Diät und Ernährung

Ukrainische Rote Borschtschsuppe

Borscht.

Der Weg zum Herzen eines jeden Menschen führt über den Borscht…! Borsch ist die gleiche Versuchung, der er kaum einen Menschen aussetzen kann. Darüber hinaus band die Suppe einen Mann für Ewigkeiten an eine Frau.

Rezepte borscht enorm viel, fast so viel wie die Frauen, die wissen, wie man es kocht. Und die liebste Art von Borschtsch - meine Mutter, keine andere ist mit ihm vergleichbar. Bei all diesen Kontroversen darüber, welche Suppe das Richtige ist, hört das verständlich auf, denn das Rezept verführt jede Frau zu sich.

Borschtsch mit Rindfleisch, Schweinefleisch, Gans, Ente, Hahn und sogar einem Kranich, grünem Borschtsch, Pilz und Fisch, Suppe Sommer und Winter - für jeden Geschmack und jede Farbe. Hunderte von Optionen machen dieses heilige Essen aufgrund der Tatsache, dass die Suppenfrau die Seele auflegt, so dass selbst in der gleichen Herrinsuppe je nach Stimmung, in der es zubereitet wurde, unterschiedliche Klänge auftreten können. Und als Borschtschsuppe bezeichnet - verletzte die Gastgeberin buchstäblich bis ins Mark. Aber wenden wir uns der Geschichte der Frage zu ...

Nach historischen Aufzeichnungen antiken römischen Suppenteller! Von Rom aus drang Suppe in andere Länder ein. Er sammelte nationale Farben und Feinheiten der lokalen Küche und wurde zum Gegenstand der Bewunderung, Inspiration und des kreativen Denkens, und nicht nur der kulinarischen.

Borschtsch - Grunderste Mahlzeit von russische Küche, ohne die es undenkbar ist. Obwohl angenommen wird, dass die wichtigsten Arten von Borscht etwas mehr als ein Dutzend, eine einfache Auflistung der Variationen seiner Zubereitung kann einige Minuten dauern: Borscht tatsächlichen ukrainischen Borshch Konotop, Suppe Bunker, Suppe Moskau, Suppe Tschernigow und Volyn, Borschtsch Polnisch , Litauisch und Bulgarisch, Borschtschechisch, Weißrussisch. und Ungarisch, usw. Weiter Borschtsch: Pilz, Fisch, grün, mit Knödel, Bohnen, Zucchini, Erbsen, Rüben, Mais, Äpfeln und ... Kwas. Und das ist nur der Anfang!

Aber wie und was nicht gekochte Suppe sein würde, war und bleibt eine Zuckerrübe und bestimmt deren Geschmacks- und Farbbestandteil.

Rüben in eine frische, fermentierte und eingelegte, gebrauchte Rübensole und die jungen Spitzen geben. Tolles Thema für die Debatte über den Rübenborscht - Sorte: Barshchou oder Vinegretnaya (Rote Beete)?

Die zweite wichtige Frage der Gewürze: Wie in dem Fall, dass ein verlockendes und köstliches Aroma im Haus widerhallt? Keine Mahlzeit kann nicht mit Borschtsch auf Pomp Bouquet Gewürzen verglichen werden: Zwiebeln, Knoblauch, roter und schwarzer Pfeffer, Dill, Petersilie, Sellerie ist nur die Grundlage, auf der jede Frau einen Hauch von Geschmack hinzufügen kann - Majoran, Bohnenkraut, Liebstöckel und so weiter auf.

Einige Arten von Borscht haben eine andere geheime Zutat - Füllung! In Poltawa ist Borschtsch Knödel, in Odessa der litauische Knödel und in Borschtsch Ohren.

Magere Sorte von Borschtsch liebevoll genanntem Borschok. Klassischer Borschok, zubereitet auf Pilzbrühe aus getrockneten Steinpilzen mit Rübenspitzen und Gemüsevariationen, bestehend aus Rübe, Kohl, Zucchini, Sellerie, Lauch, Äpfeln, Knoblauch, Brennnessel und Gänsefuß.

Borschok- ist eine kleine Suppe. Borschok mit Zitronensaft oder Joghurt angesäuert. Aber alle roten Borschok-Gemüse nicht gestellt, werden Sie weder Rüben noch Karotten finden. Alles andere wird roh gelegt, ohne zu braten oder passirovki.

Sie fragen sich vielleicht, was ist mit dem Rezept? Ja, wir haben eine Rezept für Borschtsch Und nicht einmal ein Geheimnis und Geheul, das darin besteht, dass man keine Suppe nach Gramm und Minute kochen kann, ist der Chef seiner geheimen Zutat - ein Stück Seele, ein Stück Liebe und Phantasie. Und unsere Sommersuppe:

Fertige Rinderbrühe mit Knochen oder Schweinerippchen (ohne Fettschicht)
1 mittelgroße Zuckerrübe
1 große Karotte
1 sehr große Zwiebel
1 rote Paprika
200 g gehackter Jungkohl
3 Kartoffeln
3 große Tomaten
2 große Knoblauchzehen
Salz Pfeffer
Petersilie und Liebstöckel

Alle Gemüse liegen auf der Linie, machen zazharku und Minuten auseinander - als Schneiden und Zerkleinern. Bitte senden Sie an die kochende Brühe von fein gehackten Zwiebeln, gerieben auf einer groben Reibe Rüben, dann Karotten.

Sollte geschickt werden, um kleine Kartoffelwürfel zu schneiden, und nach den Paprikastreifen. Dann Salz, Pfeffer und geriebene Tomaten hinzufügen.

Das letzte Schiff in der Suppe Kohl fein zerkleinert, und wenn die Suppe wieder zu kochen beginnt - Greens. Stellen Sie die Heizung ab und geben Sie den Borschtstand frei. Während das Kochen der Suppe nicht abgedeckt werden muss, kann es die Farbe ändern.

Zutaten

  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
  • 1 Packung Schweinswurst
  • 3 mittelgroße rote Beete, geschält und zerkleinert
  • 3 Karotten, geschält und zerkleinert
  • 3 mittelgroße Backkartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 1 (6 Unzen) kann Tomatenmark
  • 3/4 Tasse Wasser
  • 1/2 mittelgroßer Kohlkopf, entkernt und geschreddert
  • 1 (8 Unzen) kann Tomatenwürfel, abtropfen lassen
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • 1 Teelöffel weißer Zucker oder nach Geschmack
  • 1/2 Tasse saure Sahne zum Garnieren
  • 1 Esslöffel gehackte frische Petersilie zum Garnieren
  • Alle Zutaten zur Liste hinzufügen
  • Alle Zutaten zur Liste hinzufügen

Richtungen

1 h 5 m

  1. Die Wurst (falls verwendet) bei mittlerer Hitze zu einer Pfanne zerkleinern. Kochen und rühren, bis es nicht mehr rosa ist. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  2. Füllen Sie einen großen Topf zur Hälfte mit Wasser (ca. 2 Liter) und bringen Sie es zum Kochen. Fügen Sie die Wurst hinzu und bedecken Sie den Topf. Zum Kochen bringen. Fügen Sie die Rüben hinzu und kochen Sie, bis sie ihre Farbe verloren haben. Fügen Sie die Karotten und Kartoffeln hinzu, und kochen Sie bis zart, ungefähr 15 Minuten. Fügen Sie den Kohl und die Dose gewürfelte Tomaten hinzu.
  3. Das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu, und kochen Sie bis zart. Tomatenmark und Wasser unterrühren, bis alles gut vermischt ist. In den Topf geben. Fügen Sie den rohen Knoblauch der Suppe hinzu, bedecken Sie und stellen Sie die Hitze ab. 5 Minuten ruhen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  4. In Servierschalen füllen und mit Sauerrahm und frischer Petersilie garnieren.

Erfahren Sie, wie Sie eine authentische Rüben- und Wurstsuppe direkt aus der Ukraine zubereiten.

1. Kokos-Curry-Suppe

Diese würzige und cremige Suppe unterstützt Ihr Immunsystem. Herbe Äpfel werden mit dem Reichtum an Kartoffeln und Shiitake-Pilzen gereift, während die wärmenden Gewürze dieser Suppe einen kleinen Kick verleihen.

2. Astragalus Misosuppe

Dies ist ein super einfaches Rezept, das sich aber unglaublich positiv auf die Gesundheit des Immunsystems auswirkt. Es ist auch köstlich und die perfekte Wahl, um sich im Winter zu entspannen.

3. Tom Kha Suppe

In dieser von Thailand inspirierten Suppe mischt sich reichhaltige Kokosmilch mit pikantem Zitronengras. Vollgepackt mit starken Immunkräutern und würzigen wärmenden Kräutern, schmeckt es einfach so verdammt gut!

4. Pfefferrüben-Borschtsch

Rübenborschtsch ist nicht nur lecker, sondern auch eine fantastische Möglichkeit, die natürlichen Entgiftungsfähigkeiten Ihres Körpers zu unterstützen. Unsere Version dieses klassischen Rezepts enthält nahrhaftes Rübengrün und zusätzlichen Pfeffer für Zing und erhöhte Nährstoffaufnahme.

5. Heiße und saure Suppe mit Klettenwurzel

Diese einfache und schmackhafte scharfe und saure Suppe enthält Wurzeln und Kräuter zur Unterstützung des Immunsystems. Dieses Rezept ist auch ein guter Weg, um zu lernen, wie man Klettenwurzeln kocht.

6. Curry-Kürbissuppe

Machen Sie es sich mit dieser reichhaltigen und herzhaften Kürbissuppe gemütlich! Dieses Rezept kann nach Ihrem Geschmack variiert werden und ist sowohl für Fleischesser als auch für Veganer geeignet.

Jetzt würden wir gerne von Ihnen hören!

Welche Lebensmittel und Gewürze essen Sie, um sich an einem kalten Tag aufzuwärmen?

Welches dieser gesunden Suppenrezepte machen Sie zuerst?

Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Ein bisschen Geschichte

Es wird angenommen, dass der erste Borschtsch zur Zeit der Eroberung der Asowschen Festung mit den Türken gekocht wurde. Die Kosaken mussten ein paar Tage hungrig verbringen, dann sammelten sie alles, was neben ihnen wuchs, warfen sie in den Kessel und kochten sie. Seitdem ist es ein populärer Glaube, dass Borscht ein ukrainisches Nationalgericht ist. Gleichzeitig wird argumentiert, dass diese Zubereitung schon in der Antike als eines der Hauptgerichte der alten Römer galt. Natürlich ist seitdem die Formel verloren gegangen, geändert worden, und jetzt hat jede Nation ihre eigenen Besonderheiten und Feinheiten bei der Zubereitung dieser Suppe.

Die klassische Zubereitungsmethode beinhaltet die obligatorische Anwesenheit von Rüben. Dies ist einer der Hauptbestandteile. Aber es gibt viele Rezepte, ohne sie hinzuzufügen. Ihre Aufmerksamkeit wird auf verschiedene Rezepte von Borscht gerichtet, die ohne Zusatz von Rüben zubereitet werden. Und es stellt sich als sehr lecker heraus. Sie können dies jedoch selbst sehen, nachdem Sie den Artikel gelesen und in die Küche gegangen sind.

Borschtsch ohne Rote Beete

Zur Zubereitung von Borschtsch benötigen Sie:

  • 350 g Schweinefleisch mit Knochen,
  • Kartoffeln - 2 Stück,
  • Karotten - 2 Stück,
  • 200 g Weißkohl,
  • 1 mittlere Birne,
  • 2 Teelöffel Tomatenpulver oder -paste,
  • 1 Stck. roter und gelber grüner pfeffer,
  • 2 Tomaten,
  • ein wenig Pflanzenöl zum Braten,
  • Knoblauch, Salz und eine Mischung aus Gewürzen.

Anleitung

Fleisch gewaschen, kaltes Wasser eingießen, Brühe auf Feuer kochen. Nach dem Kochen den Schaum entfernen, eine ganze Karotte und Zwiebel, eine kleine Mischung aus Paprika und ein paar Lorbeerblättchen in eine Pfanne geben, die Hitze reduzieren und fertig kochen, dabei den Deckel etwa zwei Stunden lang abdecken.

Während die Brühe gebraut wird, bereiten Sie den Rest der Zutaten. Kartoffeln schälen, in große Blöcke schneiden, Karotten - Strohhalme oder Rost, Kohl hacken, Zwiebeln hacken.

Nachdem das Fleisch gekocht ist, holen Sie es aus der Brühe. Entfernen Sie auch die Glühbirne und Karotten, wir brauchen sie nicht. Besser die Brühe in einen anderen Topf geben. So wird es sauber und transparent.

Wir stellen einen Topf Brühe auf das Feuer, wir fügen Kohlschnitzel und Kartoffeln hinzu.

Die Zwiebeln goldbraun anbraten, Karotten, Tomaten, bulgarischen Pfeffer, Tomaten und etwas Brühe hinzufügen. Bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten dünsten. Fertig gedünstetes Gemüse in die Brühe geben und weitere 30 Minuten kochen lassen. Am Ende des Garvorgangs Knoblauch, in Scheiben geschnittenes Fleisch, etwas Gemüse und Salz nach Belieben hinzufügen. Stellen Sie die Heizung ab und lassen Sie sie 20 Minuten lang stehen. Besonders lecker ist ein Borschtsch mit Sauerrahm und Croutons.

Borschtsch mit Sauerampfer und Ei

Es gibt viele Rezepte für dieses Gericht - wie Fleischbrühe und Gemüse, mit gekochtem Ei und rohem, mit Tomatenmark, mit Brennnessel usw. Wir werden einen leichten Borschtsch mit Sauerampfer und Ei nach dem klassischen Rezept zubereiten. Dafür brauchen wir:

  • 3 Liter Fleisch- oder Gemüsebrühe,
  • 2 Kartoffeln,
  • 2 Karotten,
  • 50 g Frühlingszwiebeln und Dill,
  • 250 g Sauerampfer,
  • 2 Hühnereier.

Wir legen die Brühe ins Feuer. Nachdem es zu kochen begonnen hat, fügen wir Kartoffeln, Karotten, in dünne Streifen geschnitten. Wir kochen eine halbe Stunde. Sauerampfer wird gewaschen, in dünne Scheiben geschnitten, zum gekochten Gemüse gegeben, zum Kochen gebracht, in einem dünnen Rinnsal die geschlagenen Eier gießen, mischen, salzen nach Geschmack. Mit Frühlingszwiebeln und Dill bestreuen. Wir entfernen uns aus dem Feuer. Wir servieren ein Gericht mit saurer Sahne.

Mit Hühnerfleisch

Borschtsch mit Huhn ohne Kohl, trotz seiner ungewöhnlichen, erweist sich als sehr lecker und einfach. Ein solches Gericht wird von Weißrussen geliebt. Um Borschtsch mit Hühnchen zuzubereiten, benötigen wir:

  • 500 g Hähnchen mit Knochen,
  • Karotten - ein Stück,
  • Kartoffeln - drei Stücke,
  • kleine Zwiebeln - zweiteilig,
  • Tomaten - drei Stücke,
  • adzhika - 2 Esslöffel,
  • Lorbeerblatt - 2 Stk.,
  • Salz und Gemüse.

Wir geben Hühnchen in einen Topf, gießen es mit kaltem Wasser auf und schicken es zum Kochen. Nachdem die Brühe gekocht ist, entfernen Sie den Schaum, fügen Sie zwei Lorbeerblätter hinzu und kochen Sie weiter, bis sich das Fleisch von den Knochen löst. Dann nehmen wir das Fleisch heraus und geben in die Brühe Kartoffeln, geriebene Karotten, Adschika, fein gehackte Tomaten und Zwiebeln, Fleisch von den Knochen getrennt. Alle kochen, bis sie fertig sind. Dann das fein gehackte Gemüse dazugeben, salzen und vom Feuer nehmen. Wir bestehen auf zwanzig Minuten. Borschtsch ohne Rüben mit Hühnerfleisch ist fertig! Fügen Sie beim Servieren saure Sahne hinzu.

Das Rezept mit Kohl

Um Borschtsch mit Kohl zuzubereiten, benötigen wir:

  • Hühnerschinken - 300 Gramm,
  • Tomatensaft - ein Glas,
  • vier kartoffeln,
  • eine zwiebel,
  • 300 g Rotkohl,
  • eine karotte,
  • Gemüse, Salz, Öl zum Braten.

Hähnchenschinken halb gar kochen, Kartoffeln dazugeben, Kohl fein hacken. Zwiebel in Pflanzenöl glasig braten, Karotten und Tomatensaft dazugeben. Tushim buchstäblich zwei Minuten, dann alles in die Suppe geben und kochen, bis es fertig ist. Solim, fügen Sie Gewürze und Kräuter nach Geschmack. Nach Belieben mit saurer Sahne würzen.

Mit Rindfleisch

Borschtsch mit Rindfleisch wird mit einem reichen Geschmack und Aroma erhalten. Um es vorzubereiten, brauchen wir:

  • Rinderrippen - 500 Gramm,
  • Karotten - 1 Stück,
  • Rote Kidneybohnen in Dosen in Tomate - 1 Dose,
  • Birne - 1 Stück,
  • Kohl - 200 Gramm,
  • Kartoffeln - 3 Stück,
  • Bulgarischer Pfeffer - 1 Stück,
  • Salz, Gewürze - nach Geschmack.

Füllen Sie die Rinderbraten mit drei Litern Wasser, dann müssen Sie nach Belieben Gewürze hinzufügen und 3 bis 3,5 Stunden kochen. Nehmen Sie das Fleisch heraus und trennen Sie es von den Knochen. Gleichzeitig müssen in einem anderen tiefen Topf in Pflanzenöl Zwiebeln, gehackten Kohl, geriebene Karotten und Paprika gebraten werden. Dann etwas Brühe, Salz und Pfeffer hinzufügen, die nach Geschmack duften. Fertige Bohnen füllen die restliche Brühe, fügen gehackte Kartoffeln und Fleisch hinzu, kochen bis sie fertig sind. Wenn Sie Borschtsch mit Rindfleisch auf dem Tisch servieren, können Sie saure Sahne hinzufügen. Das Gericht passt gut zu Knoblauchcroutons.

Borscht "jung" oder "Frühling"

Dieser "junge" Borschtsch ist ein leichter Vitamindish. Und wenn Sie es auf magerem Fleisch kochen, dann ist es auch diätetisch. Der beste Ort dafür sind die Putenfleischbällchen, die wir vorbereiten und einfrieren. Dazu die Vogelfilets und Zwiebeln hacken, salzen, pfeffern, das Hühnerei hinzufügen und gut mischen. Frikadellen formen, auf ein Tablett legen und einfrieren. Wir packen das fertige Fleischprodukt in eine Tüte und lagern es im Gefrierschrank. Vor Gebrauch nicht auftauen.

Also, um einen Frühlingsborschtsch ohne Rüben zuzubereiten, brauchen wir:

  • Fleischbällchen - 350 g.
  • Brennnessel frisch - zwei Bündel.
  • Kartoffeln sind zwei Stücke.
  • Karotten - ein Stück.
  • Frischer Kohl - 200 g.
  • Ei gekocht - 2 Stück.
  • Grünen und Salz abschmecken.

In einem Topf sammeln wir zwei Liter Wasser. Zum Kochen bringen und die Frikadellen absenken. Kartoffeln und Karotten in Würfel schneiden und in einen Topf geben. Kohl fein streuen und in unseren Behälter geben. Bis zur Fertigstellung kochen, fein gehackte Brennnessel, Ei und Gemüse dazugeben, salzen und ausschalten. Lass uns ungefähr zwanzig Minuten brauen. Wir gießen auf Teller, fügen saure Sahne hinzu.

Wie Sie sehen, gibt es viele Rezepte, nach denen Sie Borschtsch ohne Rüben zubereiten können. Es kann heiß und kalt konsumiert werden.

WAS IST BORSCHT SUPPE?

Borsch oder Borscht (борщ auf Russisch) ist eine gesunde und sättigende Suppe, die aus dem ehemaligen russischen Reich stammt. Rote Beete ist der Hauptbestandteil dieser Suppe. Sie hat eine charakteristische rote Farbe. Es gibt viele verschiedene Variationen dieser Suppe. Es wird hauptsächlich aus Rüben, Kohl, Kartoffeln, Karotten und Gewürzen hergestellt.

IST BORSCHT EINE RUSSISCHE SUPPE?

Ich glaube, dass Borscht Russlands Nationalgericht ist. Wie ich bereits erwähnte, stammt die Suppe aus dem ehemaligen russischen Reich. Es gibt verschiedene Variationen dieser Suppe in Osteuropa, wie die Ukraine, Bulgarien, Polen (probieren Sie meine polnische Borschtschsuppe), Litauen, Weißrussland und Armenien.

IST BORSCHT EINE VEGANISCHE SUPPE?

Diese Version von Borscht, die ich in diesem Beitrag mit Ihnen teile, ist vegan. Diese Suppe kann jedoch mit Fleisch (Rindfleisch), mit Knochenfond oder beidem zubereitet werden. Es kann auch mit hart gekochten Eiern oder ohne vegetarisch serviert werden.

Wenn Sie möchten, dass diese Suppe noch mehr Eiweiß enthält, können Sie Bohnen hinzufügen.

KALTES BORSCHT

Diese Suppe kann heiß oder kalt serviert werden. Im Sommer kann es mit Smetana, Kefir oder Sauerrahm gemischt und kalt serviert werden. Sobald es mit Smetana gemischt ist, hat es eine sehr hübsche tiefrosa Farbe. In Russland heißt die kalte Variante der Borschtschsuppe Svekolnik (Rote-Bete-Suppe) und in Weißrussland Khaladnik.

Schau das Video: Kochvideo: Meine Lieblingssuppe Borschtsch (Dezember 2019).