzens ist es notwendig, vorbereitende Tätigkeiten durchzuführen. Bevor Sie die Tomaten für den Winter in den Gläsern salzen, sollten Sie sie gründlich waschen, ohne die Schale zu beschädigen, auf Handtüchern verteilen und auf das Trocknen warten. Entfernen Sie dann vorsichtig den Stiel. Alle anderen Gemüsesorten aus dem ausgewählten Rezept, Gemüse und Blätter werden ebenfalls gründlich gewaschen und von überschüssigem Wasser befreit. Die Beizbehälter und Deckel sollten mit Seife oder Soda gewaschen und sterilisiert werden. Wenn Gemüse kalt gesalzen wird, ist eine Sterilisation der Behälter nicht erforderlich. Es gibt drei Möglichkeiten zum Salzen:

  • - используется рассол комнатной температуры, kalt - Sole bei Raumtemperatur verwenden,
  • - используется кипящий рассол, heiß - gebrauchte kochende Sole,
  • - целые плоды засаливаются в томатном пюре. ohne Sole - ganze Früchte werden in Tomatenpüree gesalzen.

Jede dieser Methoden hat ihre eigenen Besonderheiten, die sich in der folgenden Tabelle widerspiegeln.

Tabelle - Eigenschaften Salzmethoden

MethodeEigenschaften
Kalt- Früchte sind nicht deformiert,
- langer Fermentationsprozess (6-14 Tage),
- Eine Sterilisation der Dosen ist nicht erforderlich.
- In Gemüse gibt es nützlichere Substanzen
Heiß- Tomaten können sich verformen und knacken,
- Die Methode ist besser für grüne Früchte geeignet.
- Ein Teil des Nährstoffs geht verloren.
- Sterilisationsdosen benötigen,
- Es findet kein Fermentationsprozess statt
Ohne Sole- Sterilisation von Dosen ist notwendig,
- das Knüppel ist saftig,
- Die Methode eignet sich hervorragend, wenn viele Früchte geknackt und überreif sind

Kochen

  1. In jedes saubere Ein-Liter-Glas 4 Erbsen Paprika, 3-5 Nelkenblütenstände, eine gehackte Knoblauchzehe, ein Viertel des bulgarischen Pfeffers und ein wenig scharfen Pfeffer geben.
  2. Gewaschene und getrocknete Tomaten in Gläser füllen. Gießen Sie kochendes Wasser und lassen Sie es eine halbe Stunde stehen. Wasser und 4 EL hinzufügen. L. Zucker und 2 EL. L. Salz für jeden Liter Marinade. Kochen und in Dosen füllen.
  3. 2 Esslöffel hinzufügen. L. Essig auf dem Glas. Die Gläser rollen und umdrehen. Bei Raumtemperatur abkühlen lassen.

Salatstangen mit Tomaten und Gurken für den Winter ohne Sterilisation

  1. Gemüse für den Salat sorgfältig inspizieren, die verdorbenen und beschädigten Früchte entfernen. Unter fließendem Wasser waschen und in große Stücke schneiden.
  2. In einem großen Topf Öl, Zucker, Salz, Essig, Piment und Lorbeerblatt mischen. Wir zünden an und bringen die Marinade zum Kochen.
  3. Das gehackte Gemüse in die Marinade geben und bei milder Hitze ca. 30 Minuten kochen lassen.
  4. Banken wurden gewaschen und auf jede zweckmäßige Weise sterilisiert. Die Deckel sollten 5 Minuten gekocht oder einfach mit kochendem Wasser übergossen werden.
  5. Heißer Salat vom Herd nehmen und sofort in vorbereitete Gläser geben. Clog abdecken, umdrehen und Federschal oder eine warme Decke unterbringen. Am nächsten Tag kann die Aufbewahrung an einem kühlen Ort erfolgen.

7 kalte Methoden.

In den unten vorgeschlagenen Rezepten wird die Sole mit Ausnahme des letzten Rezepts gleichermaßen zubereitet. Das Salz wird zur besseren Auflösung mit einem halben Glas heißem Wasser gegossen und mit der restlichen Menge kaltem Rezept verdünnt. Die Sole wird durch mehrlagig gefaltete Gaze abgesetzt und filtriert.

Authentisch

Eigenschaften Das Rezept dieser Großmutter ist seit mehreren Generationen unverändert. Die Hauptregel lautet: Tomaten und nichts als sie. Nun, außer dass ein paar Gewürze für den Geschmack.

  • Hauptbestandteil - 1,5 kg,
  • Wasser - 1,5 l,
  • Salz - 150 g,
  • Paprika - eine Hülse,
  • Dill - 50 g,
  • Petersilie, Estragon und Sellerie - 15 g,
  • Johannisbeerblätter - zwei Stücke.

  1. Mach eine Essiggurke.
  2. Ein Drittel des gesamten Grüns in einem Glas gefaltet.
  3. Legen Sie die Tomaten abwechselnd mit grünen.
  4. Gießen Sie Salzlake.
  5. Schliessen Sie können den Gurken gehackte Zwiebeln hinzufügen.

Mit Paprika

Eigenschaften Alle Gewürze in diesem Rezept, wie in jedem anderen, können nach Ihrem Geschmack geändert werden, aber die Salzkonzentration kann nicht angepasst werden.

  • Hauptbestandteil - 10 kg,
  • Wasser - 8 l,
  • Salz - 0,5 kg,
  • Paprika - 250 g,
  • scharfer Pfeffer - eine Hülse für jedes Glas,
  • Knoblauch - 30 g,
  • Dill - 150 g

  1. Bereiten Sie die Gurke vor.
  2. Paprika süß geschält von den Samen und Stielen, in Streifen schneiden, die Schale von jeder Knoblauchzehe entfernen.
  3. Geben Sie die Hauptzutat in Gläser, abwechselnd mit Grün, Paprika und Knoblauch.
  4. Geben Sie in jeden Behälter, falls gewünscht, eine Schote Peperoni.
  5. Gießen Sie die Sole und schließen.
  6. 10-12 Tage bei 15-20 ° C halten
  7. Tomaten aus der Form schälen und aufschäumen, frische Salzlake in den Behälter geben.
  8. Aufrollen

Schritt für Schritt Rezeptsalat aus grünen Tomaten Yum Winter

  1. Tomaten waschen, die beschädigte Stelle ausschneiden und in Würfel schneiden - nicht sehr fein. Wunderschön werden in der Bank "Flecken" rote oder braune Früchte, also ein paar bunte Tomaten, die man auch zum Salat geben kann.
  2. Geschälte Zwiebeln in halbe Ringe oder "Federn" schneiden und Karotten auf einer groben Reibe reiben.

  • Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer und gießen Sie Öl ein. unter ständigem Rühren die Zwiebel bei mittlerer Hitze anbraten. Dann das Feuer reduzieren und dünsten, bis es weich und "durchsichtig" ist.
  • Wenn die Zwiebel ein wenig gedünstet ist, die Karotten dazugeben und mit Deckel abdecken. Bei schwacher Hitze weiter köcheln lassen.
  • Zum Anbringen des Gemüses gehackte grüne Tomaten und gut mischen. Nach Belieben mit Salz abschmecken, mit einem Deckel abdecken und weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  • Dann müssen Sie den Deckel abnehmen und ein wenig Zucker einfüllen, erneut umrühren und weitere 5 - 7 Minuten köcheln lassen - diesmal auf einer offenen Pfanne.
  • Zum Schluss mit fein gehacktem Gemüse bestreuen und einige Minuten aufwärmen.
  • Die vorsterilisierten Dosen zersetzen heiße Masse und reinigen sofort Rolldeckel - oder herkömmliche Schrauben.
  • Mit Meerrettich und Knoblauch

    Eigenschaften Eine solche Konservierung kann noch verstärkt werden, wenn Sie die Meerrettichmenge verdoppeln und die Paprika abschneiden, bevor Sie sie in das Glas geben. In diesem Fall müssen Sie 200 g Dill hinzufügen und nehmen das Salz nicht 400, sondern 600 g.

    • Hauptbestandteil - 10 kg,
    • Wasser - 8 l,
    • Salz - 400 g,
    • Knoblauch - 150 g,
    • Meerrettichwurzel - 20 g,
    • Estragon - 25 g,
    • Peperoni - eine Schote für jedes Glas.

    1. Mach eine Essiggurke.
    2. Meerrettichschale entfernen, in große Stücke schneiden, Knoblauchzehen von der Schale befreien und halbieren. Die Tomaten abwechselnd mit Gemüse und Gewürzen in Gläser füllen.
    3. Falls gewünscht, in jeden Behälter Peperoni geben.
    4. Gießen Sie die Sole ein und lassen Sie sie 12 Tage in einem warmen Raum.
    5. Tomaten schälen, mit frischer Gurke auffüllen, aufrollen und kalt stellen.

    Zimt

    Eigenschaften Mit Zimt eingelegte Tomaten haben einen würzigen, wärmenden Geschmack. Andere Gewürze können zu dieser Zubereitung hinzugefügt werden, aber es ist besser, auf Dill zu verzichten, um den orientalischen Geschmack nicht zu zerstören.

    • Hauptbestandteil - 10 kg,
    • Wasser - 10 l,
    • Salz - 0,5 kg,
    • Zimt - eineinhalb kleine Löffel,
    • Lorbeerblatt - 5 g.

    1. Tomaten werden in Gläser zwischen Gemüse, Lorbeer und Zimt gelegt.
    2. Gießen Sie Salzlake, nah.
    3. 10-12 Tage bei 15-20 ° C aufbewahren.
    4. Schälen Sie die Früchte, fügen Sie frische Salzlösung hinzu und rollen Sie sie auf.

    Zutaten für den Rezeptsalat mit Tomaten und Auberginen im Winter

    • Aubergine (mittel) - 0,7 kg
    • Tomaten - 2 Stk.
    • Paprika - 0,3 kg
    • Bittere Paprikaschoten - 1 Stck.
    • Knoblauch - 100 gr.
    • Pflanzenöl - 100 gr.
    • Essig 9% - 100 c.
    • Salz - nach Geschmack

    Mit grünen Früchten

    Eigenschaften Diese Zubereitung kann ohne Wärmebehandlung der Früchte durchgeführt werden, aber dann werden sie für einen Amateur hart.

    • grüne Tomaten - 10 kg,
    • Wasser - 5 l,
    • Salz - 250 g,
    • Zucker - 200 g,
    • Dill - 200 g,
    • Johannisbeerblätter - 100 g

    1. Mach eine Essiggurke.
    2. Tomatenstücke ein bis zwei Minuten in kochendem Wasser aufbewahren, dann unter fließendem Wasser abkühlen lassen.
    3. Gekühlte Tomaten auf Bänken mit Gemüse gemischt.
    4. Gießen Sie Zucker in jeden Behälter und gießen Sie Salzlösung ein.
    5. An einem warmen Ort für sechs bis sieben Tage zu verlassen.
    6. Klären Sie die Früchte, wenn nötig, gießen Sie frische Salzlösung in den Behälter.

    Beschreibung Salat erntet Tomaten und Auberginen für den Winter

    1. Auberginen sollten mit einem Papiertuch gereinigt und getrocknet werden. In ca. 1 cm breite Ringe schneiden, in eine Schüssel füllen und mit Salz abschmecken.
    2. Pan in Brand gesetzt, um zu erhitzen, gießen Sie ein wenig Pflanzenöl. Die Auberginenscheiben verteilen und goldbraun braten. Ernte in einer separaten Schüssel.
    3. Netto gewaschene Tomaten ebenfalls in Ringe schneiden und in Öl anbraten. Salatgeeignete feste Sorten, die ihre Form besser behalten und sich während der Wärmebehandlung nicht "verbreiten". Geröstete Tomaten müssen in einen anderen Behälter gegeben werden.
    4. Süße und bittere Paprikaschoten von den Samen säubern, waschen und trocknen.
    5. Knoblauchzehen gut reinigen und abspülen.
    6. Jetzt Paprika (süß und bitter) und Knoblauch fein hacken. Zu diesem Zweck können Sie einen Mixer verwenden. Sollte eine homogene Masse bekommen.
    7. Die Pfeffer-Knoblauch-Mischung in Essig gießen.
    8. Zum Verschließen von Bänken sterilisieren und abwechselnd mit Sauce gebratene Auberginen verteilen.
    9. Die gefüllten Gläser werden in einen großen Topf mit Wasser gefüllt und 10 Minuten nach dem Kochen sterilisiert.
    10. Die konservierungsfertigen Verschlussdeckel sind gekocht und beziehen sich nach dem Abkühlen auf die Speisekammer.

    Mit Möhren

    Eigenschaften Karotten lassen die Tomaten nicht sauer werden. Daher können gesalzene Tomaten auf kalte Weise in einen Eimer oder einen großen Emaille-Topf gegeben werden. Es ist nicht notwendig, den Stiel von den Tomaten zu entfernen, da dies dazu beiträgt, dass die Früchte ihre Form behalten.

    • Tomaten und Karotten im Verhältnis 10: 1,
    • Salz in einer Menge von 0,5 kg pro Eimer Wasser,
    • Knoblauch, Lorbeerblatt, Petersilie, Paprika und andere Gewürze nach Geschmack.

    1. Mach eine Essiggurke.
    2. Tomaten in einen vorbereiteten Topf geben, Karotten und Gewürze auf eine grobe Reibe geben.
    3. Gießen Sie das Gemüse mit Salzlake.
    4. Decken Sie den Rohling mit einem Tuch aus Naturmaterial ab, legen Sie ein großes hölzernes Schneidebrett hinein und drücken Sie es mit einer Last an.
    5. Stellen Sie den Behälter an einen kühlen Ort. So können Tomaten den ganzen Winter über gelagert werden.

    Mit Nelken

    Funktionsumfang Bei dieser Methode wird die Sole auf besondere Weise aufbereitet. In der vollen Wassermenge Salz, Zucker und Lorbeer einrühren. Etwa fünf Minuten kochen lassen und dann abkühlen lassen.

    • Hauptbestandteil - 1,5 kg,
    • Wasser - 2 l,
    • Knoblauch - drei oder vier Nelken,
    • Paprika - Schote,
    • Petersilie - zwei Zweige,
    • Dill - zwei Sonnenschirme,
    • Kirsch- und Johannisbeerblätter - je drei Stück,
    • Nelke - zwei oder drei Knospen,
    • Senfbohnen - ein kleiner Löffel,
    • Piment - zwei Erbsen,
    • Lorbeerblatt - zweiteilig,
    • Salz - 4 große Löffel,
    • Zucker ist ein kleiner Löffel.

    1. Bereiten Sie die Gurke vor.
    2. Geben Sie etwas Gemüse in ein Glas, Tomaten und Pfeffer zwischen die Früchte. Gemüse mit Gemüse bestreuen und mit Senf bestreuen.
    3. Gießen Sie Salzlake. Das Glas schließen.
    4. Drei Wochen kühl stellen.

    Zutaten für die Marinade für 1 Liter Wasser

    • 1 Esslöffel. L. Salt
    • 1 Esslöffel. L. Apfelessig
    • 1 Teelöffel. Sahara
    • 2 Knospen einer Nelke,
    • 2-3 Erbsen schwarzer Pfeffer
    • 1 scharfe Paprika
    • Mehrere Korianderkörner
    • 1 Lorbeerblätter

    . und 5 heiß

    Erfahrene Hausfrauen empfehlen, bei der Anwendung der heißen Methode jede Tomate mit einem Zahnstocher oder einer Nadel in der Nähe des Stiels jeder Tomate zu einstechen, bevor Sie das Gemüse in die Gläser geben. Eine solche Maßnahme verhindert das Reißen der Früchte.

    Klassik

    Eigenschaften Diese Methode kann Tomaten mit Äpfeln, Pflaumen und sogar Rüben konserviert werden. Dazu werden die Komponenten in der folgenden Reihenfolge angeordnet: halbes Gemüse, Äpfel (oder anderes Obst oder Gemüse), Tomaten, die restlichen Gemüse.

    • Hauptbestandteil - 2-3 kg,
    • Wasser,
    • Salz - zwei große Löffel,
    • Zucker - zwei oder vier große Löffel,
    • Essig 9% - ein großer Löffel,
    • Kirschblätter, Meerrettich, Johannisbeere,
    • Petersilie,
    • Dill,
    • Knoblauch, schwarze Pfefferkörner nach Geschmack.

    1. Die Hälfte der Blätter und des Grüns, den Knoblauch und den Pfeffer in Gläser geben, dann die Tomaten und nochmals eine Schicht Blätter und Grüns darauf legen.
    2. Gießen Sie kochendes Wasser ein und warten Sie fünf Minuten.
    3. Gießen Sie das Wasser vorsichtig in den Topf, rühren Sie den Zucker und das Salz ein und lassen Sie es fünf Minuten köcheln. Geben Sie am Ende den Essig ein.
    4. Gießen Sie Salzlake in die Ufer, rollen Sie auf.
    5. Umschläge> Banken können auf jede Art sterilisiert werden: im Backofen, im Multi-Cooker, in der Mikrowelle oder im Dampfbad.

    Mit Möhrenspitzen

    Eigenschaften Ein Glas mit auf diese Weise gesalzenen Tomaten hat nicht nur ein ungewöhnliches Aussehen, sondern auch einen sehr originellen und einprägsamen Geschmack. Es ist wünschenswert, die Spitzen von großem Gemüse zu nehmen.

    • Die Hauptzutat sind 15-20 mittelgroße Stücke.
    • Wasser - 1 l,
    • Salz - ein großer Löffel,
    • Zucker - vier große Löffel,
    • Essig 9% - ein großer Löffel,
    • Karottenspitzen - vier bis fünf Zweige,
    • Aspirin - eine Tablette.

    1. Legen Sie ein Stück Karottenoberseiten in ein Quartglas.
    2. Füllen Sie den Behälter mit Tomaten.
    3. Mit kleinen Zweigen bedecken.
    4. Wasser in einen Topf geben, Zucker und Salz einrühren, kochen und bei mittlerer Hitze drei bis vier Minuten stehen lassen.
    5. Gießen Sie Salzlake in Tomaten, bedecken Sie und lassen Sie für 10-15 Minuten.
    6. Gießen Sie die Flüssigkeit vorsichtig ein.> Wenn Sie die Tomaten mit Aspirin salzen, werden die Tomaten länger gelagert und das Gefäß explodiert nicht.

    In der Pfanne

    Eigenschaften Sie müssen den Topf gründlich mit Soda oder Waschmittel waschen und kochendes Wasser darüber gießen.

    • die Hauptzutat - wie viel wird in die Pfanne gehen,
    • Salz in einer Menge von 350 g pro 5 l Wasser,
    • Gewürze nach Geschmack: Knoblauch, schwarze Pfefferkörner, Basilikum, Minze, Kirsch- und Johannisbeerblätter, Dill.

    1. Schicken Sie die Tomaten in die Pfanne und verteilen Sie die Früchte auf die Gewürze. Darauf muss sich eine grüne Schicht befinden.
    2. Im Wasser das Salz auflösen, anzünden und fünf Minuten kochen lassen.
    3. Tomaten, die in einen Topf gegeben werden, mit einem großen Teller bedecken (der Durchmesser sollte ungefähr dem Durchmesser der Innenwände der Pfanne entsprechen) und Salzlösung direkt über den Teller bis zum Rand in den Behälter geben.
    4. Verschließen Sie den Topf mit einer Salz-Tomate. Wenn Sie die Tomate heiß salzen, können Sie das Gemüse nicht für längere Zeit in einem Topf aufbewahren. Es ist ratsam, die Tomaten nach Fertigstellung in Bänken abzulegen.

    Mit Knoblauchfüllung in Honigsole

    Eigenschaften Gesalzene Tomaten in Gläsern erhalten ein exotisches Aroma, wenn Sie sie mit Honig vorbereiten.

    • die Hauptzutat - wie viel wird in einem Drei-Liter-Glas gehen,
    • Salz - zwei große Löffel pro Liter Wasser,
    • Honig - 1,5 große Löffel pro Liter Wasser,
    • Petersilie und Knoblauch - nach Geschmack.

    1. Knoblauch mit einer Presse hacken und mit gehackter Petersilie mischen.
    2. Schneiden Sie mit einem scharfen Messer einen Stiel von einer Tomate ab und machen Sie eine Vertiefung nach dem Express-Rezept

    Eigenschaften Bei Magenproblemen ist es besser, Rezepte zum Salzen von Tomaten ohne Essig zu verwenden. Hierfür eignet sich die beschriebene Option. Nach einigen Tagen ist die Konservierung abgeschlossen. Die Besonderheit der Methode ist, dass nicht ganze, sondern gehackte Tomaten salzen.

    • Tomaten - 2 kg,
    • Wasser - 5 l,
    • Salz - zwei große Löffel,
    • Knoblauch - Kopf,
    • Zucker - zehn große Löffel,
    • Dill - ein Haufen,
    • Paprika nach Geschmack.

    1. Schicken Sie Dill, Pfeffer und Knoblauch in das Glas und schneiden Sie die Tomaten in zwei Teile. Top mit dem zweiten Teil von Gemüse und Knoblauch.
    2. Wasser kochen, Zucker und Salz einrühren, fünf Minuten bei mittlerer Hitze stehen lassen.
    3. Gießen Sie mit dem Werkstück Salzlake in den Behälter. Verschließen Sie den Behälter. Wenn Sellerie als Gewürz hinzugefügt wird, erhalten Sie einen besonderen, unkonventionellen Geschmack von gesalzenen Tomaten.

    Ohne Sole

    Das Ernten von gesalzenen Tomaten ohne Salzlake umfasst einen zusätzlichen Schritt: die Herstellung von Tomatenpüree. Dies ist der Punkt, an dem sich „illiquide“ Früchte in Form von zerschlagenen und gerissenen Früchten als nützlich erweisen, die bei anderen Methoden nicht als Hauptzutat gelten.

    Traditionell

    Eigenschaften Tomatenpaste für dieses Rezept wird aus Mixer-verarbeitetem überreifem Gemüse zubereitet. Vorfrucht muss die Haut entfernen.

    • ganze Tomaten - 5 kg,
    • Tomatenmasse - 5 kg,
    • Salz - 250 g,
    • Johannisbeerblätter - 15-20 Stück.

    1. Die Blätter auf dem Boden der Dosen verteilen, dann die Tomaten legen, die Früchte salzen, dann die Blätter wieder, die Hauptzutat wieder und wieder salzen. Fahren Sie fort, bis die Behälter voll sind.
    2. Tomatenmark in Behälter füllen.
    3. Verschließen Sie die Gläser und halten Sie sie sechs bis sieben Tage lang in einem Raum, in dem die Temperatur bei 15 bis 20 ° C gehalten wird. Stellen Sie die Behälter dann an einem kühlen Ort ab.

    Mit Senf

    Eigenschaften Gesalzene Tomaten mit Senf bestechen durch zarte Schärfe. Darüber hinaus wirkt Senf als zusätzliches Konservierungsmittel.

    • ganze Tomaten und Tomatenpüree - 5 kg,
    • Salz - 150 g,
    • Johannisbeerblätter - 125 g,
    • Senfpulver - ein halber kleiner Löffel.

    1. Machen Sie Kartoffelpüree aus gerissenen und überreifen Tomaten, indem Sie die Früchte in einem Fleischwolf verarbeiten. Peretert Masse durch ein Sieb von den Samen und der Haut zu lösen.
    2. Den Boden der Dosen mit Blättern bedecken, eine Schicht ganzer Tomaten auslegen und mit dem mit Salz vermischten Senf bestreuen. Dann wiederholen Sie die Sequenz: Blätter - Tomaten - eine Mischung aus Salz und Senf. Fahren Sie fort, bis die Banken voll sind. Die letzte Schicht muss Blätter sein.
    3. Gießen Sie Billet-Tomaten-Püree.
    4. Verschließen Sie die Deckel, lassen Sie sie sechs bis sieben Tage bei einer Temperatur von 15 bis 20 ° C einweichen und lagern Sie sie an einem kühlen Ort.

    Sie sagen, wenn sie von gesalzenen Tomaten träumen - warten Sie auf eine Veränderung und ungünstige. Deshalb ist es besser, Gurken nicht im Traum, sondern in der Realität zu genießen. Um die Tomaten für den Winter zu salzen, sind zudem weder kulinarische Talente noch exotische Zutaten erforderlich. Ein bisschen Freizeit und ein paar interessante Rezepte - und die Originalzubereitung ist fertig.

    Meinungen: “Fast wie Oma”

    Ich kann Tomaten nach einem ähnlichen Rezept konservieren, gewissermaßen den Anteil von Salz-Zucker-Essig. Ich lege Tomaten, einige Zwiebelringe, Karottenscheiben, Knoblauch, eine Scheibe scharfen roten Pfeffers (oder mehr - wenn scharf), ein paar Scheiben roten süßen Pfeffers, Pfeffers und Lorbeers, und vom Grün lege ich nur Sellerie - ein sehr duftende und leckere Gurke dann im Glas.

    , http://forum.say7.info/topic46297.html Belli $, http://forum.say7.info/topic46297.html

    Im zweiten Jahr habe ich solche Tomaten hergestellt - sehr, sehr lecker! und dass es für mich persönlich sehr wichtig ist, immer ein stabiles ergebnis zu erzielen - am 4. tag sind die tomaten perfekt) es hat noch nie einen schimmel gegeben. Und selbst meine schrecklich anspruchsvolle Mutter sagte: „Unglaublich! fast wie Oma in meiner Kindheit)) "

    , http://www.povarenok.ru/recipes/show/86191/ marra_odessa, http://www.povarenok.ru/recipes/show/86191/

    Das Schwierigste ist, Gläser, Deckel und alle Zutaten zuzubereiten. Das Beizen und Einmachen selbst nimmt nur sehr wenig Zeit in Anspruch. Pro 1 l Glas werden ca. 0,5 kg Tomaten und 0,5 l Marinade benötigt. Das genaue Volumen hängt von der Größe der Tomaten ab.