Diät und Ernährung

Wie man Lachs im Ofen kocht - Tipps und Rezeptideen

Der Zugriff auf diese Seite wurde verweigert, da wir glauben, dass Sie Automatisierungstools zum Durchsuchen der Website verwenden.

Dies kann folgende Ursachen haben:

  • Javascript ist deaktiviert oder durch eine Erweiterung blockiert (zB Werbeblocker)
  • Ihr Browser unterstützt keine Cookies

Bitte stellen Sie sicher, dass Javascript und Cookies in Ihrem Browser aktiviert sind und Sie das Laden nicht blockieren.

Referenz-ID: # a381ea00-fcf8-11e9-b374-85db4f000145

Wie man Lachs im Ofen kocht - die Schnitte auswählen und die Fischspitzen aufbewahren

Wenn Sie sich entschieden haben, Lachs im Ofen zu backen, müssen Sie zuerst den Fisch kaufen. Der Markt bietet wild gefangenen und gezüchteten Lachs an und die Auswahl hängt ganz von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Sie könnten in einen Supermarkt oder zu Ihrem örtlichen Fischhändler gehen und sich einen bestimmten Schnitt aussuchen. Zu den gängigen Fischschnitten gehören Filets, Steaks und ganze Fische.

Lachssteaks werden senkrecht zur Wirbelsäule geschnitten und umfassen normalerweise die Knochen. Sie können sie frisch und gefroren finden. Steaks sind dicke Schnitte, die zum Beispiel mehr Garzeit benötigen als ein Filet ohne Knochen.

Lachsfilet ist ein paralleler Schnitt von der Seite des Fisches und wird in zwei Hauptsorten angeboten - ein ganzes Filet, das eine Seite von Lachs und vorgeschnittenen Filets ist, die in jedem Supermarkt zu finden sind. Wenn Sie eine ganze Seite Lachs (ganzes Filet) kaufen, können Sie ihn in Stücke schneiden oder ganz backen. Vorgeschnittene Lachsfilets können Mittel- und Schwanzfilets sein, und die Mitte ist dicker, was bedeutet, dass eine längere Garzeit erforderlich ist. Fischfilets sind vielseitig und gehören zu den beliebtesten Schnitten, da sie lecker sind. Wenn Sie Zweifel haben, welchen Schnitt Sie verwenden sollen, ist ein Filet immer eine gute Wahl.

Eine andere Möglichkeit ist, einen ganzen Lachs zu kaufen, frisch oder gefroren. Sie können es nach Ihren Wünschen backen oder schneiden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie einen Fisch richtig schneiden sollen, backen Sie ihn am besten ganz.

Hier einige nützliche Tipps zum Kauf und zur Aufbewahrung von Lachs zu Hause.

    • Wenn Sie zum Mittag- oder Abendessen Fisch kaufen, ist es logisch, dass Sie möchten, dass er so frisch wie möglich ist. Es gibt einige Schlüsselfaktoren, die Sie bei der Auswahl von Fisch im Allgemeinen kennen sollten.
    • Achten Sie beim Kauf eines ganzen Fisches auf die Augen. Sie sollten hell und klar sein und die Haut sollte feucht sein. Steaks und Filets sollten frisch und feucht aussehen, ohne Anzeichen von Bräunung an den Rändern. Sie können das Fleisch leicht drücken. Wenn es zurückspringt, ist der Fisch frisch.
    • Denken Sie daran, dass Fisch geruchsneutral sein muss. Sollten Sie einen starken, unangenehmen Geruch verspüren, kaufen Sie ihn nicht!
    • Wenn Sie vorgeschnittene, vorverpackte oder tiefgefrorene Fischstücke kaufen, müssen Sie zuerst das Verfallsdatum überprüfen. Gefrorener Lachs kann monatelang im Gefrierschrank gelagert werden. Wenn Sie es auftauen möchten, müssen Sie es über Nacht im Kühlschrank lassen. Um den Vorgang zu beschleunigen, können Sie ihn in einen Ziploc-Beutel (falls nicht gesaugt) legen und bis zum Auftauen in kaltes Wasser tauchen. Fisch nicht bei Raumtemperatur auftauen! Wenn Sie Ihren Lachs im Ofen aufgetaut haben - Wichtige Tipps und Fehler, die Sie vermeiden sollten

      So einfach es auch ist, Lachs im Ofen zu kochen, es gibt einige Fehler, die aufgrund von Unerfahrenheit häufig vorkommen. Das Hauptanliegen der Küchenchefs, insbesondere der Anfänger, ist, dass der Fisch zu wenig gekocht wird. Es dauert zwar einige Zeit, um zu erkennen, wann der Fisch richtig gekocht ist, aber wir geben Ihnen einige nützliche Tipps, die Ihnen dabei helfen werden.

      Kaufen Sie guten Lachs! Dies ist der erste Schritt zum perfekten, reichhaltigen und schmackhaften Gericht. Wir haben oben die Grundregeln für die Auswahl von Fisch erwähnt. Achten Sie beim Kauf von Filets oder Steaks darauf, dass die Schnitte etwa gleich groß und dick sind, damit sie für die gleiche Zeit gleichmäßig garen.

      Haut nicht abnehmen! Manche mögen die knusprige Haut des Lachses, andere nicht. Aber auch wenn Sie einer von denen sind, die Haut nicht mögen, beeilen Sie sich nicht, sie abzunehmen. Die Haut bildet eine zusätzliche Schutzstufe zwischen der heißen Bratpfanne und kann beim Garen des Lachses entsorgt werden.

      Überkochen ist der häufigste Fehler. Lachsfilets oder Steaks benötigen nicht viel Zeit zum Kochen. Selbst wenn Sie einen ganzen Lachs im Ofen backen, ist er in kürzerer Zeit fertig, als Sie gedacht haben! Woher wissen Sie, wann Ihr Lachs fertig ist? Sie können vorsichtig mit dem Finger in die Mitte des Filets stoßen, um zu prüfen, ob es schuppigen Stücken nachgibt. Tun Sie es nicht mit einer Gabel, da Sie das Filet zerbrechen können. Eine andere Methode zur Überprüfung des Garvermögens besteht darin, einen Holzspieß zu verwenden und Ihre Unterlippe damit zu berühren. Wenn es sich heiß anfühlt, wird der Fisch gekocht. Wenn nicht, braucht es noch etwas Zeit.

      Bereiten Sie den Fisch zu - wenn Sie Lachs gefroren haben, tauen Sie ihn im Kühlschrank auf. Abspülen, trocken tupfen und in eine gefettete Backform geben. Nieselregen Sie Olivenöl oder geschmolzene Butter und würzen Sie mit Salz und Pfeffer und fügen Sie andere Kräuter und Gewürze hinzu - normalerweise Dill, Thymian, gehackter Knoblauch usw. Wenn Sie die Haut entfernen möchten, müssen Sie ein scharfes Messer unter die Haut schieben. Halten Sie die Haut mit einer Hand fest und schieben Sie das Messer zwischen Filet und Haut. Entfernen Sie die Lachshaut und entsorgen Sie sie.

      Wir kommen also zu der Frage, wie man Lachs im Ofen backt. Wann ist der richtige Zeitpunkt für Filets, Steak oder einen ganzen Lachs? Wie bereits erwähnt, kann die Garzeit je nach Schnitt, Größe und Dicke stark variieren. Offensichtlich benötigt ein dickes Filet mehr Zeit zum Kochen und Sie müssen die Zeit für die einzelnen Schnitte anpassen, die Sie kochen möchten. Dennoch müssen wir eines sicherstellen: Lachs im Ofen zu backen bedeutet nicht, dass Sie ihn stehen lassen und ihn vergessen können. Halten Sie im Gegenteil ein Auge auf den Ofen und kontrollieren Sie Ihren Fisch regelmäßig.

      Als Faustregel gilt, dass das Entfernen von 8-Unzen-Filets (220 g) in einem vorgeheizten Ofen bei 220 ° C (425 ° F) 16 bis 18 Minuten dauert.

      Ein mittleres Filet benötigt etwa 18 Minuten in einem vorgeheizten Ofen bei 375 ° F (190 ° C). Für Schnitte mit einer Dicke von 3,8 cm (1,5 Zoll) einige weitere Minuten hinzufügen und etwa 23 Minuten lang kochen, aber auf Garheit prüfen. Schwanzfilets sind dünner und benötigen in einem auf 190 ° C vorgeheizten Ofen etwa 8 bis 12 Minuten.

      Ganzer Lachs, 5 bis 8 Pfund. (2 bis 3,5 kg) benötigen 50-60 Minuten in einem auf 190 ° C vorgeheizten Ofen oder bis eine Innentemperatur von 60 ° C erreicht ist.

      Wie lange Lachs in Folie backen? Dies ist eine köstliche Art, Lachs zu backen, da die Feuchtigkeit in der Folie eingeschlossen ist und das Austrocknen des Fisches verhindert. Dies ist eine ausgezeichnete Methode für Anfänger ohne viel Kocherfahrung. Ein 4 Unzen. Das Filet (120 g) wird etwa 10-12 Minuten in einem auf 200 ° C vorgeheizten Ofen benötigt. Ein langsam gerösteter ganzer Lachs - 1,1 kg (2 1 / 2lbs) benötigt 45 Minuten bei 150 ° C (300 ° F).

      Zutaten

      • 3/4 Tasse Panko-Semmelbrösel
      • 1/2 Tasse fein gehackte Pistazien
      • 1/2 TL. gemahlener Thymian
      • 3/4 Tasse Buttermilch
      • 4 6 oz. Lachsfilets, ca. 1 cm dick
      • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

      Schritte, um es zu machen

      Sammeln Sie die Zutaten.

      Ofen vorheizen auf 450 F. Eine Auflaufform mit Kochspray einsprühen.

      In einem Tortenteller oder einer flachen Schüssel Panko-Semmelbrösel, Pistazien und Thymian mischen.

      Gießen Sie Buttermilch in eine andere flache Schüssel und stellen Sie sie neben die Pankomischung.

      Die Lachsfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Tauchen Sie die nicht hautseitige Seite der Lachsfilets in die Buttermilch und tauchen Sie den Lachs dann in die Pankomischung. Legen Sie den Lachs mit der Haut nach unten in die Auflaufform.

      Backen Sie den Lachs im Ofen, 14 bis 18 Minuten oder bis der Lachs mit einer Gabel leicht abblättert.

      WIE MAN LACHS BACKT

      1. Lachsfilets und Brokkoliröschen in einer leicht eingefetteten Pfanne anrichten.
      2. Bereiten Sie die Buttersauce vor.
      3. Reiben Sie den gehackten Knoblauch über die Lachsfilets und gießen Sie die Buttermischung über den Lachs und den Brokkoli.
      4. Alles mit Zitronensaft bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.
      5. Bezüglich wie lange Lachs backen: Sie sollten Lachs 15 Minuten in einem vorgeheizten Ofen backen oder bis der Lachs durchgegart ist und sich leicht mit einer Gabel abblättert.

      Wenn Sie eine Zutat oder ZWEI vermissen, machen Sie sich keine Sorgen! Dieses Rezept ist vielseitig und anpassungsfähig. Keine butter Verwenden Sie Olivenöl. Kann Brokkoli nicht leiden? Überspring es! Wie wäre es mit Spargel ?! Sie finden keinen braunen Zucker in Ihrer Speisekammer? Nimm etwas Honig!

      Sie müssen sich keine Sorgen machen - machen Sie es sich selbst.

      Wissen Sie nur, dass dieses Rezept für gebackenen Lachs ein Restaurant ist, das es wert ist, in der eigenen Küche zubereitet zu werden. UND in 30 Minuten von Anfang bis Ende.

      Schau das Video: Schneller Lachs aus dem Ofen. Schnelle Rezepte (Februar 2020).