Diät und Ernährung

Russisches Hühnerleberpasteten-Rezept

Die Leber ist reich an B-Vitaminen wie Folsäure und B12, Vitamin A und D sowie Eisen und ein echtes Superfood. Leberpastete ist eine köstliche und einfache Möglichkeit, die gesundheitlichen Vorteile der Leber zu genießen. Ein Pfund Hühnerleber ergibt 3 Pasteten mit 16 Portionen Leber. Wenn Sie feststellen, dass Sie wenig Energie haben oder ein Kind füttern, probieren Sie Leberpastete aus und sehen Sie, wie Sie sich fühlen!

Ein Mangel an b-Vitaminen und Eisen ist besonders bei Frauen im gebärfähigen Alter und bei kleinen Kindern häufig. Defizite in diesen Nährstoffen äußern sich häufig in einer niedrigen Energie bei Erwachsenen und einem langsamen Wachstum bei Kindern.

Für diejenigen, die nicht mit Leber aufwachsen, ist es ein erworbener Geschmack, aber die gesundheitlichen Vorteile sind es wert, erworben zu werden. Nach einem Jahrzehnt der Einbeziehung der Leber in meine Ernährung kann ich nun sagen, dass ich mich danach sehne. Sie werden feststellen, dass ich diese Hühnerleberpastete ungefähr einmal im Monat mache und Leber mit Muskelfleisch hineinwerfe, wenn ich auch Hühnchentender mache.

Leber für Babys

Leber ist die erste feste Nahrung, die ich meinen Babys gebe, sehr zu ihrem Vergnügen. Es mag ein Zufall sein, aber das links abgebildete Baby lag bis zum Alter von 6 Monaten, als es anfing, Leber zu essen, solide unter dem 10. Perzentil. Von da an wuchs er schnell und jetzt, mit 5 Jahren, befindet er sich im 50. Perzentil für Gewicht und Größe.

Überraschenderweise lieben Babys Leber! Diese Pastete, mit oder ohne Butter, ist eine weitere köstliche, weiche Art, Babys Leber zu servieren. Möchten Sie sehen, was ich meinen Babys noch gebe? Dies sind empfohlene Grundnahrungsmittel für eine gute Darmgesundheit, Wachstum und Gehirnentwicklung.

Sahne

In meinem Rezept verwende ich 200 ml Milch. Rezeptur 100 ml Milch und 100 ml 30% Sahne. Ich bin sicher, es schmeckt besser als nur Milch. Ich bevorzuge jedoch, nur Milch zu verwenden. Im Rezept habe ich auch Richtung mit Sahne.

Hühnerleberpastete

Pastete ist ein vielseitiges, einfaches und leckeres Gericht, das zu jedem Anlass serviert werden kann, insbesondere zu einem unerwarteten. Wenn Sie keine Zeit haben, eine vollständige Mahlzeit zuzubereiten, ist Pastete ideal als alltäglicher Snack. Es kann Sie jederzeit bei besonderen Anlässen unterstützen, indem es neue Geschmacksrichtungen einführt und eine großartige Ergänzung zu Hauptgerichten darstellt. Wenn Sie ein reichhaltiges, herzhaftes Frühstück mögen, sollten Sie sich das Vergnügen nicht entgehen lassen, morgens ein Pastetensandwich zu essen - schnell, nahrhaft und herzhaft.

Die Geschichte dieses Gerichts ist entweder in Deutschland oder in Frankreich verwurzelt. Einmal war Pastete nichts als ein Teig mit einer Füllung. In deutscher Sprache klingt "Pastete" wie "Torte". Die Hauptaufgabe in der Schale war natürlich die Füllung. Fleisch (Schweinefleisch, Rindfleisch), Wild und Geflügel dienten als Grundlage für die Pastete.

Nach Jahrhunderten änderte sich die Technologie der Zubereitung nicht viel. In den postsowjetischen Ländern ist Rindfleisch oder Hühnerleberpastete eine sehr beliebte Vorspeise. Diese Pastete wurde nur an Feiertagen serviert und wurde manchmal zum Highlight des Menüs. Diese Lebermasse wurde mit Gewürzen, Eiern, Pilzen und schließlich mit Butter oder Milch vermischt. Und denk an den Leberkuchen! Der Geburtsort dieses Kuchens gilt als Frankreich, wo die berühmte Foie Gras-Pastete mit Blätterteigblättern durchsetzt war - eine Art pikanter Napoleon-Kuchen.

Das Schöne an der Pastete ist, dass sie aus fast allem gekocht werden kann: Fleisch, Schlachtnebenerzeugnisse, Fisch, Pilze. Sie können beliebige Gewürze nach Ihrem Geschmack verwenden und die pflanzliche Komponente ergänzen.

Für die Herstellung einer einfachen Leberpastete benötigen Sie:

Was kann ich tun, um dies in Zukunft zu verhindern?

Wenn Sie wie zu Hause über eine persönliche Verbindung verfügen, können Sie auf Ihrem Gerät einen Antivirenscan ausführen, um sicherzustellen, dass es nicht mit Malware infiziert ist.

Wenn Sie sich in einem Büro oder einem freigegebenen Netzwerk befinden, können Sie den Netzwerkadministrator auffordern, im gesamten Netzwerk nach falsch konfigurierten oder infizierten Geräten zu suchen.

Eine weitere Möglichkeit, um zu verhindern, dass diese Seite in Zukunft angezeigt wird, ist die Verwendung von Privacy Pass. Möglicherweise müssen Sie Version 2.0 jetzt aus dem Chrome Web Store herunterladen.

Cloudflare Ray ID: 52e995d9c8967227 • Ihre IP: 5.144.97.173 • Leistung und Sicherheit von Cloudflare

Anleitung

Reinigen Sie die Hühnerleber und schneiden Sie alle Venen aus. 2 Esslöffel Butter in einer Pfanne schmelzen. Fügen Sie Lebern hinzu und kochen Sie sie vorsichtig fünf Minuten lang, wobei Sie sie von Zeit zu Zeit wenden. Die Leber sollte außen gekocht werden, aber in der Mitte rosa - aber nicht roh.

Legen Sie die Leber in die Arbeitsschüssel der Küchenmaschine (verwenden Sie eine Metallklinge). Gießen Sie den Brandy in die Pfanne, erhöhen Sie die Hitze und lassen Sie den Brandy 1 Minute lang sprudeln, wobei Sie umrühren, um alle gekochten Teile in der Pfanne zu lösen.

In Küchenmaschine gießen. Geben Sie Sherry und Knoblauchzehe in die Küchenmaschine und lassen Sie die Mischung flashen, bis sie glatt ist. 4 Esslöffel Butter dazugeben, in Stücke schneiden und glatt rühren. Nach Geschmack würzen.

Löffel Mischung in kleine Pastete Topf, Terrine oder Auflaufform und glätten Sie die Spitze. Top mit Lorbeerblatt. Die restliche Butter in einer sauberen Pfanne oder Mikrowelle in einer Puddingschale schmelzen. Gießen Sie geschmolzene Butter über das Lorbeerblatt und die Pastete. Chill zu setzen.

Einfrieren: Topf oder Terrine in Plastikfolie einwickeln, mit Aluminiumfolie umwickeln. Etikettieren und einfrieren.

Auftauen: über Nacht in den Kühlschrank stellen oder 4 bis 5 Stunden bei Raumtemperatur auftauen lassen.

Alkohol

Das ursprüngliche Rezept hatte Alkohol. Brandy verbessert jedoch so viel Geschmack. Eine kleine Berührung und macht Pastete viel besser. Eine Köchin erzählte mir ihr Geheimnis von ihrer Leberpastete und das Geheimnis ist, Cognac zu verwenden. Na ja, ich habe erst heute bei Google erfahren, dass Cognac die Art von Brandy ist.

* Diese Hühnchenpastete kann bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

* Meine Freundin hat dieses Rezept mit Rinderleber probiert und sie mag es auch.

Wo finde ich Leber?

Ich kaufe meine Leber gerne bei US Wellness Meats. Sie haben eine Vielzahl von Rindfleisch (am höchsten in Eisen und B-Vitaminen), Lammfleisch und mild schmeckende Hühnerleber. Hühnerleber ist vollgepackt mit Nährstoffen und ein großartiger Ort, um anzufangen!