Diät und Ernährung

Nelkenführer mit Informationen zur Geschichte der Nelken und Rezeptideen

Eine der bekanntesten und am weitesten verbreiteten Pflanzenarten ist die Nelke. Es wird seit der Antike in der Küche verwendet. Es hat ein starkes Aroma von Blüten, Blättern, Knospen und Trieben. Nelkenöl wird aus Holz gewonnen, das in Indonesien, Madagaskar und auf den Molukken wächst. Es hat ein einzigartiges Aroma und hat regenerierende, beruhigende und antibakterielle Eigenschaften. Öl wird in der Parfümerie, in der Aromatherapie, in der traditionellen Medizin und in der Lebensmittelindustrie verwendet.

Das hochwertigste und teuerste Nelkenöl aus einer Nierenpflanze. Es ist das wertvollste. Nur dieses Produkt darf zu Hause verwendet werden. Es reizt die Epidermis nicht wie andere Arten dieses Öls. Hochwertiges ätherisches Nelkenöl zeichnet sich durch ein spezifisches fruchtiges Aroma mit einem scharfen Nachgeschmack aus. Wenn das Öl einen anderen Geruch hat, ist es wahrscheinlich, dass Sie eine Fälschung haben. Sie sollten ein solches Produkt nicht kaufen.

Es ist bekannt, dass Nelkenöl eine gute Wirkung auf die emotionale Sphäre hat. Es schafft einen Effekt der Sicherheit und Unverwundbarkeit. Es hilft, sich zu konzentrieren und negative Emotionen loszuwerden. Viele glauben, dass die Nelke Reichtum und Wohlstand anzieht, das Erscheinen prophetischer Träume fördert und ein ausgezeichneter magischer Talisman ist.

Nelkenöl hat antibakterielle und antivirale Eigenschaften. Es kann mit den besten Nadel-Antiseptika verglichen werden. Es ist für die Vorbeugung von Infektionen und Epidemien unverzichtbar und ermöglicht es Ihnen, den Heilungsprozess bei Erkältungs- und Viruserkrankungen zu beschleunigen. Die entzündungshemmenden Eigenschaften des Öls manifestieren sich in der schnellen Heilung verschiedener Verletzungen der Mundhöhle. Darüber hinaus schwächt Nelkenöl Zahnschmerzen.

Das Öl hat eine optimierende und erholsame Wirkung auf die Arbeit aller Körpersysteme. Es hilft bei schmerzhaften Symptomen, verbessert die Durchblutung, wirkt krampflösend bei Arthritis, Rheuma, Asthma und Bronchitis. Nelkenöl ist in der Lage, den Menstruationszyklus anzupassen und den Ton der Gebärmutter zu verbessern.

Nelkenöl, dessen Verwendung beliebt ist, weist eine Reihe kosmetologischer Eigenschaften auf. Es wird verwendet, um den Hautton jeglicher Art aufrechtzuerhalten. Es ist wirksam bei der Behandlung von Verbrennungen, Wunden, Blutergüssen, Furunkulose, Geschwüren, Akne, Krätze, Schnitten.

Im Alltag können Gewürznelken mit Lavendel in seiner Wirksamkeit in eine Reihe gebracht werden. Es hilft, Maulwürfe loszuwerden und spielt eine hervorragende Rolle als Aroma für Kleiderschränke und Schränke. Der Geruch von Nelken schreckt Ameisen, Fliegen und Mücken ab. Es ist auch ideal zur Desinfektion der Raumluft. Beim Kochen werden Nelken zum Kochen von Fisch, Wild, Gurken und Saucen verwendet. Als Geschmack eignet es sich für eine Vielzahl von Getränken.

In der Parfümerie werden Nelken als Basis verwendet. Es kann mit Pfeffer, Salbei, Rose, Ylang-Ylang, Grapefruit und Bergamotte kombiniert werden.

Die Geschichte der Nelken

Nelken haben eine sehr lange Geschichte und gehen zumindest auf die Zeit des alten China zurück. In dieser Zeit, vor rund 2500 Jahren, wurden Gewürznelken nicht nur zum Kochen, sondern auch für Parfums, Medikamente und Atemerfrischer verwendet. Unter dem Befehl des Kaisers durfte niemand mit ihm einen Besuch abstatten, es sei denn, sie hatten vorher ein paar Gewürznelken aufgesaugt.

Nelken waren ein sehr teures und begehrtes Gewürz. Viele Kriege wurden hauptsächlich zwischen Europäern geführt, um die Kontrolle über den Nelkenhandel zu erlangen und viel Geld und Profite anzuhäufen.

Die Notwendigkeit, den Handel mit Gewürznelken zu kontrollieren, war so groß, dass die Holländer alle existierenden Nelkenbäume abbrannten, abgesehen von denen, die auf einer von ihnen kontrollierten Insel wuchsen. Unnötig zu erwähnen, dass die Eingeborenen der anderen Inseln sich empörten, zumal es Tradition war, nach der Geburt jedes Kindes auf der Insel einen Nelkenbaum zu pflanzen und das Schicksal des Kindes mit dem Schicksal seines spezifischen Nelkenbaums in Verbindung zu bringen.

Heutzutage werden Gewürznelken für die kommerzielle Produktion in nahe gelegenen Regionen wie Sansibar, Sri Lanka, Indonesien, Tansania und Madagaskar angebaut, wo das tropische Klima und die Böden optimal sind.

Ein bisschen Geschichte

Bekannte Gewürznelke wurde für 1500 Jahre vor Christus. e. Zum ersten Mal wird es in den medizinischen und ayurvedischen Abhandlungen dieser Zeit erwähnt. Der Geburtsort der Nelke ist die Insel der Gewürze. Dies ist der Name der Molukken. Dort wuchsen Nelkenbäume. Nicht blühende Knospen blühender Bäume wurden in der Sonne getrocknet und in der Medizin verwendet. Mit Hilfe von Gewürznelken wurde Rheuma behandelt, Wunden desinfiziert und mit im Körper lebenden Parasiten bekämpft. Vor 2500 Jahren wurde es in China immer beliebter. Nelke wurde als Heilmittel gegen abgestandenen Atem und Zahnschmerzen eingesetzt. Dazu genügte es, etwa 2 Minuten lang ein paar Blumen zu kauen. In Europa fielen Gewürznelken vor der Annahme des Christentums. Sie brachten sie von Malaysia nach Alexandria am Roten Meer. Dann wurden Gewürznelken von Kaufleuten gekauft und bereits als Gewürz in andere Städte und Länder weitergeleitet. Das Gewürz war teuer, und sie konnten es statt Geld bezahlen. Außerdem musste das Nelkenhandelsrecht nachgewiesen werden. Seit dem 18. Jahrhundert wird dieses Gewürz in industriellem Maßstab hergestellt und sein kulturelles Zentrum ist Tansania geworden. Heute werden Gewürznelken auch in Indonesien, Malaysia, Ceylon und Madagaskar angebaut.

Medizinische Verwendung von Nelken

Gewürznelken sind eine großartige Quelle für verschiedene Vitamine und Mineralien, einschließlich Mangan, Vitamin C, Kalzium und Omega-3-Fettsäuren.

Seit Jahren werden Nelken zur Behandlung von Verdauungs- und Magenbeschwerden verwendet. Vor allem aber und auch heute noch werden Nelkenöl und ganze Nelken zur Linderung von Zahnschmerzen verwendet, und Zahnärzte verwenden Nelkenöl in ihren Füllungen, Anästhetika und Mundwässern.

Verschiedene Kulturen und Völker auf der ganzen Welt haben viele wirksame medizinische Anwendungen für Nelken gefunden. Noch heute untersuchen medizinische Forscher die Eigenschaften von Gewürznelken und entwickeln mit ihnen neue Medikamente.

Nelken sollen die folgenden Eigenschaften und medizinischen Vorteile haben:

  • Gewürznelken enthalten Eugenol, das entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften aufweist und daher für Patienten mit Rheuma, Arthritis sowie Mund- und Zahnfleischerkrankungen geeignet ist.
  • Gewürznelkentee kann den Magen und das Verdauungssystem beruhigen und Gase, Blähungen, Verdauungsstörungen, Durchfall und Blähungen lindern.
  • Hilft bei Übelkeit und Erbrechen.
  • Die Chinesen verwendeten Nelkenöl, um Pilzinfektionen wie Fußpilz zu behandeln.
  • Gewürznelken sind ein guter Allrounder für Tonic und Booster.
  • Sie sind ein mildes Lokalanästhetikum, das sich zur Linderung von Zahnschmerzen eignet.
  • Gewürznelken haben antioxidative krebsbekämpfende Eigenschaften.
  • Gewürznelken können als mildes Beruhigungsmittel wirken.
  • Wenn Nelken mit Wasser gekocht und gegurgelt werden, sind sie ein gutes antibakterielles Mundwasser, das dazu beitragen kann, Mundgeruch zu bekämpfen und Halsschmerzen zu lindern.
  • Nelken sollen den Appetit wiederherstellen, was gut für Menschen mit Essstörungen ist.
  • Nelken sind wirksam bei der Beseitigung einer Reihe von Hauterkrankungen wie Akne, Wunden oder Geschwüren.

Nelkenzusammensetzung

Wenn Sie mit der Zusammensetzung dieses Gewürzs vertraut werden, wird klar, dass die Menschen ihre heilenden Eigenschaften nicht versehentlich zugeschrieben haben. Die Nelke enthält eine ausreichende Menge an B-Vitaminen, die der Jugend und Schönheit der Haut die Vitalität A und E verleihen und Vitamin K dabei helfen, Blut zu gerinnen. Dazu gehören auch Zink, Kalium, Phosphor, Natrium, Calcium, Selen, Kupfer, Mangan, Eisen. 100 g des Produktes enthalten 20 g Fett, 6 g Protein, 27 g Kohlenhydrate, 34 g Ballaststoffe, 6 g Wasser. Nelke für 20% besteht aus ätherischen Ölen. Es ist oft die Zusammensetzung von Parfüm oder Toilettenwasser enthalten. Wenn man die Zusammensetzung des Gewürzs betrachtet, kann man es mit Multivitaminen vergleichen. Gewürznelke hat jedoch nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen. Für medizinische Zwecke muss es vorsichtig verwendet werden.

Gewürznelken kaufen, lagern und zubereiten

Gewürznelken können ganz oder in gemahlener Form gekauft werden. Ganze Nelken sind viel aromatischer und schmackhafter und wenn möglich, versuchen Sie, ganze Nelken im Gegensatz zum gemahlenen Pulver zu kaufen.

Obwohl einige Kochrezepte gemahlenes Nelkenpulver erfordern, können Sie die ganzen Nelken auch zu Hause mahlen. Das Mahlen der Gewürznelken mit einem Stößel und Mörser ist nicht die beste Wahl, und wenn möglich, versuchen Sie, eine elektrische Mühle wie eine Kaffeemühle zu verwenden. Wenn Sie keine zur Hand haben, können Sie die Nelken in eine Plastiktüte legen und mit einem Hammer zerdrücken.

Ein weiterer Vorteil von ganzen Gewürznelken ist, dass sie etwa 6 Monate länger haltbar sind als die gemahlene Form, und bei luftdichter Lagerung etwa ein Jahr halten.

Der Nelke schaden

Es ist nicht notwendig, den bloßen Nutzen dieses Gewürzs zu bezweifeln, aber nicht jeder kann es verwenden. Bekanntlich hat Nelke (Gewürz) nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen.

  1. Würzmittel können nicht von schwangeren und stillenden Frauen sowie von Kindern unter zwei Jahren gegessen werden.
  2. Es ist bei Patienten mit Bluthochdruck kontraindiziert.
  3. Für Menschen mit Magen-Darm-Problemen wird die Erörterung von Gewürznelken (nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen im Artikel) nicht empfohlen. Sie sollten die Verwendung von Gewürzen auf diejenigen beschränken, die an Geschwürerkrankungen, Gastritis mit hohem Säuregehalt, erhöhter Müdigkeit und Überanstrengung leiden.
  4. Über nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen von Nelken Es ist nicht zu vergessen, für medizinische Zwecke und Nelkenöl anzuwenden. Bei vollem Magen werden nicht mehr als drei Tropfen pro Tag mit viel Wasser abgespült.

Geschichte der Gewürznelke

Die Verwendung von Nelken ist sehr alt. Es ist bekannt, dass im Jahr 266 v Chinesische Offiziere benutzte dieses Gewürz, um Mundgeruch oder schlechten Geruch zu bekämpfen, besonders vor den Gesprächen mit dem Kaiser. Vermutlich wurde die Gewürznelke bereits vor 2500 Jahren in der Han-Dynastie verwendet.

Tatsächlich hatte dieser Baum für die Bewohner der Molukken nur eine sehr geringe Bedeutung, bis einige chinesische Schiffe auf die Insel kamen und einige Pflanzen nach China transportierten, einschließlich dieses Baumes. Dann China war das Land, das damit begann, die Arten in andere Teile Asiens zu beförderneinschließlich Persien, Indien und Arabien.

Das Ägypter muss es ziemlich gut gewusst haben, da in einigen Sarkophagen Halsketten mit Nelken gefunden wurden. Es ist bekannt, dass die Griechen und Römer Ich habe es nicht zu oft verwendet, aber es scheint, als ob Aegineta Paulus, eine griechische Ärztin des siebten Jahrhunderts, es als Lebensmittel und Medizin bezeichnet, wenn sie es wüssten, wie dieses Gewürz genannt wird.

Es musste auch das mitgebracht werden Arabische Kaufleute. Serapion und Avicenna, zwei arabische Physiker, erwähnten es als Carunfel und Charumfel bellum, beziehungsweise.

Einige Ideen zur Verwendung von Nelken in der Küche

Gewürznelken können mit anderen Gewürzen zu einer Reihe von Gewürzmischungen für Fleisch, Currys und Fleischmarinaden verarbeitet werden. Gewürznelken sind in der asiatischen, afrikanischen und nahöstlichen Küche beliebt und werden häufig in den oben genannten Gerichten verwendet.

Wenn Sie Nelken bevorzugen, um ein süßes Gericht zuzubereiten, geben Sie sie zu Äpfeln, Birnen oder Rhabarber.

Gewürznelken sind tatsächlich eine der Hauptzutaten der weltberühmten Worcestershire-Sauce und können zu anderen Zutaten hinzugefügt werden, um Essiggurken, Saucen und Chutneys herzustellen.

Einige andere Ideen sind die folgenden:

  • Stud eine Zwiebel mit mehreren Nelken bei der Herstellung einer hausgemachten Sauce, Brühe, Brühe oder Eintopf.
  • Vor dem Garen einige Nelken in ein Stück Fleisch einbetten.
  • Fügen Sie Blumenkohl-, Brokkoli- oder Kohlgerichte hinzu, und dies wird die Verdauung unterstützen.
  • Verwenden Sie Nelken, um Brotsauce zu machen.
  • Verwenden Sie Nelken, um Hackfleisch oder einen Weihnachtspudding zuzubereiten.
  • Fügen Sie gemahlene Nelken zu Keks- oder Kuchenteig hinzu, um einen würzigen, süßen Genuss zu erhalten.
  • Fügen Sie Ihren Glühweinbestandteilen hinzu.
  • Verwenden Sie Nelken in Ihrer Apfelsauce.
  • Fügen Sie gedünsteten Früchten wie Äpfeln oder Rhabarber hinzu.
  • Zum Barbecue hinzufügen.
  • Aromen Suppen mit ganzen Nelken.
  • Gekochten oder gebratenen Reis mit mehreren Nelken abschmecken.
  • Verwenden Sie, um süßes Brot oder Muffins zu machen.
  • Fügen Sie Kürbis oder Süßkartoffeltorte hinzu.
  • Fügen Sie Currys und anderen scharfen Lebensmitteln hinzu.
  • Zum Milchreis und anderen süßen Gerichten auf Milchbasis hinzufügen.

Nelke in der Medizin

Dank seiner Zusammensetzung ist dieses Gewürz immer noch bei Fans der traditionellen Medizin beliebt. Aber sie duldet keine fahrlässige Behandlung. Wie jedes Medikament hat es nützliche Nelken- (Gewürz-) Eigenschaften und Kontraindikationen. Die Behandlung sollte sorgfältig und klar nach der Formel erfolgen.

  1. Arthritis. Fügen Sie 5-7 Tropfen Nelkenöl zu einer normalen Massage hinzu und hämmern Sie sie mit einem kranken Gelenk.
  2. Ohrenschmerzen. Nehmen Sie ein Glas Sesamöl, werfen Sie 5 Nelkenknospen hinein und kochen Sie es 15 Minuten lang. Abkühlen. Begrabe dreimal am Tag 3 Tropfen in einem wunden Ohr.
  3. Verdauungsprobleme. Mit einer Prise gemahlener Nelken und schwarzem Pfeffer zu einem Teelöffel Honig geben. Die Einnahme sollte zweimal täglich vor den Mahlzeiten erfolgen. Personen, die Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt haben, sollten ein solches Gewürz mit Vorsicht als Gewürznelke verwenden. Nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen sollten gleichermaßen berücksichtigt werden. Und es ist besser, einen Arzt aufzusuchen, bevor Sie das Volksheilmittel anwenden.
  4. Entzündung der Augen. 1 Nelkenknospe mahlen. Mische das Pulver mit Wasser, so dass ein Brei entsteht. Wenden Sie es auf die wunden Augen an. Die Behandlung dauert mehrere Tage.
  5. Erkältung, Husten, laufende Nase. Mahlen Sie die Nelken zu dem Pulver und mischen Sie es mit einem Teelöffel Honig. Essen Sie die Mischung sehr langsam, lösen Sie sich langsam auf.
  6. Cholera. In Asien wird diese Krankheit mit einer Nagelbrühe behandelt. In drei Liter Wasser 5 Knospen Gewürze hinzufügen und auf 1 Liter aufkochen. Die resultierende Brühe wird vor der Gewinnung getrunken.
  7. Zahnschmerzen. 1 Nelkenknospe für ein paar Minuten kauen. Dieselbe Methode erfrischt Ihren Atem.

Wann wurde Nelke in Europa verwendet?

In Europa war die Verwendung jedoch ziemlich spät und es scheint, dass sie erst im 5. Jahrhundert nach Christus eingesetzt wurde.

Es war Anfang 1511, als die Portugiesisch entdeckte die Molukken, als die Gewürznelke als populäres Gewürz in Europa verwendet wurde.

Die ersten wissenschaftlichen Beschreibungen dieses Baumes stammen von der Italienischer Historiker Pigafetta wer war in der Expedition von Ferdinand Magellan.

Später der Holländer vertrieb die Portugiesen von diesen Inseln (siehe „Gewürzhandel“) und erlangte ein Monopol auf diese und andere Gewürze. Um das ausschließliche Monopol zu haben, brannten sie Bäume auf den Inseln, außer Ambon und anderen kleinen, und zwangen die Eingeborenen, nur mit ihnen Handel zu treiben. Diese Entscheidung führte zu einem Aufstand der Eingeborenen, der zur zukünftigen Vertreibung der Holländer aus diesen Kolonien führen würde.

Im Jahr 1769 befahl M Poivre, Bürgermeister der Inseln, ein paar Schiffen, mit Samen von Gewürznelken und anderen Gewürzen, die sich sehr gut angepasst haben, auf die Inseln Mauritius und Bourbon (heute Reunion) zu fahren. Von dieser Insel aus wurde sie bis nach Martinique, Trinidad, und von diesen Inseln bis zu den meisten Orten ausgedehnt, an denen sie derzeit wächst.

William Jackson Hooker (1785-1865), Professor für Botanik an der University of Glasgow, spricht im Curtis Botanical Magazine über diesen Baum:

„Die Verwendung von Gewürznelken ist vor allem in der Volkswirtschaft als Würzmittel für verschiedene Gerichte und zum Würzen von Weinen und alkoholischen Getränken hinreichend bekannt. In der Medizin werden Tonika und Stimulanzien geschätzt, die die Muskelfasern kräftig stimulieren, aber gefährlich für Gallenflüchtlinge und Menschen mit heiterem Temperament sind. Diese Eigenschaften, sein scharfer und brennender Geschmack, hängen von dem ätherischen Öl ab, das durch Destillation gewonnen wird, heiß und ätzend ist und daher zur Heilung von Zahnschmerzen und anderen Krankheiten sowie von Parfümeuren verwendet wird.

Die Gewürznelken werden manuell oder mit Stangen geschlagen, sodass sie auf eine Leinwand fallen, die unter dem Baum liegt und vom Feuer getrocknet wird. Noch besser, die Sonne reift die in Zucker eingelegten Beeren vollständig und isst sie nach dem Abendessen, um die Verdauung zu fördern. "

Nelke (Gewürz): nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen. Rezepte in der Kosmetik

Die Nelke ist einzigartig in ihren Eigenschaften. Es wird oft in Cremes, Lotionen, Balsamen gefunden. Es kann auch zu Hause verwendet werden. Aber egal wie gut die Nelke ist, nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen müssen bei der Verwendung berücksichtigt werden.

Sie können eine erfrischende Maske erstellen. Nehmen Sie einen Esslöffel Lehm und Sahne aus der Apotheke (Sie können Milch verwenden) und mischen Sie ihn mit drei Tropfen Nelken- und Minzöl. Falls gewünscht, fügen Sie einen Teelöffel Honig hinzu. Die Zutaten glatt rühren. Tragen Sie die Mischung auf das Gesicht auf und lassen Sie sie 5 Minuten einweichen. Mit Wasser waschen und die Haut mit einer Pflegecreme einölen.

Werden Sie Akne los, Akne, Wunde hilft Nelkenöl. Befeuchten Sie ein Wattestäbchen leicht, wischen Sie die Problemzonen der Haut ab. Führen Sie den Eingriff 1 Mal täglich durch. Nelkenöl macht die Haut straffer. Nehmen Sie eine Portion der Tagescreme, die für eine Anwendung ausreicht, und geben Sie 1 Tropfen Öl hinzu.

Für fettige Haut mit einem Teelöffel Kosmetik 2 Tropfen ätherisches Nelkenöl mischen. Täglich anwenden. Wenn Sie Gewürze für kosmetische Zwecke verwenden, müssen Sie daran denken, dass die Nelke nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen aufweist. Rezepte müssen unbedingt beachtet werden, sonst kann es zu schweren Verbrennungen kommen.

Traditionelle Verwendung von Nelken im Osten

Gewürznelke war und ist eine Hauptbedeutung als natürliches Heilmittel in der orientalischen Medizin. Seit jeher wird es in Südostasien als natürliches Heilmittel zur Bekämpfung vieler Krankheiten und als Anästhetikum zur Schmerzlinderung eingesetzt.

Seine antiseptischen Eigenschaften haben sich zu einem bedeutenden Antiseptikum entwickelt und es wird heute in der Region als eine der wichtigsten natürlichen Ressourcen zur Bekämpfung von Infektionskrankheiten wie Malaria, Tuberkulose und Cholera eingesetzt. Es wird auch verwendet, um viele interne und externe Parasiten wie Darmwürmer oder Krätze zu beseitigen. Andere durch Pilze oder Verletzungen verursachte Hautkrankheiten werden mit diesem Gewürz behandelt.

Es ist auch sehr wichtig für diese Leute, die Nelken verwenden bei der Behandlung von Darmproblemen wie Erbrechen, Schwindel, Durchfall, Blähungen im Bauchraum und andere Darmprobleme, die in diesen Regionen sehr häufig sind.

Andere Male hat es gegeben hervorragende aphrodisierende Eigenschaften oder verwendet wurde zu liefern erleichterny.

Nelke beim Kochen

Die traditionelle Art der Verwendung der Nelkenküche - Zubereitung von Gemüse-, Fleisch- und Pilzmarinaden. Gewürz verleiht den Gerichten einen pikanten Geschmack und ist ein ausgezeichnetes Konservierungsmittel. Es passt gut zu Kohl und anderem Gemüse, Fleisch, Fisch, ergänzt perfekt Suppen und Brühen, kalte Snacks. Es wird beim Löschen mit ganzen Knospen zugesetzt. Zum Kochen von frittierten Lebensmitteln in gemahlener Form verwenden. Übergehen Sie nicht die Aufmerksamkeit der Konditoren. Es ist in den Rezepten von Kompott, Punsch, Glühwein, Pudding, Süßigkeiten, Lebkuchen, Keksen enthalten. Kombinieren Sie das Gewürz am besten mit Zimt, damit der Geschmack von Nelken nicht brennt. Beim Kneten des Teigs werden Nelken hinzugefügt. Für 1 kg genügen 2 Knospen. In Getränke nicht mehr als 2 Knospen pro 1 Liter geben. Während des Kochens werden die Nelken in letzter Minute hinzugefügt. Es kann nicht gekocht werden, sonst verliert es einen wunderbaren Geruch. Wenn Sie zu viel Nelken legen, kann das Gericht zu süß und sogar bitter schmecken. Wenn das Gericht Essig oder alkoholhaltige Lebensmittel enthält, kann dieses Gewürz nicht hinzugefügt werden. Der Geschmack von Lebensmitteln wird bitter. Wenn Sie mehrere Gewürze in einem Rezept verwenden, sollten Nelken ein Siebtel ihrer Gesamtmenge ausmachen. Ansonsten kann es den Geschmack und das Aroma anderer Gewürze übertönen.

Wichtigste medizinische Anwendungen heute

Gegenwärtig gibt es Hinweise darauf, dass die medizinischen Eigenschaften von Nelken von ihrer Wirkung herrühren ätherisches Öl. Das ätherische Öl stammt aus der Destillation von Blütenknospen in Wasser. Dies liefert das hauptsächlich eugenolreiche ätherische Öl, ein Phenolderivat der Formel C 10 H 12 O 2, das zu 60 bis 90% auf Gewürznelken vorkommt.

Das ätherische Nelkenöl ist eine gelbe Flüssigkeit und ein starker, würziger Geruch, der gemeinhin als „Nelkengeruch“ bezeichnet wird. Es wird gesagt, dass der Geschmack scharf, intensiv, frisch, mit einem pfeffrigen Geschmack und einem Hauch von orientalischem Duft ist. Nicht wasserlöslich, aber in Alkohol löslich.

Eugenol schließt diese Pflanze nicht aus, obwohl sie die konzentrierteste ist. Andere sehr reiche Pflanzen in dieser Komponente sind in der Reihenfolge ihrer Bedeutung: Piment (Pimienta dioica), der indische Pfeffer oder Betelnuss (Piper Betel), Basilikum (Ocimum basilicum), die Karottensamen (Daucus carota), Zimt (Cinnamomum verum), Lorbeer (Laurus nobilis), Majoran (Origanum majorana), Ysop (Hyssopus officinalis), Pennyroyal (Mentha pulegium), Muskatnuss (Myristica Fragrans) oder Lavendel (Lavandula latifolia)

Unter den vielen Eigenschaften dieser Komponente können wir sagen, dass es gegen Blutplättchen, gegen Ödeme, gegen Erbrechen, gegen Karmin, gegen Säuren, gegen Oxidation, gegen Pilze, gegen Seuchen, gegen Viren, gegen Herbizide, gegen Pestizide, gegen Insekten und gegen Insekten wirkt , Wermut-, Anästhesie-, Beruhigungs-, Duft- und Aromaeigenschaften.

In der Naturmedizin wurden viele dieser Eigenschaften genutzt, um viele Krankheiten zu heilen. Zu den Haupttugenden gehört seine Fähigkeit, Schmerzen und Entzündungen zu beseitigenDies geschieht, weil diese Komponente die Nervenübertragung zwischen Zellen und die Synthese von Prostaglandinen hemmt. Unter allen können wir folgendes erwähnen:

Wie man wählt und speichert

Es ist besser, ihr ganzes, gemahlenes Gewürz zu kaufen, das schnell verdirbt und nicht so duftend ist. Die Farbe der Nelke sollte rotbraun, knospig - ölig, zweigig - biegsam sein. Je trockener die Nelke aussieht, desto älter ist sie. Das Aroma und der Geschmack sind nicht so gesättigt wie bei frischer Nelke, können aber für Lebensmittel verwendet werden. Um das Vorhandensein von ätherischem Öl zu überprüfen, müssen Sie die Knospen in einen Behälter mit Wasser senken. Ein guter Hengst hält den Kopf senkrecht. Wenn das Gewürz horizontal liegt, ist es sehr alt. Lagern Sie die Nelken in einem fest verschlossenen Behälter an einem trockenen, dunklen Ort.

Interessante Fakten

Nelke wird oft in Parfums verwendet. Die berühmte Komposition von Paloma Picasso enthält in ihrem Aroma diese würzige Note. Parfümeure nennen die Gewürznelkenkönigin die Gewürzkönigin.

Gewürz war in der Sowjetunion nicht beliebt. Es wurde mit einem ähnlichen Geschmack wie Tulpen ersetzt.

Gewürznelken und Gewürznelkenblüten sind keine Verwandten. Die Würzung erfolgt aus den Samen des Myrtenstammbaums, der ausschließlich in den Tropen wächst. Die Nelke ist ein einzigartiges Naturprodukt, da sie in verschiedenen Lebensbereichen eingesetzt wird: Kochen, Medizin, Kosmetik. Bei der Verwendung eines solchen Gewürzs als Gewürznelke müssen alle Punkte berücksichtigt werden - nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen sollten umfassend untersucht werden.

Gewürznelke zur Behandlung von Verdauungskrankheiten

Verdauungssystem: Die verdauungsfördernden Eigenschaften dieses Gewürzs werden zur Behandlung der folgenden Erkrankungen des Verdauungssystems verwendet:

  • Aerophagia: Nelkenöl wird zur Linderung von Gas- oder Blähungsproblemen im Verdauungstrakt verwendet. (Infusion von ein bis drei Tropfen Nelkenöl, das in Apotheken und Reformhäusern verkauft wird, mit einem Glas heißem Wasser. Trinken Sie drei Tassen pro Tag.) (15 Minuten Aufguss eines Löffels Nelken pro Liter Wasser (3 Gläser täglich nach den Hauptmahlzeiten)
  • Schwierige Verdauung: Seine Komponenten ermöglichen es Ihnen, die Magen-Wechselwirkung zu stimulieren

Nelke gegen Atemwegserkrankungen

Erkrankungen der Atemwege: Gewürznelke hat schleimlösende, antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften, weshalb sie ein gutes Mittel zur Behandlung der häufigsten Atemwegsanomalien darstellt. Unter allen können wir erwähnen:

  • Bronchitis: Nelke ist ein gutes Expektorans und entzündungshemmend, das verwendet werden kann, um Entzündungen der Bronchien zu reduzieren und Schleim auszutreiben. (15 Minuten Aufguss eines Löffels Nelken pro Liter Wasser. (Täglich drei Gläser trinken)
  • Erkältungen: Dieses Gewürz kann bei Erkältungssymptomen helfen (Ein paar Tropfen Nelkenöl in einem heißen Glas Wasser, gesüßt mit Honig, trinken Sie zwei oder drei Gläser pro Tag).
  • Husten: Aufgrund der antitussiven Eigenschaften der vorherigen Zubereitung mit Nelkenöl hilft es, Husten zu reduzieren.
  • Höhenkrankheit: Es scheint auch ein wichtiger Beitrag zur Beseitigung der Höhenkrankheit zu sein, die unangenehme Empfindungen sind, die auftreten, wenn Sie viele Meter über dem Meeresspiegel aufsteigen. Der Nelkenaufguss ist eines der besten Mittel gegen Höhenkrankheiten und kann Kletterern, Skifahrern, Sportlern und Touristen helfen, beim Bergsteigen oder beim Wandern in den Bergen leichter zu atmen. (15 Minuten Infusion eines Löffels Nelken pro Liter Wasser. (Trinken Sie drei Gläser pro Tag)

- Tabaksucht?: Gewürznelke wird zur Herstellung von Zigaretten verwendet, um die Raucherentwöhnung zu unterstützen. In Indonesien, dem weltweit größten Hersteller dieses Gewürzs, wird die Gewürznelke nicht praktisch in der Küche verwendet, sondern als Kraut, um das Tabakaroma zu verstärken, was ihr ein ganz besonderes Aroma verleiht. Die meisten öffentlichen Orte in diesem Land duften ständig nach Gewürznelken.

Dennoch, wie die American Lung Association warnt, ist das Rauchen von Zigaretten aus dieser Pflanze noch schädlicher als das Rauchen von Tabak, da der Rauch von Gewürznelken krebserregender ist. Darüber hinaus trocknet dieses Gewürz den Hals der Raucher und zwingt sie, stärker einzuatmen.

Andere medizinische Verwendungen von Nelken:

Es wurde festgestellt, dass diese Pflanze zur Behandlung anderer Anomalien geeignet ist:

  • Stimulans
  • Geschmacksmodifikator: Das ätherische Nelkenöl wird in Kombination mit anderen medizinischen Präparaten verwendet, um Geschmack und Geruch zu modifizieren.
  • Karies: Gewürznelkenöl kombiniert mit Zinkox.> ZUBEREITUNGEN FÜR DEN EXTERNEN GEBRAUCH MIT NELKEN

Äußerlich angewendet ist der Reichtum an Eugenol seines ätherischen Öls als ein sehr wichtiger Faktor antibakteriell, antimykotisch und antiseptischin dem Maße, wie in Studien in vitro festgestellt wurde, dass seine Desinfektionskraft dreimal höher ist als die von Phenol.

Es hat sich auch bewährt große Macht, um Pilze und Bakterien zu beseitigen was zu Infektionen der Haut führen kann. Die Hauptanwendungen sind die folgenden:

    Vaginale Infektionen: Es ist in der Lage, die Infektionen der Vagina zu beseitigen, insbesondere die durch Cand>

Kann Gewürznelke gesundheitsschädlich sein?

Eugenol ist eine sehr nützliche Komponente. Wann ist es Wird es in Mengen verwendet, die den Erlaubten überlegen sind, wird es zu einem mächtigen Gift. Aus diesem Grund muss das ätherische Öl der Pflanzen, die dieses Prinzip in der Aromatherapie enthalten, immer in einem Verhältnis von weniger als 1% verdünnt verwendet werden.

Das ätherische Öl, das Eugenol enthält, kann, wenn es sehr lange auf die Haut aufgetragen wird, Verbrennungen, Dermatitis oder Wunden hervorrufen.

Unsachgemäße interne Verwendung dieses Öls kann schwere Schäden an den Körperorganen und sogar zum Tod führen. In hohen Dosen wirkt sich das Nervensystem neurotoxisch aus. Eine zu hohe innere Dosis von Nelkenformulierungen kann schwere Magenschmerzen verursachen.

Einige Leute anwesend allergische Reaktionen auf Eugenol Grund, warum, wenn sie Nelken zuvor nicht verwendet haben, sollten sie mit sehr niedrigen Dosen beginnen,

Es ist absolut kontraindiziert für Kinder unter 6 Jahren, für Schwangere oder Säuglinge sowie für Patienten mit Gastritis, Magen-Darm-Geschwüren, Morbus Crohn, Reizdarmsyndrom, Colitis ulcerosa, Lebererkrankungen, Allergien der Atemwege, Morbus Parkinson, Epilepsie oder anderen Krankheiten.

Das Rauchen von Nelkenzigaretten zur Raucherentwöhnung ist noch schädlicher als das Rauchen von Tabak. Viele Nelkenraucher leiden unter ernsthaften Lungenproblemen und blutigem Auswurf.