Diät und Ernährung

5 einfache und leckere hausgemachte Pfannkuchen ohne Milch

Dieses einfache Pfannkuchenrezept mit nur 5 Zutaten lässt sich einfach zusammenstellen und ist leicht und locker! Perfekte Pfannkuchen am Sonntagmorgen!

Wenn es nach mir ginge, würde ich jeden Morgen mit etwas Wohlschmeckendem beginnen. Etwas Erwärmendes und Salziges, das normalerweise mit Eigelb durchsickert. Wenn es meinem Mann recht wäre, würden wir jeden Morgen Pfannkuchen essen. Und sie würden absolut mit Schokoladenstückchen gefüllt sein und mit Butter und Sirup durchsickern.

Seine Liebe zu Pfannkuchen und meine Liebe zu ihm haben sie zu einem festen Bestandteil unseres Hauses gemacht. Sie gehören zu den wenigen Dingen, die ich hervorbringen kann, ohne mir irgendwelche Rezepte oder Maße anzusehen. Ich bin der Bäcker mit den Pfannkuchen geworden. Derjenige, der gerade einen Stapel auf einmal zusammenwirft, bemerkt, ohne nachzudenken. Und ich bin hier, um Ihnen beizubringen, wie Sie auch können!

Um gute, altmodische Pfannkuchen zuzubereiten, braucht man wirklich nur 5 Zutaten…

Hinweis: Wenn Sie ein Rezept ohne Backpulver suchen, klicken Sie hier…

Mehl: Offensichtlich ist dies die Struktur Ihrer Kuchen. Wählen Sie das Mehl, das Sie mögen oder zur Hand haben. Allzweckmehl, Brotmehl, Kuchenmehl, Auflaufmehl oder Weizenmehl. Eine glutenfreie Allzweckmischung funktioniert auch! Verschiedene Mehle geben Ihnen leicht unterschiedliche Texturen mit Ihren Kuchen. Das Rezept fordert jedoch 1 Tasse Mehl, wenn Sie Kuchenmehl verwenden, erhöhen Sie die Menge auf 1 1/4 Tassen. Wenn Sie Weizenmehl verwenden, verringern Sie die Menge auf 1 Tasse minus 2 EL. Wenn Sie selbstaufsteigendes Mehl verwenden, lassen Sie das Backpulver im Rezept weg, da in selbstaufsteigendem Mehl bereits Backpulver und Salz eingemischt sind. Weitere Informationen zum Ersetzen von Mehlen finden Sie in diesem Beitrag.

Backpulver: Dies ist es, was all diese fantastischen Blasen erzeugt, wenn Ihre Kuchen kochen. Du willst das nicht vergessen (so wie ich), weil es dir leichte und flauschige Kuchen gibt! (Backpulver ist kein direkter Ersatz für Backpulver. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie beide ersetzen können.)

Ei: Ein Ei bindet den Teig und spendet Feuchtigkeit. Sie können das Ei leicht durch Flachsei, Chiaei oder Apfelmus für vegane Optionen ersetzen.

Milch: Buttermilch wird bevorzugt, aber wirklich jede Milch reicht aus. Die Milch in diesem Rezept ist hauptsächlich für Feuchtigkeit gedacht und Buttermilch verleiht ein wenig Geschmack und einen reichhaltigeren Geschmack. Wenn Sie keine Buttermilch haben, können Sie "saure Milch" herstellen, aber einer Tasse Milch einen EL Essig hinzufügen und diese etwa 5 Minuten ruhen lassen. Sie können dies auch mit milchfreier Milch tun. Wenn Sie nur Milch und keinen Essig haben, geht es Ihnen immer noch gut. Ich habe viele Male Pfannkuchen mit normaler Milch gemacht.

Flüssiges Fett: Dies kann Öl, geschmolzene Butter, geschmolzenes Backfett, geschmolzene Nichtmilchbutter sein. Was auch immer du hast. Nur eine Art Fett in flüssiger Form.

Das ist es! Okay, ich weiß, was du denkst. Was ist mit Zucker? Richtig? Das ist dein Anruf. Meiner Meinung nach brauche ich keinen Zucker, wenn ich diese Dinge mit Sirup oder Obst einreiben will. ABER, auf jeden Fall gehen Sie voran und fügen Sie einiges hinzu, wenn Ihr Herz wünscht. In einem Pfannkuchenrezept dient Zucker nur dazu, den Teig zu süßen, sodass Sie wirklich jeden Zucker oder Zuckerersatz hinzufügen können, den Sie zur Hand haben. Eine Prise Salz, eine Prise Vanille oder Zimt, ein paar Schokoladenstückchen oder Blaubeeren wären ebenfalls eine großartige Ergänzung. Wiederum schmecken diese Dinge nur den Teig und sind nicht notwendig, um das Rezept zum Laufen zu bringen. Darum geht es in dieser Serie. Die Wissenschaft dieser Backwaren verstehen, damit das Backen leichter zugänglich ist. Ich hoffe es funktioniert… рџ ™ ‚

5 hausgemachte Pfannkuchen ohne Milch

Auf dem Markt gibt es viele Nicht-Milchprodukte wie Sojamilch, Reismilch, Mandelmilch und viele andere. Wenn Sie jedoch kein Fan von milchfreier Milch sind, gibt es andere interessante, sofort einsatzbereite Milchersatzprodukte, die Sie ausprobieren können. Seien Sie nicht zu aufgeregt, wir reden hier nur über Pfannkuchen. Es hat sich gezeigt, dass diese Ersatzstoffe Wunder für Pfannkuchen wirken, aber sie werden nicht für andere Rezepte getestet, bei denen Milch benötigt wird. Wenn Sie ein wenig kreativ und experimentierfreudig sind, probieren Sie es aus. Wer weiß, vielleicht mögen Sie sie sogar besser als Ihre üblichen Pfannkuchen.

Zutaten:

  • Allzweckmehl (in einigen Ländern Mehl oder Weißmehl), 1 Tasse
  • Wasser, Tasse
  • Weißer Zucker (raffinierter Zucker oder Puderzucker reicht auch), 3 Esslöffel
  • geschmolzene Margarine, 2½ Esslöffel
  • Backpulver, 2¼ Teelöffel
  • Pflanzenöl oder Kochspray, 2 Teelöffel
  • Salz, ¼ Teelöffel
  • Ei

Richtungen:

1. Alle trockenen Zutaten mischen - eine Tasse Weißmehl, 3 Esslöffel Weißzucker, 2¼ Teelöffel Backpulver und ¼ Teelöffel Salz in einer Schüssel.
2. In einer separaten Schüssel 2½ Esslöffel geschmolzene Margarine,, Tasse Wasser und ein Ei hinzufügen. Mischen Sie sie gut.
3. Gießen Sie die Margarine-Mischung in Ihre trockenen Zutaten und mischen Sie sie vorsichtig, bis sie glatt ist. Übermischen Sie nicht, sonst erhalten Sie zähe, nicht weiche und flauschige Pfannkuchen.
4. Heizen Sie Ihre Bratpfanne oder Bratpfanne vor und bürsten Sie sie leicht mit Pflanzenöl oder streichen Sie sie mit etwas Kochspray ein.
5.Lassen Sie mit einer Pfanne oder einem ¼ Messbecher etwas Pfannkuchenteig auf die vorgewärmte Oberfläche fallen. Lassen Sie etwas Platz zum Ausbreiten.
6. Die Pfannkuchen bei mittlerer Hitze kochen, bis die Spitzen sprudeln und trocken aussehen. Die Pfannkuchen wenden und die andere Seite anbraten. Sofort mit den Belägen Ihrer Wahl servieren.

ZUTATEN

  • 1 große Tafel halbsüße Schokolade
  • 1/2 Tasse Butter
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel. von Vanille
  • 1 Tasse Mehl
  • 1/4 TL. aus Salz
  • 1/2 TL. aus Zucker
  • 1/3 Tasse Kakaopulver
  • 16 Ferrero Rochers

5. Zimt-Vanille-Pfannkuchen

Verwenden Sie unbedingt warmes Wasser (nicht heiß oder kochend), wie in diesem Rezept angegeben. Wenn Sie warmes Wasser zu Backpulver und Essig in diesem Rezept geben, wird Ihr Pfannkuchenteig mit mehr Luft gefüllt, was zu den flauschigsten Pfannkuchen führt, die Sie jemals machen werden. Ja, Sie können mein Wort dafür nehmen.

Dies kann etwa 10 Portionen mit jeweils etwa 180 Kalorien machen. Machen Sie diese hausgemachten Zimt-Vanille-Pfannkuchen in 25 Minuten und Sie werden sie alle in viel kürzerer Zeit essen.

METHODE

  1. In einer Schüssel die Schokolade und die Butter vermengen und 5 Minuten lang bei 320 ° F (oder bis sie geschmolzen sind) im Ofen erhitzen.
  2. Zucker, Ei, Vanille dazugeben und mischen.
  3. Mehl, Salz und 1/2 TL in einer separaten Schüssel vermengen. Zucker, Kakaopulver und mischen.
  4. Die Mehlmischung mit der Schokoladenmischung zusammen sieben.
  5. Ein Backblech mit Aluminiumfolie auslegen und den Teig einfüllen. Punkt mit Ferrero Rochers.
  6. Backen Sie für 20 Minuten bei 350 ° F.
  7. Aus dem Ofen nehmen. und genieße!

Apfelring-Pfannkuchen

Schneiden Sie Äpfel quer in 1/8 "dicke Ringe

  • 2 mittelgroße Äpfel
  • geschliffen und entkernt
  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Ei
  • geschlagen
  • 1/2 Tasse Buttermilch oder Sauermilch
4.7 / 5 (10 Stimmen)

Beste Buttermilchpfannkuchen

Mehl, Backpulver, Backpulver, Salz und Zucker in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen oder mit einer Gabel umrühren

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 2 große Eier
  • leicht geschlagen
  • 3 Tassen Buttermilch (oder Sauermilch)
  • 4 Esslöffel ungesalzene Butter
  • geschmolzen
4/5 (7 Stimmen)

Flauschige Flapjacks

Hervorragende Verwendung für saure Milch, verleiht den Pfannkuchen eine andere Dimension von Flauschigkeit

  • 1 1/2 c Milch oder Sauermilch
  • 4 T Essig (überspringen, wenn Sie Milch verwenden, die bereits sauer ist)
  • 2 Eier
  • 4 T geschmolzene Butter
  • 2 c Mehl
  • 4 T Zucker
  • 2 t Backpulver
  • 1 t Backpulver
  • 1 t Salz
4.3 / 5 (14 Stimmen)

Pfannkuchen von IHOP

Die Zutaten in eine Schüssel geben und glatt rühren

  • 1 1/4 Tassen Mehl
  • 1 großes Ei
  • 5 Esslöffel Buttermilch
  • getrocknet
  • 1 Tasse Wasser
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Tasse Pflanzenöl
  • 1/8 Teelöffel Salz
4/5 (11 Stimmen)

Schau das Video: EINFACHES, SCHNELLES und LECKERES Pancake-Rezept (Dezember 2019).