Schönheit

So entfernen Sie Schwangerschaftsstreifen nach der Schwangerschaft: 16 Hausmittel - Medizinische Behandlungen

Tragen Sie die Vitamin E-Creme auf

Die billigste Behandlung für Schwangerschaftsstreifen sind Cremes, die speziell für Schwangerschaftsstreifen hergestellt wurden. Die effektivsten Cremes enthalten Zutaten wie Kakaobutter, Lanolin und Weizenkeimöl. Diese Cremes heilen tatsächlich und bauen die geschädigte Haut wieder auf. Während sie möglicherweise nicht in der Lage sind, Dehnungsstreifen vollständig zu beseitigen, können sie zumindest dazu führen, dass die Dehnungsstreifen zu einer kaum sichtbaren Narbe verblassen.

Eine andere Möglichkeit, Ihre Schwangerschaftsstreifen zu behandeln, ist die Laserchirurgie. Diese Operation findet über eine Reihe von teuren Sitzungen statt, ist jedoch der erfolgreichste Weg, um Ihre Schwangerschaftsstreifen loszuwerden. Der Laser entfernt die geschädigten Hautschichten und unterstützt das neue Wachstum von Kollagen, das gebrochenes Hautgewebe repariert. Dies hilft wiederum, die Dehnungsstreifen zu heilen.

Weitere Informationen zum Entfernen von Schwangerschaftsstreifen finden Sie hier: http://stretch-marks.my-fashion-house.com/

Eine Operation wäre der beste Weg. Dehnungsstreifen sind ein Mal auf der Haut. Genau wie eine Narbe. Einige von ihnen werden mit der Zeit verblassen und schließlich ein bisschen durchscheinend. Manchmal können sie jedoch sehr tief sein und für den Rest Ihres Lebens rot bleiben. Ich habe noch nie von einem anderen Verfahren als einer Operation gehört, mit der sich Stretch-Marsch entfernen lässt. WENN auch eine Operation das kann.

Ich würde nach Orten in Ihrer Nähe suchen und herausfinden, was sie chirurgisch bieten.

hi there.i weiß, dass es ein bisschen enttäuschend klingt und Sie es vielleicht zig Mal gehört haben, aber Dehnungsstreifen können nicht vollständig entfernt werden, sozusagen auf natürlicher Basis. Es gibt jedoch einige Tricks, und sie beinhalten viel Bewegung und vor allem Ich habe Dehnungsstreifen an meinem Körper und sie werden normalerweise durch einen schnellen Gewichtsverlust oder eine schnelle Gewichtszunahme verursacht. Ich habe versucht, einige Cremes zu verwenden, aber abgesehen davon, dass sie mir mein Geld weggenommen haben, konnten sie mir das nicht geben befriedigender Effekt. Es gibt einige Verfahren, die diese Dehnungsstreifen erfolgreich entfernen, aber sie sind sehr teuer und werden durch Laserstrahlen durchgeführt.

Wenn Ihr Problem nicht wirklich groß ist, versuchen Sie, damit zu leben und sie als integralen Bestandteil Ihres Körpers zu akzeptieren! Wer sagt denn, dass einige Streifen auf unserer Haut nicht gut aussehen? Es beweist nur, dass wir Menschen sind :)

Ist es möglich, Dehnungsstreifen loszuwerden?

Dehnungsstreifen werden mit der Zeit immer heller, verschwinden aber nie ganz. Obwohl Sie sie möglicherweise nicht auf natürliche Weise loswerden, können bestimmte Mittel dazu beitragen, ihr Erscheinungsbild zu minimieren (1). Sie können einige Cremes, Lotionen und Öle massieren, die Ihre Haut glatt und geschmeidig machen können.

Im Laufe der Monate und möglicherweise Jahre verwandeln sich die Flecken allmählich in feine Linien, die Ihrem Hautton fast näher kommen. Obwohl Sie möglicherweise die natürlichen „Kampfnarben“ tragen müssen, werden sie nach drei bis sechs Monaten weniger sichtbar, schreiben Sie Janet Arenson und Patricia Drake in ihr Buch Quick Look Nursing: Gesundheit von Müttern und Neugeborenen.


Home Remedies Schwangerschaftsstreifen entfernen:

Es gibt bestimmte wirksame Hausmittel, die Sie versuchen können, das Auftreten von Schwangerschaftsstreifen nach der Geburt zu reduzieren. Die meisten dieser Mittel stammen aus Das große Buch der Hausmittel, geschrieben von Samuel Billings (2).

1. Ölbehandlung:

Massieren Sie die betroffenen Stellen mit Ölen, um Ihre Haut zu glätten und Dehnungsstreifen zu reduzieren. Einige der am häufigsten verwendeten Öle sind:

Olivenöl: Olivenöl spendet Feuchtigkeit und peelt Ihre Haut. Es verbessert auch die Durchblutung und beseitigt Dehnungsstreifen weitgehend (3).

  • Nehmen Sie etwas Öl in Ihre Handflächen und massieren Sie den Bereich sanft.
  • 30 Minuten einwirken lassen, damit die im Öl enthaltenen Vitamine A, D und E von der Haut aufgenommen werden.
  • Nehmen Sie nach der Massage ein Bad.
  • Obwohl es ein zeitaufwändiger Prozess ist, erhalten Sie Ergebnisse, wenn Sie ihn regelmäßig befolgen.
  • Oder Sie können auch eine Mischung aus Olivenöl, Wasser und Essig zubereiten und in den Nächten anwenden.

Vitamin E Öl:

  • Extrahieren Sie das Öl aus der Vitamin E-Kapsel.
  • Mischen Sie mit jeder Feuchtigkeitscreme, die Sie regelmäßig verwenden, und tragen Sie sie auf die Dehnungsstreifen auf.
  • Bei regelmäßiger Anwendung werden effektive Ergebnisse erzielt, indem die Markierungen ausgeblendet werden.

Rizinusöl:

  • Tragen Sie Rizinusöl auf die Dehnungsstreifen auf und massieren Sie den Bereich vorsichtig in kreisenden Bewegungen etwa fünf bis zehn Minuten lang.
  • Decken Sie den Bereich mit einer Plastiktüte ab und rollen Sie eine Wärmflasche etwa 30 bis 40 Minuten lang darauf. Die Hitze öffnet die Poren und das Öl wird in die Poren aufgenommen.
  • Reinigen Sie den Bereich und wiederholen Sie ihn mindestens einen Monat lang täglich, um gute Ergebnisse zu erzielen.

Andere Öle: Verschiedene Öle wie Kokos, Mandel, Avocado, Rizinus und Vitamin E können zu gleichen Anteilen gemischt und auf die Haut aufgetragen werden. Sie können sie auch verwenden, um die Region zu massieren. Sie können auch ein beliebiges Öl verwenden und als Massageöl verwenden.

Behandlung mit ätherischen Ölen:

  • Nehmen Sie regelmäßige Öle wie Mandel oder Kokosnuss.
  • Fügen Sie ein paar Tropfen ätherischer Öle wie Rose, Geranie, Lavendel, Myrrhe oder Helichrysum hinzu.
  • Mit dieser Mischung mindestens 30 Minuten auf die Dehnungsstreifen einmassieren. Es hilft, die Dehnungsstreifen schnell zu reduzieren.

2. Aloe Vera:

Aloe Vera fördert die Heilung und beruhigt Ihre Haut. Verwenden Sie eher frisches Gel als das auf dem Markt erhältliche.

  • Reiben Sie es direkt über die Haut, lassen Sie es 15 Minuten einwirken und waschen Sie es mit lauwarmem Wasser ab. Regelmäßig auf die betroffenen Stellen auftragen.
  • Sie können auch eine Mischung aus einer viertel Tasse Aloe-Vera-Gel mit Öl aus fünf Vitamin-A- und zehn Vitamin-E-Kapseln zubereiten. Reiben Sie es über die Haut, bis es vollständig eingezogen ist. Wenden Sie es zweimal täglich an.

3. Honig:

Die antiseptische Eigenschaft von Honig wirkt gegen Dehnungsstreifen.

  • Nimm ein kleines Tuch und trage Honig darauf auf.
  • Legen Sie das Tuch auf die betroffene Stelle und lassen Sie es trocknen, bis es trocken ist.
  • Mit warmem Wasser abspülen.
  • Oder Sie bereiten ein Honigpeeling vor, indem Sie es mit Salz und Glycerin mischen. Tragen Sie es auf die Dehnungsstreifen auf, lassen Sie es trocknen und spülen Sie es mit Wasser ab.

4. Eiweiß:

Eiweiß ist reich an Eiweiß, das die Haut verjüngt und sie frisch aussehen lässt.

  • Zwei Eiweiße mit einer Gabel verquirlen.
  • Reinigen Sie den betroffenen Bereich mit Wasser und tragen Sie eine dicke Schicht Eiweiß mit einem Make-up-Pinsel auf.
  • Trocknen lassen und mit kaltem Wasser abspülen.
  • Tragen Sie etwas Olivenöl auf, um die Haut geschmeidig und mit Feuchtigkeit zu versorgen.
  • Wiederholen Sie dies mindestens zwei Wochen lang jeden Tag. Es hilft, Ihren Hautton zu verbessern, und die Flecken verschwinden langsam.

5. Sheabutter oder Kakaobutter:

Shea oder Kakaobutter können genauso wie Öl verwendet werden. Sie sind auch die Hauptbestandteile der meisten Körperlotionen.

Nehmen Sie etwas Shea oder Kakaobutter und tragen Sie sie regelmäßig auf die Dehnungsstreifen auf. Spülen Sie den Bereich nach einiger Zeit ab.

Dieses Mittel verbessert die Hautelastizität, beugt Trockenheit vor und vermindert Dehnungsstreifen. Kakaobutter ist eine ausgezeichnete Feuchtigkeitscreme und pflegt Ihre Haut.

6. Zucker:

Zucker ist eines der besten Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen. Es peelt Ihre tote Haut und Ihre Dehnungsstreifen werden heller.

  • Nehmen Sie einen Esslöffel Zucker, mischen Sie mit etwas Mandelöl und ein paar Tropfen Zitronensaft.
  • Verwenden Sie es als Peeling, bevor Sie duschen gehen.
  • Tun Sie dies einen Monat lang jeden Tag.

7. Zitronensaft:

Die saure Eigenschaft von Zitronensaft wirkt bei der Heilung von Dehnungsstreifen.

  • Reiben Sie den betroffenen Bereich mit frischem Zitronensaft ein.
  • Lassen Sie es etwa 10 Minuten einwirken, damit der Saft in Ihre Haut einzieht.
  • Mit warmem Wasser abspülen.
  • Täglich anwenden, um bessere Ergebnisse zu erzielen.
  • Oder Sie können auch eine Mischung aus Zitronen- und Gurkensaft zu gleichen Anteilen herstellen und auf die Dehnungsstreifen auftragen.

8. Wasser:

Die Haut sollte gut mit Feuchtigkeit versorgt sein, um Dehnungsstreifen und andere Hautprobleme zu beseitigen. Trinken Sie täglich mindestens 10 bis 12 Gläser Wasser, um Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und vor Giftstoffen zu schützen. Es hält Ihre Haut geschmeidig und stellt ihre Elastizität wieder her. Vermeiden Sie Tee, Kaffee und Soda, da diese Dehydratisierungsmittel sind.

Was es ist

In der Anfangsphase beginnt das Erscheinungsbild der Haut mit Dehnungsstreifen (Striae) zu jucken und zu röten. Bei einem subkutanen Riss hatte der Streifen eine konvexe Form mit roten oder violetten Schattierungen.

Diese Dehnungsstreifen sprechen gut auf eine Korrektur an, wenn die Zeit für die richtige Behandlung gekommen ist. Selbst zu Hause ist es mit Low-Budget-Tools möglich, das völlige Verschwinden zu erreichen.

Im Laufe der Zeit sind Dehnungsstreifen flach und hell.

Dehnungsstreifen bräunen im Sonnenlicht nicht und wirken vor dem Hintergrund natürlicher Farben heller. Dies liegt daran, dass anstelle einer subkutanen Ruptur die Bildung von Melanin auftritt.

Solche alten Narben von der Haut lassen sich nur bei kosmetischen Eingriffen vollständig entfernen. Die Verwendung von Volksheilmitteln in dieser Form verringert den sichtbaren Mangel nur geringfügig.

Dehnungsstreifen können auf der Oberfläche des Körpers auftreten, auf der die Haut gut gedehnt ist.

In den meisten Fällen werden sie jedoch dort gebildet, wo mehr Unterhautfett vorhanden ist, nämlich:

Ein solcher Defekt ohne Behandlung nach einer bestimmten Zeitspanne kann nicht so auffallen, dauert aber länger als ein Jahr.

Emily Ann

Emily Ann ist seit 2005 Autorin und hat sich auf eine Vielzahl von Themen spezialisiert, darunter Gesundheit und Fitness. Sie hat Erfahrung mit Rundfunkmedien und möchte ihr Wissen über das Aufschlüsseln komplexer Geschichten in leicht verständliche Artikel für die verschiedenen Online-Publikationen einbringen, für die sie schreibt. Ann hat einen Bachelor of Arts in Rundfunkjournalismus und Englisch.

Dehnungsstreifen sind Narben, die überall auf dem Körper auftreten können, wo Fett gespeichert ist, z. B. im Bauch, in den Oberarmen, in den Oberschenkeln, in den Brüsten und im Gesäß. Bodybuilding, intensive körperliche Aktivität, Geburt und schnelle Gewichtsabnahme sind Ursachen für Schwangerschaftsstreifen. Die Markierungen beginnen an der Wurzel Ihrer Haut, wodurch sie extrem schwer zu entfernen sind. Sie können verschiedene Maßnahmen ergreifen, um Schwangerschaftsstreifen schnell zu beseitigen, darunter Laseroperationen, Cremes und Vitamine.

9. Aprikose:

  • Die Früchte entkernen und in kleine Stücke schneiden.
  • Die Früchte in einem Mixer zu einer Paste zerkleinern.
  • Auf die Dehnungsstreifen auftragen, 15 bis 20 Minuten einwirken lassen.
  • Mit lauwarmem Wasser abspülen und regelmäßig wiederholen.

Wenn da

Die Physiologie eines solchen Hautfehlers ist eine unzureichende Produktion von Substanzen (Kollagen und Elastin), die für die Dehnungsfähigkeit der Haut verantwortlich sind und in Form der ursprünglichen Größe vorliegen. Die Gründe dafür sind vielfältig.

Und bevor Sie anfangen, sie loszuwerden, müssen wir verstehen, warum sie auftreten.

Ein qualifizierter Techniker, der die Faktoren kennt, die zum Auftreten von Dehnungsstreifen beitragen, wählt die geeignete Ausrüstung und Korrekturmethode.

Am häufigsten treten Dehnungsstreifen an Beinen auf, die auf eine Verletzung von Stoffwechselprozessen im Körper, hormonelle Ungleichgewichte hinweisen.

    Überhöhte Progesteronspiegel bei Frauen, die die Produktion von Kollagen hemmen. Dieses Phänomen tritt häufig in der Schwangerschaft, in den Wechseljahren und in der Pubertät auf. Aufgrund des Rap>

Auch die Faktoren, die die Bildung von Dehnungsstreifen auslösen, sind:

  • schnelles Abbinden und Abnehmen,
  • Vererbung,
  • das Fehlen einer ausgewogenen Ernährung und die Verletzung des Trinkregimes. Bei unzureichendem Verzehr essentieller Nährstoffe, insbesondere Eiweiß, wird die Haut schlechter gedehnt,
  • starke körperliche Anstrengung, die durch einen scharfen Satz von Muskelmasse erreicht wird. Die Haut kann die Wachstumsrate der Gewichtszunahme nicht mithalten, daher ist sie verletzt. Dehnungsstreifen bilden sich nur bei denjenigen Sportlern, bei denen eine geringe Elastizität der Haut genetisch bedingt ist.

Schritt 1

Ein Bad nehmen. Heißes Wasser fördert die Durchblutung, wodurch Dehnungsstreifen sofort gemindert werden. Während Sie in der Wanne sind, schrubben Sie die Stellen, an denen Sie Dehnungsstreifen haben, kräftig mit einem Luffa. Die Luffa entfernt die Schicht abgestorbener Hautzellen auf der Hautoberfläche und reduziert sofort den Schweregrad Ihrer Dehnungsstreifen.

10. Kartoffelsaft:

Kartoffeln enthalten sekundäre Pflanzenstoffe, Polyphenole und Carotinoide, die die Hautstruktur verbessern.

  • Schneiden Sie eine Kartoffel in zwei Hälften und reiben Sie die Hälfte über die Dehnungsstreifen.
  • Lassen Sie den Saft in die Haut einweichen und trocknen lassen.
  • Dann spülen Sie den Bereich mit lauwarmem Wasser ab.
  • Sie können den Unterschied in ein paar Monaten bemerken.
  • Oder Sie können Kartoffelsaft oder Fruchtfleisch verwenden.

So entfernen Sie Dehnungsstreifen an den Beinen

Derzeit leider nicht erfundene Methode und Mittel, die helfen würden, Dehnungsstreifen schnell loszuwerden. Es gibt jedoch einige wirksame Methoden, die durch zahlreiche positive Bewertungen belegt werden. Nachdem ihre Anwendung deutlich verbessert wurde, und in einigen Fällen sagen sie über das völlige Verschwinden von Schwangerschaftsstreifen.

So entfernen Sie Schwangerschaftsstreifen:

  1. Lasertherapie. Durch die Verwendung eines speziellen Bruchlasers können Dehnungsstreifen weniger auffallen und teilweise vollständig entfernt werden. Um eine maximale Wirkung zu erzielen, müssen solche Verfahren durchgeführt werden. Die Anzahl wird durch den Schweregrad des Problems und den Hauttyp bestimmt.
  2. Salben, Lotionen, Gele. Heutzutage gibt es auf dem Markt viele verschiedene Arten und Hersteller von Werkzeugen im Kampf gegen Dehnungsstreifen. Fachleute empfehlen ihre Anwendung jedoch als vorbeugende Maßnahme oder Behandlung in der Anfangsphase.
  3. Mesotherapie. Diese Methode ist am beliebtesten. Es besteht darin, dass der Spezialist eine Mischung aus medizinischen Präparaten hergestellt hat, die mit einer speziellen Walze mit einer großen Anzahl von feinen kleinen Nadeln unter die Haut gespritzt werden. Mit einem solchen Verfahren entsteht Kollagen und Elastan in der Pause.
  4. Kosmetische Chirurgie. Eine Operation ist nur angezeigt, wenn die Dehnung groß und die Haut in diesen Bereichen zu schlaff ist. In diesem Fall entfernt der Chirurg die schlaffe Haut, das Unterhautfett und einen Teil der Dehnungsstreifen.
  5. Das chemische Peeling. Bei einem solchen Eingriff werden auf die gestreckte Haut Chemikalien aufgetragen, die weiteren Schaden verursachen und zum Tod führen. Danach ist der Heilungsprozess, wo aktiviziruyutsya und gesunde Hautzellen zu reproduzieren. Die Nachteile dieser Methode hängen mit der möglichen Bildung von Narben und Pigmenten zusammen.

Schritt 2

Bräunungslotion einreiben. Je dunkler Ihre Haut aussieht, desto weniger schwerwiegende Dehnungsstreifen treten auf. Kaufen Sie eine Lotion, die einen natürlichen Gerber enthält. In nur wenigen Tagen werden Sie bemerken, dass Ihre Dehnungsstreifen anscheinend an Schwere verlieren. Sie können auch versuchen, sich in der Sonne zu bräunen. Bräunungslotion ist jedoch eine viel sicherere Methode, um Dehnungsstreifen schnell zu reduzieren. UV-Strahlen können Ihre Haut schädigen und Hautkrebs verursachen.

Was können Sie zu Hause tun

Bei Dehnungsstreifen an den Beinen mit dem ganzheitlichen Ansatz der Behandlung ergibt ein hervorragendes Ergebnis eine Massage.

Eine sehr gute Wirkung lässt sich durch die Kombination dieses Verfahrens mit Peeling, Umhüllung oder der Verwendung medizinischer Kosmetika erzielen.

Die Massage fördert die Durchblutung und den schnellen und vollen Fluss der Wirkstoffe in die tieferen Hautschichten.

Es gibt verschiedene Arten von Massagen, die Sie zu Hause durchführen können:

  1. Honig. Dies erfordert Klopfbewegungen, um auf die Dehnungsstreifen ein wenig Honig aufzutragen. Setzen Sie diese Aktion fort, bis der gesamte Honig von der Haut aufgenommen wurde. Nehmen Sie nach dieser Massage eine warme Dusche ohne Verwendung von Seifenwerkzeugen.
  2. Schröpfen. Diese Massage wirkt nicht nur gegen Schwangerschaftsstreifen, sondern auch gegen Cellulite. Er führte eine spezielle Gläser in Apotheken verkauft. Es wird empfohlen, gedämpfte Haut nach einem Bad zu machen. Sie müssen dann eine kalte Dusche nehmen.
  3. Handbuch. Es gilt als vorbeugende Maßnahme im Kampf gegen Schwangerschaftsstreifen. Es ist notwendig, wenn Voraussetzungen dafür bestehen. Diese Massage wird mit ätherischen Ölen durchgeführt, die die Finger einklemmen. Dehnen Sie die Haut ist unmöglich, wie sie, und so hat eine Tendenz zu dehnen.
  4. Hydromassage. Diese Prozedur wird nicht nur zur Vorbeugung sondern auch zur bereits gebildeten Dehnung der Haut durchgeführt. Sie können zu Hause eine Kontrastdusche oder eine Unterwassermassage in einem spezialisierten Zentrum durchführen. In Kombination mit anderen Behandlungen werden die Narben gemildert und die Elastizität der Haut wiederhergestellt.

Um Dehnungsstreifen an den Beinen zu Hause zu entfernen, können Sie Ganzkörperwickel verwenden. Ein sehr effektives und effizientes Verfahren. Für die Anwendung dieses Verfahrens benötigt man das Polyethylen und spezielle Wirkstoffe, die auf die Problemzonen einwirken.

Mit Hilfe von Polyethylen entsteht ein Treibhauseffekt, der das Temperaturniveau erhöht, bei dem eine aktive Hautaufnahme von Nährstoffen und therapeutischen Substanzen erfolgt. Verwenden Sie für Wickel gegen Schwangerschaftsstreifen Schlamm aus dem Toten Meer, Schokolade, Algen, Ton.

Nach den Empfehlungen der Experten, die im Kampf gegen Schwangerschaftsstreifen am effektivsten sind, gibt es Algenwickel. Wie bei Braunalgen (Kelps) handelt es sich um Alginsäure und andere nützliche Spurenelemente und Substanzen, die die Haut elastisch und straff machen.

Sehr nützliche warme Bäder bei der Behandlung von Schwangerschaftsstreifen. Ein Bad hilft, sich zu entspannen und Stress abzubauen. Durch die Zugabe von pflegenden Feuchtigkeitscremes, Algen, ätherischen Ölen (Geranie, Muskat, Orange, Weihrauch) wird die Haut weicher und der Zellerneuerungsprozess aktiviziruyutsya. Diese Bäder sollten mindestens 20 Minuten lang dreimal pro Woche eingenommen werden.

Schritt 3

Hydrat. Wasser hält Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgt und elastisch. Je feuchter Ihre Haut ist, desto unwahrscheinlicher sind Dehnungsstreifen. Wenn Sie dehydriert sind, können Dehnungsstreifen schwerwiegender erscheinen. Die Mayo-Klinik empfiehlt, mindestens 300 ml Wasser pro Tag zu trinken.

Schritt 4

Eine gemahlene Kaffeemischung einreiben. Kaffeesatz reduziert das Auftreten von Dehnungsstreifen schnell, indem er Ihre Haut erfrischt. Das Koffein im Kaffeesatz kann Ihre Dehnungsstreifen sofort, wenn auch vorübergehend, reduzieren.

Modelle verwenden diesen Ansatz, um ihre Dehnungsstreifen vor einer großen Landebahnshow zu reduzieren. Mahlen Sie ungefähr drei Tassen Kaffee in einer Mühle und fügen Sie dann drei Esslöffel Olivenöl hinzu. Gründlich mischen. Tragen Sie es auf Ihre Dehnungsstreifen auf, und reiben Sie es mindestens fünf Minuten lang mit gutem Druck. Mit einem Handtuch fest umwickeln und ca. 30 Minuten einwirken lassen und ausspülen.

Schritt 5

Laserbehandlung. Es gibt drei Arten von Laserbehandlungen, mit denen Dehnungsstreifen schnell beseitigt werden können. Ein fraktionierter Laser reduziert chronische, tiefe Dehnungsstreifen. Fraktionierte Laser kosten etwa 1.000 USD pro Sitzung, wobei mindestens drei Sitzungen erforderlich sind.

Ein Gefäßlaser ist der beste Weg, um rote Dehnungsstreifen zu reduzieren. Gefäßlaserbehandlungen kosten ca. 450 USD pro Sitzung und mindestens drei bis sechs Sitzungen sind erforderlich.

Die dritte Behandlung ist der Excimer-Laser, der das Melanin in Ihrer Haut auslöst, sodass Ihre Dehnungsstreifen dieselbe Farbe annehmen wie die Haut, die sie umgibt. Der Excimer-Laser kostet etwa 200 bis 700 US-Dollar pro Sitzung und benötigt mindestens 10 bis 20 Behandlungen.

11. Kurkuma und Sandelholz:

Sie sind bekannt für ihre Fähigkeit, eine hellere und gleichmäßigere Hautstruktur zu fördern.

  • Bereiten Sie einen Löffel Sandelholzpaste vor, indem Sie den Sandelholzstab in etwas Wasser einreiben.
  • Bereiten Sie eine glatte Paste aus frischer Kurkuma-Wurzel zu.
  • Beides zu gleichen Teilen mischen und auf die Haut auftragen.
  • Lassen Sie es so lange einwirken, bis es fast zu 60% getrocknet ist, und scheuern Sie dann Ihre Haut, bis sich alles ablöst.
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang mindestens sechs Monate lang täglich, um die Verbesserung festzustellen.

Empfehlungen

Jede Krankheit ist besser zu verhindern als zu behandeln, und Dehnungsstreifen an den Beinen sind keine Ausnahme. Um das mögliche Auftreten von Dehnungsstreifen zu vermeiden, müssen Sie einige Empfehlungen befolgen:

  • sich ständig an die richtige Ernährung halten. Die Diät sollte nur nahrhafte Lebensmittel enthalten. Eine unzureichende Aufnahme von Nährstoffen und Wasser beeinträchtigt die Haut, macht sie trocken und weniger elastisch. Dies erhöht das Risiko, Fasern der Epidermis zu brechen.
  • Achten Sie darauf, dass Sie trainieren, um ein gutes Fitnessniveau zu erhalten. In ihrer Abwesenheit wird die Haut schlaff und schlaff, was die Wahrscheinlichkeit von Dehnungsstreifen erhöht,
  • während der Schwangerschaft die Mittel zur Vorbeugung von Hauterkrankungen nicht zu vernachlässigen. Sie können den Gynäkologen für die Auswahl des speziellen Komplexes gegen Schwangerschaftsstreifen konsultieren.

Durch die Einhaltung dieser Empfehlungen kann das Auftreten von Dehnungsstreifen verhindert oder deren Anzahl verringert werden.

12. Milch, Zucker und grünes Kokoswasser:

Peelings unterstützen den Regenerationsprozess der Haut und sind eine der besten Methoden, um Schwangerschaftsstreifen nach der Geburt des Kindes zu entfernen.

  • Mischen Sie zwei Löffel Rohmilch, ein paar Tropfen Zitronensaft und Gurkensaft, einen halben Löffel Zucker.
  • Auf die Dehnungsstreifen auftragen und etwa fünf Minuten lang in kreisenden Bewegungen schrubben.
  • Mit Wasser abspülen und die Fläche trocken tupfen.
  • Wenden Sie Kokoswasser im Überschuss an und lassen Sie es trocknen, bis Sie die Dehnung auf der Haut spüren können.
  • Dann Sheabutter oder Aloe Vera Gel auftragen.
  • Nach einiger Zeit den Bereich abspülen und dann eine Feuchtigkeitscreme auftragen.
  • Sie können dieses Mittel dreimal pro Woche anwenden, um Flecken zu entfernen und die Haut aufzuhellen.
  • Wiederholen Sie nicht mehr als 3 Mal pro Woche.

13. Alfalfa:

Luzerne-Blätter sind eine großartige Quelle für Protein, essentielle Aminosäuren sowie Vitamine E und K. Ihre antimykotische Eigenschaft entgiftet die Haut und hilft bei der Heilung von Dehnungsstreifen.

  • Bereiten Sie eine glatte Paste vor, indem Sie das Pulver mit ein paar Tropfen Kamillenöl mischen.
  • Massieren Sie alles über die Dehnungsstreifen.
  • Wenden Sie zwei bis drei Mal am Tag und Sie können feststellen, Dehnungsstreifen innerhalb einer Woche verblassen.
  • Alfalfa-Pulver ist in Lebensmittelgeschäften erhältlich.

14. Selbstgemachte Feuchtigkeitscreme:

Feuchtigkeitscreme verbessert die Hautelastizität. Sie sollten es je nach Hauttyp auswählen. Wenn Ihre Haut trocken ist, sollten Sie die mit Kakaobutter verwenden, und wenn Ihre Haut fettig ist, verwenden Sie eine Creme, die Aloe Vera oder eine Feuchtigkeitscreme aus Ton enthält.

  • Mischen Sie Olivenöl, Aloe Vera Gel und Weizenkeimöl zu gleichen Anteilen.
  • Sie können es als Feuchtigkeitscreme verwenden, wenn Sie einen trockenen Hauttyp oder einen Mischhauttyp haben.
  • Die obige Mischung kann mit Ton gemischt werden, wenn Ihre Haut fettig ist.

15. Selbstgemachte Lotion:

  • Nehmen Sie eine viertel Tasse Aloe Vera Gel und eine halbe Tasse Olivenöl extra vergine.
  • Extrahieren Sie Öl aus sechs Vitamin E-Kapseln und drei bis vier Vitamin A-Kapseln.
  • Alle diese Zutaten mischen, in eine Glasflasche geben und im Kühlschrank aufbewahren.
  • Die natürliche Lotion zur Entfernung von Dehnungsstreifen kann täglich angewendet werden.

16. Hausgemachte Creme:

  • Mischen Sie eine halbe Tasse Kakaobutter, einen Esslöffel Vitamin E-Öl und zwei Esslöffel geriebenes Bienenwachs.
  • Sie können auch Aprikosenkernöl und Weizenkeimöl hinzufügen.
  • Die Mischung zum Kochen bringen, bis das Wachs geschmolzen ist.
  • Lagere es in einer Flasche und kühle es.
  • Sie können jeden Tag verwenden.

Übung gegen Schwangerschaftsstreifen:

Sie können versuchen, Übungen zu machen, die auf die Muskeln der Bereiche mit Dehnungsstreifen wirken. Sie straffen die Haut und helfen, das Gewebe zu regenerieren. Es strafft die gelöste Haut und hilft, die Dehnungsstreifen zu verringern. Eine Kombination aus Übungen und ausgewogener Ernährung hilft Ihnen, sich besser zu fühlen, und Sie können sich vorstellen, dass die Dehnungsstreifen davor und danach sehr unterschiedlich sind.

Kontrastduschen und Schwimmen:

Sie haben einen erheblichen Einfluss auf die Haut. Sie verbessern die Durchblutung der Unterhaut (4) und die Hautelastizität. Alles, was Sie tun müssen, ist Ihre Dusche zwischen heißem und kaltem Wasser für die Mikrozirkulation zu wechseln.

Medizinische Behandlungen zur Entfernung von Dehnungsstreifen nach der Schwangerschaft:

Ärzte schlagen vor, dass natürliche Heilmittel weitaus besser sind als medizinische Behandlungen, insbesondere wenn Sie stillen. Aber wenn Sie zu müde von Schwangerschaftsstreifen sind, um Hausmittel zu probieren, finden Sie hier die Behandlungsmöglichkeiten. Einige von ihnen können jedoch schwerwiegende Komplikationen verursachen.

1. Chemische Peelings:

Chemische Peelings, auch als Derma-Peeling oder chemisches Peeling bezeichnet, verwenden eine chemische Lösung auf den Dehnungsstreifen (5). Die Lösung enthält Chemikalien wie Trichloressigsäure, Glycolsäure, Milchsäure, Salicylsäure oder Carbolsäure, die beim Auftragen auf die Dehnungsstreifen zur Blasenbildung führen. Die Blasen auf der Haut werden später abgezogen, um eine neue Hautschicht zu bilden.

Diese Behandlung birgt auch Risiken wie Farbveränderungen der Haut, abnormale Hautpigmentierung, wenn Sie in der Vergangenheit braune Verfärbungen hatten oder Antibabypillen, Narben und Fieberbläschen (bei Herpes-Patienten) einnehmen.

2. Lasertherapie:

Die Lasertherapie ist eine weit verbreitete und bewährte Behandlung zur Entfernung von Dehnungsstreifen. Es funktioniert sowohl bei älteren, tieferen als auch bei neueren Marken. Dabei werden betroffene Hautgewebe entfernt, verdampft und abgebaut, um die Produktion neuer Zellen zu fördern. Die beiden kostspieligen Optionen sind pulsgefärbte Laser- und fraktionierte nicht-ablative Lasertherapien, die beide Dehnungsstreifen entfernen und die Hautstruktur verbessern, schreibt das Oprah-Magazin. Es führt zu einer dauerhaften Entfernung von Dehnungsstreifen. Aber es ist sehr teuer.

3. Glykolsäure:

Die alpha-Hydroxysäure hat Peeling-Eigenschaften. Es stellt die Kollagenproduktion in der Haut wieder her, erhöht ihre Elastizität und macht die Dehnungsstreifen weniger sichtbar (6). Glykolsäurekapseln sind in Drogerien erhältlich, Sie sollten jedoch vor der Einnahme Ihren Arzt konsultieren.

4. Tretinoin-Creme:

Wenn Sie nicht stillen, verschreibt Ihnen Ihr Hautarzt möglicherweise Tretinoin-Creme, auch bekannt als Retin-A. Es kann allein oder durch Mischen mit anderen Cremes verwendet werden.

Eine Studie zeigt, dass das Auftragen von 0,1% Tretinoincreme Dehnungsstreifen reduzieren kann (7). Es ist zu bemerken, dass die Dehnungsstreifenlänge um 14% und die Breite um 8% reduziert ist. Eine andere Studie zeigt, dass die Länge um 20% reduziert wird. Es gibt jedoch nicht viele Hinweise auf seine Aufnahme in die Muttermilch. Daher ist es gut, während des Stillens zu vermeiden.

5. Aktivatoren zur Hautregeneration:

Sie erhalten qualitativ hochwertige und ergebnisorientierte Cremes zur Entfernung von Dehnungsstreifen. Sie glätten in erster Linie die Haut, mischen die Pigmentierung und entfernen allmählich das rote oder silbrige Aussehen auf der Haut. Die meisten Produkte enthalten Kakaobutter und Vitamin E-Öl sowie einige andere organische Inhaltsstoffe.

Eine gute Anti-Dehnungsstreifen-Creme enthält einen der folgenden Bestandteile:

Retinol: Jede Anti-Stretch-Creme enthält Retinol, da es die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und das Hautgewebe regeneriert.

Kollagen und Elastin: Dies sind Proteine, die die Elastizität und Regeneration der Haut verbessern.

Jojobaöl und Sheabutter: Diese beiden sind in guten Anti-Stretch- oder Cellulite-Cremes enthalten. Sie verbessern die Durchblutung Ihrer Haut.

Vitamine und Aminosäuren: Dies sind Voraussetzungen für eine schnelle Regeneration der Haut.

Essentielle Öle:Sie verbessern das gesamte Stoffwechselgewicht der Haut und erhöhen ihre Elastizität.

Sie sind kostengünstig, bequem zu bedienen und leicht zu bekommen. Diese im Handel erhältlichen Produkte sind jedoch in der Laktationsphase nicht sicher und können zu Verfärbungen der Haut führen.

6. Chirurgie:

Eine Operation zur Entfernung von Schwangerschaftsstreifen wird nicht empfohlen. Bei dem chirurgischen Eingriff (Dermabrasion) werden Hautschichten entfernt, die Dehnungsstreifen aufweisen, damit sich die Haut regeneriert. Dies führt zu Schnittnarben, die schlimmer sind als Dehnungsstreifen. Es ist auch mit mehreren Risiken verbunden.

Auch nach mehreren Tests und Trails bleiben die Dehnungsstreifen gleich, nehmen sie positiv auf. Sie werden mit der Zeit und angemessener Pflege verblassen. Bis dahin können Sie sie als süße Erinnerung an Ihre Schwangerschaft haben.

Welches der oben genannten Mittel hat bei der Entfernung von Schwangerschaftsstreifen funktioniert? Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Ideen, falls vorhanden, im folgenden Kommentarbereich mit.

Schau das Video: So entfernen Sie Stretch Marks nach der Schwangerschaft (April 2020).