Kinder

10 lustige Aufwärmübungen, Aktivitäten und Spiele für Kinder

Wussten Sie, dass Athleten, die sich nicht aufwärmen, ein höheres Verletzungsrisiko haben als Athleten, die sich anstrengen? Dieselbe Regel gilt auch für Kinder. Bevor Ihr Kind auf das Spielfeld kommt, sollten Sie es zum Aufwärmen ermutigen. Wie hilft es? Warum solltest du dich aufwärmen? Welche Übungen sind am effektivsten? Nun, dazu weiter unten mehr. Also lies weiter.

Vorteile von Aufwärmübungen und Übungen für Kinder

In der heutigen Welt mit übermäßiger Umweltverschmutzung und ungesunden Ernährungsgewohnheiten ist es für jeden eine Voraussetzung, fit zu bleiben. Der Körper eines Kindes entwickelt sich immer noch und im Gegensatz zu einem Erwachsenen entwickelt er sich immer noch. Es ist ratsam, dass Kinder ihre körperliche Aktivität mit einem Aufwärmen und Training beginnen. Es hält den Körper geschmeidig und bereitet die Muskeln auf die Dehnung vor, indem mehr Blut in die Muskeln gepumpt wird, wodurch größere Verletzungen vermieden werden.

Nachfolgend finden Sie eine genaue Liste der Aufwärmübungen für Kinder:

Warum Aufwärmübungen für Kinder?

Aufwärmübungen helfen, die Muskeln des Körpers vorzubereiten, indem sie die Durchblutung erhöhen. Die dynamische Bewegung der Aufwärmübungen erinnert den Körper an alle Aktionen, die er während des Sports ausführen muss. Kinder bereiten sich auch mental darauf vor, dass ihre körperlichen Handlungen und ihr Geist gut miteinander verbunden sind.

Das ideale Aufwärmen hängt vom Alter der Teilnehmer, dem Sport und dem Niveau des Wettbewerbs ab. Es muss alle Muskelgruppen einbeziehen. 5 bis 10 Minuten Aufwärmen sind mehr als genug, aber im Winter müssen die Aufwärmzeiten verlängert werden, um das kältere Wetter auszugleichen.

1 Seltsames Wetter

Materialien: Wetter FCs Ghost / Spider / Monster

Spielen:
Nicht so sehr ein Spiel an sich, sondern vielmehr ein Weg, apathische, kindliche Kinder aufzuwecken. Wenn Sie das Wetter überprüfen und Ihre Schüler nicht darauf achten, dass eine unheimliche Karte, wie der Geist, sie aufweckt. Brieppy jagt sie durch den Raum, setzt sich dann hin und überprüft das Wetter FC weiter, als wäre nichts passiert. Sie werden ohne Grund glücklich sein.

Vorteile von Aufwärmübungen:

  • Aufwärmübungen helfen den Muskeln, mit den intensiven Bewegungen umzugehen, die in den Spielen erforderlich sind.
  • Aufwärmübungen erhöhen die Atmung und die Herzfrequenz allmählich, um zu vermeiden
    • Aufwärmübungen bereiten das Herz-Kreislauf-System auf die fortgesetzte Aktivität vor, damit die Spieler während des Trainings oder des Spiels auf dem Laufenden bleiben.
    • Die Erhöhung der Körpertemperatur verbessert die Elastizität des Muskels und minimiert dadurch das Risiko von Belastungen und Zugkräften. Wenn Ihr Kind von einem Fußballspiel zurückkommt, klagt es nicht mehr über Muskelkater.
    • Die Übungen fördern die Aktivität der Enzyme und den Hormonhaushalt. Diese Übungen helfen auch

    Unterrichten von Wetter: 5 unterhaltsame Spiele und Aktivitäten

    Stecke den Schwanz auf den Globus

    Nach der Einführung oder Überprüfung einer Liste von Wetterbedingungen, Befestigen Sie eine Weltkarte an der Wand Ihres Klassenzimmers. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um Ihren Schülern die Begriffe vorzustellen Äquator und Pole und besprechen Sie, welche Arten von Wetter die Bewohner an jedem Ort (menschlich oder auf andere Weise) das ganze Jahr über erleben. Besprechen Sie dann je nach Jahreszeit mit Ihren Schülern, wie das Wetter in der nördlichen und südlichen Hemisphäre sein kann. Überprüfen Sie abschließend das Wetter in bestimmten Gebieten wie Regenwäldern und Wüsten. Jetzt ist es Zeit für Spaß. Geben Sie jedem Schüler nacheinander einen Marker mit einem Reißzwecken oder einem Stück Klebeband oder einem anderen Kleber. Dies ist besonders unterhaltsam, wenn Sie die Schülerin fotografieren oder ein kleines Selbstporträt zeichnen lassen können. Verbinden Sie einer Schülerin die Augen, drehen Sie sie drei Mal, während sie die Augenbinde trägt, und richten Sie sie dann in Richtung der Weltkarte. Der Schüler sollte dann den Marker irgendwo auf der Weltkarte platzieren. Sie können sie ermutigen, auf das Wetter abzustimmen, von dem sie glaubt, dass es ihr gefallen würde. Entfernen Sie dann die Augenbinde und lassen Sie Ihre Schülerin das Wetter auf der Karte beschreiben. Geben Sie jedem Schüler die Möglichkeit, sich mit verbundenen Augen auf der Karte zu platzieren, und erzählen Sie der Klasse dann das Wetter an seinem Standort.

    Ich fahre in den Urlaub

    Haben Sie einen Traumurlaub? Die meisten Menschen können sich vorstellen, wohin sie gehen möchten, egal ob sie auf einer dramatischen Piste skifahren oder sich an einem ruhigen Strand sonnen. Geben Sie Ihren Schülern etwas Übung mit Wetterworten von Sie über ihren Traumurlaub nachdenken lassen. Lassen Sie Ihre Klasse im Kreis sitzen und bitten Sie einen Freiwilligen, anzufangen. Die Person, die den ersten Zug macht, macht auch den letzten Zug im Spiel. Bei jedem Teilnehmer sollte die Person zuerst in ungefähr zwei Sätzen die Art des Wetters beschreiben, das sie in ihrem Urlaub haben möchte, und dann dem Rest der Klasse mitteilen, wohin sie in diesem Urlaub fahren wird. Beispielsweise, "Ich mag sonnigen Himmel und warmes Meerwasser. Ich fahre in den Urlaub nach Hawaii.”Die zweite Person, die links von der Person sitzt, die gerade gegangen ist, wird ihr Traumurlaubswetter beschreiben und dann der Klasse mitteilen, wohin sie in den Urlaub fährt. Dann muss sie auch wiederholen, wo der erste Schüler Urlaub macht. Der dritte Schüler erzählt der Klasse dann von seinem Traumurlaubswetter und wo er hingehen wird. Er sagt auch, wohin der zweite Schüler gehen wird und wohin der erste Schüler gehen wird. Fahren Sie auf diese Weise fort, bis Sie den Kreis bis zum ersten Schüler durchlaufen haben, der in der richtigen Reihenfolge sagen muss, wo jeder seiner Klassenkameraden seinen Traumurlaub verbringen wird. Sie können die Schüler jederzeit während des Spiels dazu auffordern, wenn sie ratlos sind. Seien Sie jedoch nicht überrascht, wenn die Schüler dies alleine tun. Wenn Sie die Karte aus dem vorherigen Spiel an der Wand haben, können Sie Ihre Schüler auch ihre Marker auf den Globus setzen lassen, auf dem sie sagten, dass sie nach dem Spiel gerne Urlaub machen würden.

    Zwanzig Fragen

    Hier ist ein spiel dasBewertungen nicht nur Wetter Worte, sondern auch Fragen. Lassen Sie einen Schüler einen Ort auswählen, den er besuchen möchte. Sie können eine Liste von Möglichkeiten angeben oder ihn nach dem Zufallsprinzip auswählen lassen. Der Rest der Klasse stellt abwechselnd Fragen zum Ziel, um festzustellen, wo die Person sich entschieden hat. Ermutigen Sie Ihre Schüler, zu Beginn Fragen zum Wetter zu verwenden, um die Möglichkeiten einzugrenzen. Wenn die Klasse nach zwanzig Fragen nicht raten kann, gewinnt der Schüler, der die Fragen beantwortet. Wenn sie in der Lage sind, zu raten, bevor sie alle zwanzig Fragen verwendet haben, gewinnt die Klasse. Geben Sie jedem Schüler die Chance, der Beantworter der Frage zu sein. Wenn Sie eine besonders große Klasse haben, können Sie Ihre Schüler in kleine Gruppen aufteilen, um das Spiel zu spielen.

    Kleidung Relais

    Dieses Spiel erfordert mehr Vorbereitung als die anderen und eine geringe finanzielle Investition, Aber Sie können die Requisiten jederzeit verwenden, wenn Sie etwas über das Wetter lernen. Holen Sie sich zunächst eine Sammlung von Kleidungsstücken, die für alle Wetterbedingungen geeignet sind, Badeanzüge, Hüte, Schals, Shorts, Regenmäntel, Sonnenbrillen usw. Sie können Eltern, Freunde um Spenden bitten oder in einem Second-Hand-Geschäft Second-Hand-Artikel kaufen. Stellen Sie sie alle in einen großen Behälter und stellen Sie sie vorne in die Klasse. Teilen Sie dann Ihre Klasse in zwei Teams auf und lassen Sie jedes Team einen Freiwilligen auswählen, der mit der Sammlung von Kleidungsstücken im Vordergrund steht. Der Rest der Klasse sollte sich in Teams hinten im Raum aufstellen. Für jede Runde werden Sie eine Wetterbedingung ankündigen und eine Person aus jedem Team sollte zur Vorderseite des Raums rennen. Sie müssen dann zu der Person in ihrem Team laufen, die an der Kleidung steht, und einen Gegenstand auswählen, der für diese Art von Wetter geeignet ist. Der Läufer muss den Gegenstand dann ohne die Hilfe des anderen Schülers auf den anderen Schüler legen. Die erste Person, die ein passendes Kleidungsstück für ihren Teamkollegen auswählt und den Teamkollegen anzieht, erhält einen Punkt für das Team. Fahren Sie fort, bis alle an der Reihe waren oder bis Sie alle Ihre Wetterwörter verwendet haben. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt.

    Kleidung Stapler

    Dies ist ein weiteres Spiel, das Sie mit der Sammlung von Allwetterkleidung spielen können. Teilen Sie Ihre Klasse erneut in zwei Teams auf. Sie sollten auch die Kleidung in zwei gleiche Stapel teilen. Lassen Sie wieder eine Person die Kleidung freiwillig tragen, aber dieses Mal wird das gegnerische Team sie oder ihn mit allen Kleidungsstücken aus ihrem Stapel bekleiden. Diese Person kehrt dann zu ihrem eigenen Team zurück und steht vorne im Raum. Die anderen stehen hinten im Raum in der Schlange. Starten Sie ein Staffellauf, bei dem jeweils eine Person auf das angezogene Mitglied ihres Teams zuläuft, ein Kleidungsstück auszieht und Ihnen oder einem anderen Richter mitteilt, bei welcher Witterung dieser Artikel getragen werden kann. Nachdem er vom Richter ein Okay erhalten hat, rennt er mit dem Gegenstand zum Rest des Teams zurück. Dann ist die nächste Person an der Reihe. Fahren Sie fort, bis die Person vorne alle Wetterkleidung ausgezogen hat. Das erste Team gewinnt das Spiel.

    Aufwärmspiele und Übungen für Kinder

    Die meisten Erwachsenen wissen, dass sie sich vor dem Training dehnen und aufwärmen müssen. Was viele Menschen nicht wissen, ist, dass sich Kinder beim Sport ebenfalls aufwärmen müssen. Auch wenn Kinder viel flexibler sind als Erwachsene, müssen sie sich trotzdem aufwärmen. Laut Kids Fit Matters hilft das Aufwärmen vor dem Sport nicht nur, die Muskeln und Gelenke zu schützen, sondern auch, die Herzfrequenz und den Kreislauf des Kindes schrittweise zu erhöhen, wodurch die Durchblutung der Muskeln gesteigert wird. Die meisten kleinen Kinder lieben Sport. Es ist nicht nur eine Zeit zum Trainieren, es ist auch eine Zeit zum Spielen. Da es wichtig ist, dass Kinder Aufwärmübungen machen, warum nicht die Aufwärmübungen in Aufwärmspiele verwandeln? Unten finden Sie eine Liste von Aufwärmspielen, mit denen die Schüler den Sportunterricht von Anfang bis Ende genießen können.

    WARM-UP ÜBUNGEN ZUM STARTEN DES UNTERRICHTS

    Aufwärmübungen sind Aktivitäten zu Beginn des Unterrichts, um den Schülern die Sprache vorzustellen oder sie für den Unterricht zu interessieren. Es ist eine sehr gute Idee, den Unterricht mit einer Aufwärmübung zu beginnen, da Kinder sich nicht gestresst fühlen und langsam in das Thema eingeführt werden.

    Welche Aufwärmaktivitäten kann es geben?

    1. Hören Sie auf die Antwort und stellen Sie eine Frage
    Die Idee ist einfach, der Lehrer gibt eine Antwort anstelle einer Frage. Die Schüler müssen die Frage stellen.
    - Ich bin 12.
    - Nein, ich nicht.
    - Tee bitte.
    Wenn Schüler diese Art von Übung zum ersten Mal machen, sind sie ein bisschen ratlos, aber sie bekommen sehr bald die Idee.


    2. Definition
    Der Lehrer gibt eine Definition vor, die Schüler müssen raten, was es ist.

    3. Tauschen Sie die Plätze aus

    Alle Schüler stehen. Der Lehrer fängt an, Sätze zu sprechen:
    - Ich mag Spargel.
    - Ich habe langes lockiges Haar.
    -Ich ertrage keinen Fisch.
    - Mein Geburtstag ist im November.
    Alles, was dir in den Sinn kommt oder mit deiner Lektion zusammenhängt. Aufgabe der Studierenden ist es, sich mit jemand anderem auszutauschen, für den dieser Satz auch gilt. Meine Schüler mögen es sehr.

    4. Steh auf, wenn.
    Die Schüler müssen die Aktion ausführen, wenn der Satz, den Sie sagen, für sie zutrifft.
    -Steh auf, wenn.
    - Drehen Sie sich um 360 Grad, wenn.
    - Winken wenn.
    - Legen Sie beide Hände in die Luft, wenn.
    - Ja schreien, wenn.
    - Setz dich, wenn.
    - Stampfe deine Füße, wenn.
    - Klatschen Sie 3 mal in die Hände, wenn.

    5. Ein Bild durch ein Loch
    Bereiten Sie ein Bild vor, das das Thema der heutigen Lektion beschreibt. Nehmen Sie ein Stück Papier, machen Sie ein Schlüsselloch in der Mitte und platzieren Sie es auf dem Bild. Schlagen Sie vor, zu raten, was auf dem Bild zu sehen ist. Sie können das Schlüsselloch im Bild bewegen und fragen, was sie sehen können. Am Ende das Bild zeigen.

    6. Eine Wortwolke
    Bilden Sie eine Wortwolke und lassen Sie die Schüler die Wörter lesen und das Thema der Lektion erraten. In meinem nächsten Beitrag werde ich beschreiben, wie Sie eine Wortwolke erstellen können.
    Sie können die Wortwolken ausdrucken oder die Wörter einfach in verschiedenen Farben und Richtungen auf die Tafel schreiben.

    7. Zeichnen Sie ein Bild
    Bitten Sie Ihre Schüler, alles zu zeichnen, was sie hören. Es sollte nur eine Skizze sein. Der Lehrer gibt die Sätze zum Thema und prüft auf diese Weise, welchen Wortschatz er bereits kennt.

    8. Berühren Sie im Sack.
    In den Sack Gegenstände setzen, die mit deinem Thema verbunden sind. Lassen Sie die Kinder sie berühren, ohne sie anzusehen. Bitten Sie sie zu raten, worüber Sie sprechen werden.


    Danke fürs Lesen! Vergiss nicht, mir auf Facebook zu folgen.

    1. Jumping Jacks

    Fettleibigkeit bei Kindern ist eines der alarmierendsten Probleme, mit denen die Eltern heute konfrontiert sind. Im Rahmen der Aufwärmübungen sind Wagenheber ratsam.

    Was du brauchst

    Übliches Trainingshemd und Shorts oder Trainingshose mit einem guten Paar Sportschuhen.

    Schritt für Schritt Anleitung

    • Stellen Sie sich gerade hin, die Beine an den Füßen und Armen an Ihrer Seite.
    • Beuge leicht deine Knie und mache einen Sprung
    • Spreizen Sie beim Springen die Beine so, dass sie schulterbreit auseinander liegen.
    • Heben Sie die Arme über den Kopf und strecken Sie sie aus.
    • Nun springe zurück zu deiner ursprünglichen Position

    # 1 Spiegeln

    Spiegeln ist ein großartiges Spiel, um Kinder auf den Sportunterricht vorzubereiten. Es wird ihre Körper in Bewegung bringen, und ihre Herzen werden höher schlagen und sie für den Unterricht vorbereiten.
    Um das Spiel zu spielen, muss jeder Schüler einen Partner finden. Wählen Sie einen Partner, um verschiedene Bewegungen auszuführen. Sie können treten, Schaden anrichten, sich drehen oder andere Bewegungen ausführen. Der Partner des Kindes wird versuchen, seine Bewegungen widerzuspiegeln. Sie können ein Zeitlimit festlegen, und wenn die Zeit abgelaufen ist, können die Partner die Plätze tauschen, und das Kind, das die Spiegelung durchgeführt hat, kann mit den Bewegungen beginnen. Diese unterhaltsame Aktivität ist eine großartige Aufwärmübung für das Cardio und bringt die Schüler für die von Ihnen geplanten Übungen oder Spiele zum Aufwärmen.

    2. Arm & Schulter Stretch

    Diese Übung erhöht die Beweglichkeit in Armen und Schultern.

    Was du brauchst

    Übliches Trainingshemd und Shorts oder Trainingshose mit einem guten Paar Sportschuhen.

    Schritt für Schritt Anleitung

    • Stellen Sie sich gerade und heben Sie einen Arm über Ihren Kopf
    • Beugen Sie Ihren Ellbogen leicht, sodass sich Ihre Handfläche zwischen den Schulterblättern befindet.
    • Nun falten Sie Ihren anderen Arm hinter dem Rücken mit dem Ellbogen nach unten und der Hand nach oben.
    • Ziehen Sie an Ihren Händen, damit sich die Finger beider Arme berühren können. Halten Sie die Position und zählen Sie bis. Wiederholen Sie mit der anderen Hand.

    Bemerkungen

    ForeverForeverHi hat geantwortet am 13. Juli 2019 - 04:27 Vietnam Permalink

    Hier schneit es.

    • Logge dich ein oder registriere dich, um Kommentare zu schreiben

    LilacPrincess7 hat geantwortet am 25. Juni 2016 - 13:56 Malediven Permalink

    Übung 1:

    1. Bitten Sie Ihr Kind, auf allen Vieren zu beginnen und die Hüften in die Luft zu heben, um einen Aufschwung zu bilden
    1. Bitten Sie ihn vorsichtig, die Ferse des Fußes in Bodennähe zu senken.
    1. Sagen Sie ihm jetzt, er soll die Ferse anheben, versuchen, sich wieder auf den Fuß zu erheben und dann wiederholen.

    # 2 Eselschwänze

    Laut Active Kids eignen sich Joggen, Backpedaling und Side Shuffling hervorragend zum Aufwärmen für intensives Spielen und Trainieren. Eselschwänze sind eine unterhaltsame Möglichkeit, alle drei Aufwärmübungen in ein Spiel zu integrieren. Um dieses Spiel spielen zu können, benötigen Sie für jeden Schüler einen Materialstreifen. Das Material sollte ungefähr 7 Zoll lang und 3 Zoll breit sein. Lassen Sie als nächstes jeden Schüler das Material in die Gesäßtasche stecken. Wenn sie keine Taschen haben, können sie das Material einfach in den Hosenbund stecken. Lassen Sie die Kinder in einem Kreis stehen, bis Sie sagen: "Geh". Wenn die Kinder das Signal erhalten, sollten sie herumlaufen und versuchen, die Schwänze der anderen Schüler zu ergreifen. Dies erfordert, dass sie rückwärts laufen, seitwärts laufen und die Richtung schnell ändern. Der Student, der die meisten Schwänze hat, wenn jeder seinen Schwanz verloren hat, ist der Gewinner. Dies ist ein großartiges Aufwärmprogramm, da das Spiel nicht länger als 5 Minuten dauern sollte.

    3. Einfaches Strecken

    Einfaches Dehnen ist eine kraftvolle, stressabbauende Übung.

    Was du brauchst

    Trainingsshorts oder Trainingshosen und ein Hemd mit einem guten Paar Sportschuhen.

    Schritt für Schritt Anleitung

    • Stellen Sie sich mit schulterbreit auseinander liegenden Beinen und Armen an Ihre Seite.
    • Beugen Sie sich von der Taille nach unten, sodass Ihre rechte Hand den linken Fuß berührt.
    • Position halten und bis 10 zählen. Loslassen.
    • Wiederholen Sie mit der anderen Hand.

    Übung 2:

    1. Lassen Sie Ihr Kind mit flachen Füßen und gebeugten Knien auf dem Boden liegen. Die Füße sollten in etwa schulterbreit auseinander liegen.
    1. Sagen Sie Ihrem Kind nun, dass es seine Fingerspitzen mit den Ellbogen nach außen auf die Seiten oder den Hinterkopf legen soll.
    1. Sagen Sie ihm, er solle tief durchatmen, den Bauch zusammenziehen und den Kopf und die Brust anheben, bis die Schulterblätter 5 cm vom Boden entfernt sind.
    1. Fordern Sie Ihr Kind gleichzeitig auf, den Bauchnabel in Richtung Wirbelsäule zu ziehen und den unteren Rücken gegen den Boden zu drücken. Während dieser Bewegung muss er die Bauchmuskeln fest zusammendrücken.
    1. Sagen Sie Ihrem Kind jetzt, es soll einatmen. Beim Einatmen muss er die Schultern senken, bis er sich knapp über dem Boden befindet.

    Tipp - Sagen Sie Ihrem Kind, dass es den Hals gerade halten und das Kinn anheben soll, um eine Belastung des Halses zu vermeiden. Er kann sogar seine Köpfe entspannen, indem er seine Hände benutzt, um das Gewicht seines Kopfes zu stützen.

    6. Wetter Bingo

    Benötigte Materialien: (Weiß oder Tafel, Whiteboard-Marker oder Kreide)

    Karteikarten überprüfen. Wählen Sie das Wetter passend zum Tag. Schreiben Sie S U N N Y an die Tafel und achten Sie darauf, jeden Buchstaben zu unterstreichen.
    Singen Sie mit Aktionen, wie sie bei Besprechungen modelliert wurden.

    Es war ein Tag und es war? Heiß?
    Und sonnig? war das Wetter
    S U N N Y
    S U N N Y
    S U N N Y
    Und sonnig war das Wetter.

    Löschen Sie einen Buchstaben selbst oder lassen Sie ihn von einem Kind tun. Dies hilft als Preis für große Stimmen beim Singen. Wiederholen Sie den obigen Vorgang, aber klatschen Sie auf den gelöschten Buchstaben, anstatt ihn zu sagen. Nachdem Sie alle 5 Buchstaben gelöscht haben, klatschen Sie 5 Mal.

    4. Balasana

    Es wird auch als Kinderhaltung bezeichnet und eignet sich für eine Aufwärmsitzung.

    Was du brauchst

    Yogahemd und -hose und eine Yogamatte. Diese Übung kann barfuß durchgeführt werden, oder Sie können auch Socken tragen.

    Schritt für Schritt Anleitung

    • Knie dich auf den Boden und halte deine Fersen zusammen.
    • Legen Sie Ihren Körper mit weit auseinander liegenden Knien auf die Fersen.
    • Heben Sie die Arme über den Kopf und beugen Sie sich langsam nach unten, um mit den Armen an den Seiten den Boden zu berühren.
    • Halte die Position und zähle bis 5.

    Übung 3:

    1. Sagen Sie Ihrem Kind, es soll auf allen Vieren mit Nacken und Wirbelsäule in einer neutralen Position beginnen. Sein Rücken sollte flach wie eine Tischplatte sein und die Augen sollten auf den Boden gerichtet sein.
    1. Bitten Sie ihn nun, einzuatmen, während er den Bauch nach unten fallen lässt und den Nacken anhebt und den Kopf langsam nach oben hebt. Weisen Sie Ihr Kind nun beim Ausatmen an, die Wirbelsäule und die Glocke anzuheben, wobei die Augen in Richtung des Bauchnabels zeigen.
    1. Weisen Sie Ihr Kind an, für 5 bis 10 Atemzüge zwischen den ersten beiden Methoden zu wechseln.

    5. Butterfly Stretch

    Es macht Spaß, den Oberschenkeln zu schmeicheln und wie ein Schmetterling zu sein ...! Diese Übung stärkt die innere Oberschenkelmuskulatur.

    Was du brauchst

    Yogahemd und -hose und eine Yogamatte. Diese Übung kann barfuß durchgeführt werden, oder Sie können auch Socken tragen.

    Schritt für Schritt Anleitung

    • Setzen Sie sich und halten Sie beide Füße mit Ihren Händen und beginnen Sie langsam, Ihre Schenkel auf und ab zu bewegen, so wie sich die Flügel eines Schmetterlings bewegen würden.
    • Zähle 10 Sätze.

    # 4 Simon sagt

    Simon Says ist ein beliebtes Kinderspiel. Wenn Sie jedoch die richtigen Befehle aufrufen, können Sie die Kinder auf die Aktivität vorbereiten, die Sie für den Sportunterricht geplant haben. Das Ziel des Spiels ist es, Befehle zu erteilen und die Kinder müssen ihnen folgen. Sie sollten Ihrem Befehl nur folgen, wenn Sie zuerst „Simon Says“ sagen. Wenn Sie dem Befehl nicht folgen und ein Kind noch immer folgt, verliert es und muss den Rest des Spiels aussetzen. Das letzte Kind, das Befehle befolgt, wird als Sieger gewertet. Wenn die Kinder wirklich konzentriert sind, kann dieses Spiel zeitaufwändig sein, daher können Sie ein Zeitlimit festlegen. Sie können 10 Minuten zum Aufwärmen verwenden. Die Kinder, die stehen blieben, würden alle die Gewinner sein. Da dies ein Spiel ist, das den Kindern hilft, sich für die tägliche Aktivität aufzuwärmen, sollten Sie Befehle auswählen, die ihren Körper physisch trainieren. Einige gute Befehle sind: "Beugen Sie sich und berühren Sie Ihre Zehen", "Springen Sie auf und ab", "Laufen Sie im Kreis" und "Bewegen Sie Ihre Arme im Kreis". Jeder Befehl, den Sie sich vorstellen können, hat die Kinder Nutze ihre Muskeln und bewege dich großartig.

    Übung 4:

    1. Diese Übung trainiert die Schulter- und Armmuskulatur Ihres Kindes. Bitten Sie Ihr Kind, mit ausgestreckten Armen und nach unten zeigenden Daumen zu stehen. Sagen Sie ihm, er soll die Arme zurückschieben, als würde er einen Ball zwischen seine Schulterblätter drücken.
    1. Alternativ kann Ihr Kind die Arme drehen, sodass die Daumen nach oben zeigen. Sagen Sie ihm, er soll sich festhalten und dann in die erste Position zurückkehren. Halten Sie dann erneut und drücken Sie die Arme zurück. Bitten Sie ihn, die Methode einige Male zu wiederholen, achten Sie jedoch darauf, dass er sich langsam bewegt.

    Aufwärmaktivitäten und Spiele für Kinder

    Es ist immer besser, die körperlichen Aktivitäten mit Aerobic oder langsamen Übungen zu beginnen, damit sich der Körper allmählich an den Anstieg der Herzfrequenz anpasst. Wir schlagen einige gute Aufwärmspiele für Kinder vor

    # 5 Der Hokey Pokey

    Dieses Spiel gibt es schon seit Jahrzehnten und es ist großartig, um die Kinder für Sport aufzuwärmen. Um das Spiel zu spielen, müssen Sie ein Lied singen. Die Worte des Liedes lauten wie folgt: „Du gibst dein ____ ein, du gibst dein ________ aus, du gibst dein _________ ein und du schüttelst alles. Du machst den Hokey-Pokey und drehst dich um, darum geht es. "In den Räumen, in denen Leerzeichen sind, solltest du ein anderes Körperteil verwenden. Dies gibt den Kindern die Möglichkeit, ein leichtes Aerobic-Training zu absolvieren, während sie verschiedene Körperteile trainieren. Vergewissern Sie sich am Ende jedes Verses, dass sie sich drehen. Dies ist eine unterhaltsame, singende Art, die Kinder für die für den Tag geplanten Aktivitäten aufzuwärmen.

    Übung 5:

    1. Lassen Sie Ihr Kind knien und sich zu seinen Füßen setzen. Sagen Sie ihm, er soll die Arme ausstrecken und die Finger auf beiden Händen spreizen.
    1. Bitten Sie ihn nun, durch die Nase tief einzuatmen, während er die Augen öffnet
      1. Die Aufwärmübung verhindert, dass die Gelenke belastet werden. Sagen Sie Ihrem Kind, dass es stehen soll

      1. Spiegeln

      Dies ist ein aus zwei Mitgliedern bestehendes Spiel, in dem sich die Kinder abwechseln, um die Handlungen der anderen zu spiegeln.

      Was du brauchst

      Übliches Trainingshemd und Shorts oder Trainingshose mit einem guten Paar Sportschuhen.

      Schritt für Schritt Anleitung

      • Sie benötigen zwei Kinder, um ein Team zu bilden und ein Zeitlimit von 2 Minuten festzulegen.
      • Bitten Sie einen von ihnen, Aktivitäten wie das Bewegen der Arme oder Füße oder einfache Dehnübungen auszuführen.
      • Das andere Teammitglied folgt dem, was das vorherige tut.
      • Nach zwei Minuten kehrt sich der Vorgang um, und das eine Kind, das die Leistung erbrachte, muss jetzt die Aktivitäten des anderen Kindes widerspiegeln.

      # 6 Tanzparty

      Von allen lustigen Spielen zum Aufwärmen vor dem Sportunterricht macht Dance Party am meisten Spaß. Alles, was Sie brauchen, ist Ihr Telefon mit heruntergeladenen Songs und einem Satz von WiFi-Lautsprechern. Beginnen Sie damit, dass jedes Kind die Lieder wählt, zu denen es tanzen möchte. Laden Sie anschließend die drei beliebtesten Songs der Klasse auf Ihr Telefon herunter. Wenn Sie ein Lied spielen, lassen Sie die Schüler tanzen, wie sie möchten. Sie sollten sie ermutigen, so verrückt wie möglich zu werden. Dies wird nicht nur die Muskeln dehnen, damit sie sicher an den Aktivitäten des Tages teilnehmen können, sondern auch ihre Herzen höher schlagen lassen. Für die meisten Kinder wird dies ihre Lieblingszeit sein.

      Übung 7:

      1. Sagen Sie Ihrem Kind, es solle ein paar Meter mit den Beinen auseinander stehen.
      1. Bitten Sie ihn nun, einzuatmen und beide Handflächen zusammenzubringen.
      1. Lassen Sie Ihr Kind einen Fuß drehen und einatmen, während es das Knie desselben Beins beugt und den anderen Fuß festhält.
      1. Bitten Sie ihn, zur Decke zu schauen und die Position dann 8 bis 10 Sekunden lang zu halten.
      1. Wiederholen Sie die Übungen 2 bis 3 Mal an jedem Bein.

      2. Rotes Licht, grünes Licht

      In diesem Spiel müssen die Kinder schneller gehen, wenn der Lehrer / die Eltern „grünes Licht“ sagen, das Tempo verlangsamen, wenn es ein „gelbes Licht“ ist, und mit einem „roten Licht“ anhalten.

      Was du brauchst

      Übliches Trainingshemd und Shorts oder Trainingshose mit einem guten Paar Sportschuhen.

      Schritt für Schritt Anleitung

      • Lassen Sie die Kinder in einer Reihe stehen und erklären Sie das Muster, in dem sie zur Startlinie zurückgehen müssen.
      • Während sie zu laufen beginnen, sagen Sie laut - "grünes Licht", "gelbes Licht" oder "rotes Licht", je nach Ihren Vorlieben.
      • Wiederholen, bis alle Kinder zum Ausgangspunkt zurückgekehrt sind.

      # 7 Alligator im Sumpf

      Dies ist ein wirklich lustiges Aufwärmspiel, das Ihren Schülern Spaß machen wird. Sie sollten damit beginnen, die Klasse in zwei Abschnitte zu unterteilen. Die erste Gruppe werden die Alligatoren sein und die zweite Gruppe werden die Läufer sein. Wenn einige der Kinder nicht das werden, was sie wollen, sagen Sie ihnen, dass sie sich keine Sorgen machen sollen. Die Läufer werden in der nächsten Runde die Alligatoren sein und umgekehrt. Um das Spiel zu starten, müssen die Läufer an einem Ende der Turnhalle beginnen. Habe die Alligatoren mitten im Fitnessstudio im Bauch. Unter dem Motto „Los“ sollten die Läufer versuchen, zum anderen Ende des Fitnessstudios zu rennen. Sie müssen an den Alligatoren in der Mitte der Turnhalle vorbeirennen, die versuchen, die Läufer zu erreichen und zu berühren. Jeder Läufer, der von einem Alligator erwischt wird, sollte auf dem Boden sitzen. Die Läufer, die es bis zum anderen Ende der Turnhalle schaffen, ohne von einem Alligator erwischt zu werden, sind die Gewinner. Lassen Sie die Schüler nach Runde eins die Rollen für Runde zwei wechseln.

      Übung 8:

      1. Diese Aufwärmübung trainiert die Muskeln in der Leiste.
      1. Sagen Sie ihm, er soll mit der Übung beginnen, indem er auf der Matte kniet. Er muss den Rücken gerade halten, den linken Fuß auf den Boden stellen und ihn vorsichtig nach vorne drücken, bis sich das Knie in einem 90-Grad-Winkel beugt.
      1. Bitten Sie als Nächstes Ihr Kind, die Ellbogen oder Hände auf sein linkes Knie zu legen und es dann 10 bis 30 Sekunden lang zu halten, ohne zu hüpfen. Wechseln Sie die Beine und wiederholen Sie die Übung.

      3. Simon sagt

      In diesem Spiel dürfen die Kinder nur dem Befehl folgen, den der Ausbilder oder die Eltern mit einem vorangestellten „Simon sagt“ geben. Dies ist nicht nur eine körperliche Aktivität, sondern auch ein hervorragendes Spiel, um die Konzentration bei den Kindern zu steigern.

      Was du brauchst

      Übliches Trainingshemd und Shorts oder Trainingshose mit einem guten Paar Sportschuhen.

      Schritt für Schritt Anleitung

      • Stellen Sie die Kinder in einer Reihe auf und setzen Sie ein Zeitlimit von 5 Minuten, um das Spiel zu spielen.
      • Geben Sie die Anweisungen nach Ihrer Wahl.
      • Warten Sie, bis es nur noch einen Gewinner gibt.

      # 8 Amöben-Tag

      Amoeba Tag ist ein Spiel, das die meisten Kinder lieben. Es ist sehr einfach zu spielen und beinhaltet das Laufen, Stoppen und Ändern der Richtung. Jede dieser Übungen ist großartig zum Aufwärmen. Um zu spielen, wähle zunächst zwei Schüler aus, die "Es" sein sollen. Sie werden die erste Amöbe sein. Jeder Schüler, den die Amöbe markiert, muss mit einer der Amöben die Hand halten und alle müssen zusammen rennen, um die anderen Schüler zu markieren. Das Spiel ist beendet, wenn keine freien Schüler mehr übrig sind. Für ältere Kinder können Sie eine zusätzliche Regel hinzufügen. Die Amöbe kann sich aber nur zu zweit teilen. Dies erleichtert es der Amöbe, die Schüler zu fangen, wenn sie sich ausbreiten.

      Übung 9:

      1. Dies ist eine weitere lustige Aufwärmübung für k>
      1. Hier ist eine der einfachsten und effektivsten Aufwärmübungen für Schultern, Arme und Oberkörper. Bitten Sie Ihr Kind, mit den Füßen gerade aufzustehen.
      1. Bitten Sie das Kind nun mit geradem Rücken, die Arme gerade nach oben und oben zu strecken, ohne jedoch die Ellbogen zu sperren. Kinder können bei dieser Übung sogar versuchen, die Handflächen zu berühren.
      1. Ihr Kind kann sich auch sanft nach hinten beugen. Wenn er sich rückwärts drehen möchte, weisen Sie ihn an, den Hals und das Kinn angehoben zu halten. Dies ist eine der besten Aufwärmübungen für Kinder.

      4. Der Hokey Pokey

      In diesem Spiel müssen die Kinder ihre Körperteile bewegen, wie der Ausbilder mit dem Reim sagt: „Lege deine rechte Hand hinein, lege deine rechte Hand heraus, lege deine rechte Hand hinein und schüttle alles herum“ und so weiter.

      Was du brauchst

      Übliches Trainingshemd und Shorts oder Trainingshose mit einem guten Paar Sportschuhen.

      Schritt für Schritt Anleitung

      • Stellen Sie die Kinder in einer Reihe auf und setzen Sie ein Zeitlimit, um das Spiel zu spielen.
      • Singen Sie das Lied im Austausch mit allen Körperteilen.

      5. Tanzen

      Dies ist die beste Form der Bewegung für jede Altersgruppe. Tanz beruhigt den Geist und trainiert jeden Teil des Körpers.

      Was du brauchst

      Alles, was angenehm zu tragen und zu tanzen ist.

      Schritt für Schritt Anleitung

      • Machen Sie eine Liste der beliebtesten Songs
      • Bitten Sie die Kinder, für ein Lied zu stimmen
      • Spielen Sie das am häufigsten gewählte Lied und bitten Sie die Kinder, zur Musik zu tanzen

      Es ist unerlässlich, schon in jungen Jahren gesund und fit zu bleiben. Statistiken belegen, dass die Eltern ihren Kindern in den ersten Lebensjahren einen gesunden Start ermöglichen können, die Gewohnheit lange bei ihnen bleibt und sie naturgemäß dazu neigen, gesunde Entscheidungen in Bezug auf Essen oder Sport zu treffen. Dies verbessert ihre Lebensqualität und wirkt sich positiv auf die Gesellschaft aus.

      1. Kniestöße:

      1. Ziel dieser Übung ist es, die Knie gegeneinander zu schlagen. Die Spieler müssen ihre Knie verteidigen, indem sie die Angriffe mit ihren Händen verteidigen.
      1. Div>

        • Ein Stück Schrott

        1. Lassen Sie jeden ein Stück Altpapier oder Material in die Gesäßtasche seiner Hose stecken, damit es wie ein Schwanz heraushängt.
        1. Jetzt musst du eine Grenze für das Spiel setzen.
        1. In diesem Spiel müssen die Teilnehmer versuchen, so viele Schwänze wie möglich zu stehlen. Aber sie können sich nicht an ihrem Schwanz festhalten, und es muss eine ausreichende Menge an Material hängen, damit andere es auch greifen können.
        1. Sobald ein Teilnehmer den Schwanz ergreift, muss er seine Hose anziehen.
        1. Die Person mit den meisten Schwänzen gewinnt das Spiel.

        # 10 Krabbenrennen

        Krabbenrennen machen viel Spaß und Ihre Schüler werden zu Krabben. Lassen Sie Ihre Schüler auf dem Rücken liegen, um in die Krabbenposition zu gelangen. Sie sollten dann ihre Füße auf den Boden legen und ihre Hände unter den Rücken legen, um sich wie kleine Krabben zu erheben. Diese Position ist ideal zum Aufwärmen, da sie die Muskeln des Schülers spannt, sie dazu zwingt, ihre Muskeln zu benutzen, und das Rennen selbst lässt ihre Herzen höher schlagen. Wenn sich alle Schüler in ihren Krabbenpositionen befinden, starten Sie das Rennen. Die erste kleine Krabbe, die die Ziellinie erreicht, ist der Gewinner.

        4. Klebrige Teile:

        • Sitzsack für jedes Kind

        1. Dieses Aufwärmspiel wird am besten mit einer Gruppe von 8 Kindern oder mehr gespielt. Geben Sie jedem Kind einen Sitzsack.
        1. Wenn Sie gehen sagen, müssen die Kinder hüpfen, rennen und herumhüpfen, bis der Anführer (Sie) den Namen eines bestimmten Körperteils aufruft.
        1. Die Kinder müssen nun den Sitzsack an diesem bestimmten Körperteil ausbalancieren.
        1. Die letzte Person, die die Aufgabe erledigt, ist aus dem Spiel. Der Gewinner ist der Spieler, der nach allen Runden übrig bleibt.
        1. Der Gewinner übernimmt im nächsten Spiel den aktuellen Anführer und gibt dem Rest der Gruppe Anweisungen.

        # 11 Springseil

        Springseil ist eine großartige Cardio-Übung. Laut der American Heart Association ist leichtes Cardio vor jedem Training wichtig. Ein langsames Seilspringen ist eine großartige Möglichkeit, das Herz in Schwung zu bringen. Während der Aufwärmphase können die Schüler langsam beginnen und ihre Geschwindigkeit gemäß Ihren Anweisungen langsam erhöhen.

        Laut CDC ist Sportunterricht in der Schule unglaublich wichtig. Sie vermittelt den Schülern nicht nur die Wichtigkeit körperlicher Fitness, sondern verbessert auch Gleichgewicht, Koordination und Ausdauer. Die beste Möglichkeit für Schüler, das Beste aus ihrem Training herauszuholen, besteht darin, jede Klasse mit leichten Aufwärmübungen zu beginnen, die als Spiele getarnt sind.

        Dort haben Sie es, 11 lustige Aufwärmspiele und Übungen für Kinder. Benötigen Sie weitere unterhaltsame Spiele und Aktivitäten im Fitnessstudio? Schauen Sie sich unsere lustigen Invasionsspiele an.

        6. Hund und Knochen:

        • Mehrere Bodenmarkierungen

        • 1 farbiger Reifen pro Person

        1. Das Ziel dieser Autoscooter ist es, die Fortbewegungsfähigkeiten oder das Bewusstsein zu entwickeln. Bevor Sie mit dem Spiel beginnen, müssen Sie erklären, was persönlicher Raum ist und wie er verwendet werden kann.
        1. Geben Sie jedem Kind einen Hula-Hoop und fordern Sie es auf, sich auf Taillenhöhe zu halten. Sagen Sie ihnen, dass es sich um ihr persönliches "Weltraumauto" handelt und sie kein anderes Studentenauto berühren können. Sie können ihnen Wortanweisungen wie "Aufstehen", "Anhalten und Gehen" und "Hinsetzen" geben.
        1. Instruct the children to run from one end of the room or gym to another. Give them directions while they move freely around the room.

        Variation:

        1. If you want, you can also make it an elimination game. For instance, the last one to sit down or stop has to sit out until there is only one player left.
        1. If you want, you can also tell the children to try jumping, spinning or skipping with the hula-hoop.

        10. Ball Tag:

        1. Nominate 1 to 3 children to become the taggers, and give each of them a bib for identification. Give each tagger 1 to 2 minutes to play the game.
        1. The rest of the children have to dodge and evade the taggers. Otherwise, they will be out of the game.
        1. Taggers will now move around with the ball while passing to each other. The taggers can tag only when they have the ball with themselves, and the ball must touch the target. You even need to explain that the ball cannot be kicked or thrown during the game.

        Hinweis:

        Use balls according to the sports session.

        11. Bump Tag:

        1. Select a cat and mouse from the group. The aim of the cat is to catch the mouse. If the cat manages to grab the mouse, then the mouse will become the cat and do the rest of the chasing.
        1. So div >

            Here’s another easy and fun warm up games for k >

          1. The game is best played with more than ten children.
          1. Start the game by asking the participants to slap their hands against their thighs and running on the assigned spot by mimicking the penguin’s style of running.
          1. Tell the children to start moving slowly so that they become accustomed to it. They can increase the speed at the later stage.
          1. You can introduce commands such as right bends, left bends and double bends. Include the speeding sound effects and actions while running on the spot.
          1. Here are some other actions that you can include:
          • Penguin walking on the ice
          • Penguin dancing at the disco
          • Penguin walking through a tunnel

          15. Fishy Fishy Sharky Sharky:

          1. Select a shark from the group. The rest of the players have to line up at the other end of the playing area. The shark will decide whom to call forward. For instance, he can call out anyone playing wearing red or anyone wearing a cap.
          1. The chosen players have to run to the opposite end of the playing area and past the shark, who will attempt to catch them.
          1. If the shark catches the players, they will become seaweed. When the players turn seaweed, they cannot move their feet, but can use their arms to catch the others in the group.
          1. The last player left will become the shark in the next round.

          Variation:

          1. Select a few people to be the shark. The rest of the players will be the fish. The Sharks will stand in the middle, and the fish will stand on one side of the playing area.
          1. The fishes now have to run to the other side of the game area, but without getting caught by the sharks.
          1. If the fish is caught, he will become the shark and will try catching the fish.

          Remember, warm-up exercises and games should start with slow and smooth movements and then move gradually into faster movements by incorporating zigzag and angled patterns.

          How does your child warm-up before playing sports? Tell us by commenting below!