Kinder

Ein Brief an den Weihnachtsmann

Dieser Artikel wurde von unserem geschulten Team von Redakteuren und Forschern mitverfasst und auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft. Zusammen zitierten sie Informationen aus 12 Referenzen. Das Content Management Team von wikiHow überwacht sorgfältig die Arbeit unserer Redaktion, um sicherzustellen, dass jeder Artikel unseren hohen Standards entspricht.

wikiHow markiert einen Artikel als vom Leser genehmigt, sobald er genügend positives Feedback erhält. Dieser Artikel hat über 535.396 Ansichten und 11 Testimonials von unseren Lesern, was ihm unseren Status als Leser-genehmigt einbringt. Erfahren Sie mehr.

Einen Brief an den Weihnachtsmann zu schreiben ist eine super lustige Weihnachtstradition. Ein gut geschriebener Brief zeigt dem Weihnachtsmann, dass Sie höflich sind, und erleichtert es ihm, Ihnen die gewünschten Geschenke zu bringen. Immerhin, mit Millionen von Kindern, die um Geschenke bitten, könnte man sagen, dass er ziemlich beschäftigt ist. Überlegen Sie sich zunächst, wonach Sie fragen möchten. Dann schreibe einen höflichen Brief, dekoriere ihn und gib ihn deinen Eltern, damit sie ihn zum Nordpol schicken können!

Lesen Sie den Text über den Weihnachtsmann, der bereits auf dem Weg ist, Geschenke auszuliefern, und füllen Sie die Lücken mit den Worten:

schlaf, danke, mann, brief, geschenke, strümpfe, rentier, 24. Dezember, schornstein, weihnachtsbaum, mädchen, weihnachtsmann

Wissen Sie, wer (1) __________________ ist? Er ist nett und fröhlich (2) _____________, der zu Weihnachten kommt und (3) _________________ zu allen Jungen und (4) ____________ bringt. Normalerweise kommt er mit dem (5) ____________________ in seinem magischen Schlitten durch den (6) _______________ gezogen, klettert durch den (7) _________________ und legt Geschenke unter den (8) ____________________ oder in den Weihnachts (9) ___________________. Er tut dies nachts, wenn alle Kinder (10) ________________. Um das richtige Geschenk zu bekommen, sollten Sie dem Weihnachtsmann im Voraus eine (11) ___________________ schreiben und diese an den Nordpol senden. In diesem Brief solltest du ihn bitten, dir das Geschenk zu bringen, das du magst, und deine Wünsche wahr werden zu lassen. Vergiss nicht (12) ________________ ihn!

Wie schreibe ich einen Brief an den Weihnachtsmann?

Einen Brief an den Weihnachtsmann zu schreiben ist eine tolle Weihnachtstradition. Ein gut geschriebener Brief zeigt dem Weihnachtsmann, dass Sie höflich sind, und erleichtert es ihm, Ihnen die gewünschten Geschenke zu bringen. Immerhin, mit Millionen von Kindern, die um Geschenke bitten, könnte man sagen, dass er ziemlich beschäftigt ist. Überlegen Sie sich zunächst, wonach Sie fragen möchten. Dann schreibe einen höflichen Brief, dekoriere ihn und gib ihn deinen Eltern, damit sie ihn zum Nordpol schicken können!

Schritt 1.Schreibe eine Liste der Dinge, die du ein paar Tage zuvor haben möchtest.

Beginnen Sie, indem Sie ein paar Tage vor dem Schreiben Ihres Briefes an den Weihnachtsmann auf ein Blatt Papier schreiben, was Sie möchten. Kehren Sie immer wieder zu Ihrer Liste zurück und stellen Sie fest, dass anta Unmengen von Briefen von Kindern auf der ganzen Welt erhält. Deshalb ist es wichtig, dass Sie nur Ihre Top-Artikel einbeziehen.

Schritt 2. Setzen Sie einige Weihnachtsmusik auf.

Wenn Sie Ihren Brief an den Weihnachtsmann schreiben, sollten Sie vor Weihnachtsstimmung nur so strotzen, und es gibt nichts Schöneres als ein bisschen Weihnachtsmusik, um den Job zu erledigen! Sie können Weihnachtsmusik im Radio, auf Ihrem Telefon oder sogar auf einem Computer abspielen. Fragen Sie Ihre Eltern, ob Sie Hilfe benötigen.

Schritt 3. Wählen Sie Ihr Papier.

Sie können es einfach halten mit einem einfachen weißen Stück Papier, oder Sie können für etwas etwas Kühneres gehen! Buntes Konstruktionspapier funktioniert gut. Egal, welches Papier Sie auswählen, stellen Sie sicher, dass Sie im Falle von Unregelmäßigkeiten ein paar Stücke nehmen.

  • Fragen Sie Ihre Eltern, ob sie lustiges Papier haben, das Sie verwenden können.
  • Sie können auch eine vorgefertigte Karte verwenden, wenn Sie möchten. Sprich mit deinen Eltern, um zu sehen, was sie haben

Schritt 4. Wählen Sie etwas zum Schreiben aus.

Sie können einen Stift oder Bleistift verwenden, aber Sie können auch Buntstifte, Buntstifte und Marker verwenden. Sie können sogar verschiedene Schreibwerkzeuge wie Marker und Buntstifte kombinieren, um einen farbenfrohen Buchstaben zu erstellen.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie mit jedem Schreibgerät, das Sie auswählen, klar und ordentlich schreiben können. Der Weihnachtsmann muss in der Lage sein, Ihren Brief zu lesen, damit er Ihnen bringen kann, was Sie wollen, was Sie wollen!

Schritt 5. Schreiben Sie Ihre Adresse.

Schreiben Sie zunächst Ihre vollständige Adresse in die rechte obere Ecke der Seite. Tun Sie dies sorgfältig, damit der Weihnachtsmann weiß, wo er Sie finden kann und einen Brief zurückschreiben kann. Schreiben Sie in die zweite Zeile das Datum.

  • Bitten Sie Ihre Eltern um Hilfe, wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihre Adresse schreiben sollen.

Schritt 6. Beginnen Sie Ihren Brief mit „Lieber Weihnachtsmann“.

Diese Art der Begrüßung wird als Anrede bezeichnet. Sie sollten Ihre Briefe immer mit einer Anrede beginnen, daher ist das Schreiben an den Weihnachtsmann eine gute Übung.

Schritt 7. Sagen Sie dem Weihnachtsmann, wer Sie sind.

Der Weihnachtsmann kennt dich natürlich - er hat dich das ganze Jahr über beobachtet! Er bekommt jedoch sehr viele Briefe, also muss er wissen, welcher von Ihnen ist. Fügen Sie Ihren Namen und Ihr Alter hinzu, wenn Sie möchten.

  • Schreiben Sie: „Mein Name ist _____. Ich bin Jahre alt."

Schritt 8. Fragen Sie den Weihnachtsmann, wie es ihm geht.

Es ist immer höflich, die Person, an die Sie schreiben, zu fragen, wie es ihnen geht, und der Weihnachtsmann ist keine Ausnahme. Sie könnten ihn fragen, wie das Wetter am Nordpol ist, wie es Mrs. Claus geht oder ob das Rentier das Essen genossen hat, das Sie letztes Jahr für sie ausgelassen haben.

  • Indem Sie Ihre Manieren zeigen, erhöhen Sie Ihre Chancen, auf der Nizza-Liste zu stehen!

Schritt 9. Sagen Sie dem Weihnachtsmann die guten Dinge, die Sie in diesem Jahr getan haben.

Der Weihnachtsmann ist ein vielbeschäftigter Mann, daher muss er möglicherweise ein wenig daran erinnern, wie gut Sie waren. Erzählen Sie ihm von Ihren Leistungen in der Schule, den schönen Dingen, die Sie für Ihre Familie und Freunde getan haben, und wie gut Sie Ihren Eltern zugehört haben. Denken Sie daran, ehrlich zu sein! Der Weihnachtsmann hat sein Auge auf dich gerichtet, damit er weiß, ob du nicht ehrlich bist.

  • Du könntest schreiben: "Ich habe meiner kleinen Schwester letzte Woche geholfen, ihre Schuhe zu binden" oder "Ich habe mein Zimmer sofort gereinigt, als meine Eltern gefragt haben".

Schritt 10. Fragen Sie den Weihnachtsmann freundlich nach den Dingen auf Ihrer Liste.

Schauen Sie sich die Liste an, die Sie vor ein paar Tagen geschrieben haben und die ein paar Geschenke enthalten sollte, die Sie wirklich, wirklich lieben. Fragen Sie den Weihnachtsmann dann höflich nach diesen Leckereien in Ihrem Brief. Denken Sie daran, bitte zu sagen!

  • Schreiben Sie etwas wie: "Ich hätte gerne einen neuen Fußball, einen Roller und ein cooles Paar Turnschuhe."

Schritt 11. Fügen Sie bei Bedarf eine Anfrage für eine andere Person hinzu.

Ja, es macht sehr viel Spaß, an Weihnachten Geschenke vom Weihnachtsmann zu bekommen, aber vergessen Sie nicht, dass Weihnachten alles mit Liebe und Mitgefühl zu tun hat. Denken Sie an die Menschen in Ihrem Leben. Gibt es einen Wunsch oder ein Geschenk, das Sie für sie aufnehmen möchten?

  • Vielleicht ist deine Mutter verrückt nach Schokoriegeln. Sie könnten den Weihnachtsmann um ein paar Schokoriegel bitten. Sag so etwas wie "Ich hätte auch gerne zwei Schokoriegel für Mama, weil sie ihr Favorit sind!"
  • Ihre Anfrage muss kein Geschenk sein - es kann auch nur ein schöner Wunsch für einen Menschen sein, den Sie lieben. Sie könnten sich ein frohes Weihnachtsfest für alle in Ihrer Familie wünschen oder dass der gebrochene Arm Ihres Bruders bald wieder gesund wird.

Schritt 12. Zum Abschluss danke ich dem Weihnachtsmann.

Es ist eine Menge Arbeit, um Millionen von Geschenken an k> zu liefern

  • Sie könnten sagen: „Danke, dass Sie so freundlich und großzügig sind. Ich schätze es!"
  • Sie könnten auch schreiben: "Es ist erstaunlich, wie Sie Kindern wie mir auf der ganzen Welt jedes Jahr Geschenke bringen. Ich danke dir sehr."

Schritt 14. Zeichnen Sie Bilder auf Ihren Brief.

Nachdem Sie Ihren Brief geschrieben haben, können Sie ihn nach Belieben dekorieren. Vielleicht möchten Sie Weihnachtsbäume, Rentiere oder Schneemänner malen. Sie können sogar ein Porträt von Santa selbst zeichnen! Der Weihnachtsmann wird sicher einen Kick draus machen.

  • Zeichnen Sie mit Buntstiften, Markern, Buntstiften und Stiften alle Arten von Weihnachtsbildern.
  • Wenn Sie ein paar Fehler machen, machen Sie sich keine Sorgen. Der Weihnachtsmann liebt kleine Unvollkommenheiten. Wenn Sie jedoch wirklich neu beginnen möchten, können Sie dies tun.

Schritt 15. Fügen Sie einen Rahmen hinzu.

Wenn Sie möchten, können Sie einen Rand um die Ränder Ihres Briefes ziehen. Ihre Grenze kann alles sein, was Sie wollen! Sie können einfache Rahmenlinien erstellen oder einen gemusterten Rahmen aus Sternen oder Weihnachtsbäumen zeichnen.

Schritt 16. Adressieren Sie den Umschlag.

Bitten Sie Ihre Eltern um einen Umschlag und schieben Sie Ihren Brief hinein. Schreiben Sie auf die Vorderseite des Umschlags „Santa Claus, North Pole“ in großen, klaren Buchstaben. Auf diese Weise weiß der Postbote, wohin er den Brief senden soll. Verschließen Sie den Umschlag, wenn Sie fertig sind.

  • Fühlen Sie sich frei, den Umschlag auch zu verzieren!

Schritt 17. Geben Sie den Brief an Ihre Eltern, um ihn zu senden.

Sie werden wissen, wie sie zum Weihnachtsmann gelangen. Bald ist Ihr Brief auf dem Weg zum Nordpol! Der Weihnachtsmann wird von all der Arbeit, die Sie in das Schreiben gesteckt haben, beeindruckt sein.

  • Es könnte cool sein, deine Eltern zu bitten, dir den Nordpol auf einer Karte zu zeigen, damit du siehst, wohin dein Brief geht. Es sieht dort kalt aus, nicht wahr?

Was tust du:

  1. Erklären Sie Ihrem Kind, dass es verschiedene Arten von Briefen gibt, die Menschen sich gegenseitig schreiben können. Es gibt freundliche oder persönliche Briefe, Geschäftsbriefe, Anschreiben, Memos, Dankesschreiben usw. Jede Art von Brief hat ein anderes Format und andere Regeln. Heute wird sie einen "freundlichen" oder "persönlichen" Brief an den Weihnachtsmann schreiben.
  2. Lassen Sie Ihr Kind mit einem Blatt Papier und Bleistift beginnen. Sie sollte die Überschrift in der oberen rechten Ecke beginnen. Bitten Sie Ihr Kind, seine Absenderadresse und das Datum darunter zu schreiben. Sie können eine Zeile zwischen der Adresse und dem Datum überspringen.
  3. Weisen Sie Ihr Kind an, ein paar Zeilen zu überspringen und die Anrede oder Begrüßung von links, gefolgt von einem Komma, zu schreiben. Zum Beispiel "Lieber Mr. Santa Claus" oder "Lieber St. Nick". Sie sollte die Anrede nicht einrücken.
  4. Überspringen Sie dann eine weitere Zeile und rücken Sie ein, um den Text des Buchstabens zu beginnen. Lassen Sie Ihr Kind einen Absatz für den Weihnachtsmann verfassen. Sie möchte vielleicht mit "Ich schreibe Ihnen, weil ..." beginnen. Ihr Kind möchte ihm vielleicht sagen, was es zu Weihnachten möchte oder nur fragen, wie es ihm geht.
  5. Nachdem Ihr Kind den Textabschnitt beendet hat, lassen Sie es erneut einrücken und fügen Sie eine Schlussfolgerung hinzu. Zum Beispiel: "Ich kann es kaum erwarten, dass Sie an Heiligabend kommen! Ich lasse Milch und Kekse für Sie übrig."
  6. Lassen Sie Ihr Kind zum Schluss den Abschluss schreiben. Überspringen Sie eine Zeile und richten Sie den Abschluss mit der Überschrift oben rechts gefolgt von einem Komma aus. Zum Beispiel "Dein Freund", "Liebe" oder "Mit freundlichen Grüßen" usw.
  7. Bitten Sie Ihr Kind, die Unterschrift zu schreiben oder den Namen unter den Abschluss zu drucken.

Ihr Kind kann es (wirklich!) An den Nordpol schicken. Senden Sie den Brief einfach an: Santa Claus, North Pole, Alaska. In den meisten Ballungsräumen gibt es ein Postamt, das an einem Programm teilnimmt, bei dem Freiwillige und gemeinnützige Organisationen auf die Briefe der Kinder an den Weihnachtsmann reagieren. Um mehr über das Programm zu erfahren, besuchen Sie die Website des USPS Letters to Santa Program.

Wenn Ihre örtliche Post nicht teilnimmt oder Sie die Antwort selbst kreativ bearbeiten möchten, geben Sie sie einfach bei der Post ab, nachdem Sie Ihre Kinder zur Schule gebracht haben. Wenige Tage später wartet ein Brief im Briefkasten auf Ihre Kinder!

Zweck des Schreibens Brief an den Weihnachtsmann

Der Grund, warum Kinder auf der ganzen Welt schreiben Brief an den Weihnachtsmann Claus soll ihm mitteilen, was sie zu Weihnachten als Geschenk erhalten möchten. Um eine gute Antwort zu erhalten und um sicherzustellen, dass der Weihnachtsmann Ihren Brief liest, sind hier einige Tipps, die Sie befolgen sollten, um einen guten Brief an ihn zu schreiben.

Erwähnen Sie Ihre Adresse

Schreiben Sie Ihre Adresse am Anfang vollständig auf. Dies muss im oberen rechten Teil der Seite oder am rechten Rand geschrieben werden. Dies sollte sehr sorgfältig durchgeführt werden, damit der Weihnachtsmann genau weiß, woher Sie kommen. Dies wird ihm helfen, Ihren Standort zu finden und einen Brief an Sie zurück zu schreiben. Darauf folgt ein Datum in der zweiten Zeile. Danach eine Zeile lassen.

Beginn des Briefes

Beginnen Sie Ihren Brief mit der Anrede „Lieber Weihnachtsmann“. Danach muss der erste Absatz eingerückt werden. Dies markiert den Anfang des Briefes. Es wird empfohlen, am Anfang des Briefes kurz etwas über sich selbst zu sagen. Dies kann Ihren Namen, Ihr Alter und andere persönliche Informationen umfassen, die Sie teilen. Informieren Sie den Weihnachtsmann, dass Sie das ganze Jahr über außergewöhnlich gut waren. Geben Sie ein Beispiel, um ihm Ihr gutes Verhalten zu demonstrieren. Zum Beispiel können Sie ihm sagen, dass Sie Ihren Geschwistern beim Dekorieren des Weihnachtsbaums und Ihrer Mutter beim Zubereiten von Essen geholfen haben.

Ausdrückliche Dankbarkeit zum Weihnachtsmann

Bedanken Sie sich beim Weihnachtsmann für die Geschenke, die er Ihnen am Vortag geschickt hat, wenn Sie ihm noch keinen Dankesbrief geschickt haben. Es ist immer gut, dass sich der Weihnachtsmann anerkannt und geschätzt fühlt.

Erwähnen Sie Ihr Geschenk für Weihnachten

In dem Brief an den Weihnachtsmann Sagen Sie ihm, was Sie sich für Weihnachten dieses Jahres wünschen, und geben Sie auch den Grund dafür an. Stellen Sie sicher, dass Sie eine kürzere Liste haben und überlegen Sie, bevor Sie darüber schreiben, was Sie tatsächlich wollen. Wenn Sie auch ein paar Geschenke für Ihre Familienmitglieder vom Weihnachtsmann haben möchten, erwähnen Sie dies mit einem Grund.

Du bist hier

Glauben ist eigentlich ein erlerntes Verhalten. Das Vertrauen Ihres Kindes in Sie veranlasst es, alles, was Sie sagen, tun oder glauben, als wahr zu betrachten. Das ist, bis sie andere treffen, die versuchen, Zweifel zu wecken. Wenn Sie den Grundstein für Vertrauen und Liebe legen, werden die meisten Kinder für lange Zeit Ihr Wort über das anderer halten. Hier müssen Sie also anfangen, um Ihrem Kind zu helfen, einen Brief an den Weihnachtsmann zu schreiben.

Finde dein eigenes inneres Kind wieder und glaube, glaube an die Magie von Weihnachten und Weihnachtsmann. Sie werden nicht nur als Vorbild für Ihr Kind dienen, es macht auch großen Spaß, eine Zeit lang alle auf Fakten basierenden Dinge für Erwachsene zu vergessen. In unserem Haus haben wir eine Regel, wenn Sie nicht an den Weihnachtsmann glauben, kann er Ihnen keine Geschenke bringen. Das klingt vielleicht verrückt, aber es funktioniert. Sogar unsere Teenager werden ihren Freunden stolz sagen, dass sie glauben. Dies hilft ungemein dabei, die Fantasie für unsere jüngeren Kinder am Leben zu erhalten und unsere Familientraditionen am Leben zu erhalten. Natürlich ist das Wissen, dass sie Gruppenzwang aushalten können, ein schöner zusätzlicher Bonus für eine Mutter.

Ihre Kinder glauben also an den Weihnachtsmann. Jetzt können Sie die Bühne für den wichtigen Brief einrichten. Natürlich könnte man ihnen einfach ein Stück Papier geben und sie zum Schreiben auffordern, aber das wäre nur eine Verschwendung einer großartigen Gelegenheit für Bildung und emotionales Wachstum. Sie verlieren an Zeit, die Sie mit Ihren Kindern verbringen. So schnell sie erwachsen werden, sollten Sie keine Minute damit verschwenden, ihnen beim Wachsen zuzusehen.

Verbringen Sie Zeit mit dem Lesen von Weihnachtsgeschichten und vertiefen Sie das Verständnis dafür, worum es bei Weihnachten wirklich geht. Natürlich sollten die Geschichten altersgemäß sein. Halten Sie es unterhaltsam und fügen Sie viele Gespräche hinzu. Erklären Sie, wie wichtig es ist, gut zu sein und an andere zu denken.

Sammle ein paar Spielzeugkataloge und lass die Kleinen sie durchgehen und Dinge heraussuchen, die sie vielleicht wollen. Sie können sogar Bilder ausschneiden, um sie in ihren Briefen zu verwenden. Dies ist eine großartige Gelegenheit, sich über die Wünsche Ihres Kindes zu informieren. Sogar das Kind, das mehr als alles andere ein Pony haben möchte, findet in einem Spielzeugkatalog etwas, das ihm gefällt.

Kaufen Sie ein spezielles Papier für den Brief. Sie können sogar Ihre Kinder mitnehmen und sie das Papier heraussuchen lassen, das sie mögen. Wenn Sie es in Ihr Budget einplanen können, fügen Sie der Einkaufsliste Stern- oder andere Weihnachtsmotivaufkleber zur Dekoration hinzu. Glitzer-Stifte sind auch großartig, um sie festlich aussehen zu lassen und kleine kreative Köpfe zu inspirieren.

Jetzt ist es Zeit, den Brief zu schreiben. Während ältere Kinder sie selbst schreiben können, werden jüngere natürlich Hilfe brauchen. Je nach Alter können Sie die Wörter entweder auf ein separates Blatt Papier schreiben, damit sie sie kopieren können, oder sie können die Wörter mit Bleistift ganz leicht nachzeichnen, oder sie schreiben lassen und mit Wörtern helfen, die sie noch nicht kennen.

Es ist wichtig, dass die Kinder ihre Wörter verwenden können und dass die Rechtschreibung kein Problem darstellt. Sie enthüllen ihre Gedanken und das ist eine gute Sache. Wenn sie nach der Rechtschreibung fragen, sagen Sie es ihnen, aber lassen Sie sie ansonsten so buchstabieren, wie sie es möchten. Sie können versuchen, sie anzuleiten, einen Wunsch für eine andere Person, eine eigene Wunschliste, eine Notiz über ihr Verhalten und vielleicht sogar einen Dankesausdruck aufzunehmen. Aber zwingen Sie sie nicht, etwas zu schreiben. Es braucht jahrelange Übung, um den Santa-Brief zu perfektionieren, ihn wachsen zu lassen und ihm jedes Jahr Raum für Verbesserungen zu geben.

Kinder können beim Dekorieren sehr kreativ sein, aber manchmal brauchen sie ein wenig Inspiration. Legen Sie verschiedene Materialien auf den Tisch und geben Sie ihnen eine Auswahl und Ideen, was sie tun könnten. Sobald sie anfangen, lassen sie ihre Kreativität auf sich wirken und treten in den Hintergrund.

Einmal dekoriert, legen Sie den Brief in einen Umschlag und adressieren Sie ihn. Wenn Sie einen Stempel darauf platzieren, fühlen sich Ihre Kinder noch realer. Timing ist alles in der nächsten Aufgabe. Lassen Sie sie den Brief am späten Nachmittag ausfüllen. Sie können es zum Briefkasten herausbringen und es nach innen setzen. Dies gibt Ihnen Zeit, um es abzurufen, nachdem sie ins Bett gehen.

Nun zum großen Finale. Schreiben Sie Ihrem schlafenden Kind einen Brief vom Weihnachtsmann. Achten Sie darauf, dass Sie die gleiche Sorgfalt und Kreativität verwenden, die Ihr kleiner Künstler beim Schreiben und Dekorieren verwendet hat. Der Brief sollte Dankbarkeit für den erhaltenen Brief, Bestätigung der Wunschliste und einen Hinweis auf noch besseres Verhalten enthalten. Adressieren Sie den Brief an Ihr Kind und fügen Sie einen Stempel hinzu, legen Sie ihn in den Briefkasten und ruhen Sie sich aus.

Höchstwahrscheinlich wird Ihr Kind morgens als erstes die Post abrufen. Einige Kinder brauchen eine kleine Erinnerung, dass es möglicherweise Post gibt oder dass sie sicherstellen sollten, dass ihr Brief noch da ist. Kein Geldbetrag auf der Welt kann kostbarer sein als das Erstaunen in den Augen eines Kindes, wenn es diesen Brief vom Weihnachtsmann herausholt. Sie müssen ein wenig mehr Zeit einplanen, um sich für den heutigen Tag vorzubereiten, da sie mit Sicherheit mitteilen möchten, was der Weihnachtsmann mit Ihnen geschrieben hat.

Der Brief an den Weihnachtsmann ist eines der besten Geschenke, die Sie Ihrem Kind Jahr für Jahr machen können. Halten Sie alte Traditionen am Leben und geben Sie Ihren Jungen ein Gefühl von Erbe und Zugehörigkeit. Der Grund, warum diese Traditionen so lange am Leben bleiben, ist, dass sie alle für das emotionale Wachstum wichtig sind.

Beende den Brief

Beenden Sie den Brief mit herzlichen Wünschen und lieben Sie Rudolph das Rentier, aber vergessen Sie nicht, den Rest zu ignorieren. Gegen Ende unterschreiben Sie am Ende Ihren Vornamen und stecken Ihren Brief in einen Umschlag. Das Brief an den Weihnachtsmann muss folgendermaßen adressiert werden:

Schau das Video: Der Brief an den Weihnachtsmann Weihnachtsfilm, Drama in voller Länge, ganzer Film (Februar 2020).