Diät und Ernährung

Selbst gemachtes Pistazien-türkisches Baklava-Rezept

Vorbereitungszeit 45 min
Kochzeit 45 min
Gesamtzeit 1 Std. 30 Min

Baklava ist eines der beliebtesten Desserts der Welt. Diese türkische Version besteht aus Pistazien, Walnüssen und Zitronenzuckersirup!

Küche: Türkisch
Portionen: 30 Stück
Kalorien pro Umhüllung: 235 kcal
Urheber: CookingTheGlobe

4 Unzen. (115 g) geschälte Pistazien
7 oz. (200 g) gehackte Walnüsse
9 oz. (250 g) ungesalzene Butter, geschmolzen
450 g Filoteig
Für den Sirup:
1 Tasse Zucker
Saft von 1/4 Zitrone
1 Tasse Wasser

1. Heizen Sie den Backofen auf 160 ° C vor. Die Pistazien auf einem Backblech verteilen und 10 Minuten rösten. Lass sie abkühlen und hacken.

2. Machen Sie nun den Sirup, indem Sie Zucker, Zitronensaft und Wasser in einem Topf vermengen. Zum Kochen bringen und 10-15 Minuten kochen lassen oder bis der Sirup eindickt. Zum Abkühlen beiseite stellen.

3. Bürsten Sie leicht die 9x13-Zoll-Backform mit etwas geschmolzener Butter. Rollen Sie das Filoteig aus und nehmen Sie ein Blatt, das den Rest mit einem feuchten Geschirrtuch bedeckt, um ein Austrocknen zu verhindern.

4. Legen Sie die Hälfte des Blattes in die Pfanne und lassen Sie die andere Hälfte über die Seite hängen. Das Gebäck in der Pfanne leicht mit der zerlassenen Butter bestreichen, die hängende Hälfte umschlagen und noch einmal mit der Butter bestreichen. Wiederholen, bis Sie die Hälfte des Gebäcks verwendet haben.

5. Streuen Sie die Walnüsse über das Gebäck. Wiederholen Sie nun den Vorgang des Aufbringens und Bürstens des Gebäcks, bis Sie das restliche Gebäck verbraucht haben. Die Oberseite großzügig mit der restlichen Butter bestreichen. 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.

6. Mit einem scharfen Messer das Gebäck in rautenförmige Stücke schneiden. 30 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Wenn Sie fertig sind, träufeln Sie den kalten Sirup über das heiße Gebäck und bestreuen Sie es mit den Pistazien. Genießen!

Rezept Notizen
Angepasst von den türkischen Aromen durch Sevtap Yuce

Türkisches Baklava zu Hause - köstliche Rezepte

Für den Teig:
300 g Mehl
60 ml Wasser
1 Ei
Salz auf die Messerspitze geben
Ein bisschen Backpulver
1 Esslöffel. Esslöffel Pflanzenöl
Für die Füllung:
300 g Walnüsse
100 g Pistazien
125 g Butterplatte
1 Ei
1 TL gemahlener Zimt
4 Esslöffel Honig
1 2 Vanilleschoten
Für Sirup:
100 g Zucker
125 ml Wasser
2 Esslöffel Honig
Saft und Zitronenschale 1/2

Kochmethode:
Mehl auf einer Arbeitsfläche sieben, in der Mitte eine Aussparung machen. Wasser, Ei, Salz und Pflanzenöl hinzufügen. Kneten Sie einen weichen Teig, geben Sie ihn in eine Schüssel und bedecken Sie ihn 30 Minuten lang mit einem Handtuch. Dann nochmal wie man knetet, zudeckt und weitere 20 Minuten legt. Dieser Vorgang wurde zweimal wiederholt.

Für die Füllung fein gehackte Walnüsse und Pistazien. Das Öl auflösen. Gehackte Nüsse, Pistazien, Eier, Zimt, Honig und Vanille, fügen Sie die Ölmischung gut. Den Teig in 12 Stücke teilen und jeweils zu einem Kuchen mit einem Durchmesser von 12 cm rollen, dann mit einem feuchten Tuch abdecken und den Teig locker ausrollen, bis er einen Durchmesser von 26 cm hat. Leicht gefettetes Backblech.

Pahlava besteht aus sechs doppelten Teig- und Füllschichten. 5. Beginnen Sie mit dem Bodenkuchen, der mit ungekühltem Öl geschmiert wird. Darauf lagen 2 Kuchen, die ebenfalls mit Öl bestrichen wurden. Auf dem zweiten Kuchen die erste Schicht Füllung verteilen. Öl zwischen den Shortcakes trägt dazu bei, dass die Schichten laminiert und knusprig sind. Die oberste Teigschicht wird einfach mit Wasser benetzt. Pahlava 45 Minuten in einem heißen Ofen bei 200 Grad gebacken. Gleichzeitig wird es gelegentlich mit Öl geschmiert, das nicht austrocknet.

Der Sirup wird mit Zucker, Wasser, Honig und Zitronensaft geriebener Schale von ca. 10-15 Minuten gekocht.
Das fertige Baklava noch warm mit Honigsirup bestreuen und mit leicht gerösteten Sesamsamen bestreuen.

Mit Ready Phyllo ist es ganz einfach, diese Leckerei nach türkischer Art zu Hause zuzubereiten

Wenn Sie an Baklava denken, fällt Ihnen dann die Türkei ein? Wussten Sie, dass einige der besten Baklava der Welt nicht aus Griechenland oder dem Nahen Osten stammen, sondern aus der Türkei?

Die meisten Baklava-Fans sind mit Baklava nach griechischer Art vertraut, bei dem Honig häufig die wichtigste Süßungszutat ist. Türkisches Baklava wird mit "şerbet" (share-BET) gesüßt, einem leichten Sirup aus Zucker, Wasser und Zitronensaft. Dies macht türkisches Baklava viel leichter und knuspriger als die meisten griechischen oder nahöstlichen Sorten.

In jeder türkischen Konditorei, in jedem Supermarkt und in jedem Haushalt finden Sie unzählige Baklava-Sorten mit Walnüssen, Haselnüssen, Pistazien und vielem mehr in Formen und Größen, von denen Sie nie geträumt hätten. Quadrate, Diamanten, Rollen und Spiralen. Es ist ein Paradies für Baklava-Liebhaber.

Das begehrteste Baklava von allen ist Pistazienbaklava aus hellgrünen, rohen Pistazien. Das Rezept für dieses einfache, quadratisch geschnittene Baklava finden Sie unten.

Wenn Sie möchten, können Sie die Pistazien durch gemahlene Walnüsse oder Haselnüsse ersetzen, um eine wirtschaftlichere Version dieses Rezepts zu erhalten. Probieren Sie verschiedene Nüsse aus, um verschiedene Geschmacksrichtungen zu erhalten.

Scheint es einschüchternd? Mach dir keine Sorgen. Sie müssen nicht den ganzen Weg in die Türkei gehen, um gutes Baklava zu genießen. Und Sie müssen keine hauchdünnen Blätter "Yufka" (yoof-KAH) oder Gebäck selbst ausrollen.

Baklava lässt sich mit vorgefertigten, abgepackten "Baklava Yufkası" (bahk-lah-VAH "yoof-kah-SU"), besser bekannt als Phyllo-Gebäck, sehr einfach zu Hause zubereiten. Sie finden Phylloteig in der Tiefkühlabteilung Ihres Lebensmittelladens oder in Lebensmittelgeschäften im Nahen Osten und in Griechenland.

Woher kommt Baklava?

Nun, dies ist ein sehr kontroverses Thema, und mehrere Nationen, darunter Türken, Griechen, Araber, Armenier und Bulgaren, behaupten, dass sie den Ursprung von Baklava besitzen. Es gibt keine Einigung darüber, wo es zuerst hergestellt wurde, aber es ist offensichtlich, dass jede Nation Baklava auf den Kopf gestellt hat. Da es die Aufgabe der Historiker ist, die Realität zu finden, möchte ich nur ein paar Dinge über die türkische Baklava-Geschichte sagen.

Das weltberühmte Baklava-Dessert, für das wir immer Platz haben, hatte im Osmanischen Reich, insbesondere im 15. Jahrhundert, einen sehr wichtigen Platz. Es wird gesagt, dass sich die Form von Baklava in der Vergangenheit sehr verändert hat und Es hatte seine heutige Form in der Topkapi-Palast-Küche in Istanbul während der Zeit des Osmanischen Reiches. Baklava wurde zu allen besonderen Anlässen wie Hochzeitszeremonien, Festivals und religiösen Veranstaltungen serviert. Es war der Nachtisch jeder Feier.

Es hat bis heute einen besonderen Platz in der türkischen Kultur, obwohl Süßigkeiten wie Kuchen oder Schokolade damit im Wettbewerb stehen.

Baklava Dessert zubereiten

Die Herstellung von türkischem Baklava zu Hause ist eine Tradition, um religiöse Ereignisse wie Eid zu feiern. Abgesehen davon ist es nicht üblich, es zu Hause zu schaffen. Die Leute bevorzugen es, es in Konditoreien oder kleinen Baklava-Läden zu kaufen.

Mit Baklava meine ich, authentisches Baklava-Rezept von Grund auf neu zu machen. Nicht jeder hat die Fähigkeit, Baklava zu Hause zuzubereiten. Wie Sie sich vorstellen können, überlassen ältere Damen den Job niemand anderem. In jedem Viertel gibt es mindestens eine Frau, die sehr gut Baklava macht, und sie hat auf jeden Fall mehr Besucher während dieser religiösen Feierlichkeiten.

Auf der anderen Seite bevorzugen jüngere Leute meistens die einfache Art, Baklava zuzubereiten. Mit verpackten Baklava Phyllo-Blättern. Ob Sie es glauben oder nicht, diese Baklavas sind so gut wie die authentischen. Es besteht kein Zweifel, dass dies von der Qualität der verwendeten Zutaten abhängt. Versuchen Sie also, die besten Produkte zu verwenden, wenn Sie sich für dieses Rezept entscheiden.

Zutaten

Für das Baklava:

  • 1 Pfund gehackte Nüsse (am besten Mandeln, Walnüsse oder Pistazien oder eine Kombination davon)
  • 1 Pfund Phylloteig
  • 1 Tasse Butter, geschmolzen
  • 1/3 Tasse Zucker
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/3 Teelöffel gemahlene Nelken

  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Tasse Zucker
  • 1/2 Tasse Honig
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Zimtstange
  • Feingemahlene Pistazien zum Garnieren (optional)

Womit wird Baklava hergestellt?

Obwohl es sich um ein ganz besonderes türkisches Gebäck handelt, nach dem sich alle sehnen, ist nichts Besonderes erforderlich. Baklava wird aus sehr einfachen Zutaten hergestellt:

  • Phyllo-Blätter (speziell für Baklava)
  • Geschmolzene Butter
  • Walnüsse
  • Zucker
  • Wasser
  • Zitronenscheibe

Methode

1 Fetten Sie eine 9x13 Pfanne leicht ein und stellen Sie den Ofen auf 350 ° F ein.

2 Tauen Sie den Phyllo-Teig gemäß den Anweisungen des Herstellers auf (dies kann über Nacht dauern). Nach dem Auftauen den Teig ausrollen und halbieren, damit die Blätter in die Pfanne passen. Mit einem feuchten Tuch abdecken, damit es nicht austrocknet.

3 Verarbeiten Sie die Nüsse in kleinen, gleich großen Stücken. Mit Zucker, Zimt und Nelken kombinieren. In einer separaten Schüssel die Butter in der Mikrowelle schmelzen.

4 Legen Sie ein Blatt Phylloteig in die Pfanne. Bürsten Sie das Phyllo-Blatt mit einer Backbürste mit zerlassener Butter. Wiederholen Sie 7 weitere Male, bis es 8 Blätter dick ist, wobei jedes Blatt mit der Butter "bemalt" wird.

5 Auf eine dünne Schicht der Nussmischung geben. Mit zwei weiteren Blättern Phyllo bedecken und jeweils mit Butter bestreichen. Wiederholen Sie die Nussmischung und zwei gebutterte Blätter Phyllo, bis die Nussmischung aufgebraucht ist. Die Deckschicht sollte 8 Phyllo-Blätter dick sein, wobei jedes Blatt einzeln gebuttert wird. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn sich die Blätter etwas zerknittern, es wird nur mehr Textur hinzugefügt.

6 Mit einem scharfen Messer in 24 gleich große Quadrate schneiden. Backen Sie bei 350 ° F für 30-35 Minuten oder bis es leicht goldbraun ist und die Ränder leicht knusprig erscheinen.

7 Während des Backens den Sirup zubereiten. Kombinieren Sie die Zimtstange, Zucker, Zitronensaft, Honig und Wasser in einem Topf. Zum Kochen bringen, dann auf mittlere Hitze reduzieren und 7 Minuten köcheln lassen und leicht eingedickt. Entfernen Sie die Zimtstange und lassen Sie abkühlen.

8 Den abgekühlten Sirup über das heiße Baklava geben und mindestens 4 Stunden abkühlen lassen. Mit fein zerkleinerten Pistazien der gewünschten Sorte garnieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke!

Dieser Beitrag kann Links zu Amazon oder anderen Partnern enthalten. Ihre Einkäufe über diese Links können Simply Recipes zugute kommen. Lesen Sie mehr über unsere Richtlinien für Partnerlinks.

Garrett McCord ist ein professioneller Autor und Rezeptentwickler, dessen Arbeiten in zahlreichen Print- und Online-Publikationen wie Gourmet Live, Saveur, Huffington Post, Smithsonian und NPR veröffentlicht wurden. Zu den früheren Kunden zählen auch zahlreiche Lebensmittelunternehmen, Weingüter und Brennereien. Garrett schreibt auf seiner Website Coupe de Grace über Cocktails.

post_idpost_titleErgebniszutat_scorekurs_scorerecipe-type_scoreseason_scorecuisine_scorespecial_diet_scoreZutat_Bedingungenkurs_termsrecipe-type_termsseason_termscuisine_termsspecial_diet_terms
11827Couscous mit Pistazien und Aprikosen8.007.000.000.000.001.000.00PistazieNahen Osten
2162Apfeltaschen7.757.000.000.750.000.000.00GebäckBacken
7512Apfel-Walnuss-Gorgonzola-rustikales Törtchen7.757.000.000.750.000.000.00NussbaumBacken
55383Beste hausgemachte Zimtschnecken7.757.000.000.750.000.000.00GebäckBacken
1531Karamell-Nuss-Tarte7.757.000.000.750.000.000.00NussbaumBacken
11561Chinesisches Kauen7.757.000.000.750.000.000.00NussbaumBacken

Was ist in Baklava Füllung

Was die Füllung angeht, gibt es eine Vielzahl davon, abhängig von der Region, in der sie hergestellt wird. Obwohl türkische Baklava mit seinen bekannt ist Pistazienfüllungist definitiv nicht darauf beschränkt. Vielleicht, weil Pistazien im ganzen Land kein sehr billiges Produkt sind, hausgemachtes Baklava wird hauptsächlich aus Walnüssen hergestellt. Außerdem hat jede Region ihre eigene Füllung.

Zum Beispiel, weil Pistazien im Südosten der Türkei angebaut werden, ist Pistazienbaklava dort berühmt, während in Zentralanatolien die Füllung aus zerbröckelten Walnüssen besteht. In der westlichen Region des Landes kann man Baklava mit Mandelfüllung sehen und im Norden sind es Haselnüsse.

Hier in diesem Rezept verwende ich Walnüsse in der Füllung und gemahlene Pistazien als Garnitur auf der Oberseite, weil ich sie beide liebe. Was für die Baklava-Füllung verwendet wird, liegt ganz bei Ihrem Geschmack. Sie können sogar eine Mischung aller Nüsse zusammen verwenden.

Sie können auch mögen

Wie man Baklava schneidet

Traditionell wird Baklava eingeschnitten Diamantformen. Es könnte eine große Sache sein, wenn Sie es noch nie zuvor versucht haben, aber es ist nicht so schwer, wie Sie denken.

Schneiden Sie zuerst das rohe Baklava in senkrechte Streifen. Verwenden Sie dazu ein scharfes Messer und schneiden Sie es bis zum Boden der Pfanne, damit sich der Sirup gleichmäßig verteilt. Dann Schneiden Sie es diagonal, um diese Rautenform zu erhalten.

Alternativ können Sie es auch in Quadrate oder Rechtecke schneiden. Form spielt keine Rolle. Es ist immer noch dein super leckeres Baklava. Richtig?

Abgesehen davon, dass ich Baklava durch Schneiden in verschiedene Stile geformt habe, habe ich diese mundgerechten Baklava-Brötchen gesehen und möchte sie beim nächsten Mal, wenn ich dieses Dessert mache, unbedingt ausprobieren.

Türkischer Baklava Sirup

Die Zutaten für Sirup sind Wasser, Zucker und eine Zitronenscheibe. Kombinieren Sie diese in einem Topf. Das Verhältnis beträgt hier 2 und ½ Tassen Zucker zu 2 Tassen Wasser. Sie können die Zitronenscheibe einfach in die Zucker-Wasser-Kombination geben und erhitzen, bis sie kocht. Bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen und vollständig abkühlen lassen. Zitrone gibt die Konsistenz für den Sirup. Der beste Sirup ist weder zu dick noch zu dünn.

Es gibt keine zusätzlichen Aromen in türkischem Baklava-Sirup, aber es gibt Rezepte mit Rosenwasser oder Orangenblütenwasser. Wenn Sie also den Sirup anreichern möchten, gehen Sie vor und verwenden Sie sie.

Kann ich es einfrieren?

Ja, du kannst es einfrieren. Backen Sie es, gießen Sie den Sirup darüber und lassen Sie es vollständig abkühlen, bevor Sie es in den Gefrierschrank stellen. Bewahren Sie es in kleinen Mengen in Gefrierbeuteln auf, damit Sie nicht alle auf einmal auftauen müssen. Bringen Sie es einen Tag vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank in den Kühlschrank.

Was man damit servieren kann

Wir servieren es entweder mit türkischem Tee oder türkischem Kaffee, vorzugsweise ohne Zuckerzusatz, da das Dessert selbst bereits süß genug ist.

Neben Tee oder Kaffee lieben es manche Leute, ihr Baklava mit türkischer Eiscreme zu kombinieren.

Bestes Baklava in der Türkei

Die besten türkischen Pistazien werden in hergestellt Gaziantep, das ist eine Stadt im Südosten des Landes. Es ist also nicht verwunderlich, dass das beste Baklava in dieser Stadt gefunden wird. Es ist auch berühmt für seine Baklava-Meister. Die von diesen Meistern hergestellten Phyllo-Blätter sind so dünn, dass Sie das Objekt oder die Person dahinter deutlich sehen können.

Wenn Sie Gaziantep jemals besuchen, müssen Sie das sehen Baklava Museum Dort. Sie werden es genießen zu sehen, wie die Meister Baklava machen. Es ist wie eine Live-Show, in der Baklava hergestellt wird.

Wir freuen uns über Ihr Feedback, wenn Sie die Möglichkeit haben, unsere Rezepte auszuprobieren. Bitte vergiss nicht, das Rezept zu bewerten und hinterlasse unten einen Kommentar!

Anleitung

  1. Tauen Sie den Phyllo-Teig über Nacht im Kühlschrank auf und lassen Sie ihn dann etwa eine halbe Stunde auf der Theke liegen. Leg es zur Seite.
  2. Bereiten Sie den Sirup vor. Die Sirupzutaten in einen Topf geben. Erhitze, bis es kocht. Bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen und vollständig abkühlen lassen.
  3. Schneiden Sie die Phyllo-Blätter passend zu Ihrer Backform. Ich habe in diesem Rezept 25 Blätter verwendet und sie alle zusammen geschnitten. Decken Sie sie mit einem feuchten Tuch ab, damit die Laken während der Arbeit nicht austrocknen. Stellen Sie sicher, dass Sie jedes Mal, wenn Sie ein Phyllo-Blatt in die Pfanne legen, den Rest abdecken. Sie können sonst leicht austrocknen.
  4. Heizen Sie den Ofen auf 390F vor.
  5. Den Boden und die Seiten einer 9 × 13-Backform mit Butter bestreichen.
  6. Legen Sie ein Blatt Phyllo in die Pfanne und bestreichen Sie es mit zerlassener Butter. Legen Sie das zweite Phyllo darüber und bestreichen Sie es ebenfalls mit Butter. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie insgesamt 5 Blätter haben.
  7. Eine halbe Tasse Walnüsse gleichmäßig auf dem 5. Blatt verteilen.
  8. Wiederholen Sie dies, bis Sie 4 Schichten Walnüsse haben. Die 4. Schicht Walnüsse mit je 5 Phyllo-Blättern bestreichen und bestreichen. Stellen Sie sicher, dass Sie auch die Oberseite mit Butter bestreichen.
  9. Schneiden Sie das rohe Baklava mit einem scharfen Messer in senkrechte Streifen und schneiden Sie es dann diagonal. Stellen Sie sicher, dass Sie es bis zum Boden der Pfanne schneiden. Backen Sie es bei 390F für 30 Minuten oder bis die Spitzen golden sind.
  10. Nehmen Sie es aus dem Ofen und gießen Sie mit einer Kelle gekühlten Sirup über heißes Baklava. Lassen Sie es 4-5 Stunden offen stehen, damit sich der Sirup gut in die Schichten verteilt.
  11. Mit gemahlener Pistazie garnieren und servieren.

Anmerkungen

  1. Die Butter sollte geschmolzen und bei Raumtemperatur nicht heiß sein. Und versuchen Sie nicht, die Oberfläche jedes Phyllo-Blattes mit Butter zu bedecken. Es reicht schon aus, ihn vorsichtig mit Butter zu bestreichen.
  2. Sie können die Menge des Sirups einstellen, den Sie über Baklava gießen. Sie müssen nicht den ganzen Sirup für ein weniger süßes Baklava verwenden.
  3. Vergessen Sie nicht, die Phyllo-Blätter mit einem feuchten Tuch abzudecken, wenn Sie ein Phyllo-Blatt in die Pfanne geben. Ansonsten trocknen sie aus und reißen.

Schlüsselwörter: baklava mit walnüssen, easy baklava, türkisches baklava