Diät und Ernährung

Ofengebratene Kartoffelchips

Der Zugriff auf diese Seite wurde verweigert, da wir glauben, dass Sie Automatisierungstools zum Durchsuchen der Website verwenden.

Dies kann folgende Ursachen haben:

  • Javascript ist deaktiviert oder durch eine Erweiterung blockiert (zB Werbeblocker)
  • Ihr Browser unterstützt keine Cookies

Bitte stellen Sie sicher, dass Javascript und Cookies in Ihrem Browser aktiviert sind und Sie das Laden nicht blockieren.

Referenz-ID: # 453a46f0-fc93-11e9-a9be-6b5b5447703d

Ofen-gebratenes Kartoffelchip-Rezept

  • Vorbereitungszeit: 20 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen

Eine Mandoline ist der beste Weg, um die gleichmäßig dünnen Kartoffelscheiben zu erhalten, die für dieses Rezept gut geeignet sind.

1. Bratkartoffeln mit Champignons

Das Gericht schmeckt am besten mit frisch geernteten Champignons, aber auch mit generischen Champignons aus einem Supermarkt. Das Gericht hat mehrere Geheimnisse. Zuerst sollten die geschnittenen Kartoffeln in kaltem Wasser abgespült werden, um die Stärke vor dem Kochen abzuwaschen, damit sie nicht zusammenkleben. Außerdem ist es besser, sie in kleinen Portionen zu braten, den Deckel nicht auf die Pfanne zu legen und sie nicht oft zu rühren. Schließlich ist es besser, die Pilze und die gehackten Zwiebeln separat zu bräunen und sie dann ganz zum Schluss mit den Kartoffeln zu mischen.

Zutaten

  • 4 rostbraune Kartoffeln (oder 6 Yukon-Goldkartoffeln), geschält und in diagonale Scheiben geschnitten, 1/8 Zoll dick
  • 1/2 Stick (1/4 Tasse) Butter, geschmolzen (kann stattdessen natives Olivenöl extra verwenden)
  • Koscheres Salz nach Geschmack

Methode

Den Backofen auf 200 ° C vorheizen. 6.

Kartoffeln waschen und trocknen, aber nicht schälen. Die Kartoffeln in große Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.

Die restlichen Zutaten in die Schüssel geben und gut mischen. Die Kartoffeln auf ein Backblech geben.

Die Kartoffeln in den Ofen geben und goldbraun backen und vollständig durchgaren (ca. 30 Minuten).

2. Draniki

Dies sind Pfannkuchen mit geriebenen Kartoffeln, Zwiebeln, Eiern und Mehl. Traditionell werden sie heiß mit saurer Sahne serviert. Manchmal werden den klassischen Zutaten Hackfleisch oder Kürbis beigegeben - auch das schmeckt!

Sie können auch mögen

3. Vareniki mit Kartoffeln

Dies ist ein traditionelles Gericht der slawischen Küche, ähnlich wie italienische Ravioli. Vareniki werden mit Röstzwiebeln, Sauerrahm, fein gehackten Kräutern oder Butter serviert. Das Hauptgeheimnis dieses einfachen Gerichts ist der elastische Teig, der beim Kochen nicht bricht und beim Gefrieren nicht bricht.

4. Shangi

Shangi sind kleine offene Backwaren aus dem Ural mit einem Belag, der oft aus Kartoffeln, Eiern und Butter besteht. Diese runden Brötchen werden sogar Kindern im Kindergarten gegeben.

5. Fleischeintopf mit Kartoffeln in einem Topf

Kartoffelscheiben sowie Fleisch- und Gemüsestücke (Möhren, Auberginen, Pilze, Tomaten, Bohnen oder Erbsen) werden in einem Keramiktopf im Ofen gebacken. Dies ist ein sehr füllendes Gericht.

6. Ofenkartoffeln mit Käse und Fleisch

Eine beliebte Art von russischem Fast Food ist eine riesige Ofenkartoffel mit geriebenem Käse und Butter. In zwei Hälften geschnitten kann eine Ofenkartoffel eine Vielzahl von Füllungen enthalten, von Krebs- und eingelegten Pilzen bis zu gesalzenem Fisch. Der Hauptvorteil dieses Gerichts ist, dass es schnell zu Hause im Ofen oder im Kamin zubereitet werden kann.

7. Kartoffelpüree

Dies ist ein Klassiker und die Hauptbeilage in Mensen und bei jeder Dinnerparty. In Russland wird eine kleine Menge Butter und warme Milch zu Kartoffelpüree gegeben, damit sie nicht grau werden, und die Kartoffeln werden mit einem Stampfer zerkleinert (ein Mixer wird selten verwendet).

8. Kartoffel-Zapekanka

In Russland wird dieses Gericht ab dem Zeitpunkt des Kindergartens gegessen. Zapekanka kann aus in Scheiben geschnittenen Kartoffeln oder Kartoffelpüree hergestellt werden. Eine beliebte Sorte ist Zapekanka mit Hackfleisch und fein gehackten Zwiebeln, die zwischen zwei Schichten Kartoffelpüree gelegt und im Ofen gebacken werden. Es wird mit saurer Sahne serviert.

9. Gebratene Pirozhki mit Kartoffeln

Die russische Küche hat viele geschlossen pirozhki (kleine Kuchen) mit herzhaften oder süßen Füllungen, aber die wohl beliebteste Sorte ist Kartoffelpüree und Zwiebeln. Manchmal werden gebratene Pilze zur Füllung hinzugefügt.

10. Kartoffelsalat mit Zwiebeln

Kartoffelsalat ist in der amerikanischen und deutschen Küche weit verbreitet. Auf dem russischen Tisch ist es auch vorhanden, aber nicht so häufig. Das sowjetische Buch der schmackhaften und gesunden Lebensmittel empfiehlt, es folgendermaßen zuzubereiten: Gekochte und gewürfelte Kartoffeln mit einer Mischung aus Pflanzenöl und einer kleinen Menge Essig würzen und mit Dill, Petersilie, Frühlingszwiebeln, Salz und Pfeffer bestreuen. Dieser Salat wird mit Fleisch oder Fisch oder als separates Gericht serviert.

Wenn Sie Inhalte von Russia Beyond ganz oder teilweise verwenden, geben Sie immer einen aktiven Hyperlink zum Originalmaterial an.

Schau das Video: Hähnchen-TACOS mit MANGO-Reis. Texmex mexikanisch (Februar 2020).