Diät und Ernährung

Ist es möglich, die Vitamine der Myome: Was zu trinken, Tipps für die Aufnahme

Mit dem Herannahen der Herbstpore wird das Schutzsystem des menschlichen Körpers geschwächt, so dass wir leicht an verschiedenen Erkältungen und Virusinfektionen erkranken. Zu dieser Jahreszeit sollten Sie mehr denn je an einem gesunden Lebensstil festhalten, sonst hören Sie erst im Frühjahr auf zu niesen und zu husten. Stärkung des Immunsystems hilft natürlich Vitaminen.

Der Bedarf an Vitaminen ist immer

Wenn Sie denken, dass Sie nach dem Verzehr von viel Sommerobst und -gemüse, das reich an nützlichen Substanzen ist, mit Mikroelementen der Gruppen "A", "B", "C", "D", "E" für a bestückt sind das ganze Jahr, dann irren Sie sich. Leider besitzen sie nicht die Eigenschaft, sich in unserem Körper anzusammeln, und sie müssen regelmäßig aufgefüllt werden.

In diesem Zusammenhang ist die Frage von größter Bedeutung, welche Vitamine im Herbst getrunken werden müssen, um die Krankheit für lange Zeit zu vergessen. Natürlich können Sie keine der oben genannten Gruppen vernachlässigen. Sie alle spielen eine entscheidende Rolle für unsere Gesundheit.

Leider wissen Unwissende nicht nur nicht, welche Vitamine sie im Herbst trinken sollen, sondern auch, wie sie ihr Defizit ausgleichen können.

Natürlich wissen viele, dass Gemüse und Obst nützliche Mikronährstoffe enthalten, und im Herbst werden Äpfel, Birnen, Kürbisse und Trauben geerntet.

Beginnen wir also mit der praktischen Überlegung, welche Vitamine im Herbst getrunken werden sollen.

Vitamine der Gruppe "A"

Aufgrund des Mangels an nützlichen Substanzen im Körper mit dem Einsetzen der ersten Erkältungen beginnt sich der Zustand unserer Haare, Nägel und Zähne zu verschlechtern und unsere Immunität schwächt sich ab.

Auf die Frage, welche Vitamine im Herbst getrunken werden sollen, sollten Sie antworten: "Diejenigen, die zur Gruppe" A "gehören. Sie kommen in Möhren, Äpfeln, Brynza sowie in Grünkohl und Hüttenkäse vor .

Viele Menschen interessieren sich für das Thema, welche Vitamine für die Immunität zu trinken sind. Wie bereits betont, wird zur Erhöhung der Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Krankheiten der gesamte Nährstoffkomplex benötigt. Die Immunität kann nicht durch die Einnahme der Vitamine A und B gestärkt werden, während die Mikronährstoffe der Gruppen C, D und E ignoriert werden.

Stärken Sie die Schutzreaktion des Körpers, wenn Sie möglichst viel frisch gepressten Apfel- und Karottensaft trinken.

Was ist der Höhepunkt?

Die meisten Frauen in den Wechseljahren haben die folgenden Symptome:

    Es ist bekannt, t>

Wenn eines der Symptome über zwei Jahre beobachtet wird und die Frau nicht nach Honig ruft. Hilfe, es führt zu Übergewicht, Arteriosklerose, Tumoren, vorzeitigem Altern und chronischen Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Empfehlung in den Wechseljahren für Frauen über 50 - regelmäßige Spaziergänge an der frischen Luft, erforderliche Vitamine und richtige Ernährung.

Kopfschmerzen - ein häufiger Begleiter der Wechseljahre

Beriberi input vospreschёn!

Mann braucht Vitamine jeden Tag, unabhängig von Alter, Geschlecht, Art der Tätigkeit und der Jahreszeit für das Fenster.Der chronische Mangel an Vitaminen im Körper nazyvetsya Vitaminmangel und kann zu solchen Folgen führen wie:

  • Peeling der Haut, brüchige Nägel, Zerstörung des Zahnschmelzes,
  • trockene Kopfhaut und Haarausfall,
  • Rötung und tränende Augen,
  • Schwellung des Gesichts, Schwellung der Augen,
  • Krämpfe, Taubheit, Körperschmerzen,
  • Depression, Melancholie, die Unmöglichkeit skontsetrirovat Aufmerksamkeit,
  • Nervosität, häufige Stimmungsschwankungen, Energiemangel,
  • Verletzung Verdauungstrakt, Magersucht,
  • verminderte Libido.

Was sind Vitamine?

Ein Vitamin gehört zu einer Gruppe organischer Substanzen, die in natürlichen Lebensmitteln in winzigen Mengen enthalten sind. Vitamine sind für den normalen Stoffwechsel unerlässlich. Wenn wir nicht genug Vitamine zu uns nehmen, kann dies zu bestimmten Erkrankungen führen.

Ein Vitamin ist beides:

  • eine organische Verbindung, dh sie enthält Kohlenstoff
  • Ein essentieller Nährstoff, von dem der Körper nicht genug produzieren kann und den er aus der Nahrung beziehen muss

Derzeit sind 13 Vitamine anerkannt.

Welche Vitaminkomplexe werden am besten im Frühjahr eingenommen?

Die meisten Experten empfehlen die Einnahme von Multivitamin-Komplexen "Duovit", "Kvadevit", "Multitabs". Sie enthalten die für den Körper wichtigsten Vitamine, mit denen Sie die durch Vitaminmangel verursachten negativen Effekte schnell überwinden. Es wird jedoch empfohlen, eine ärztliche Beratung einzuholen. Denken Sie daran, dass der Körper jeder Person individuell ist.

Neben den Vitaminen enthalten die aufgeführten Komplexe eine Reihe von essentiellen Spurenelementen: Zink, Magnesium, Eisen, Jod, Selen usw., die für die Funktion fast aller Organe verantwortlich sind. Vitamine und Spurenelemente können nicht nur durch Vitamin-Mineral-Komplexe gewonnen werden, sondern auch durch den Verzehr von Obst, Gemüse, Nüssen und anderen nützlichen Produkten.

Versuchen Sie, im Winter regelmäßig Vitamine zu sich zu nehmen, um die Manifestationen von Beriberi im Frühjahr zu minimieren. Die Vorbereitungen für die Zukunft helfen Ihnen im Herbst, wenn es reichlich Obst und Gemüse gibt. Zum Beispiel Obst- und Beerensäfte konservieren, Marmelade zubereiten. Trocknen Sie die Scheiben von Äpfeln und Birnen, die wilden Rosenbeeren und kochen Sie die Kompotte und trinken Sie sie daraus. Schneiden Sie frisches Gemüse, frieren Sie es in Plastiktüten ein und geben Sie es nach und nach hinzu. So können Sie sich zumindest teilweise mit Vitaminen für den Winter versorgen. Und denken Sie daran, dass es im Winter besser ist, sich nicht zu ernähren, weil der Körper so viele notwendige Spurenelemente und Vitamine erhalten sollte.

Vitamine der Gruppe "B"

Haben Sie keine Ahnung, was Vitamine im Herbst trinken? Hat der Name "Thiamin" etwas zu sagen? In der Zwischenzeit ist es ein Vitamin, das für die Gesundheit notwendig ist und als B1 bekannt ist. Sein Mangel kann die Entwicklung von nervösen, kardiovaskulären Pathologien und die Entstehung von Muskelschmerzen auslösen. Der Mangel an B1 kann durch Bierhefe und Getreidesamen, beispielsweise Weizen, ausgeglichen werden.

Viele Leute fragen: "Welche Vitamine trinken im Herbst für Kinder"? Erstens enthalten sie Riboflavin, das als B2 bekannt ist. Sein Mangel führt zu Sehstörungen und ist aktiv an den Wachstumsprozessen beteiligt. Um den Körper des Babys mit Vitamin B2 anzureichern, sollten Sie Lebensmittel wie Spinat, Tomaten, Blumenkohl, Hefe und Milch zu sich nehmen.

Welche Vitamine trinken die Kinder im Herbst noch? Dies sind natürlich Mikronährstoffe, die sich auf die Gruppen "C" und "D" beziehen. Ein junger und ungeformter Organismus ist besonders anfällig für ODS-Erkrankungen. Daher sollte jedes Kind regelmäßig Zitrusfrüchte essen, die reich an Vitamin C sind. Vitamin D ist für Kinder erforderlich, um das Knochengewebe zu stärken und Müdigkeit zu verringern. Fahren wir jedoch mit der Gruppe "B" fort.

Die drittwichtigste ist Nikotinsäure. Ohne es ist die Synthese von Hormonen unmöglich. Eine kleine Menge dieses Vitamins führt zu Apathie, Lethargie und verminderter Aufmerksamkeitskonzentration. Das Auffüllen seines Mangels hilft Mais und Milch.

Auch sehr wichtig für die menschliche Gesundheit und Vitamin B6, bekannt als Pyridoxin.

In der Herbstperiode ist es in der Regel nicht genug Organismus. Infolgedessen verschlechtern sich die Beschwerden des Herz-Kreislauf-Systems und es kommt zu Lebererkrankungen. Um diese Risiken zu minimieren, sollten Sie Hefe, Vollkornprodukte, Bohnen, Nüsse und Granatapfel essen.

Vitamine bleiben nicht länger im Körper

Wir müssen ständig Vitamine nachfüllen. In den meisten Fällen kann der Körper keine „Vitaminreserven“ aufbauen, wie es bei Energie in Form von Fett der Fall ist. Egal wie viel Obst und Gemüse Sie im Sommer und Herbst essen, Vitamin B1 hält nur 3-4 Tage und andere Vitamine können für etwa 2-6 Wochen konserviert werden. In Unterhautfett und Leber sind nur die fettlöslichen Vitamine A, D und E gespeichert. Sie halten jedoch nicht länger als 2 bis 2,5 Monate. Wir haben jetzt die Möglichkeit, das ganze Jahr über frisches Obst und Gemüse zu kaufen. Aber wir essen sie im Herbst und Winter selten frisch, und bei der Wärmebehandlung werden viele Vitamine teilweise oder vollständig zerstört. Der gleiche Vorgang wird, wenn auch langsamer, bei der Lagerung von Obst und Gemüse beobachtet. Zum Beispiel gehen 30% des Vitamins C nach 3 Tagen Lagerung im Kühlschrank verloren, und eine Lagerung bei Raumtemperatur würde bis zu 50% des Vitamins zerstören. Im Herbst und Winter essen wir hauptsächlich Gemüse und Obst, die in Gewächshäusern angebaut werden, und die Menge der darin enthaltenen Vitamine ist viel geringer als bei den im Boden angebauten Gemüsen. Aber das ist nicht alles.

Vitamine, die in den Wechseljahren eingenommen werden sollten

Die Studien belegen, dass Vitamine in den Wechseljahren eingenommen werden müssen. Wenn die Frau 50 Jahre ist, um Stoffwechselprozesse zu verbessern, verschreiben Sie solche Komplexe. Vitamine stärken das Immunsystem einer Frau, die mit dem Alter gebrochen ist. Vitamine - eine der Komponenten, die an der Synthese von Sexualhormonen beteiligt sind, da sie in den Wechseljahren akzeptiert werden.

  • Um die Funktion der Geschlechtsorgane zu verbessern, um die Schönheit zu erhalten, hilft das Medikament Retinol einem anderen Namen für Vitamin A. Besonders wichtig ist die Aufnahme von Vitamin A, Erkrankungen der Organe, Tumoren der Brustdrüsen, Mastitis oder Blutungen. Dieses Vitamin, mit guter Ausdauer, müssen Sie Kurse zu nehmen, wie man es richtig trinkt, wird der Arzt sagen.
  • Vitamin C ist das Hauptvitamin, dessen Verwendung in jedem Alter ausreichend sein sollte. Er ist verantwortlich für die Stärkung der Wände der Blutgefäße und hilft, zu vermeiden

Medikamente mit Mineralien, die zur Verbesserung des Stoffwechsels und zur Reparatur von Zellen notwendig sind. Nach 30 Jahren kann jede Frau beginnen, Produkte mit Kalzium einzunehmen, um Probleme mit Gelenken oder Verletzungen im Zusammenhang mit Frakturen zu vermeiden. Aber bei der Verwendung von Note kann Calcium in verschiedenen chemischen Formen vorliegen und die Wirkung der Einnahme unterschiedlich sein. Calciumgluconat - die Substanz mit einer geringen Absorption und fast unbrauchbar. Von Hausrezepten Quelle für Kalzium wirksam kann zerkleinerte Eierschalen genannt werden.

Kalzium spielt nicht nur eine wichtige Rolle bei der Erhaltung der körperlichen, sondern auch der psychischen Gesundheit - es ist an der Funktionsweise des Gehirns beteiligt. Calcium kann zur besseren Aufnahme mit Vitamin D eingenommen werden.

Vitamin E ist eines der Hauptprodukte, die in den Wechseljahren verschrieben werden

Wo Sie Vitamine?

Am häufigsten wird der Mangel an Vitaminen im Frühjahr und Herbst beobachtet. Im Frühjahr ist dies auf die Tatsache zurückzuführen, dass im Winter ein wenig natürliches und gesundes Obst und Gemüse sowie die Reichweite von p

Herbstberiberi fängt uns ein, weil der Körper keine Zeit hat, sich beim Übergang vom heißen Sommer in den feuchten und regnerischen Herbst schnell zu bewegen. Die scharfe Abkühlung und die verringerte Sonnenaktivität lösen den Energieverbrauch von Vitaminen aus, um die Abschwächung der Immunität aufrechtzuerhalten Die im Sommer angesammelten Reserven werden nicht lange anhalten, daher muss der Körper in seinem Kampf um Kraft und Gesundheit unterstützt werden.

Vitamine der Gruppe "C"

Zweifellos eine große Zahl von Vertretern. Das stärkere Geschlecht ist besorgt über die Frage, welche Vitamine im Fall eines Mannes zu trinken sind. Zunächst muss der Körper mit Ascorbinsäure angereichert werden, die schlecht gespalten und von Nikotinsüchtigen praktisch nicht aufgenommen wird. Vitamine der Gruppe "C" tragen, wie bereits betont, dazu bei, die Widerstandskraft des Körpers gegen Krankheiten, insbesondere Grippe und Erkältungen, zu erhöhen. Den Mangel an Ascorbinsäure aufzufüllen hilft Orangen, Zitronen, Paprika, Kohl, schwarze Johannisbeere.

Welche Vitamine werden im Frühjahr benötigt?

Die Liste der nützlichen organischen Verbindungen enthält eine große Anzahl von Nährstoffen, aber unter diesen können wir die Hauptgruppe unterscheiden. Für ein normales Leben benötigt der Körper Vitamine:

  • A - ist verantwortlich für den Zustand der Haut, hilft, das Sehvermögen aufrechtzuerhalten,
  • C - stärkt das Immunsystem, erhöht die Resistenz gegen Erkältungen,
  • D - wirkt sich positiv auf die Gesundheit von Nägeln, Haaren, Knochen,
  • E - neutralisiert die Wirkung von freien Radikalen und entfernt aktiv Toxine,
  • B - eine Gruppe von Elementen, die das Nervensystem, das Herz, den Stoffwechsel und andere Prozesse regulieren.

Verschiedene Bevölkerungsgruppen benötigen eine Reihe von Vitaminen, die ihrem Alter, Geschlecht und Wohlbefinden entsprechen. Vitamine B12, BEIM6 und B2 Stärken Sie die Muskeln, geben Sie einem erwachsenen Mann Kraft und Stärke - dem Hauptverdiener in der Familie. Frauen müssen zu jeder Jahreszeit schön aussehen. Vitamine der Gruppe B sowie A, E und C erhalten den gesunden Zustand von Haut, Haaren und Nägeln. Ältere Menschen benötigen Antioxidantien - A, E, C sowie Vitamin D, die für die Stärkung der Knochen erforderlich sind. Baumaterialien für einen wachsenden Kinderorganismus sind Vitamine der Gruppen B, A und C.

Was ist mit schwangeren Frauen? Für die pränatale Bildung eines Kindes werden bestimmte organische Verbindungen benötigt. Dies gilt im Frühjahr, wenn die internen Ressourcen der Mütter erschöpft sind. Vitamin A trägt zur Entwicklung der Plazenta bei.5 normalisiert Hormone und B9 minimiert das Risiko einer pathologischen Neuralrohrentwicklung. Auch während der Schwangerschaft spielt Vitamin E eine wichtige Rolle. Das Fehlen dieses Elements kann zu Fehlgeburten führen. Die werdende Mutter muss sich zu zweit um die Gesundheit kümmern.

BEIM6A, C und D sind Vitamine, die für Mädchen empfohlen werden, um im Frühjahr zu trinken. Diese Nährstoffe helfen, mit Apathie und Blues umzugehen, den Stoffwechsel zu normalisieren, die Trockenheit der Epidermis zu beseitigen und die Haut von Akne zu befreien.

Neben basischen Vitaminen gibt es noch andere organische Elemente, ohne die der Körper nicht richtig funktionieren könnte. Beispielsweise sind die Vitamine K, H und F aktiv an Stoffwechselprozessen beteiligt, senken den Cholesterinspiegel und verbessern die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems. Wie Sie sehen, ist die Rolle der Nährstoffe wichtig. Wie Sie Ihren Körper in der Nebensaison mit Vitaminen auffüllen können?

Es ist nicht nur Obst und Gemüse

Frisches Obst und Gemüse enthält nicht alle benötigten Vitamine. Sie enthalten Vitamin C und Carotinoide, die vom Körper zur Herstellung von Vitamin A verwendet werden. Sie enthalten jedoch nicht viele B-Vitamine. Ihre Hauptquelle ist mageres Fleisch, Nieren-, Leber- und Vollkorngetreide, Schwarz- und Weißbrot mit Kleie, Buchweizenbrei, Hirse und Hafer. Laut der Studie französischer Ernährungswissenschaftler müssen wir täglich 5 bis 6 Portionen Salat oder 5 bis 6 Früchte essen, um den Bedarf des Körpers an Vitamin C allein zu kompensieren. Essen Sie jeden Tag 6 Orangen? Die tägliche Aufnahme von B-Vitaminen ist in 400 Gramm magerem Fleisch und 1,3 kg Schwarzbrot enthalten. Wer isst so viel Fleisch und Schwarzbrot? Der Ausweg ist, uns durch Einnahme von Vitaminkomplexen mit der notwendigen Vitamin-Norm zu versorgen.

Empfohlene Vitamine in den Wechseljahren

Nach 50 Jahren passen viele Vitamin-Mineral-Komplexe weiter zur Jugend. Während der Wechseljahre treten solche Komplexe auf, wenn sie das Nährstoffdefizit richtig aufsaugen sollen. Der Vitamin-Mineral-Komplex sollte von Ihrem Arzt je nach dem Zustand der Immunität für einen bestimmten Zeitraum aufgenommen werden. Wir können Ihnen einige Vitamin-Komplexe anbieten, die die Jugend verlängern und die Gesundheit erheblich verbessern. Hier sind ihre Namen:

    Klimadynon UNO - Deutsches Medikament, das die Intensität von Hitzewallungen reduziert und die Produktion von Östrogen auslöst. Enthält aktive Kräuterzusammensetzung, hat daher praktisch keine s>

Aber die Ärzte raten nicht von den Vitaminen ab, die wir beim Essen bekommen. In den Wechseljahren, vor allem während und nach der richtigen Ernährung, hilft es daher, komplexe altersbedingte Veränderungen zu durchlaufen.

Wie stellen Sie Ihre Ernährung ein, um in den Wechseljahren die notwendigen Vitamine und Mineralien zu erhalten? Hierbei spielen drei Faktoren eine wichtige Rolle: richtige Auswahl der Produkte, personalisierte Kalorien, Essenszeiten und Häufigkeit (empfohlen werden kleinere Mahlzeiten an einem Tag alle 3,5 Stunden). Da die Wechseljahre durch einen Satz oder Gewichtsverlust und eine gesunde Ernährung in dieser Zeit der Not gekennzeichnet sind.

Hypatian hemmt die Entwicklung von Tumoren

Vitamin ABC

Denken Sie daran: jede Saison - ihre Vitamine. Bevor Sie in die Drogerie gehen und die erste verfügbare kaufen, müssen Sie herausfinden, was im Allgemeinen als gültig gilt, welche im Frühjahr benötigt werden und welche Vitamine am besten für die Einnahme in der Drogerie geeignet sind fallen:

  • Vitamin A (es ist sogar nazyvat "Retinol") ist erforderlich, Gesundheit, Haut, Haare und Zähne. Darüber hinaus ist es Vitamin A schützt unseren Körper vor Atemwegserkrankungen wie Bronchitis, Lungenentzündung und Tuberkulose, so dass es in die Vitamine in der Haut gelangen muss fallen.
  • Die Vitamine B1 und B2 werden als "Vitamin des Wachstums" bezeichnet und sind für den ordnungsgemäßen Betrieb des Verdauungssystems, der Herz- und Nervenenden erforderlich. Sie sind wichtig, um im Frühling, wenn der Körper Winterfrost erschöpft ist, einzunehmen.
  • Vitamin B6 hilft bei der Bildung von Antikörpern und Salzsäure, ist am Blut beteiligt, verlangsamt den Alterungsprozess, verringert das Risiko von neuronalen Störungen.
  • Vitamin B12 verbessert das Gedächtnis, steigert die Konzentrationsfähigkeit, beruhigt das Nervensystem und schützt den Körper vor Anämie.
  • Vitamin B13 ist für die Verdauung von Vitamin B12 und Folsäure notwendig.
  • Vitamin B17 reduziert das Krebsrisiko erheblich. Im Allgemeinen ist es egal, welche Vitamine erhalten (oder im Frühjahr fallen), die Verfügbarkeit von Fonds der Gruppe B in jedem gewünschten Komplex.
  • Vitamin C (all favorite askorbinka) ist an der Regeneration der Haut beteiligt, hilft dem Körper bei der Produktion von Kollagen, verbessert das Immunsystem, ist aktiv am Schutz von ARI und ARI beteiligt, verhindert die Verdickung des Blutes, verringert den Spiegel von schädliches Cholesterin. Übrigens, diese Ascorbinsäure - ist das erste der notwendigen Vitamine im Herbst.
  • Vitamin D wirkt als Katalysator für die Schutzeigenschaften der Vitamine A und C, sodass sie besser aufgenommen werden und ihre Auswirkungen auf den Körper zunehmen. Der Komplex, der zum Teil einen hohen Gehalt an Vitamin D (400 IE) aufweist, ist es Besser im Frühling einnehmen, wenn der Körper sich nach der Sonne sehnt. Und welche Vitamine fallen, damit eine Überdosis Vitamin D nicht ausfällt? Es ist notwendig, diejenigen auszuwählen, in deren Struktur es ein wenig ist (weniger als 350 IE).
  • Vitamin E verlängert unsere Jugend, Befürworter svoebraznym filtern die Luft in der Lunge, normalisiert den Blutdruck, verhindert die Bildung von Blutgerinnseln. Darüber hinaus ist es erforderlich, alle werdenden Mütter zu benennen, da es zur Empfängnis beiträgt und die Schwangerschaft aufrechterhält würzen Sie vitaminähnliche Vitamine B.
  • Vitamin F verbrennt Fett, hilft bei der Bekämpfung von Übergewicht, verbessert die Qualität von Haut und Haaren.
  • Vitamin P beseitigt Blutergüsse und Schwellungen und schützt die Gesundheit von Kapillaren und Mund.
  • Vitamin T erhöht die Blutgerinnung, beschleunigt die Heilung von Wunden und Verbrennungen.

Fettlösliche Vitamine

Fettlösliche Vitamine werden im Fettgewebe des Körpers und der Leber gespeichert. Die Vitamine A, D, E und K sind fettlöslich. Diese sind leichter zu speichern als wasserlösliche Vitamine und können tagelang und manchmal monatelang als Reserven im Körper verbleiben.

Fettlösliche Vitamine werden mit Hilfe von Fetten oder Lipiden über den Darm aufgenommen.

Überdosierung und Mangel an Vitaminen

In der Regel geben die Hersteller auf der Packung an, wie viel Vitamin Sie täglich nach dem Verschlucken einer Tablette erhalten. Wenn Sie die Anweisungen befolgen, werden Sie keine Überdosis haben und sich selbst mit Vitaminen überfüttern.

Eine Überdosierung ist nur dann schädlich, wenn Sie die Vitamine D und A einnehmen. Wenn Sie das Zehnfache der vorbeugenden Norm einnehmen, besteht das Risiko einer Überdosierung. Wenn Sie nicht 10 Pillen Multivitamine anstelle einer einzigen Pille einnehmen, erhalten Sie niemals eine gefährliche Dosis.

Vitamine der Gruppe "D"

Ein schwacher Sex macht sich Sorgen um die Frage, welche Vitamine das Herbstmädchen trinken soll. In erster Linie müssen junge Frauen mit Vitamin-D-Mangel fertig werden.

Mit dem Einsetzen des ersten kalten Wetters nimmt die Sonnenaktivität ab, so dass die Menge dieses Vitamins im Körper abnimmt, da seine Synthese unter direkter Beteiligung von ultravioletten Strahlen erfolgt.

Vitamin D hilft, unsere Knochen stark zu machen. Um seinen Mangel loszuwerden, hilft Sauerrahm, Sahne, Hühnereiern.

Welche Lebensmittel sollten vermieden werden

  • Übermäßiger Verbrauch von Salz und Zucker.
  • Die Verwendung von Flüssigkeit in großen Mengen (einschließlich Suppen).
  • Sie sollten stärkehaltige Lebensmittel einschränken, es ist besser, Produkte aus Weizenmehl oder Kleie zu ersetzen.
  • Fetthaltige Mahlzeiten.
  • Lebensmittel mit hohem Zucker- oder Cholesteringehalt (Geflügel, Schweinefleisch).

Sie sollten gekochtes Rindfleisch oder Rinderbrust, Käse, Joghurt, Müsli, Eier, Gemüse und Obst essen.

Mit zunehmendem Alter hat fast niemand einen vollkommen gesunden Menschen. Bei den ersten Anzeichen der Menopause ist es daher besser, einen Arzt aufzusuchen und sich nicht selbst zu behandeln.

Für Vitamine - in der Apotheke!

Zweifellos die besten natürlichen Vitamine, die in der Nahrung enthalten sind, die wir täglich zu uns nehmen. Obst, Gemüse, Fleisch, Geflügel, Fisch, Milch und seine Derivate, Meeresfrüchte und Gemüse - eine natürliche Speisekammer, die für gesunde Substanzen unerlässlich ist.

Aber wie viel sollte man am Tag von Äpfeln, Käse und zum Beispiel Forellen essen, um den Körper mit der notwendigen täglichen Zufuhr von Vitaminen zu füllen? Schließlich werden nur wenige von uns 3-4 Mal am Tag richtig gefüttert. besteht aus einer morgendlichen Tasse Kaffee und einem Sandwich bei der Arbeit, wir beschränken uns darauf, kalte Snacks zu essen, und das Abendessen versorgt uns nicht einmal mit einer täglichen Dosis an Vitaminen, die für die volle Gesundheit notwendig sind.

Glücklicherweise bieten Apotheken eine große Auswahl an Vitaminkomplexen an, und ein kompetenter Apotheker gibt Auskunft darüber, welche Vitamine im Herbst und welche im Frühjahr am besten zu trinken sind. Darüber hinaus können Sie Vitamine für Kleinkinder, Kinder im Vorschulalter, Jugendliche, Erwachsene und ältere Menschen auswählen. Tatsache ist, dass jede Altersgruppe - seine täglichen Potebnya in verschiedenen Vitaminen und wünschenswert, dies zu berücksichtigen.

Wasserlösliche Vitamine

Wasserlösliche Vitamine bleiben nicht lange im Körper. Der Körper kann sie nicht speichern und sie werden bald im Urin ausgeschieden. Aus diesem Grund müssen wasserlösliche Vitamine häufiger ersetzt werden als fettlösliche.

Vitamin C und alle B-Vitamine sind wasserlöslich.

Vitamine in Lebensmitteln

Der beste Weg ist, Nährstoffe aus der Nahrung zu gewinnen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, richtig zu essen, können Sie Ihre Gesundheit ohne synthetische Zusätze stärken. Je nachdem, welche Vitamine für den Körper besser sind, müssen Sie die Ernährung anpassen. Achten Sie auf die im Frühjahr erhältlichen Produkte und stellen Sie daraus ein Frühlingsmenü zusammen.

Wo bist du, Vitamine?

Der häufigste Vitaminmangel ist im Frühjahr und im Herbst zu beobachten. Im Frühjahr ist dies darauf zurückzuführen, dass im Winter nur wenige natürliche und nützliche Obst- und Gemüsesorten vorhanden sind und das Sortiment der Supermärkte die Vitaminversorgung unseres Körpers wahrscheinlich nicht wieder auffüllen wird.

Herbstliche Avitaminose überkommt uns, weil der Körper beim Übergang von einem heißen Sommer zu einem feuchten und regnerischen Herbst keine Zeit hat, sich schnell wieder aufzubauen. Eine starke Abkühlung und eine Abnahme der Sonnenaktivität lösen einen Mechanismus des erhöhten Vitaminverbrauchs aus, um die geschwächte Immunität aufrechtzuerhalten. Die über den Sommer angesammelten Vorräte halten natürlich nicht lange an, sodass der Körper in seinem Kampf um Energie und Gesundheit unterstützt werden muss.

Vitamin-Mangel-Symptome

Vitaminmangel wirkt sich häufig stärker auf den Körper aus. Die häufigsten Symptome eines Vitaminmangels sind chronische Müdigkeit, Apathie, spröde Haare und Nägel, Hautpeeling und verminderte Sehschärfe. Schlechte Gewohnheiten (Rauchen und Alkoholabhängigkeit) erhöhen unseren Bedarf an Vitaminen C, B1, B6, B12, Beta-Carotin und Folsäure. Es lohnt sich, eine zusätzliche Einnahme von Vitaminen in Betracht zu ziehen, wenn Sie längere Zeit Diät halten, Vegetarismus üben oder Antibiotika einnehmen. Beruhigungsmittel und Schlaftabletten können B-Vitamine „unterdrücken“ und Schmerzmittel wirken sich auf Vitamin C und Folsäure aus.

Vitamine der Gruppe "E"

Auf Vitamin E kann man im Herbst nicht verzichten, denn Healso stärkt unser Immunsystem und verlangsamt auch den Alterungsprozess. Wenn Sie den Körper mit Vitamin E anreichern möchten, essen Sie mehr Walnüsse, Spinat, getrocknete Aprikosen, Sanddorn, Erdnüsse und Sauerampfer.

Kinder und Vitamine

neufundende mutter oft ratlos fragen, welche vitamine im herbst von krümeln bis zu einem jahr am besten zu trinken sind.

Neugeborene, die gesund sind und gestillt werden, benötigen keine zusätzlichen Vitamine. Alles, was Sie für die Entwicklung des Babys benötigen, wird aus der Muttermilch gewonnen Krümel können Sie also nicht - fragen Sie Ihren Kinderarzt!

Welche Vitamine nehmen Kinder im Herbst von 1 bis 4 Jahren besser auf? Nach dieser Zeit wachsen sie aktiv, gehen aber wahrscheinlich noch in einen Kindergarten oder Kindergarten. Für diese Altersgruppe eignen sich folgende Vitaminkomplexe:

  • Dr. Theiss Multivitamol ("Dr. Theiss Multivitamol").
  • "Sana Sol".
  • Serie Vitamine "Queen": "The Queen 1+" (Sirup), "The Queen Unique 3+" (Kautabletten), "The Queen 4+" (farbige Pastillen).
  • Kinder Biovital ("Biovital Gel"),
  • "Alphabet - Unser Baby."

Der Gehalt an essentiellen Vitaminen in Lebensmitteln

Im Frühjahr kann man aus gefrorenen Beeren Vitamine gewinnen: Himbeeren, Erdbeeren, schwarze Johannisbeeren, Kirschen und Aprikosen. Fügen Sie sie Haferbrei und Hüttenkäse hinzu, bereiten Sie Mousses und Kompotte zu.

Nach dem Wintermenü mit Essiggurken und fetthaltigen Lebensmitteln ist es sinnvoll, auf Kräuterprodukte umzusteigen. Kaufen Sie nicht die ersten Gurken und Tomaten - sie enthalten viele Pestizide und fast keine Vitamine. Es ist besser, Äpfel von Großmüttern auf dem Markt zu kaufen - hausgemacht, aus dem Keller.

Im Frühjahr erscheint das erste Grün: Dill, Petersilie, Löwenzahnblätter, Brennnessel. Sie, in großen Mengen, wird empfohlen, Salate hinzuzufügen. Auf der Fensterbank kann man immer Frühlingszwiebeln anbauen. Zum Dressing kaltgepresstes Olivenöl verwenden. So können Sie den Mangel an organischer Substanz ausgleichen.

Vitamin-Komplexe

Leider können wir den Bedarf des Körpers an Vitaminen nicht zu 100% decken, selbst wenn unser Tisch mit verschiedenem Gemüse, Obst und anderen Lebensmitteln bestückt ist. Daher wurden von Pharmaunternehmen Vitaminkomplexe entwickelt, die alles Notwendige für die Gesundheitsförderung enthalten.

Wir listen die häufigsten auf. Derzeit ist Vitrum (USA) sehr gefragt, was sich bei hohen körperlichen und geistigen Belastungen sowie bei unausgewogener Ernährung und bei fortschreitenden Infektionskrankheiten empfiehlt.

Beliebt ist auch das Medikament "Alphabet" (Russland), das bei Mikronährstoffmangel, bei Diäten und bei unausgewogener Ernährung eingenommen werden sollte.

Viele bevorzugen den Vitaminkomplex "Complivit" (Russland), der das körpereigene Immunsystem stärkt.

Es muss daran erinnert werden, dass die oben genannten Mittel trotz der Tatsache, dass sie ohne ärztliche Verschreibung abgegeben werden, immer noch als Arzneimittel gelten. Daher ist es sehr wichtig, ihre Dosierung nicht zu übertreiben. Denken Sie auch daran, dass einige Vitaminpräparate einfach nicht miteinander verträglich sein können. Daher ist es nicht immer möglich, mehrere Komplexe gleichzeitig zu verwenden.

Vitaminvorbereitung für die Schule

für Kinder im Vorschulalter von 5 bis 7 Jahren brauchen Vitamine, die nicht nur die körperliche, sondern auch die geistige Entwicklung unterstützen - und zwar schon bald in der Schule! Die bekanntesten Produkte:

  • "Pikovit 5+",
  • "Alphabet - Kindergarten",
  • "Univ",
  • "Vitrum Plus",
  • "Triovit",
  • "Multi-Tabs Classic",
  • "Vitamishki."

Von 7 bis 12 Jahren - ihre Vitamine. Die Schule - es ist nicht nur ein Tempel des Wissens, sondern auch die Anhäufung verschiedener Bakterien, die täglich die Schülerschaft angreifen. Welche Vitamine sind am besten im Herbst zu trinken, um das Immunsystem zu stärken Schüler und helfen dem Körper mit Stress umzugehen? Dieses Medikament:

  • "Pikovit 7+",
  • "Centrum Kids About",
  • "Vermögenswert ergänzen."

Mit 12 Jahren begann eine Phase intensiven Wachstums, gepaart mit der Pubertät und Vitaminen, die das Kind mehr denn je brauchte!

  • "Vitrum Teenager",
  • "Pikovit Omega-3" oder "Peak Forte",
  • "Supradin Kids Bears."

Vitamine aus der Apotheke

Es ist nicht immer möglich, die Ernährung zu variieren.

Laut der Russischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften in Moskau und einigen regionalen Hauptstädten erhalten 80% der Bevölkerung weniger Vitamin B, während 60% Ascorbinsäure (Vitamin C) fehlen.

Einige Leute haben keine Zeit oder möchten ihr Menü anpassen. Darüber hinaus lässt die Qualität vieler Produkte zu wünschen übrig, und es ist problematisch, die notwendige Menge an Nährstoffen mit der Nahrung aufzunehmen. Daher empfehlen Ärzte im zeitigen Frühjahr, für 2-6 Wochen ein Multivitamin einzunehmen. In Apotheken können Sie komplexe Medikamente kaufen, die für Menschen unterschiedlichen Geschlechts, Alters und anderer Merkmale bestimmt sind.

  • Supradin - entwickelt, um den täglichen Bedarf des Körpers an Nährstoffen zu decken. Das Präparat enthält 12 Vitamine und 8 Mineralstoffe. Supradin verbessert den Stoffwechsel, gibt Kraft, stärkt das Skelettsystem.
  • Vitrum - Vitamin- und Mineralstoffkomplex, der für Erwachsene zur Einnahme im Frühjahr empfohlen wird. Es stärkt das Immunsystem und schützt den Körper vor Erkältungen. Für junge Frauen haben Hersteller den Vitrum Beauty-Komplex und für reife Frauen die Beauty Suite und Beauty Elite produziert. Vitrum Centuri ist für über 50-Jährige geeignet. Es enthält Bestandteile, die den alternden Körper unterstützen.
  • Multi-Tabs - Eine Reihe von Vitaminen für Verbraucher unterschiedlichen Alters. Multi-Tabs Classic wird für Kinder über 11 Jahre und Erwachsene empfohlen, und Multi-Tabs Malysh wird für Kinder empfohlen.
  • AlfaVit Cosmetic - speziell für Frauen konzipiert. Enthält Elemente, die für gesunde Haut, Haare und Nägel notwendig sind. Der Hersteller hat das stärkere Geschlecht nicht ignoriert. AlphaVit für Männer ist ausgewogen, um die reproduktiven, physischen und mentalen Funktionen des Körpers zu stärken.
  • Elevit - Für werdende Mütter. In diesen Vitaminen für Schwangere ist viel Folsäure (B9), so notwendig für die normale Entwicklung des Fötus.
  • Revit und Undevit - gute und kostengünstige Vitamine, deren Wirksamkeit nicht von einer Generation geprüft wird. Revit ist universell einsetzbar und kann in der richtigen Dosierung sowohl für kleine Kinder als auch für Erwachsene angewendet werden. Undevit ist nur für Erwachsene. Es ist besonders wirksam für ältere Menschen.

Kaufen Sie nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein Multivitaminpräparat. Immerhin haben diese Medikamente neben den positiven Eigenschaften Kontraindikationen. In Anbetracht Ihrer Gesundheit wird Ihnen ein Fachmann mitteilen, welche Vitamine Sie im Frühjahr einstechen oder trinken sollten.

Vitamin B

Chemischer Name: Thiamin.

  • Es ist wasserlöslich.
  • Mangel kann Beriberi- und Wernicke-Korsakoff-Syndrom verursachen.
  • Gute Quellen Dazu gehören: Hefe, Schweinefleisch, Getreidekörner, Sonnenblumenkerne, brauner Reis, Vollkornroggen, Spargel, Grünkohl, Blumenkohl, Kartoffeln, Orangen, Leber und Eier.

Was Sie wissen müssen, wenn Sie Multivitaminpräparate einnehmen

Apothekenkomplexe müssen richtig eingesetzt werden, sonst profitieren sie nicht. Hier einige interessante Details:

  • Mehr als 3 Tassen Kaffee pro Tag oder die regelmäßige Einnahme von koffeinhaltigen Tabletten zerstört die B-Vitamine.
  • Nikotin tötet die Vitamine A, E und C.
  • Alkohol entzieht dem Körper die Vitamine B und A.
  • Acetylsalicylsäure reduziert die Vitamine A, C und B.
  • Schlaftabletten beeinträchtigen die Aufnahme der Vitamine A, D, E und B12.
  • Antibiotika zerstören die Nährstoffe der Gruppe B. Nach der Behandlung müssen Sie möglicherweise Multivitamine einnehmen.
  • Die Einnahme von Antikoagulanzien ist nicht mit Vitamin K vereinbar, da es das Blut verdickt.
  • Eine Überdosis von Vitamin A kann eine Abtreibung auslösen.

Kontraindikationen berücksichtigen. Handle umsichtig, damit es nicht so klappt - behandle den einen und lähme den anderen!

Symptome von Beriberi und seine Folgen

Nicht für eine Person Vitaminmangel kann nicht unbemerkt bleiben.

Trotz der Tatsache, dass Vitamine für eine Person in sehr geringen Mengen benötigt werden (wörtlich Milligramm gezählt), kann ihr Mangel zu ernsthaften Störungen führen. This happens because they are involved in metabolic processes.

Inherently vitamins - natural catalysts and inhibitorswhich, like traffic controllers, cope with the flow of substances entering the body. Without them, the assimilation of proteins, carbohydrates and fats does not go as it should - slows down, or, on the contrary, accelerates.

All this does not pass without a trace and causes the appearance of the following symptoms:

  • fatigue that worries for no apparent reason
  • fatigue and not passing drowsiness,
  • difficulty falling asleep or waking up
  • sudden or persistent dizziness,
  • lack of appetite or addiction to products that are not typical for a person’s diet.

In addition to these symptoms in people who need vitamins, there are noticeable changes in appearance.

Especially often they are noticed by women:

  • hair becomes dull and lose shine and elasticity,
  • nail plates exfoliate, become brittle, thin,
  • the skin becomes pale, covered with pimples or peeling,
  • gums begin to bleed, periodically swell, an unpleasant smell appears from the mouth.

Such symptoms are not the worst after all, without appropriate vitamin therapy, irreversible changes can occur in the body.

First of all, immunity suffers from a lack of vitamins.. Without natural protection, the human body can suffer from anything. Even a mild cold can be complicated by pneumonia or other bronchopulmonary diseases, and the dirt that gets on your hands can cause infection by an infection, which will be very difficult to cure.

Vitamin deficiencies, which are not eliminated in time, can lead to changes in the work of the following organs:

  • hearts and vessels - there is an arrhythmia, hypo-or hypertension,
  • lungs - the respiratory mechanism and the composition of the mucus protecting the respiratory tract are changed,
  • nervous system in general, vision, memory, hearing and thinking are particularly affected,
  • musculoskeletal system - bones become fragile, often bend, and muscles are depleted,
  • endocrine system - hormonal disruptions occur,
  • hematopoietic system - changes the qualitative composition of blood.

Such conditions are especially dangerous for pregnant women, children and the elderly. Especially for them, doctors develop specialized vitamin diets for spring, and pharmacists create complex preparations containing the optimal amount of vitamins and minerals.

Video: "Lack of vitamins in the spring"

What vitamins and minerals a person needs in the spring

It is difficult to say which vitamins are more necessary in the spring. As a rule, these active compounds do not have the ability to accumulate in the body, so they must be constantly in it. Anyway, It is necessary to focus on those vitamins that are definitely useful to the bodytired of prolonged cold weather and the absence of a bright sun.

These include:

  • Vitamin A - the best stimulator of immunity, without which the body can not fight viruses,
  • B vitamins - affect mainly the processes of assimilation of nutrients,
  • vitamin d- promotes the absorption of calcium, is synthesized in the skin of a person in the sun,
  • vitamin C- A natural antioxidant that enhances immunity and helps fight infections.

In addition to them, it’s nice to add to the diet and minerals - iron, zinc, calcium, potassium and phosphorus. They, in addition to performing the role of building materials for the tissues of the human body, are involved in the synthesis of hormones and enzymes.

Sources of vitamins and minerals - healthy food

The most valuable source of vitamins and minerals is food. They can be used daily and in almost unlimited quantities. They have no contraindications (except perhaps an allergic reaction) and side effects that can harm health or impair the quality of life.

Video: "Spring hypovitaminosis"

Animal sources

To protect yourself from various avitaminosis, pay attention to animal products. They contain a lot of vitamins and minerals, as well as a number of irreplaceable substances.

So, meat products contain almost all the B vitamins, and fish contains vitamin D. Their deficiency will help to fill and animal products such as liver, eggs.

There are a lot of microelements and minerals in meat products. So, the champion on the content of phosphorus is fish and seafood. They also contain a lot of selenium and zinc, fluorine, copper and chromium.

To maintain the body in good condition in spring, animal products are recommended to be consumed at least 3 times a week, and eggs and milk can be used daily.

Vegetable sources

Equally rich in vitamins and herbal products especially raw or wholegrain.

Damit, in bread and most cereals contain B vitamins, chromium, copper, phosphorus and manganese.

In greens and leafy vegetables contains an enormous amount of vitamin C, folic acid and vitamin K.

Root vegetables, other vegetables and fruits rich in vitamin A and C, potassium, calcium and other beneficial substances for the organism that survived the winter.

In grains and nuts It contains a lot of vitamins and minerals. Present in them and oils that help digest mineral components and vitamins.

Vegetables, herbs, fruits, nuts and cereals should be included in the spring diet daily and in increased amounts. In addition to side dishes and hot dishes, it is important to use them instead of the usual sandwiches and fast food.

Stay in the know. Get our free daily newsletter

You’ve got questions. We’ve got answers. Expert, evidence-based advice delivered straight to your inbox to help you take control of your health

Toddlers and Vitamins

New mothers are often puzzled by the question of what vitamins it is best to drink in the autumn before the year.

Newborns, if they are healthy and are onbreastfeeding, additional vitamins are not needed. Everything that is necessary for development is received from mother's milk. And for the youngsters who eat artificial nutrition, the "Polivit Baby" vitamins will do. However, it is impossible to give vitamins such crumbs - you should consult a pediatrician!

What are the best vitamins to take in the autumn to children from1 to 4 years? In fact during this period they very actively grow, moreover for certain go to a day nursery or a kindergarten. For this age group, the following vitamin complexes are suitable:

  • Dr. Theiss Multivitamol ("Doctor Theiss Multivitamol").
  • "Sana Sol".
  • A series of vitamins "Pikovit": "Pikovit 1+" (in the form of syrup), "Pikovite Unik 3+" (chewing pastilles), "Pikovit 4+" (colored discs for resorption).
  • Kinder Biovital ("Biovital Gel"),
  • "Alphabet - Our baby".

Vitamin E

Chemical names: Tocopherols, tocotrienols

  • It is fat soluble.
  • Deficiency is uncommon, but it may cause hemolytic anemia in newborns. This is a condition where blood cells are destroyed and removed from the blood too early.
  • Good sources include: Kiwi fruit, almonds, avocado, eggs, milk, nuts, leafy green vegetables, unheated vegetable oils, wheat germ, and whole-grains.

Vitamins for adults

What vitamins it is better to drink in the autumn to adults? After all, the body of an adult, as well as a child, needs support of vitality and energy! In this situation, these drugs are suitable:

In short, vitamins help boostimmunity, maintain health, improve concentration of attention and memory, and also favorably affect the general condition of the body. And to drink them or not to drink - decide for yourself.

Vitamin K

Chemical names: Phylloquinone, menaquinones

  • It is fat soluble.
  • Deficiency may cause bleeding diathesis, an unusual susceptibility to bleeding.
  • Good sources include: leafy green vegetables, avocado, kiwi fruit. Parsley contains a lot of vitamin K.

Dietary sources

Das 2015-2020 U.S. Dietary Guidelines focus on the overall diet as the best way to get enough nutrients for good health. Vitamins should come firstly from a balanced and varied diet with plenty of fruit and vegetables.

However, in some cases, fortified foods and supplements may be appropriate.

A health professional may recommend vitamin supplements for people with certain conditions, during pregnancy, or for those on a restricted diet.

Those taking supplements should take care not to exceed the stated maximum dose, as health problems can result. Some medications can interact with vitamin supplements, too, so it is important to talk to a healthcare provider before using supplements.

There is a selection of vitamin supplements available for purchase online.

Vitamin complexes

To protect yourself 100% from the lack of vitamins and minerals in the spring, Doctors recommend taking specially developed complex drugs. They contain the necessary for the average person the number of these essential compounds.

In addition, in pharmacies you can find vitamin and mineral complexes:

General information

Spring avitaminosis is a phenomenon that is familiar to almost everyone. After all, it is during the off-season that the deficiency of certain trace elements or vitamins quite often makes itself felt. And many people start to think about which vitamins are best to take in spring. Reviews of pharmaceutical preparations are very diverse. However, everyone should be aware of them. After all, the only way you can immediately choose for yourself the best and most suitable complex, which will help to restore good health and vigorous condition.

Signs of beriberi

What vitamins are best to drink in spring? Before answering the question, you should find out whether you really have vitamin deficiency or your poor health is not connected with a deficiency of nutrients.

You can make an independent conclusion about the lack of vitamins and microelements by the frequency of common colds. For example, if a person came under a small draft, but the next day he had a fever, a runny nose appeared, then he had obvious problems with the immune system, and consequently, with the consumption of vitamins.

So, to the general signs of avitaminosis include the following:

  • dryness and paleness of the skin,
  • bleeding gums,
  • dryness, hair loss and brittleness,
  • regular formation of cracks in the corners of the mouth (or the so-called “zedov”),
  • herpes,
  • poor appetite
  • irritability, depressions and nervousness,
  • chronic fatigue.

What vitamins are best taken in spring? Specialist reviews

Vitamin complexes should be selected based on the recommendations of the doctor. After all, only the experience and personal observations of specialists will help patients acquire the best and effective drugs.

According to pharmacists, pharmacies such as Multitabs, Duovit, Complivit and Kvadevit are bought up best in the spring. С точки зрения химических веществ, содержащихся в представленных комплексах, по своим свойствам они практически идентичны натуральным.However, one cannot ignore the fact that such preparations are synthesized on the basis of oil derivatives. As you know, these tools are rather poorly absorbed by the cells of the body. Moreover, their regular intake can cause various s />

What vitamins are best taken in spring? Reviews of synthetic drugs are quite diverse. Someone claims that they are no different from the natural, but someone does not notice their effect. Experts also recommend that those who can not refuse multivitamin complexes, choose only the product that contains no more than 20 components. Otherwise, the pharmaceutical product will not bring any practical benefit.

What vitamins do your body need most in the spring?

According to experts, special attention in the spring should be paid to the deficiency of such vitamins as A, D, C, E and group B. To understand what the consequences may arise against the background of the lack of certain useful substances, consider their signs in more detail.

What vitamins do you need to drink in spring? Of course, vitamin A. After all, this substance is responsible for the condition of the skin, ensuring their resistance to external influences. In addition, a lack of vitamin A can lead to significant visual impairment.

The lack of this substance is often noted in those who love alcoholic beverages, since alcohol in any form prevents its full absorption.

What vitamins to take in the spring? It is not necessary to purchase whole complexes in pharmacies. After all, conventional foods contain almost all the nutrients for the body. Thus, sources of vitamin A can be chicken and beef liver, white cheese, sea fish, milk, cottage cheese, orange-colored fruits and vegetables (carrot juice, carrots, pumpkin, apricots, sea buckthorn, tangerines, oranges, etc.).

B vitamins

This group is responsible for almost all actions of the body. Their shortage is the most noticeable and dangerous. Such vitamins are essential for normal functioning of the CNS. They prevent hair loss, regulate heart rhythm, promote healing of sores and wounds on mucous membranes and so on.

It should also be noted that the B vitamins are destroyed by the intake of strong medicines and in violation of the work of the digestive tract. As a rule, at the same time a person has skin problems, namely rashes and peeling. The fair sex digestibility of such nutrients is quite greatly reduced during the intake of contraceptive hormones.

The source products of the B vitamins include the following: chicken and beef meat, sea fish (salmon, cod), liver, rye bread and soy products.

This substance increases resistance to colds. But if your bones and joints hurt and "crunch" and you also suffer from excessive salt deposits, then it is not recommended to get involved in preparations with a high content of this substance.

Vitamin C is found in foods such as wild rose, black currant, kiwi, sauerkraut, citrus, red pepper, green vegetables, strawberries, mountain ash, and so on.

What vitamins to drink in the spring of children should be sure? Vitamin D. After all, it is required for normal calcium-phosphorus balance, and therefore, for the strength of teeth, bones, nails and hair. By the way, under the action of ultraviolet rays (solar), the human body itself is able to produce this substance in the required quantities. But if you rarely go on the street or have to live long in a region with cloudy weather, then you should definitely take care of its additional sources. These include dairy products, fish oil, egg yolks, sea kale and fish.

The deficiency of the substance is reflected in the quality of the skin. Wrinkles appear on them, and they quickly lose their elasticity. In addition, the lack of vitamin E adversely affects all recovery processes in the body (for example, sores, wounds, etc., heal for a long time).

By supplying your body with the necessary amount of this substance, you neutralize the accumulated toxins and saturate the cells with vital energy. It should be particularly noted that vitamin E is recommended to be taken in combination with vitamin A, since the two mentioned drugs complement and enhance the action of each other. After all, it was not by chance that an Aevit type of chemist's was developed, which included both mentioned substances. As for products, the source of vitamin E are the following: vegetable oils (corn, grape, sunflower, linseed and olive), nuts, sunflower seeds, spinach, wheat germinated grains and broccoli. In addition, in limited quantities, this substance is present in almost all known vegetables.

How to deal with spring avitaminosis?

With the first rays of the sun in spring nature awakens, the processes in the human body are activated. Therefore, the need for vital components is greatly enhanced. This is especially true for vitamins. In the spring, they are greatly lacking, which leads to frequent colds and the fact that all chronic illnesses make themselves felt. To avoid this, to help yourself "get out" of the sluggish disease state, you should pay special attention to food and vitamin complex products.

Much depends on choosing the right drug. Each composition has its own characteristics and a set of certain vitamins and minerals. To achieve the desired result as quickly as possible, you should know which complexes are the best to buy.

The main symptoms of beriberi and its consequences

Spring avitaminosis is a condition caused by insufficient intake into the human body of important substances from the main source - nutrition. The daily need for vitamins is calculated in milligrams. It would seem so little. But the lack of one, and especially several substances, leads to significant disruptions in the body, provokes dangerous diseases.

Vitamins slow down or speed up processes, depending on their nature. They act as a kind of traffic controllers in the systems. If the conversion and assimilation of proteins, lipids or carbohydrates will occur too slowly or too quickly, the body will not be able to work properly.

Symptoms of a lack of vitamins in the body:

  • lethargy, fatigue,
  • mood swings, irritability, depression,
  • peeling of the skin, its dryness, rash,
  • problems with hair, hair loss, breakage,
  • nails slowly grow, break, exfoliate,
  • propensity for colds, low disease resistance,
  • sleep deprivation, sleep failure,
  • poor appetite, craving for any food,
  • weakness, dizziness.

If avitaminosis is not treated on time, all these symptoms will only intensify, and more serious malfunctions will begin in the body.

The first, in the absence of the correct doses of vitamins, immunity collapses. If there is no protective barrier, then the diseases will start to pile up one after the other. Elementary colds will become protracted and can lead to complications such as pneumonia or bronchitis. Avitaminosis without proper treatment causes pathology of the cardiovascular system, malfunction of the nervous structures. Also, due to the lack of vitamins, bones suffer, they become brittle, muscle mass is depleted, undergoes changes and respiratory mechanism.

Vitamins and minerals necessary for man in the spring

The list of nutrients that play an important role in the functioning of the human body is quite impressive.

For normal life need these vitamins:

  • A - provides visual acuity, controls the condition of the skin,
  • C - guarantees high immunity and resistance to catarrhal and other diseases,
  • D - is responsible for the strength of bone tissue, healthy appearance of nails and hair,
  • E - conducts detoxification of the body, fights free radicals,
  • Vitamins of group B - regulates the metabolism of various substances, the work of the heart, ensures the stability of the nervous system to stress.

It is equally important, in addition to vitamins, to provide the body with sufficient quantities of minerals, such as calcium and potassium, iron, as well as phosphorus and zinc. Without them, the synthesis of enzymes and hormones in the body, the formation of new cells is impossible.

The need for these substances is not the same for everyone. Depending on the gender, age, general condition of the body and the presence of certain diseases, the necessary number of them for a particular person is formed.

For an adult man, vitamins B2, B6 and B12 are more significant, because they give strength, vigor, strengthen muscles. For women, those substances that provide an attractive appearance are important. Ascorbic acid, carotene, vitamin E, B will ensure the health of hair, skin and nails. Older people have an increased need for antioxidants. Therefore, vitamins A, C, E and D are especially important for them. For babies who are actively growing, vitamins of group B, ascorbic acid, carotene are required.

Food of animal origin

It is important to include in the diet of animal products, because they are concentrated many useful nutrients - minerals and vitamins, not to mention amino acids. Meat products are an excellent source of B vitamins, the body will get enough vitamin D from fish. A person can also replenish their reserves with regular consumption of eggs and liver.

In addition to the above components, meat contains many different micro and macro elements. Leading positions in the concentration of phosphorus belong to fish and seafood. They are also rich in fluorine, zinc, selenium, chromium and copper.

To ensure the saturation of the body with vitamins and minerals, it is recommended to eat dairy products and eggs daily, and meat and fish dishes include in the diet three times a week, no less.

Vitamin and mineral complexes for women in the spring

A varied and full-fledged menu requires a lot of effort and time, because you have to cook different dishes and combine many ingredients in them, constantly buy vegetables and fruits. Unfortunately, not all products are of high quality, so they do not contain too many vitamins and minerals. Doctors strongly advise taking a course of multivitamin preparations after winter and early spring, from 2 to 6 weeks. They are presented in pharmacies many types, each of which is focused on its consumer based on gender, age.

Complexes for girls in spring:

  1. Duovit The composition of the drug is combined from vitamins and minerals so that all systems and organs properly function when it is taken. The rapid pace of life and constant stress greatly affect the health of women. And if we add diets to this, then the female body cannot do without a vitamin complex. Duovit will provide a burst of energy, vigor, good mood.
  2. Perfectil. The complex of vitamins of this drug will allow you to get rid of the peeling of the skin, its excessive dryness, take care of the health of nails and hair. He also struggles with premature aging and manifestations of beriberi.
  3. Compl. A special variety for the beautiful half of all ages, also suitable for expectant mothers. Useful substances of the drug regulate the composition of the blood and the nervous system. Vitamins take care of the beauty of curls and skin, give lightness, strength and vigor.
  4. Elevit. Special development for pregnant women with an increased dosage of an important vitamin - folic acid. Without vitamin B9, correct fetal development is impossible.
  5. Revit and Undevit. Inexpensive and at the same time effective drugs. Revit can be used by both adults and children. Undevit - option for adults only. It is suitable for older people. Both drugs have proven their effectiveness over the years.
  6. AlphaVit Cosmetic. The composition of this drug is aimed at restoring the skin, nails, hair. There is a variety specifically for men, the composition of which regulates the potency, as well as enhances physical strength, endurance.
  7. Vitrum. It is recommended for adults, especially with spring avitaminosis. Perfectly protects against viral infections, strengthens the body's defenses. There are versions for women of different ages: Vitrum Beauty for girls, and those over 50 - Vitrum Centuri. Find a similar drug in any pharmacy.

Also, to improve the condition, you can use vitamins not only in the form of tablets, but also in the form of ampoules. To prick such means is necessary only after consulting a doctor, following all the rules and recommendations.

What vitamins are best for men to take in spring?

Alphabet. A special male version of this complex is designed to get rid of vitamin deficiency, as well as for the general support of the body. This drug is a good way to get energy. It has a capsule release form. They must be consumed at certain hours. The alphabet for men provides a sufficient dose of various vitamins, including carotene. The capsules also contain lutein, arginine and mineral components.

Aevit These vitamins include the two most powerful antioxidants, vitamin A and tocopherol. They will help with lethargy, general weakness, reduced immunity. Aevit is also a great helper in avitaminosis and after various infectious diseases, colds. The drug is prescribed to patients during postoperative rehabilitation.

Duovit Energy. This tool not only compensates for the lack of vitamins in the body, but also increases efficiency, mental alertness. If you use the capsules regularly, it will be an excellent prevention of vitamin deficiency, prevent permanent fatigue.

Vitamin complex is suitable for those who are experiencing depressive states, do not regularly eat or are busy in physically demanding jobs.

Features of taking multivitamin preparations

Pharmaceutical vitamin complexes must be drunk according to the rules, otherwise there will be little benefit from them.

Here are a few features to consider:

  1. If you drink more than 3 cups of strong coffee per day or take caffeine-containing drugs, they will destroy vitamin B.
  2. Smoking because of the nicotine content neutralizes the beneficial properties of vitamins A, E, ascorbic acid.
  3. Alcoholic beverages block the action of vitamin B and A.
  4. Acetylsalicylic acid, although a good helper in the fight against temperature, but reduces the amount of ascorbic acid, as well as vitamins A and B.
  5. Due to the intake of sleeping pills, the body does not absorb B12, D, A, E.
  6. Antibiotics are the enemies of the useful substances of group B, if they are consumed, then after a course of treatment, multivitamin capsules should be drunk.
  7. It is not recommended at the same time to take vitamin K, which is able to thicken the blood, and substances - anticoagulants, which dilute it.
  8. Excess vitamin A can trigger miscarriage.

Taking vitamin preparations as a supplement to the diet in the spring will prevent the onset of signs of vitamin deficiency, and if it occurs, it will quickly eliminate all unpleasant symptoms. Do not self-medicate, it is better to consult a therapist before using them.

Avitaminosis in the spring: lack of vitamins, symptoms, danger and causes

Exact The medical name for this phenomenon is hypovitaminosis., but in the people it is called spring avitaminosis. This disease is characterized by a low content of vitamins in the body due to their lack of food.

Symptoms of a mild vitamin deficiency are:

  • irritability, fatigue, depression,
  • dry skin, loss of its tone, the appearance of inflammation and irritation of the skin,
  • long-lasting cracks (jam) at the corners of the lips,
  • fragility and hair loss, dandruff,
  • reduced immunity, susceptibility to colds and viral infections.

Prolonged hypovitaminosis exacerbates chronic diseases, later the development of real beriberi is possible - a serious and dangerous disease that disrupts the normal functioning of the body (for example, beriberi, scurvy and others).

The main cause of avitaminosis is considered to be an insufficient amount of vitamins in food in winter and spring, when the accumulated vitamins in summer and autumn have already dried up.

Of course, now there is no such deficiency of fresh fruit, which was a few years ago, but the symptoms of vitamin deficiency still appear in the spring. Easiest fight avitaminosis with the help of properly selected vitamin complexes and the correct dietsuitable for a particular person.

What vitamins are better to take in spring for children, women and men?

Different groups of the population need their own diet, which is selected depending on the state of health, age, gender:

  1. Adult men A nutritious, high-calorie diet rich in proteins and vitamins B12, B2, B6 is required for building muscle tissue.
  2. For women The most important are the “beauty vitamins” - B, A, E, C, which have a positive effect on the condition of hair, skin, nails, prevent aging.
  3. У беременных женщин и кормящих мам часто возникает дефицит кальция и железа, которые при большом их расходе не восполняются при обычном питании. Поэтому к их рациону дополнительно подключают богатые этими элементами продукты или витаминные комплексы.
  4. Для детей и подростков vitamins A, C, vitamins of group B and calcium, which act as building materials for a growing organism, are necessary.
  5. Athletes primarily need B vitamins, as well as C and H, which help restore the body after heavy physical exertion.
  6. To old people We need natural antioxidants (vitamins E, C, A), as well as calcium and vitamin D, which strengthen bone tissue.

What products can I get the necessary vitamins from?

  • Vitamin A It is found in large quantities in fruits and vegetables of orange, dark green and yellow colors, as well as in poultry and fish liver, milk, cheeses. This vitamin has a beneficial effect on vision, supports the work of the immune and endocrine systems. (Where is most contained vitamin A?)
  • Vitamins of group Bwhich are required by all groups of the population, livestock products are rich: meat, dairy products, eggs. Vegetarians will have to find a good substitute for meat products to get vitamins of this group. After all, they affect the body's metabolism, nervous and endocrine systems. (More about B-vitamins)

  • Vitamin C found in large quantities in parsley, wild rose, sea buckthorn, citrus. Ascorbic acid is an excellent stimulator of the immune system. In addition, vitamin C helps to reduce cholesterol levels in the blood and restores the nervous system.
  • The main source available vitamin dwhich promotes the absorption in the right amount of calcium and magnesium in the body, is the sun. Sunbathing stimulates the body from the inside to produce this element. However, in winter and early spring, the sunlight is weak and small in volume. To replenish the reserves of this vitamin you need to eat more fatty fish and cheeses, as well as drink milk.
  • Vitamin E rich in legumes and cereals, olive, corn and soybean oil. This vitamin is an antioxidant: it works to restore the cells of the body, stimulates the action of the immune system.

    Each vitamin fulfills its function and the most important element simply does not work out, so the food must be balanced.

    • 500 grams of fresh fruits and vegetables
    • 150-200 grams of lean meat (for example, poultry),
    • 300 grams of dairy products.

    In the spring it is useful to use fresh vegetable salads (white and red cabbage, carrots, radishes, various greens).

    Even the simplest cabbage-carrot salad will charge the body with a powerful dose of useful elements.

    Additionally, every day you need to include in the diet meals from cereals - cereals, soups.

    Also recently gained popularity smoothie - cocktails of fresh vegetables, herbs, berries and fruits, whipped in a blender.

    A couple of these drinks per day will significantly fill the daily need for vitamins.

    Strong sex requires a special group of vitamins to maintain health and ability to conceive. If you want to know which vitamins are best for men, look here.

    If you have problems with the cardiovascular system, do not forget to monitor it and support it with vitamins for vessels.

    What vitamins can drink or pierce in the spring?

    The easiest way to replenish the supply of beneficial trace elements in the body is to take a course of taking multivitamins. In pharmacies in abundance of drugs and complexes of different price categories.

    The most versatile are vitamin-mineral complexes, which include all the necessary micro-and macronutrients in the optimal daily dosage.

    • "Complivit" - the price is about 120 rubles. per package,
    • "Alphabet Classic" - the price is about 200 rubles. per package,
    • "Vitrum" - the price is about 600 rubles. per pack.

    You can also purchase vitamin complexes for certain groups of the population (women, men, children of different ages, etc.) or to solve specific problems (memory improvement, increased visual acuity, improved immune system, etc.).

    In most cases, such complexes are produced in the form of capsules and dragees, however, one can also find liquid vitamins in ampoules for intramuscular or intravenous administration. For example, B vitamins that are poorly absorbed in the gastrointestinal tract. However, it must be remembered that this type of vitamins cannot be prescribed for oneself and it is necessary to consult a doctor.

    Fight with avitaminosis spring is easy: enough adjust your diet (increasing the amount of fresh fruit and vegetables eaten works wonders) and drink a course of vitamin and mineral complex.

    Do not worry, summer will come very soon - the best time to accumulate vitamins from fragrant fruits and berries for the year ahead!

    And what do you know about B vitamins? Do you know the properties of thiamine, the first representative of the whole group? What are the indications for use B1 - on this page.

    What about vitamin B6? It is necessary for a good metabolism and assimilation of useful elements by the body. But this is not his only task, learn more about applying B6 - https://vitaminizer.net/vitaminy/gruppa-b/b6/osnovnye-svojstva.html

    And finally, find out why you need folic acid and where to find vitamin B9.

    What vitamins are needed in the spring and where else to find them? Watch the video from the experts: