Diät und Ernährung

Eier Benedikt mit Räucherlachs

Wenn es in unserem Haus ein Lieblingsfrühstück gab, war es ein leicht gerösteter Bagel mit Frischkäse, Räucherlachs, roten Zwiebeln und Kapern. Du weißt wovon ich rede - lox. Es macht unsere Welt rund, aber leider kann es ein wenig hart auf die Tasche sein ... es sei denn, Sie heilen es zu Hause mit Salz wie wir!

Was du brauchst

Zutaten
Frischer Lachs (mindestens 1 Pfund, in zwei gleiche Stücke geschnitten)
1/4 Tasse brauner Zucker (pro Pfund Fisch)
2 Esslöffel koscheres Salz (pro Pfund Fisch)
1 Esslöffel geräuchertes Salz (pro Pfund Fisch)
1 Esslöffel frisch geknackter schwarzer Pfeffer (pro Pfund Fisch)

Ausrüstung
1 große Glasschüssel
1 kleine Glasschüssel
1 Essteller
Plastikfolie
Messer
Nadelzange (möglicherweise)

Melde dich für die Kitchn Cooking School an!

Die Kochschule in Kitchn ist in der Sitzung und es ist noch nicht zu spät, sich anzumelden. Melde dich jederzeit an, um die täglichen Videos und Lektionen zu erhalten, die dir helfen sollen, der Koch zu werden, der du sein möchtest. (Auf unserer Kochschule-Homepage können Sie alles nachholen, was Sie verpasst haben.)

Anleitung

1. Kombinieren Sie Salt Cure Ingredients
Der Prozess beginnt mit dem Mischen der beiden Salze (Sie können auf Wunsch auch nur Koscher verwenden), Pfeffer und Zucker in einer kleinen Schüssel oder einem Beutel mit Reißverschluss. Gründlich mischen und darauf achten, dass der Zucker gleichmäßig auf dem Salzgranulat verteilt ist.

2. Überprüfen Sie, ob Pin Bones vorhanden sind
Auch wenn Ihr örtlicher Metzger oder Fischhändler vor Erhalt alle Stecknadeln von Ihrem Fisch hätte entkalken und entfernen müssen, bedeutet dies nicht, dass noch einige übrig sind. Führen Sie Ihren Finger über das Filet, um sicherzustellen, dass alle weg sind! Verwenden Sie eine Spitzzange (bitte reinigen), um eventuelle Nachzieher zu entfernen.

3. Kunststoff auslegen
Es wird nicht oft empfohlen, diese Teile mit Plastikfolie zu umwickeln, aber dies ist eine davon. Legen Sie zwei Längen nebeneinander und etwas überlappend auf Ihrer Arbeitsplatte, mindestens 3 Fuß lang.

4. Fisch auf Plastik legen und Salzmischung auftragen
Sie möchten Ihren Fisch nebeneinander auf Ihr Plastik legen. Decken Sie jedes Stück Fisch (die Seiten nicht vergessen) vollständig mit der Salz-Zucker-Mischung ab. Das Ziel ist es, die beiden Teile übereinander zu drehen, während sie ruhen. Lassen Sie also einen Abstand von etwa 2,5 cm zwischen sich und sorgen Sie sich nicht darum, die Mischung auf die Hautseite aufzutragen.

5. Falten und wickeln
Die beiden Fischhälften mit den Fleischseiten übereinander falten. Möglicherweise fällt eine kleine Mischung vom Fisch und das ist in Ordnung. Sie möchten den Kunststoff um den Fisch wickeln, um die gesamte Salz- und Zuckermischung darin zu halten, aber Sie möchten ihn nicht zu eng wickeln. Was ist zu eng, nun, dieser Teil liegt bei Ihnen. Sie möchten, dass die Säfte entweichen, während das Salz zaubert. Wickeln Sie es also ein, aber ersticken Sie es nicht.

6. Stellen Sie Ihre Schüsseln zusammen
Nehmen Sie eine große Glasschüssel (Sie können Plastik verwenden, aber danach wird es für immer Ihre Fischschüssel sein) und stellen Sie eine kleine Glasschüssel in der Mitte auf den Kopf. Als nächstes legen Sie Ihren Fisch auf die kleinere Schüssel.

Abonnieren

Wenn ich mir für den Rest meines Lebens nur ein Frühstück aussuchen könnte, wäre es Eggs Benedict. Sicher, ich würde mich nach einer Weile nicht mehr bewegen können, da die Hollandaise allein ausreicht, um mich durch bloßes Betrachten an Gewicht zu gewinnen, aber es macht mir fast nichts aus. Es ist nur etwas an der seidigen Butterigkeit von Hollandaise, das die Tatsache ausgleicht, dass es so dick ist. Wenn ich Hollandaise esse, fühle ich mich wie Julie Powell in Julie & Julia, wenn sie sagt, ein Ei zu essen, ist wie weiße Soße zu essen. Es hat die gleiche samtige Textur und den gleichen zarten Geschmack, und genau das ist Hollandaise für mich. Die Tatsache, dass ich es mit meinem Stabmixer innerhalb einer Minute aufrühren kann, trägt ebenfalls zur Attraktivität bei.

Als mir Mediterrane Köstlichkeiten eine Packung Räucherlachs schickten, war ich aufgeregt, sie zu verwenden, da Räucherlachs eine meiner Lieblingszutaten aller Zeiten ist. Ich dachte sofort über 10 verschiedene Möglichkeiten nach, wie ich den Lachs präsentieren könnte, wollte mich aber an etwas Klassisches und Einfaches halten. Ich dachte zuerst daran, einen traditionellen Bagel & Lox zu machen, entschied mich aber für Eggs Benedict, nur weil ich einen Grund wollte, es wieder zu machen. Der geräucherte Lachs passte perfekt zu der zitronenbutterigen Hollandaise und den weichen pochierten Eiern. Ich beschloss, die englischen Muffins anzustoßen, um etwas Textur hinzuzufügen, und der Hollandaise zusätzliche Zitrone hinzuzufügen, um den Reichtum des Lachses wirklich zu durchtrennen. Dies ist ein atemberaubendes Frühstück, das Ihre Gäste beeindrucken wird!

4 englische Muffins, halbiert und geröstet
8 Eier, pochiert oder gebraten (Ich koche Eier oft, indem ich sie pochiere. Ich breche die Eier in eine heiße Pfanne und sobald das Weiß leicht angesetzt ist, gebe ich kochendes Wasser hinzu. Das Endergebnis ist ein Ei, das das gleiche hat, weiche Textur wie pochierte Eier, aber es ist viel einfacher zu tun.)
200g mediterrane Köstlichkeiten Räucherlachs
für die hollandaise
3 extragroße Eigelb
150 g Butter, geschmolzen
Saft von 1 Zitrone
Salz zum Abschmecken (wenn die Butter gesalzen ist, müssen Sie die Sauce wahrscheinlich nicht würzen)

  1. Die gerösteten englischen Muffins mit den Räucherlachsbändern belegen.
  2. Räucherlachs mit den pochierten Eiern belegen.
  3. Für die Sauce Hollandaise das Eigelb und den Zitronensaft in einen hohen Behälter geben und mit dem Stabmixer vermengen.
  4. Während des Mixens die geschmolzene Butter langsam in die Eimischung träufeln, während der Mixer auf und ab bewegt wird. Weiter mixen, bis die gesamte Butter eingearbeitet ist und die Sauce dick und glänzend ist. Überprüfen Sie das Gewürz und stellen Sie es ein.
  5. Die Hollandaise über die pochierten Eier geben und servieren.

1. Gegrillter Ahornlachs mit Gemüse

Dies ist eines meiner Lieblingslachsgerichte, weil es so lecker und unglaublich einfach ist! Wenn Sie kein Fan von Ahorngeschmack sind, versuchen Sie, etwas Honig oder sogar Agave hinzuzufügen. Melasse könnte auch eine Möglichkeit sein. Gegrilltes Gemüse ist auch so einfach! Sie brauchen buchstäblich 5 Minuten zum Kochen und ihre Aromen sind unglaublich karamellisiert und komplex. Probieren Sie dieses Gericht aus, während Sie in diesem Sommer den Grill aufheizen!

Zutaten:
2 Teelöffel Paprika
1 Teelöffel Chilipulver
1 Teelöffel gemahlenes Ancho-Chilipulver
1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1/2 Teelöffel brauner Zucker
1 Teelöffel Meeressalz oder koscheres Salz
4 (6 Unzen) Lachsfilets
Kochspray
1 Teelöffel Ahornsirup

Richtungen:
Bereiten Sie den Grill vor und erhitzen Sie ihn auf mittel.

Kombinieren Sie die ersten 5 Zutaten. Fisch mit Salz bestreuen, mit Paprikamischung einreiben.

Den Fisch auf einen mit Kochspray überzogenen Rost legen und 7 Minuten grillen. Den Fisch mit Sirup beträufeln, 1 Minute grillen oder bis der Fisch beim Testen mit einer Gabel leicht abblättert. Mit gegrilltem Spargel und Sommerkürbis oder Brokkoli servieren.

2. Ananas-Teriyaki-Lachs

Sind Sie ein Fan von tropischen Aromen? Dann ist dieses Gericht genau das Richtige für Sie! Ich habe im letzten Jahr eine Version dieses Rezepts bei mir zu Hause nachgebaut und ich muss sagen, es war ein Familienliebling! Ein lokales Restaurant, das ich liebe, hat dieses Gericht auf seiner Speisekarte und sie marinieren den Lachs über Nacht. Wenn Sie also etwas mehr Geschmack hinzufügen möchten, können Sie das auch versuchen!

Zutaten:
2 Esslöffel brauner Zucker oder Ahornsirup
2 Esslöffel natriumarme Sojasauce
1 Teelöffel fein geriebene Orangenschale
1 (6-Unzen) kann kein Zucker Ananassaft hinzugefügt
1/2 Teelöffel Salz, geteilt
2 Teelöffel Kokosöl
4 (6-Unzen) Lachsfilets (ca. 1 Zoll dick)
1/4 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Geriebene Orangenschale (optional)

Richtungen:
Die ersten 4 Zutaten und 1/4 Teelöffel Salz in einem kleinen Topf bei starker Hitze mischen und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und auf 1/4 Tasse reduzieren (ca. 15 Minuten). Beiseite legen.

Backofen auf 400 ° vorheizen.

Öl in einer großen Antihaft-Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Besprühen Sie beide Seiten des Lachses mit restlichem 1/4 Teelöffel Salz und schwarzem Pfeffer. Den Fisch in die Pfanne geben und 3 Minuten kochen lassen. Den Fisch wenden und in den Ofen geben, 3 Minuten bei 400 ° backen. Aus dem Ofen nehmen und 1 Esslöffel Sauce über jedes Filet streichen. Kehren Sie zum Ofen zurück und kochen Sie 1 Minute oder bis Fischflocken leicht, wenn Sie mit einer Gabel geprüft werden oder gekocht werden, bis das gewünschte Niveau erfolgt ist.

Nach Belieben mit Orangenschale bestreuen.

3. Gegrillter Wildlachs mit Gurken-Avocado-Salsa

Ich bin ein großer Fan von frischen, gesunden Lebensmitteln mit weniger Zucker und Salz als einige andere Sommergerichte. Dieses Rezept enthält jede Menge frisches Aroma von Gurken und Avocados, und der gegrillte Lachs macht einfach eine gute Figur. Übergrillen Sie das Fleisch beim Grillen von Lachs nicht, da es sonst trocken wird. Eine gute magische Zahl ist 6 Minuten oder 7 Minuten für besonders große Filets. Wenn Sie den ganzen Fisch verwenden, versuchen Sie es in 8-9 Minuten.

Lachs Zutaten:
2 Lachsfilets
1 Esslöffel Olivenöl extra vergine
1 Teelöffel Meersalz
1/2 Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer
2 Esslöffel gehackter frischer Schnittlauch
2 Esslöffel gehackter frischer Koriander
2 Limetten

Gurken Avocado Salsa Zutaten:
3 Schalotten, weiße und grüne Teile, gehackt
2 englische Gurken, halbiert und in ½-Zoll-Scheiben geschnitten
3 Esslöffel Rotwein oder Apfelessig
1 1/2 Teelöffel Limettenschale
2 Esslöffel frischer Limettensaft
1 Esslöffel Olivenöl extra vergine
3 Esslöffel gehackter frischer Koriander
Salz zum Abschmecken
Frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
1 Avocado, geschält, entkernt und gehackt

Lachs Richtungen:
Den Grill auf mittlerer bis hoher Stufe vorheizen.

Legen Sie den Lachs flach auf eine große Glasschüssel. Lachs mit Öl einreiben, mit Meersalz und den nächsten 3 Zutaten bestreuen. Kurz vor dem Garen 1 Limettensaft auf den Lachs geben. Wenn der Grill heiß ist, die Lachsseite nach unten legen und ungestört etwa 6 Minuten kochen, bis sich der Lachs leicht vom Grill löst und auf der gekochten Seite goldbraun ist.

Den Lachs wenden und den Saft der restlichen Limette über den Lachs streichen.

6 Minuten oder bis der Fisch zu schuppen beginnt, mit dem Grilldeckel zugedeckt kochen.

Vom Grill nehmen und locker abgedeckt ca. 5 Minuten vor dem Aufschneiden ruhen lassen. (Es wird weiterhin leicht kochen.)

Warm oder bei Raumtemperatur mit Gurken-Avocado-Salsa servieren.

Cucumber-Avocado Salsa Anfahrt:
Kombinieren Sie Gurke und Schalotte zusammen in einer mittleren Schüssel. In einer kleinen Schüssel Essig und die nächsten 4 Zutaten verquirlen. Die Gurkenmischung mit Vinaigrette übergießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Fügen Sie die Avocado kurz vor dem Servieren hinzu und mischen Sie sie vorsichtig. (Sie können diese Salsa im Voraus zubereiten und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. Fügen Sie die Avocado jedoch erst kurz vor dem Servieren hinzu.)