Diät und Ernährung

Authentisches griechisches Tzatziki

Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie die beste Tzatziki-Sauce der Welt zubereiten. Diese weiße griechische Joghurt- und Gurkensauce wird häufig auf Gyros serviert, und die Tazatziki-Sauce schmeckt köstlich, egal, worauf Sie sie servieren! Tzatziki ist kohlenhydratarm, keto-haltig, glutenfrei und glykämisch. Verwenden Sie Saucen, um weitere Rezepte wie dieses zu finden.

Sehen Sie sich das Video an, um zu sehen, ob Sie die weltbeste Tzatziki-Sauce machen möchten!

Tzatziki ist eine der klassischen Saucen der griechischen Küche, mit so vielen Varianten, wie es Köche gibt, die sie herstellen. Homemade Tzatziki ist so viel besser als die Art, die Sie kaufen, und dieses Rezept hat viele Fans! Ich kann damit durchkommen, es anzurufen DasDie beste Tzatziki-Sauce der Welt weil es von meiner Freundin Georgette gemacht wurde, die nicht nur zu 100% Grieche ist, sondern auch eine der besten Köche, die ich kenne. In den Archiven habe ich auch Georgettes Really Lemony Greek Pilafi und Georgettes Greek Zucchini.

Georgette brachte diese köstliche Sauce aus griechischem Joghurt und Gurkensauce zu mir nach Hause, als ich etwas Lamm kochte. Wenn Sie einen Gyro (ausgesprochen Yeero) hatten, ist Tzatziki die Art weißer Sauce, die häufig dazu serviert wird. Ich liebe Tzatziki auf gegrilltem Fleisch wie Lachs, Kubideh, Souvlaki, Huhn und natürlich Lamm. Ich hatte noch nie eine Version von Tzatziki-Sauce, die ich nicht mochte, aber diese war zweifellos die beste, die ich je gegessen habe. Probieren Sie es aus, wenn Sie selbst noch nie Tzatziki gemacht haben!

Die weltbeste Tzatziki-Sauce wird mit griechischem Joghurt hergestellt, und es gibt viele gute Marken. Wenn Sie keinen griechischen Joghurt finden, können Sie etwas Ähnliches herstellen, indem Sie den normalen Joghurt mehrere Stunden lang belasten, um die Flüssigkeit zu entfernen und den Joghurt einzudicken. Ich verwende das Jogurtsieb, das Sie auf diesem Foto sehen. Wenn Sie jedoch kein Georgette-Filter haben, empfiehlt es sich, zwei Kaffeefilter in einem Sieb in einer Schüssel zu verwenden, um die Flüssigkeit aufzufangen. Das erste Foto zeigt, wie der Joghurt abläuft. Lassen Sie den Joghurt 2 Stunden lang auf der Theke abtropfen, oder bis die gewünschte Dicke erreicht ist. Das nächste Foto zeigt, wie viel Flüssigkeit nach 2 Stunden abgelaufen war, als der Joghurt schön dick war.

Da Tzatziki fein gehackte Gurken enthält, ist es am besten, die Gurkenkerne zu entfernen, damit die Sauce nicht zu wässrig wird. Verwenden Sie einen scharfen, spitzen Löffel, um die Samen wie auf diesem Foto gezeigt herauszukratzen. Schneiden Sie dann die Gurken in dicke Scheiben und geben Sie sie in ein Sieb, das sich im Spülbecken befindet. Streuen Sie Salz darüber und lassen Sie die Gurken Wasser abgeben und mindestens 30 Minuten oder länger abtropfen. (Das freigesetzte Wasser spült den größten Teil des Salzes ab. Wenn Sie jedoch das Salz in Ihrer Ernährung einschränken, können Sie es abspülen und mit Papiertüchern trocken tupfen.)

Tzatziki enthält traditionell frischen Dill, was mich froh macht, diesen schönen Dill aus meinem Garten zu haben. Verwenden Sie die feinen Spitzen der Dillblätter und werfen Sie die dicken Stiele weg. Einige Versionen von Tzatziki verwenden Minze, und ich denke, getrocknetes Dillkraut würde zur Not auch funktionieren. Die Gurken, den Knoblauch, den Zitronensaft, den Dill und den schwarzen Pfeffer in die Küchenmaschine geben und mit der Stahlklinge verarbeiten, bis die Gurken fein gehackt sind. Wenn Sie die Flüssigkeit auf diesem Foto sehen, können Sie erkennen, warum es wichtig ist, zuerst die Gurken abzulassen. Rühren Sie dann die pürierte Gurkenmischung in den griechischen Joghurt (oder den Joghurt, den Sie abgetropft haben). Lassen Sie diesen mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen, bevor Sie ihn verwenden, damit sich die Aromen entwickeln können.

Die weltbeste Tzatziki-Soße wird ein oder zwei Tage im Kühlschrank aufbewahrt und passt zu jeder Art von gegrilltem Fleisch. Weitere Serviervorschläge finden Sie weiter unten.

Beste Tipps für die Herstellung von Tzatziki-Sauce

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre geriebene Gurke gut durchlässig ist. Wenn Sie Zeit haben, können Sie es über Nacht in Käsetuch oder ein feinmaschiges Sieb abtropfen lassen. Ich bevorzuge das Sieb, da Sie es immer wieder verwenden können. Wenn Sie eines dieser Programme benötigen, können Sie es über einen der beiden folgenden Links bei Amazon herunterladen:
    • Sieb
    • Käsetuch
  • Wenn Sie in Eile sind, können Sie die Flüssigkeit mit den Händen aus der Gurke drücken.
  • Je länger der Knoblauch im Joghurt ruht, desto weniger scharf ist der Biss und desto besser schmeckt er.
  • Um die besten Ergebnisse zu erzielen, kombinieren Sie alle Zutaten mit Ausnahme von Gurke und Dill und lassen Sie sie über Nacht im Kühlschrank ruhen, während Ihre Gurke abtropft.
  • Füge den Dill in letzter Minute hinzu, damit er den Rest der Aromen nicht überfordert.

Dies ist so spritzig und lecker, perfekt verteilt auf ein warmes Brot!

Ich esse diese Sauce auch gerne mit rohem Gemüse als gesunde Zwischenmahlzeit. Der Joghurt enthält viel Eiweiß, sodass ich lange Zeit satt bin.

Ich mag es auch, ihn als Brotaufstrich für Sandwiches zu verwenden, besonders für Pita-Aufstriche. Diese veganen Pita-Sandwiches passen wunderbar zu etwas Tzatziki-Sauce!

Warum planen Sie nicht eine lustige kleine Dinnerparty mit einem Menü aus griechischen Mezes? Ich würde mit dieser Kartoffel-Skordalia, dem klassischen griechischen Salat und dem griechischen Feta-Paprika-Dip beginnen.

Wenn Sie Reste haben, machen Sie diese entzückenden kleinen Tzatziki Bites mit griechischer Salsa!

Natürlich ist diese griechische Sauce eine großartige Gyro-Sauce.

Ich würde mich freuen, wenn Sie in Kontakt bleiben! Sie können Ihre E-Mail-Adresse unten auf dieser Seite eingeben, um einmal pro Woche neue Rezepte zu erhalten. Begleite mich auf Facebook und Pinterest !!

Hausgemachte Tzatziki-Sauce

Das erste Mal, dass ich Tzatziki-Sauce hatte, war vor vielen Jahren. Wir haben in Süd-Ontario gelebt und dort gibt es viele griechische Restaurants, ich meine viele. Jedes Jahr gibt es sogar ein griechisches Festival, zu dem wir jedes Jahr so ​​ziemlich nur wegen des Essens gegangen sind. So ist Tzatziki-Soße für eine sehr sehr lange Zeit in meinem Leben gewesen. Aber ich liebe es einfach, es ist so erfrischend und man kann es wirklich als Dip, als Snack genießen, aber mein Favorit ist mit Gyros.

Was ist Tzatziki Soße

Tzatziki ist eine griechische Sauce aus Joghurt, Knoblauch und Gurken. Andere Zutaten wie Zitronensaft, Minze, Dill oder Petersilie werden manchmal hinzugefügt. Ich liebe es auch, weil es wirklich so ist gesünder als die meisten anderen Dips und Saucen griechischer Joghurt, die gute Art, du kennst den wirklich dicken Joghurt.

Es ist auch sehr einfach und es ist wahrscheinlich die einzige Sauce, von der ich weiß, dass sie Gurken verwendet erfrischend. In den meisten Rezepten wird wahrscheinlich empfohlen, alle Zutaten in eine Küchenmaschine zu geben und wegzumischen, aber ich mag es nicht, meine so zuzubereiten, weil sie zu glatt wird und ich meine wirklich etwas klobiger mag. Ich mag die dickere Textur und die Gurke, deshalb reibe ich meine.

Es gibt auch ein bisschen Knoblauch in Tzatziki-Sauce und eine meiner Lieblingszutaten, frischen Dill. Viele Leute werden Ihnen sagen, dass sie Minze gegenüber Dill bevorzugen, und obwohl ich Minze liebe, bevorzuge ich wirklich Dill in dieser Soße. Natürlich urteile ich hier nicht. Wenn Sie möchten, können Sie stattdessen Minze verwenden oder warum nicht beide. Ich habe auch ein bisschen Cayennepfeffer hineingeworfen, damit die Sauce ein bisschen Kick hat, aber ich kann das gerne überspringen.

Müssen Sie griechischen Joghurt für Tzatziki-Sauce verwenden?

Sie können normalen Joghurt verwenden, ich empfehle jedoch die Verwendung von griechischem Joghurt, da dieser etwas dicker ist und ich finde, dass er auch viel besser schmeckt.

Wie lagern Sie übrig gebliebene Tzatziki-Soße?

Tzatziki-Sauce wird am besten zubereitet. Wenn Sie jedoch etwas übrig gebliebene Soße haben, geben Sie diese in einen luftdichten Behälter und kühlen Sie sie. Es wird etwa im Kühlschrank dauern 2 Tage.

Welchen Joghurt verwenden Sie für Tzatziki?

Holen Sie sich einen guten, einfachen griechischen Joghurt. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, löffeln Sie die Feuchtigkeit des Joghurts in ein Käsetuch (oder ein paar Lagen Papierhandtücher), setzen Sie es in ein Maschensieb und lassen Sie die überschüssige Feuchtigkeit abtropfen.

Schälen Sie Gurken, um Tzatziki zu machen?

Kurze Antwort: Das musst du nicht! Um das weltbeste Tzatziki-Rezept zuzubereiten, benötigen Sie eine Tasse Gurke (1 große oder 2 kleine, die Sie probieren können). Wenn Ihr Samen hat, holen Sie diese vor allem raus. Ich lasse das Peeling gerne für mehr Nährstoffe und Ballaststoffe an (das beeinträchtigt den Geschmack nicht)!

Mit einem Hauch Salz bestreuen, dann die Gurke flach auf ein paar Lagen Papiertücher legen und sitzen lassen, während Sie die anderen Zutaten zubereiten. Das Salz hilft dabei, der Gurke Feuchtigkeit zu entziehen!

Wie macht man griechisches Tzatziki?

Nachdem Sie Ihren dicken griechischen Joghurt und Gurkenschnitzel haben, ist der Rest ziemlich einfach. 1 Esslöffel Dill fein hacken, 2 Knoblauchzehen fein hacken und 2 Esslöffel Zitronensaft oder Weißweinessig abmessen. Sie können den Joghurt ein paar Stunden ruhen lassen oder eine halbe Stunde, wenn Sie wie ich sind und JETZT tzatziki möchten! Mischen Sie alles zusammen und voila!

Griechisches Tzatziki ist schnell und einfach zuzubereiten und wird perfekt zu gegrilltem Fladenbrot als leichtes Vorspeise / Vorspeise oder zu gegrilltem Fleisch zum Abendessen serviert.

Meine Einführung in die griechische Küche kam früh in meinem Leben, als meine Mutter von der Kultur absolut besessen war. Sie liebte alles und alles Griechische und so aßen wir so oft wir konnten in griechischen Restaurants. Knusprig gebratene Calamari oder Tintenfischköpfe („Little Spiders“, wie ich sie nannte), eingetaucht in cremige Tzatziki und Skordalia (griechischer Kartoffel-Knoblauch-Dip), sind einige meiner ersten Essenserinnerungen.

Bis heute ist Tzatziki eine meiner Lieblingsbegleitungen zu gegrilltem Fleisch oder Hühnchen und ich kann Schüssel für Schüssel den cremigen Dip mit gegrilltem Pitabrot essen. Meine Kinder lieben es auch und wenn es Tzatziki auf ihrem Teller gibt, weiß ich, dass keine einzige Krume übrig bleibt. Cremig, lecker, gesund UND einfach? Was könnte man mehr verlangen?

Wie man tzatziki macht

Verwenden Sie griechischen Joghurt von guter Qualität, um eine dicke, cremige Sauce zu erhalten. Viele Rezepte fordern das Abseihen des Joghurts. Lassen Sie dazu den Joghurt einige Stunden in einem Käsetuch abtropfen. Ich habe jedoch festgestellt, dass bei Verwendung eines wirklich dicken, cremigen griechischen Joghurts kein Sieben erforderlich ist. Ein Schritt, den Sie jedoch nicht verpassen sollten, ist die Belastung der Gurke. Gurke ist so ziemlich nur Wasser. Wenn Sie die Gurke nicht salzen und abseihen, ist Ihr Tzatziki wässrig und dünn.

Kombinieren Sie dicken griechischen Joghurt mit Gurken. Weißweinessig oder Zitronensaft, gehackte Kräuter und Knoblauch hinzufügen und gut mischen. Nach Belieben abschmecken und servieren.

Schau das Video: Griechisches Tzatziki - Mein Original Rezept (Februar 2020).