Gesundheit

Japanischer Diätplan

Die Popularität der Diät hängt von der Geschwindigkeit des Gewichtsverlusts ab. Daher ist heute die japanische Diät die beliebteste. 14 Tage - es ist die Frist und der Ergebnisverlust von 7-8 Kilo. Manchmal ergibt sich ein Verlust von ca. 4-6 kg. Entwickelte diese Methode zur Gewichtsreduktion japanischen Wissenschaftler, und sein Hauptziel ist es, den Stoffwechsel im Körper zu verändern. Dies wird dazu beitragen, das Ergebnis zu erhalten (in 2-3 Jahren). Aber diese Art der Diät sollte nicht mehr als zweimal im Jahr durchgeführt werden.

Die japanische Diät ist kalorienarm und die Speisekarte enthält eine minimale Menge an Kohlenhydraten, die Fett für Energie verbrennen.

Beachten Sie, dass die japanische Diät 14 Tage, die nur aus dem Menü zu essen brauchen, erlauben mir, die zuvor in der Diät angegebenen Produkte zu ändern. Auch ist es grundsätzlich verboten, mindestens einen Kurstag zu überspringen. Die Person, die diese Art der Diät verwendet, braucht zwei Wochen, um Salz, Backwaren, Süßigkeiten und alkoholische Getränke aufzugeben. Und einfaches Wasser ist besser, um das Mineral zu ersetzen.

Natürlich hat die japanische Diät für 14 Tage, wie jede andere, ihre Vor- und Nachteile. Zu den positiven Aspekten gehört die Beseitigung von Ödemen (die zur Einschränkung der Verwendung von Salz beitragen). Zu den genannten Nachteilen gehört jedoch, dass Sie nach den strengen Anforderungen der Ernährung einen großen Vorrat an frischem Obst, Fisch und Fleisch benötigen.

Allerdings nicht so einfach. Für optimale Ergebnisse müssen bestimmte Bedingungen erfüllt sein:

  1. Verwenden Sie für Lebensmittel nur die Produkte, die im Menü aufgeführt sind.
  2. Ändern Sie nicht die Reihenfolge der Tage.
  3. Verwenden Sie täglich etwa anderthalb Liter Mineralwasser.
  4. Verwenden Sie kein Salz, Zucker, Alkohol, Mehl und Gebäck.

Die Tatsache, dass der Ausschluss dieser Lebensmittel eine logische Erklärung hat. So wird Zucker zum Grund für das Auftreten von Fettbrötchen. Das Vorhandensein von Salz im Körper trägt zur Verletzung des Prozesses des Flüssigkeitsentzugs bei. Bei alkoholischen Getränken können sogar 100 Gramm Rotwein alle erzielten Ergebnisse ruinieren. Die Tatsache, dass es sich negativ auf Stoffwechselprozesse auswirkt, führt zu deren Versagen. Alkohol wird auch ein Hindernis für die Beseitigung von Giftstoffen aus dem Körper.

Wie relevant sind heute Medikamente gegen Würmer beim Menschen? Was für Kreaturen sind diese Würmer, was sind moderne Behandlungsmethoden? Wir werden versuchen, diese Fragen zu beantworten, da Unkenntnis in diesem Bereich unerwünscht ist. Stellen Sie sich eine Mumie vor, die in k irreführend ist.

Jeder von uns begegnet mindestens einmal im Leben einem kleinen, aber sehr kleinen Riss, der die Haut an den Händen reißt. Zu diesem Zeitpunkt gibt es Wunden unterschiedlicher Größe, die weh tun und Unannehmlichkeiten bereiten, insbesondere wenn sie mit Wasser oder Reinigungsmitteln in Berührung kommen. .

Männliche Impotenz ist eine pathologische Erkrankung, die mit einer anormalen physiologischen Fähigkeit des Penis verbunden ist, sich wieder zu reginieren und dem Sexualpartner Freude im Bett zu bereiten.

Entsprechend der japanischen Entwicklung muss die japanische Ernährung (das Original) ein Tagesmenü haben:

  1. Reis - 300-400 Gramm.
  2. Früchte & ndash, 150-230 Gramm.
  3. Frisches Gemüse - ca. 250 Gramm.
  4. Bohnen-60 Gramm.
  5. Fisch - 120 Gramm.
  6. Milch-100 ml.
  7. Ein Ei.
  8. Zucker-2 TL

Die japanische Diät (14 Tage) in ihrer ursprünglichen Form führt zum Erreichen der maximalen Ergebnisse hinsichtlich des Verlusts von zusätzlichen Pfunden. Weil japanische Experten empfehlen, es aufzuheben.

Beachten Sie, dass jetzt viele Sorten von Menü dieser Diät. Man kann entweder 1 oder 14 Tage dauern. In der Regel umfasst die Struktur der Produkte Rindfleisch und Huhn, frisches Gemüse (Kohl und Karotten) und gekochte Eier und rohen, schwarzen Kaffee.

Alle Salate müssen mit Pflanzenöl gefüllt werden. Alle im Menü genannten Eier und Fleischstücke müssen geschweißt werden. Ob Eier roh verzehrt werden müssen, ist in jedem Rezept angegeben.

Fachleute empfehlen außerdem, einen schwarzen Kaffee in grünen Tee umzuwandeln, der mit Antioxidantien und Vitamin C und E angereichert ist. Außerdem hilft dieses Getränk, den Alterungsprozess des Körpers zu verlangsamen, und ist eine vorbeugende Maßnahme gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Insgesamt trägt die japanische Diät 14 Tage, die Sie zur Einhaltung der Regeln benötigen, zur Erhaltung des Ergebnisses bei, hat also einen hohen Bekanntheitsgrad. Es wird auch deshalb als sehr wirksam angesehen, weil es keine vollständige Zurückweisung von Nahrungsmitteln erfordert, wodurch das Gefühl der Fülle lange anhält.

Japanisches Diät-Menü

Frühstück - Schwarzer Kaffee oder Tee

Mittagessen - 2 hartgekochte Eier, Römersalat mit Olivenöl, eine frische Tomate.

Abendessen - Gegrillter, gedämpfter oder gekochter Fisch, Römersalat mit Olivenöl.

Frühstück - Schwarzer Kaffee, ein Toast.

Mittagessen - Gegrillter, gedämpfter oder gekochter Fisch, Römersalat mit Olivenöl.

Abendessen - 8 Unzen gegrilltes Rindersteak, ein fettarmer Joghurt.

Frühstück - schwarzer Kaffee.

Mittagessen - ein hart gekochtes Ei, 3 große frische oder gekochte Möhren mit Olivenöl und

Zitronensaft-Dressing.

Abendessen - Äpfel.

Frühstück - schwarzer Kaffee.

Mittagessen - eine große Wurzel Pastinaken oder Fenchel, in Olivenöl gebraten, Äpfel.

Abendessen - 2 hart gekochte Eier, 8 Unzen gebratenes Rindersteak, Römersalat mit

Frühstück - eine frische Karotte mit Zitronensaft.

Mittagessen - 16 Unzen großer gegrillter, gedämpfter oder gekochter Fisch, 2 Tassen ungesalzene Tomaten

Abendessen - Gegrillter, gedämpfter oder gekochter Fisch, Römersalat mit Olivenöl.

Frühstück - schwarzer Kaffee.

Mittagessen - 16 oz gedämpfte oder gegrillte Hähnchenbrust, Römersalat mit Oliven

Öl oder gedämpfte Karotten.

Abendessen - 2 hartgekochte Eier, frisch geschnittene Karotten mit Olivenöl und Zitronensaft

Frühstück - grüner oder schwarzer Tee.

Mittagessen - 8 Unzen gegrilltes Rindersteak, keine Früchte.

Abendessen - Wählen Sie aus den vorherigen Tagen bis auf Tag 3, was Sie möchten.

Wiederholen Sie das obige japanische Diätmenü von Tag 8 bis 14. Nehmen Sie an der ergänzenden Yoga-Herausforderung teil, um den Gewichtsverlust zu steigern!

Grundlegende Informationen zur 14-tägigen japanischen Diät

Bevor Sie anfangen, Gewicht zu verlieren, müssen Sie so viele Informationen über die gewählte Methode lernen. Im Folgenden lernen Sie die Grundregeln der Ernährung auf Japanisch. Also, wenn Sie bereit sind, Zurückhaltung zu zeigen, werden und sind robust genug, dann bieten wir Ihnen an, sich mit den Grundprinzipien der Ernährung vertraut zu machen.

  1. Dauer - genau 2 Wochen oder 14 Tage.
  2. Das Ergebnis ist ausgezeichnet, die Diät hilft, r> zu bekommen

Japanische Methode zur Gewichtsreduktion: Menüs und Empfehlungen

Bei jeder wirksamen Diät darf kulinarische Extravaganz nicht zu kurz kommen. Aber diese Macht verdient den Titel einer Position:

  • jeden Tag unter 14 Jahren klar auf der Speisekarte angegeben und nicht nur Mahlzeiten, sondern auch die Größe der Portionen zur Verfügung gestellt,
  • Regeln aus dem "japanischen" fast strenger als die Regeln selbst,
  • Aromen sind ebenfalls strengstens verboten.

Benötigen Sie einen echten Samurai-Charakter, um allen Einschränkungen der japanischen Ernährung zu widerstehen? 14 Tage Menü ist es so schlecht, dass es, gewöhnt an üppige Feste, nur hilft, um den Hunger zu töten. Aber wenn Willenskraft ausreicht, verliert die Frage, wie man Gewicht verliert, jahrelang an Relevanz. In seinen Kommentaren sprachen die Besucher der Foren für diejenigen, die mit den Pfunden kämpfen: Handgewichte kriechen nicht lange Monate nach!

Dies liegt an der Tatsache, dass kleinere Portionen dazu beitragen, das Volumen des Magens zu reduzieren, und Sie werden leicht weniger essen als zuvor. Verpflegung für «Japaner», frisches Gemüse und Obst - frisch. Dadurch werden die Geschmacksknospen gereinigt und die Einhaltung der Normen der späteren richtigen Ernährung wird erleichtert. Es ist merkwürdig, dass die japanische Ernährung sowohl für Männer als auch für Frauen geeignet ist.

Kontraindikationen:

Die japanische Diät für 14 Tage hat ihre eigenen Kontraindikationen. Sie kann nicht von schwangeren und stillenden Frauen, Menschen mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, der Nieren, der Leber und Herzkrankheiten angewendet werden. Bevor Sie eine solche Diät einhalten, konsultieren Sie am besten einen Arzt, um negative Folgen zu vermeiden.

Die Liste der erlaubten Lebensmittel

Die Liste der gültigen Produkte in der japanischen Ernährung, schlecht. Mahlzeiten nur Tag und Nacht: Es ist schwierig, eine volle Frühstückstasse Kaffee oder Tee zu bestellen. Dies und seine Vorteile sind jedoch vorhanden. In erster Linie ist das Abnehmen zu Hause für die «Japanerin» nicht teuer: Zugelassene Produkte sind billig und werden in jedem Geschäft oder auf jedem Markt verkauft. Hier ist die Einkaufsliste:

  • frische ungesüßte Früchte (Äpfel, Birnen, Kirschen, Süßkirschen, Pflaumen, Zitrusfrüchte, außer Bananen),
  • Zitronen,
  • frisches Gemüse: Kohl (jede Sorte außer Kohlrabi: Peking, Kohl, Blumenkohl), Karotten, Zucchini oder Auberginen,
  • Tomatensaft,
  • Unraffiniertes Pflanzenöl ist die erste Pressung.
  • natürlicher Kefir oder Joghurt,
  • fettarmer Käse,
  • frisches rindfleischfilet,
  • frische Hähnchenfilets,
  • frisches Fischfilet,
  • Hühnereier oder Wachteln (denken Sie daran, dass ihr Gewichtsverhältnis 1: 5 war),
  • reiner schwarzer Kaffee: Instant oder natürlich,
  • Tee mit Blattgeschmack,
  • stilles Wasser trinken.

Grundbedingungen

Um den gewünschten Effekt zu erzielen, nämlich die zusätzlichen Pfunde wegzuwerfen, müssen Sie:

  • Befolgen Sie die Diätkarte, weichen Sie nicht davon ab und essen Sie streng danach
  • Tage nicht verwechseln
  • Nehmen Sie viel Flüssigkeit, 1,5 l gekochtes oder reines Wasser ohne Gas
  • Entfernen Sie Salz und Zucker, Süßigkeiten, Alkohol und Mehlprodukte vollständig aus Ihrer Ernährung.

Die Macher der Diät versprechen, dass der Gewichtsverlust für einige Jahre nicht auf die Frau zurückgeht. Ist es nicht eine hervorragende Motivation? Sie müssen genau 2 Wochen einer strengen Diät standhalten, aber 2 ein Jahr danach werden Sie großartig aussehen! Wichtig: Die Zusammensetzung der japanischen Ernährung beinhaltet Kaffee, den Sie fast täglich trinken müssen. Aus diesem Grund sollte eine solche Diät Menschen mit Druckproblemen mit äußerster Vorsicht begegnen. Für sie ist diese Diät nicht ganz geeignet.

Was wird für diese 14 Tage in der Platte sein

Wie oben bereits erwähnt, ist die japanische salzfreie Ernährung sehr streng. Süßigkeiten und Mehl sind völlig ausgeschlossen, aber in Ihrem Teller gibt es andere nützliche und schmackhafte Lebensmittel. Es ist gut, dass Sie sich nicht überlegen müssen, was Sie essen möchten - Sie müssen nur das Menü genau befolgen. Während eines jeden Tages ist es obligatorisch, anderthalb Liter Wasser pro Tag zu trinken.

Verbotene Produkte

Alle anderen daraus zubereiteten Produkte und Gerichte können Sie in zwei Wochen vergessen. Die Liste der Goodies ist riesig. Bei ihm stellt sich nicht einmal die Frage, wie man an der «Japanerin» abnehmen soll: Kilogramm und Volumen bleiben garantiert für sich. Tabus auferlegt:

  • süße früchte,
  • Gemüse, mit Ausnahme der in der obigen Liste genannten,
  • fetthaltiges Fleisch, Fisch,
  • Milch, Käse, Sahne, Fruchtjoghurt,
  • Fertiggerichte, Fast Food,
  • Mehl, Gebäck,
  • Gewürze, Gewürze, Saucen,
  • alkoholische, kohlensäurehaltige Getränke.

Tabelle: detailliertes Menü und Diagramm für 14 Tage

Bekannte Kurzfassung von «Japanisch». Sie sind für 5, 7, 13 Tage ausgelegt. Noch effizienter als andere klassische japanische 14-Tage-Diäten: das Original der unten angegebenen detaillierten Speisekarte. Es ist sehr einfach herunterzuladen und auszudrucken. Der Einfachheit halber wird die Tagesration in Tabellenform dargestellt:

Das Menü für den Tag

Die leere Tasse schwarzen Kaffee

Geriebener Kohl mit 1 EL Öl, 2 gekochten Eiern, ¼ Liter Tomatensaft

Dampffisch (200 g)

Die leere Tasse schwarzen Kaffee, Roggentoast

Dampffisch (200 g) Kohlschnitzel mit 1 EL Öl

Ofengebackenes Rindfleisch (100 g), ¼ l Kefir oder Naturjoghurt

Die leere Tasse schwarzen Kaffee, Roggentoast

2 Zucchini oder Auberginen, im Ofen mit Pflanzenöl gebacken

Ofengebackenes Rindfleisch (200 g) Kohlschnitzel mit 1 EL Öl, 2 gekochten Eiern

Fein geriebene Möhren mit Zitronensaft bestreuen

Dampffisch (200 g), ¼ Liter Tomatensaft

Ungesüßte Früchte (200 g)

Fein geriebene Möhren mit Zitronensaft bestreuen

Dampffisch (200 g), ¼ Liter Tomatensaft

Ungesüßte Früchte (200 g)

Die leere Tasse schwarzen Kaffee

Gebacken in Folienhähnchen (500 g), gehacktem Kohl und geriebenen Karotten mit 2 EL Öl

Fein geriebene Möhre, 2 gekochte Eier

Die leere Tasse grüner oder schwarzer Tee

Ofengebackenes Rindfleisch (200 g)

Eine der vier angewendeten Optionen:

  • ungesüßte Früchte (200 g),
  • Dampffisch (200 g),
  • fein geriebene Karotten, gewürzt mit 1 EL Öl, 2 gekochten Eiern,
  • ofengebackenes Rindfleisch (100 g), ¼ l Kefir oder Naturjoghurt

Die leere Tasse schwarzen Kaffee

In Folie gebackenes Huhn (500 g), fein zerkleinerter Kohl und geriebene Karotten mit 2 EL Öl

Fein geriebene Karotten, gewürzt mit 1 EL Öl, 2 gekochten Eiern

Fein geriebene Möhren mit Zitronensaft bestreuen

Dampffisch (200 g), ¼ Liter Tomatensaft

Ungesüßte Früchte (200 g)

Die leere Tasse schwarzen Kaffee

Eine Scheibe Käse, 3 fein geriebene Karotten, gewürzt mit 2 EL Öl, 1 gekochtes Ei

Ungesüßte Früchte (200 g)

Die leere Tasse schwarzen Kaffee, ein kleines Roggengebäck

2 Zucchini oder Auberginen, im Ofen mit Pflanzenöl gebacken

Ofengebackenes Rindfleisch (200 g), 2 gekochte Eier, fein zerkleinerter Kohl mit 1 EL Öl

Die leere Tasse schwarzen Kaffee

Dämpfen Sie Fisch (200 g) fein zerkleinerten Kohl mit 1 EL Öl

Ofengebackenes Rindfleisch (100 g), ¼ l Kefir oder Naturjoghurt

Die leere Tasse schwarzen Kaffee

Fein geriebener frischer Kohl, gewürzt mit 1 EL Öl, 2 gekochten Eiern, ¼ Liter Tomatensaft

Dampffisch (200 g)

Die leere Tasse schwarzen Kaffee

Dämpfen Sie Fisch (200 g) fein zerkleinerten Kohl mit 1 EL Öl

Ofengebackenes Rindfleisch (200 g), ¼ l Kefir oder Naturjoghurt

Bietet die Einhaltung der salzfreien Diät

Die japanische Ernährung ist ohne den völligen Verzicht auf Gewürze, einschließlich Salz, nicht möglich. Frische Ernährung beinhaltet die Einhaltung mehrerer Bedingungen:

  • die maximale Dauer der Ablehnung von Salz - 2 Wochen,
  • Wasser mindestens einen Tag oder 2 Liter,
  • in die Diät des Salzes einzutreten, das in den letzten Tagen der Diät, aber in den mikroskopischen Dosen zulässig ist, sollte seinen Verbrauch auch allmählich erhöhen.

1 Tag:

  • Zum Frühstück - eine Tasse natürlichen Kaffee ohne Zucker.
  • Zum Mittagessen - Salat mit gekochtem Kohl, Olivenöl und zwei gekochten Eiern. Sie können es mit Tomatensaft ohne Salz trinken.
  • Zum Abendessen - gedämpftes Fischfilet (ca. 250 g)

Die Ausgabe der japanischen Diät

In allen japanischen Diät 14 Tage Menü Diät, die für schnellen Gewichtsverlust arbeitet. Die Frage, wie man schnell abnehmen kann, ist jedoch nicht so kompliziert wie die Ernährung und die Erhaltung der neu gefundenen Formen. Um innerhalb von 2 Wochen zu schmelzen, ist das Gewicht nicht zurückgekehrt, es ist wichtig, aus «japanischen Frauen» herauszukommen:

  • Jeden Tag zur Diät können Sie nicht mehr als 1 Produkt hinzufügen,
  • Versuchen Sie, die Portionen nicht zu vergrößern - ein geschrumpfter Magen kann diese Bedingung leicht erfüllen.
  • Vermeiden Sie 2-3 Wochen lang scharfe, fettige und saure Speisen.

Bewertungen über die Ergebnisse Gewichtsverlust

Sich auf die «Japanerin» zu setzen war unglaublich schwierig, aber das Ergebnis übertraf die Erwartungen - minus 9 Pfund! Ich habe mir keine Nachsicht erlaubt, folge strikt der Speisekarte. Der Hunger pirschte sich die ersten 3-4 Tage an, dann gewöhnte sich der Körper an kleine Portionen, aber 2 Wochen ohne Desserts und Schokolade waren eine echte Herausforderung!

Nie schlank gewesen, aber nachdem die Verlobung ein festes Ziel gezogen hat: Abnehmen für ihren Hochzeitstag. Es war vor 3 Jahren. Von allen Gewichtsverlust-Systemen haben sich die Japaner für die Diät entschieden. Das Ergebnis - minus 10 Pfund! Unnötig zu erwähnen, dass ich mich an den schönsten Tagen meines Lebens wie die Königin gefühlt habe!

«Japanische Frauen», gehalten vor 6 Jahren. Infolgedessen verlor sie 6 Pfund in 14 Tagen. Sah aus und fühlte sich großartig an! Kürzlich gebar einen Sohn, Muttermilch gefüttert. Von Beginn der Schwangerschaft an haben bereits 12 Pfund zugenommen! Bereits entschieden: Sobald sich das Stillen einschränkt, sitzt man sicher in der japanischen Diät.

Fotoverdünnung der «Japanerin»: vorher und nachher

Egal wie eloquent noch die Bewertungen die Auswirkungen der japanischen Ernährung erlebten, Bilder verwandelten sich auf wundersame Weise und sprachen danach lauter als Worte. Dieser Ernährungsplan hilft wirklich, das Problem des Übergewichts zu bewältigen! Keine Magie ist es, Harmonie zu erreichen, um eine ausgewogene Ernährung und das Engagement für das Ziel zu fördern. Und das Foto unten ist ein Beweis dafür.

2 Tag:

  • Zum Frühstück - Kaffee und Gebäck aus Roggenbrot.
  • Zum Mittagessen - Fisch in jeder Form, 250. Salat aus Kohl und Gemüse mit Pflanzenöl.
  • Zum Abendessen - gekochtes Rindfleisch (100 g) plus Kefir.

3 Tage:

  • Zum Frühstück - Kaffee und Keks.
  • Zum Mittagessen - eine große Zucchini, in Scheiben geschnitten und in einer kleinen Menge Butter gebraten.
  • Zum Abendessen - zwei gekochte Eier plus gekochtes Rindfleisch (200 g). Frischer Salat des Kohls mit Pflanzenöl.

4 Tag:

  • Zum Frühstück - Kaffee.
  • Zum Mittagessen - rohes Ei, ein paar Karotten mit Pflanzenöl, etwas Hartkäse (15 g).
  • Zum Abendessen - Jede Frucht in einer kleinen Menge. Ausnahmen sind Trauben, Mangos und Bananen.

5 Tage:

  • Zum Frühstück - Salat aus roher Karotte mit Zitronensaft.
  • Zum Mittagessen - 250 g Fischfilets in jeglicher Form plus Tomatensaft.
  • Zum Abendessen - Früchte außer Bananen, Mangos und Trauben.

6 Tage:

  • Zum Frühstück - Kaffee,
  • Zum Mittagessen - ein halbes gekochtes Hähnchen oder Hähnchenfilet. Salat aus Kohl und Möhren in Olivenöl.
  • Zum Abendessen - Zwei gekochte Eier, ein Karottensalat.

7 Tage:

  • Zum Frühstück - grüner Tee ohne Zucker,
  • Zum Mittagessen - gekochtes Rindfleisch ca. 200 g, Obst in kleinen Mengen.
  • Zum Abendessen - Beliebige Auswahl aus den vorhergehenden Tagen außer dem dritten Tag.

Tag 10:

  • Zum Frühstück - grüner Tee,
  • Zum Mittagessen - Salat aus rohen Eiern und Karotten, Hartkäse 15
  • Zum Abendessen - gekochtes Rindfleisch 200 g, Salat aus frischem Kohl.

Was Ärzte über die japanische Ernährung 14 Tage lang denken

Diese kalorien- und kohlenhydratarme Diät gilt als streng und zäh und verbraucht weniger als 1200 kcal pro Tag. Der Körper beginnt eine Art Stress - der Stoffwechsel verlangsamt sich, Frustrationen beim Essen sind nicht ausgeschlossen. Es ist jedoch die salzfreie japanische Diät, die unter anderen Diäten am ausgeglichensten ist. Einige Experten empfehlen die Einnahme eines Vitaminkomplexes zur Gewichtsreduktion.

Vorbereiten für eine Diät

Vor Beginn der schwierigen zwei Wochen ist es notwendig, sich nicht nur psychisch vorzubereiten. Am Vorabend der Diät machen Sie sich ein leichtes Abendessen - eine kleine Portion Reis, ein wenig Gemüsesalat mit Pekinger Kohl und Radieschen oder Gurken und Tomaten. Nicht salzen, sondern mit Olivenöl und einem Tropfen Essig füllen. Wir empfehlen Ihnen, spezielle Stäbchen zu kaufen, Sie werden sich sofort besser fühlen, Sie werden sich wie ein echter Japaner fühlen. Gleichzeitig lernen und essen mit ihrer Hilfe.

Was Sie für eine Ernährung mit Lebensmitteln kaufen müssen

Da Sie in diesen zwei Wochen eine andere Ernährung haben, müssen Sie am Vortag in den Laden gehen. Wir helfen Ihnen bei der Erstellung einer Liste der erforderlichen Produkte:

  1. Kaffee ist ein Premium-Naturprodukt, kann in Bohnen oder gemahlen sein - 1 Packung
  2. Frische Eier - 20 Stk.
  3. Fischfilet - 2 kg
  4. Grüner Tee ohne Aromen - 1 Verpackung
  5. Rindfleisch - 1 kg
  6. Hähnchenfilet - 1 kg
  7. Olivenöl
  8. Pflanzenöl
  9. Karotten - 2 kg
  10. Frisch Kohl - ein paar Stück.
  11. Zucchini - 1 kg
  12. Obst - 1 kg
  13. Tomatensaft - 2 l
  14. Kefir
  15. Zitrone

Bewertungen über die 14-tägige japanische Diät

Ich hätte nicht gedacht, dass es überhaupt helfen würde. Ich setzte mich auf eine Vielzahl von Diäten, Haferflocken und Buchweizen, sogar Kefir, aber ich verlor kein Gewicht. Es war 78. Das Wachsen um 159 und das bereitete mir viel Ärger. Ich beschloss, auf mich selbst aufzupassen.

Ich hatte nicht damit gerechnet, dass die japanische Diät für 14 Tage tatsächlich funktioniert.

Einen Monat lang wurden 8 kg verbrannt! Ich treibe auch Sport, ich laufe. Ich habe ein gutes Gefühl des Schocks.

Wie sehr ich mich erinnere - alle japanischen Frauen sind dünne Filme. Also dachte ich, dass wahrscheinlich alle ein Geheimnis haben - eine echte Diät zur Gewichtsreduktion. Ich stolperte über eine japanische Diät und Jubel verstand, dass es mir gefällt. Ja, am Anfang war es schwierig, alle Regeln einzuhalten und das Essen genau zu beachten. Aber nach ein paar Tagen ging ich in eine Brunft und für 14 Tage warf ich 6 kg ab. Für mich ist dies ein großartiger Indikator. Die Diät funktioniert tatsächlich.

Beschlossen, die Ernährung nach Gewichtszunahme und Raucherentwöhnung zu "testen". In diesem Moment wollte ich immer etwas essen. Einfach, ich fing an, das Rauchen zu ersetzen, sehr häufige Mahlzeiten. Fand so eine Diät! Das Menü hat mir auf jeden Fall gefallen, und Kaffee am Morgen, vor allem! Die Ernährung ist sehr ausgewogen und nicht „langweilig“ und hat mir vor allem geholfen, 6 kg Übergewicht abzubauen!

Zwei Wochen lang saß diese Diät, ich war von ihrer Zusammensetzung angezogen. Nichts Kompliziertes, Fisch, gekochtes Fleisch, Kaffee kann sein (was ich liebe), aber als ob ich nicht salzen wollte - es ist unmöglich, ich habe Zitronensaft gestreut, wenn es unerträglich unerträglich ist. Zu Beginn der 74 Diät - am Ende zwei Wochen später 68 kg! Bin ich damit zufrieden? Na sicher! Ich wollte essen, nicht ohne, aber ich habe sofort grünes Huhn, es hilft!

Hervorragende Diät. Ja, hart, aber Sie können es aushalten, wenn Sie sich das Ziel gesetzt haben, Gewicht zu verlieren. 5-6 kg Blätter. Dies ist die effektivste Diät und es ist gut, dass die Diät an jedem Tag streng definiert ist, so dass es einfacher ist, sich keinen „Rückzug“ zu leisten.

Mein Ergebnis ist das 1. Mal 5 kg, das 2. Mal nach der Geburt 6 kg und das Gewicht wird nicht zurückgegeben, es sei denn, Sie beginnen natürlich, alles zu essen. »

Nach der Schwangerschaft nahm ich noch ein paar Kilo zu und konnte lange Zeit nicht mehr abnehmen. Aber am Ende entschied ich mich, mich selbst zu übernehmen und hielt mich an eine strenge (wie für mich) japanische Diät. Das Ergebnis war sehr erfreulich, obwohl es zunächst schwierig war. Ich war froh, dass fast jeden Tag zum Frühstück Kaffee erlaubt ist - ohne kann ich nicht leben. Am dritten oder vierten Tag hat man sich schon daran gewöhnt, und es wurde viel einfacher, sich an die Diät zu halten. Ich habe zwei Wochen lang fast 7 Kilogramm abgenommen! Ich glaube, ich werde es in ein paar Monaten wiederholen. Mädchen, glaub an dich und sei schön!